Lesen Sie weiter

DEUTZ / Ergebnis bricht ein

Motorenhersteller legt zu

Der Kölner Motorenhersteller Deutz hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres bei Umsatz und Auftragseingang zugelegt. Der Gewinn brach dagegen ein, allerdings weil Sondererträge im Vorjahr das Ergebnis beeinflusst hatten. Die Erlöse zwischen Januar und Ende September kletterten um 6 Prozent auf 997 Mio. EUR, wie das Unternehmen
  • 663 Leser

46 % noch nicht gelesen!