Lesen Sie weiter

SCANIA / EU verlängert Prüfung der MAN-Kaufofferte um zwei Wochen

Spekulationen um Gegenangebot aus Stockholm

Die EU-Wettbewerbshüter haben die Prüfung des Übernahmeangebots von MAN für den schwedischen Nutzfahrzeughersteller Scania um zwei Wochen auf den 20. Dezember verlängert. Die Sprecherin des Scania-Aufsichtsrates, Peggy Bruzelius, sagte dazu: 'Wir finden es nicht so lustig, dass wir dafür noch nicht einmal die Gründe kennen.' Scania lehnt das
  • 609 Leser

63 % noch nicht gelesen!