Lesen Sie weiter

KÜNDIGUNG

Ex-Chef will Schadenersatz

Nach langjährigem Streit um seine Kündigung fordert der frühere Chef der Heidelberger Straßen- und Bergbahn (HSB) Schadenersatz von der früheren Oberbürgermeisterin Beate Weber (SPD). Beim Landgericht sei eine entsprechende Klage eingegangen, bestätigte ein Sprecher des Gerichts. Der Ex-Chef wirft Weber vor, sie habe durch falsche Anschuldigungen
  • 331 Leser

73 % noch nicht gelesen!