Lesen Sie weiter

Dynamo Dresden

Zum letzten Mal Gnade

Der Deutsche Fußball-Bund hat nach den Fan-Ausschreitungen bei Regionalligist Dynamo Dresden das letzte Mal Gnade vor Recht ergehen lassen und nur 15 000 Euro Geldstrafe verhängt. Rowdies hatten in Lübeck (13. Oktober) mit einer Rauchbombe und beim Duell gegen Hertha BSC Berlin II (27. Oktober) mit wilden Prügelszenen für Randale gesorgt.
  • 415 Leser

0 % noch nicht gelesen!