Lesen Sie weiter

UNTREUEVERDACHT

Großrazzia bei Siemens

Im Zusammenhang mit Untreuevorwürfen gegen mehrere Siemensmitarbeiter aus dem Geschäftsbereich Festnetz sind gestern in einer Großrazzia mehrere Standorte des Konzerns durchsucht worden. Rund 200 Polizeibeamte, Staatsanwälte und Steuerfahnder beschlagnahmten in der mehrstündigen Aktion Unterlagen und mögliche Beweismittel, sagte der Münchner
  • 444 Leser

73 % noch nicht gelesen!