Lesen Sie weiter

BAYER / Chemiespezialist H.C. Starck an US-Investoren verkauft

In drei bis fünf Jahren fit für die Börse

Den Bieterkampf um die Bayertochter H.C. Starck haben die beiden US-Finanzinvestoren Advent International und Carlyle gewonnen. Für 1,2 Mrd. EUR verkauft der Bayer den Chemiespezialisten aus Goslar an ein Konsortium der beiden Investoren. Der Erlös soll wie geplant zur Finanzierung der 17 Mrd. EUR teuren Übernahme von Schering beitragen, teilte Bayer
  • 570 Leser

63 % noch nicht gelesen!