Nachrichten aus der Stadt Aalen

Leserbeitrag schreiben

Noch zu retten oder nicht?

Industriegeschichte Die Stadt will das Dampfkesselhaus auf dem Uniongelände sanieren. Warum Freie-Wähler-Stadtrat Jürgen Opferkuch Zweifel hat.

Aalen

Das Votum in der Vorberatung war deutlich. Mit großer Mehrheit hat sich der Ausschuss für Umwelt, Stadtentwicklung und Technik dafür ausgesprochen. Am Donnerstag entscheidet der Gemeinderat, ob das Dampfkesselhaus als Zeugnis der Aalener Industriegeschichte saniert wird – für geschätzte 660 000 Euro mit Kamin.

Einer hat Zweifel –

weiter
Polizeibericht

Auto kontra Radfahrer

Aalen. Leichte Verletzungen hat sich am Donnerstagnachmittag ein 59-jähriger Radfahrer zugezogen, als er gegen 13.20 Uhr auf dem Radweg der Gartenstraße einem Mercedes ausweichen musste. Dessen 74-jähriger Fahrer war rückwärts auf die Gartenstraße eingefahren. Der Radfahrer prallte bei dem Unfall gegen eine blaue Mülltonne, stürzte und fuhr zudem noch

weiter
  • 5
  • 383 Leser
Kurz und bündig

Wanderung des Albvereins

Aalen. Der Schwäbische Albverein Aalen wandert am Sonntag, 20. Oktober, von der Remsquelle nach Tauchenweiler. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Greutparkplatz, Gäste sind willkommen. Infos auf www.aalen.albverein.eu.

weiter
  • 146 Leser
Leserbeiträge
MSC Aalen Reichenbach "Tag der offenen Tür beim MSC Aalen-Reichenbach"
AWO-Ortsverein Aalen AWO-Reise zum Staatsbad Bad Brückenau
Kloster Lorch
AWO-Ortsverein Aalen AWO-Ausflug nach Lorch
Govinda Entwicklungshilfe WildOne - Benefizkonzert im Ostertag für Govinda e. V.

Die vielen Talente einer Künstlerin

Ausstellung In St. Elisabeth sind ab sofort die „Hoffnungslicher“ von Marlis Schmid aus Westhausen zu bewundern. Was neben Blumen und Blüten noch zu sehen ist.

Aalen

Sammle Deine hellen Stunden ein und bewahre sie für die dunkle Zeit“ – dieses Zitat von Ursula Hette prägt die Künstlerin Marlis Schmid sowie auch ihre Vernissage zur Ausstellung „Hoffnungslichter“ am Freitagabend im Seniorenzentrum St. Elisabeth. Über 100 Gäste, nicht nur Bewohnerinnen und Bewohnerinnen des Hauses, sondern

weiter

Grüne fordern Infos zum Aalbäumle

AUST Vor der Sitzung zum Thema fordert die Fraktion mehr Informationen vom OB im Hinblick auf die Schutzhütte.

Aalen. Die Stadtratsfraktion von Bündnis 90/die Grünen will die Beschlussfassung für die Verbesserung des Aalbäumles vorantreiben, um notwendige Maßnahmen für die die Infrastruktur der Hütte zeitnah umsetzen zu können, so die Fraktion in einer Pressemitteilung.

Dafür verlange man vom Oberbürgermeister in einem Schreiben nähere Informationen zu seiner

weiter
  • 3
So ist’s richtig

Innen nicht nur innerstädtisch

Aalen. Zum Artikel „Aalens Zukunft: Chancen innerstädtisch nutzen“ in der Freitagsausgabe weist Aalens Erster Bürgermeister Wolfgang Steidle in einem Schreiben darauf hin, dass es bei der Innenentwicklung um „innerörtliche Entwicklungen sowohl in der Kernstadt als auch in den Teilorten“ gehe. Die Verwendung des Begriffs „Innenstadt“ sei in diesem Zusammenhang

weiter
  • 5

Gebet für den Frieden

Aalen. Von den aktuellen Konflikten, Krisen und Kriegen sind viele Menschen bewegt. Deshalb lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Aalen am Montag, 21. Oktober, um 18.10 Uhr zum ökumenischen Friedensgebet am Turm der Stadtkirche ein.

weiter
  • 234 Leser

Vortrag über Mosambik

Hochschule Lothar Berger spricht über Wachstum in dem afrikanischen Land.

Aalen. Zum Semesterthema „Afrika“ im Studium Generale hält Lothar Berger am Montag, 21. Oktober, um 18 Uhr in der Hochschule Aalen einen Vortrag zum Thema „Verwundbares Wachstumsland am Indischen Ozean – Eine moderne Landeskunde zu Mosambik“. Es könnte ein Segen für das bevölkerungsreiche Land an der Südostküste Afrikas

weiter

Die Nacht im Museum – vom Legionär zum Visionär

Aktion Das Limesmuseum, das explorhino und die Schwäbische Post stellen die zweite Nacht im Museum auf die Beine. Das ist geboten.

Aalen

Larry Delay (Ben Stiller) erweckt im Film „Nachts im Museum“ Steinzeitmenschen, Seefahrer und Dinosaurier zum Leben. Die Schwäbische Post, das explorhino und das Aalener Limesmuseum erwecken bei der Veranstaltung Nacht im Museum die Zeit der Römer zum Leben.

Am Samstag, 16. November, dreht sich in den Museen alles um Legionäre und

weiter

Sperrung am Union Gelände

Baustelle Verkehr in der Wilhelm-Merz-Straße wird über Ampel geregelt.

Aalen. Ab Montag, 21. Oktober, geht der Abbruch des Union Geländes in der Wilhelm-Merz-Straße in die letzte Phase. Dort muss die Wilhelm-Merz-Straße laut Stadtverwaltung bis voraussichtlich Freitag, 1. November, halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt.

In diesem Zeitraum ist mit erheblichen Verkehrsbehinderungen

weiter

Schreiben am Computer

Aalen. Die Volkshochschule Aalen bietet am Sonntag, 27. Oktober und 3. November, von 9.30 bis 12.30 Uhr den Kurs „10-Finger-Computerschreiben“ für Schüler an. Anmeldung unter Tel. (07361) 9583-0 oder auf www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 150 Leser

Hochschul-Verdienstmedaille für Scholz

Aalen. Zum 80. Geburtstag hatte der Rektor der Hochschule Aalen, Prof. Dr. Gerhard Schneider, ein besonderes Geschenk für Berndt-Ulrich Scholz: Mit einer Verdienstmedaille würdigte er das Engagement des Aalener Unternehmers. Ehrensenator und Honorarprofessor der Hochschule Aalen ist Scholz schon lange. Scholz stiftete unter anderem den Berndt-Ulrich-Scholz-Lernraum

weiter
  • 5

Ebnater Steige eine Woche dicht

Verkehr Weil Bäume gefällt und Hänge gesichert werden müssen, kündigt die Stadtverwaltung eine Vollsperrung an.

Aalen. Abgestorbene Buchen oder Kronenteile drohen, auf die Straße zu fallen. Daneben droht der Abgang von Geröll an den Steilhängen entlang der Straße. Das teilt die Aalener Stadtverwaltung mit. Am Samstag, 26. Oktober, beginnen Baumfäll- und Geröllsicherungsarbeiten entlang der Ebnater Steige zwischen Unterkochen und Ebnat. Da vor allem die alten

weiter

Die Luft an der Hochschule schnuppern

Bildung Die Hochschule Aalen und die DHBW Heidenheim laden zu den Campus Days Ostwürttemberg ein.

Aalen. Wie läuft eigentlich eine Vorlesung ab? Wie sieht die Hochschule von innen aus? Was berichten Studierende über ihr Studium? Das Studieren testen können Schülerinnen und Schüler in den Herbstferien bei den Campus Days Ostwürttemberg vom 28. bis 31. Oktober an der Hochschule Aalen und der DHBW Heidenheim. Auf dem Programm stehen neben dem Besuch

weiter

Als Aalener noch im Anzug rockten

Freizeit Die Disco wird sechzig. Auch in der Kocherstadt wurde bereits kurze Zeit nach der Öffnung des ersten Musiktempels das Tanzbein geschwungen. Was früher anders war als heute.

Aalen

Der Discjockey legt Night Fever von den BeeGees auf, während auf der Tanzfläche Menschen mit heute komplett unmodisch wirkenden Klamotten das Tanzbein schwingen. So stellen sich junge Menschen von heute die Disco vor, wenn die Eltern mal wieder sehnsüchtige Geschichten aus ihrer Jugend auspacken.

Für ehemalige und aktuelle Discofans hat dieses

weiter

Ein Tag nur für Jungs

Aalen. Das Aalener Haus der Jugend veranstaltet am Samstag, 19. Oktober, von 14 bis 18 Uhr einen interkulturellen, inklusiven Tag nur für Jungs ab 6 Jahren. Geboten werden Großspielgeräte, Aktivitäten wie Bogenschießen, bauen mit Fischertechnik, Raketenbau, Fahrradwerkstatt und mehr. Zur Stärkung gibt es Flammkuchen und Saftcocktails. Alle Aktionen

weiter
  • 133 Leser

Vom Damoklesschwert über dem Kopf

Rubrik Lateinische Sprichwörter und Redewendungen: Was dem Damokles widerfuhr.

Aalen. Mit Latein-Schülern des Schubart-Gymnasiums und ihrer Lehrerin Simone Robitschko hat die SchwäPo das Projekt „Latein für Schlaumeier“ ins Leben gerufen, eine Rubrik, die immer samstags erscheint. Wir haben uns zunächst rund ein Dutzend lateinische Aufgaben gestellt. Der jeweils beste Schülertext schafft es in die Zeitung.

Jeder kennt

weiter
Kurz und bündig

Mode und Frauenbild

Aalen. Seit 100 Jahren gibt es in der evangelischen Landeskirche in Württemberg mit wechselnden Namen wie Frauenhilfe, Frauenarbeit oder Frauenwerk die „Evangelischen Frauen“. Beim ökumenischen Frauenfrühstück im evangelischen Gemeindehaus geht es am Freitag, 18. Oktober, ab 9 Uhr darum, was diese Frauen beschäftigt hat, für welche Themen sie sich

weiter
Kurz und bündig

Wie leben die Bio-Hühner?

Aalen. Der BUND bietet am Sonntag, 20. Oktober, eine Exkursion zum Jagsthof nach Westhausen an. Der Bioland-Hof besteht aus 40 ha Gesamtfläche, Auf dem Ackerland wird ausschließlich Futter für die Hühner angebaut. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz Landratsamt Aalen oder um 14 Uhr direkt beim Jagsthof. Anmeldung beim BUND,

weiter
  • 138 Leser
Kurz und bündig

Boy’s day am Rötenberg

Aalen. Alle Jungs ab 6 Jahren sind am Freitag, 18. Oktober, ab 14 Uhr in den Treffpunkt Rötenberg eingeladen. Auf dem Programm stehen verschiedene Workshops, wie „Kickboxen und verantwortliches Kämpfen“ mit dem ehemaligen Weltmeister im Kickboxen und Karate, Redouane Baidori, Ballspiele und Spieleparcours, ein Workshop mit dem Theater der Stadt Aalen

weiter
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Stammtisch Sicherheitspolitik

Aalen. Zu ihrem ersten sicherheitspolitischen Stammtisch am Freitag, 18. Oktober, ab 19 in der MTV-Gaststätte laden die Seniorenunion und die Junge Union Ostalb alle Interessierten ein. Den inhaltlichen Schwerpunkt bildet die europäische Außen- und Sicherheitspolitik und deren Entwicklung nach den Europawahlen. Als Diskutanten werden der Jugendoffizier

weiter

Kaufmann engagiert sich im Agendarat

Ehrenamt Das Parlament der Lokalen Agenda 21 Aalen wählt neu. So vielfältig sind die Aktivitäten der beteiligten Gruppen.

Aalen. Im jüngsten Agendaparlament der Lokalen Agenda 21 in Aalen stand die nachhaltige Entwicklung der Stadt im Vordergrund. In den Agendarat wurden gewählt: Rudolf Kaufmann (ab Januar 2020 ehrenamtlich in der Agenda aktiv), Knut Frank, Hiltrud Bader-Fachet, Karl-Heinz Gsell, Roland Brzemek, Wolf Gerd Zanker und Ulrich Holzbaur.

Für das Umwelthaus

weiter
  • 2

Festival Galgenberg in trockenen Tüchern

Aalen. Auch 2020 wird das Festival der Kulturfreunde Galgenberg auf dem Areal des ehemaligen Gaskessels steigen. Der Verein hat die Modalitäten mündlich mit den Stadtwerken festgezurrt. Das dann 20. Festival wird am 31. Juli/1. August stattfinden. „Wir freuen uns riesig über die Unterstützung und suchen schon eifrig Bands“, so Vereinsvorsitzender

weiter
  • 5

Entwurf des Haushalts

Gemeinderat Beratung über Explorhino, Kulturbahnhof und ÖPNV.

Aalen. Der Aalener Gemeinderat tritt am Donnerstag, 24. Oktober, um 15.30 Uhr zur Sitzung im Rathaus zusammen. Haupttagesordnungspunkt ist die Einbringung des Haushaltsplanentwurfs 2020 mit mittelfristiger Finanzplanung.

Außerdem stehen auf der Tagesordnung: Ortschaftsbudgets für die Jahre 2020 bis 2022, Grundfinanzierung Explorhino, Investitionskostenzuschüsse

weiter

Spende für die Jugendwehr beim Kubus-Helferfest

Aalen. Am 23. April hat der Kubus gebrannt, die Feuerwehr hat damals Schlimmeres verhindert. Zum Dank haben das Enchilada und das Aposto die ehrenamtlichen Helfer jetzt zum Essen eingeladen. Für die Jugendfeuerwehr gab’s sogar noch einen Spendenscheck über 1000 Euro, den Matthias Bieber von der Eigentümergesellschaft Turi an Oliver Reeb, den

weiter

Die Welt von 1001 Nacht

Familienkonzert Musik, Ballett und Lichteffekte in der Stadthalle.

Aalen. Die Musikschule Aalen entführt an diesem Samstag, 19. Oktober, um 16.30 Uhr in der Stadthalle Aalen in die Welt von 1001 Nacht, nimmt die Zuhörerinnen und Zuhörer mit nach Afrika zum König der Löwen und lädt ein, die Robbe Ronaldine auf ihrem sportlichen Weg von Grönland nach Südafrika zu begleiten.

Die berührende Geschichte über wahre Freundschaft

weiter

Armut bedroht alle – wie man sich schützen kann

Aktionswoche Dass Geldnot jeden treffen kann, zeigt die „Liga der freien Wohlfahrtspflege“.

Aalen. Die „Liga der freien Wohlfahrtspflege Baden-Württemberg“ hält derzeit ihre jährliche Aktionswoche. Auch in der Region machen unter anderem Vertreter der Lebenshilfe, des Kreisdiakonieverbands, der Caritas, des Jobcenters und der AWO darauf aufmerksam, dass Armut jeden und jede treffen kann. In diesem Jahr lautet das Thema: „Armut

weiter

Für den Frieden ökumenisch beten

Christliche Kirchen Bischof Gebhard Fürst gestaltet Friedensgebet vor der Stadtkirche.

Aalen. Seit vielen Jahren gibt es in großer ökumenischer Verbundenheit vor dem Turm der Stadtkirche ein regelmäßiges Friedensgebet. Entworfen und veranstaltet an jedem dritten Montag im Monat um 18.10 Uhr von der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (ACK). Nach den Chorälen der Turmbläser startet das Friedensgebet, das vor den großen kirchlichen

weiter

Führung mit Artur Elmer

Aalen. Artur Elmer führt am Sonntag, 20. Oktober, um 17.30 Uhr durch die Rembrandt-Ausstellung des Kunstvereins Aalen. Sein Fokus liegt auf den politischen und gesellschaftlichen Parallelen des 17. Jahrhunderts in den Niederlanden zu heute.

weiter
  • 104 Leser

Neue Technik im Kinopark

Aalen. 60 Bilder in der Sekunde statt nur 24. Auch der Kinopark Aalen zeigt aktuell mit „Gemini Man“ von Regisseur Ang Lee nun einen Film, der mit der sogenannten High Frame Rate 3D mit 60 Bildern pro Sekunde gedreht wurde. Dadurch sollen die Bilder noch realistischer sein.

weiter
  • 104 Leser

Wilde Verfolgungsjagd

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer ist am Mittwochnachmittag „völlig rücksichtslos“ und „kreuz und quer“ durch den Wasseralfinger Ortskern gerast, um vor der Polizei zu flüchten. Das teilen die Beamten am Donnerstag mit. Der junge Mann war Polizisten in der Eugenstraße aufgefallen, weil er nicht angeschnallt war. Die Beamten

weiter

Führung durch die Gassen

Freizeit Tour mit Kurt Seifert am Samstag, 19. Oktober.

Aalen. Kurt Seifert führt am Samstag, 19. Oktober, durch „Aalens Gassen“. Die Tour endet mit einem Rundblick über „Aalens Dächer“ auf dem Rathaus. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Büro der Tourist-Information. Kosten für Erwachsene: 4 Euro, Kinder: 2 Euro.

weiter

Mit Novitzky durch die Ballettwelt

Tanz Die Fotografien des Balletttänzers Roman Novitzky sind im Torhaus ausgestellt.

Aalen. Im diesem Porträt hält er einen besonderen Moment fest. Den Moment, bevor es für Alessandro Giaquinto, Tänzer des Stuttgarter Balletts, wieder auf die Bühne geht. Den Moment zwischen Ent- und Anspannung. Zu sehen ist das Bild im Aalener Torhaus.

22 Fotografien von Roman Novitzky zieren aktuell die Gänge der Volkshochschule. Sie zeigen die graziösen

weiter

Enkeltrick: 50 Anrufe in 48 Stunden

Kriminalität Das Polizeipräsidium Aalen meldet ein Rekord-Hoch, was betrügerische Anrufe angeht.

Aalen. Innerhalb von 48 Stunden sind der Polizei im Präsidiumsbereich Aalen etwa 50 betrügerische Anrufe angezeigt worden. Die Masche ist meist ähnlich, der Schaden immens – Betrüger geben sich am Telefon als Vertrauensperson aus, mal als Angehörige, mal als Polizeibeamte oder gar als Mitarbeiter großer Software- oder Telekommunikationsunternehmen.

weiter
Polizeibericht

Polizei sucht nach Zeugen

Aalen. Am Donnerstag gegen 18.50 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß an der Kreuzung Stuttgarter Straße und Wilhelm-Merz-Straße, welche durch eine Ampelschaltung geregelt ist. Ein 27-Jähriger Skoda-Fahrer fuhr auf der Stuttgarter Straße stadtauswärts. An der Kreuzung bog er nach links in die Wilhelm-Merz-Straße ein. Hierbei kollidierte er mit einer 22-jährigen

weiter
Polizeibericht

Nach Lenkfehler kracht es

Aalen. Am Mittwoch gegen 16.30 Uhr befuhr ein 67-Jähriger mit seinem Pkw VW die Bischof-Fischer-Straße in Richtung Eichwaldstraße. Infolge eines Lenkfehlers fuhr der 67-Jährige im Verlauf einer Rechtskurve zu weit links, wodurch er mit seinem Fahrzeug den entgegenkommenden Pkw VW eines 68-Jährigen streifte, berichtet die Polizei. Der bei dem Unfall

weiter
  • 198 Leser

Spenden für Govinda

Vortrag Bezirksgruppe des Alpenvereins Aalen sammelt 500 Euro.

Aalen. Einen Bildervortrag über eine Trekkingreise nach Nepal veranstaltete die Bezirksgruppe des Deutschen Alpenvereins (DAV) in Aalen. Bei dem sehr gut besuchten Vortrag berichteten Hanna Ebert und Sophia Weber stellvertretend für die sechsköpfige Gruppe des DAV Aalen, die das Land im letzten Jahr bereiste. Am Ende wurden Spenden für den Verein Govinda

weiter

Lachen für einen guten Zweck

Kleinkunst Der Lions Club Aalen Kocher-Jagst präsentiert „Comedia Vocale“ im Berufsschulzentrum.

Aalen. Wo sonst Schüler speisen, wird am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr Musikalisches serviert: Zum siebten Mal veranstaltet der Lions Club Aalen Kocher-Jagst ein Benefizkonzert unter dem Motto „Lachen für einen guten Zweck“ in der Cafeteria des Berufsschulzentrums Aalen, welche dann wieder zum Konzertsaal umgebaut wird.

Die Tische in

weiter

Stefanie Stuber gewinnt ihr Battle bei "The Voice of Germany". Marita Hinz tritt am Sonntag an

Aalener Teilnehmerinnen: Stefanie ist weiter und Marita muss am Sonntag in die Battles.

Aalen. In dieser Staffel von "The Voice of Germany" ist die Ostalb mit starken Kandidatinnen vertreten.

Im Team von Mark Forster hat die 23-jährige Aalenerin Stefanie Stuber am Donnerstag in den Battles von "The Voice of Germany" Publikum und Jury überzeugt. Stefanie Stuber bezwang ihren Konkurrenten Mark Agpas beim Song "Crawling" von Linkin

weiter
  • 4
  • 7197 Leser

Nach dem Brand: Endspurt im Kubus

Innenstadt „Schnelle Sanierung dank regionaler Fachbetriebe“: Eigentümerin Turi hält an der Wiedereröffnung am 5. Dezember fest.

Aalen

Schöne Geste. Die Eigentümergesellschaft Turi Gewerbeimmobilien GmbH, das Enchilada und das Aposto haben die Einsatzkräfte der Brandnacht im April am Donnerstag zum Abendessen eingeladen. „Danke für Ihre Bereitschaft, den Kubus zu retten“, hieß es in der Einladung. „Ihr Einsatz war enorm und beeindruckend.“

Vor dem Ersthelfer-Fest

weiter

Wie wird man Ehrenbürger in Aalen?

Engagement Oliver Scholz meint: Seinem Vater Berndt-Ulrich Scholz soll die höchste Auszeichnung der Stadt verliehen werden. Wer darüber entscheidet und welche Regeln in diesem Fall gelten.

Aalen

Berndt-Ulrich Scholz (Foto), Unternehmer, ehemaliger Sportfunktionär und jahrelanger Hauptsponsor des VfR ist 80 Jahre alt geworden. Sein Sohn Oliver hat an OB Rentschler geschrieben: Die Stadt möge seinem Vater die Ehrenbürgerschaft und und die Ehrenplakette in Silber verleihen. Die Antwort steht noch aus.

Wie wird man Ehrenbürger?

Die Voraussetzungen

weiter

Beratung im Café und im Kocherladen

Aktion Mensch Neues Angebot in Aalen und Ellwangen für Menschen mit Nöten und Sorgen.

Aalen. Im evangelischen Gemeindehaus herrscht Freude. Dekan Ralf Drescher, die Kreisdiakoniegeschäftsführerin Sylvia Caspari, Pfarrer Bernhard Richter und Projektleiterin Hanady Preuß halten Flyer in der Hand. Die versprechen neue Angebote: Beratung für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund, in Not oder in schwieriger Situation. Wo? In Aalen

weiter

Hochschulseelsorge: Richter geht, Steinestel kommt

Stabübergabe Nach 40 Semestern wird der Pfarrer verabschiedet. So wird seine Arbeit gewürdigt.

Aalen. 40 Semester lang hat Pfarrer Bernhard Richter die Studierenden der Hochschule Aalen seelsorgerlich begleitet. Jetzt folgte der Stabwechsel an Pfarrerin Judit Steinestel, die im Gespann mit Pastoralreferent Tobias Obele die Aufgabe übernehmen wird.

Bei seiner Verabschiedung erhielt Pfarrer Richter von der evangelischen Kirchengemeinde einen Talar

weiter

Harter Stoff glaubwürdig inszeniert

Bühne Die Aalener Waldorfschule zeigt das Theaterstück „Einer flog über das Kuckucksnest“ von Dale Wassermann. Weitere Aufführungen gibt es an diesem Freitag, 18. Oktober.

Aalen

Der große Saal in der Waldorfschule füllt sich langsam mit Schülern und Lehrern. Das Licht wird gedimmt und der Vorhang geht auf. Das Theaterstück „Einer flog über das Kuckucksnest“ beginnt.

In diesem Stück, das am Donnerstag Premiere feierte, zeigen die Schüler der 12. Klasse die Geschichte des Unruhestifters Randle Patrick McMurphy

weiter
  • 5

Aalens Zukunft: Chancen innerstädtisch nutzen

Stadtplanung Im Rathaus geht es um die Innenentwicklung der Stadt. Was man darunter versteht und wie der Einzelne gefördert wird, wenn er mitmacht.

Aalen

Hier und da ein paar Bäume und Bänke zum Sitzen plus mehr Wohnraum? Reicht das, um eine Stadt lebenswert zu machen? Um nicht weniger als um die Zukunft des Wohnens und Lebens in Aalen ging es am Dienstag im Rathaus. Dort erklärte Baubürgermeister Wolfgang Steidle, was Innenstadtentwicklung bedeutet und stellte aktuelle Projekte vor. Rund 80 Gäste

weiter
  • 4

„Christen miteinander“ kandidieren für die Synode

Kirchenwahl Die zwei Gesprächskreise „Evangelium und Kirche“ sowie „Offene Kirche“ schließen Wahlbündnis.

Aalen. Am 1. Advent ist Kirchenwahl. Die Protestanten wählen am Sonntag, 1. Dezember, sowohl ihre Kirchengemeinderäte vor Ort als auch das kirchliche Landesparlament, die Synode. Für diese kandidieren sowohl Pfarrer als auch Laien in sogenannten Gesprächskreisen (im weitesten Sinne vergleichbar mit politischen Parteien, Anmerk. d. Red). Jetzt haben

weiter

Die Säge korrigiert Bedienerfehler

Industriedialog Manuel Friebolin vom Holzmaschinen-Hersteller Homag hat in Aalen ein intelligentes System vorgestellt, das Werkern beim Zuschneiden von Brettern assistiert.

Aalen

Eine intelligente Säge, die menschliche Bediener unterstützt, hat Manuel Friebolin vom Maschinen- und Anlagenhersteller Homag in einem praxisnahen Vortrag an der Hochschule Aalen vorgestellt. Interessant fanden die Zuhörer auch seine Antworten auf die Frage, warum überhaupt noch ein menschlicher Bediener notwendig ist – und nicht gleich

weiter
  • 134 Leser

Ostalb-Ärzte kämpfen mit neuen Therapien gegen Krebs

Medizin Drei Fachärzte aus Aalen und Mutlangen erläutern im Gutenbergkasino der SchwäPo, welche Behandlungen helfen.

Aalen

Welche medizinischen Fortschritte gibt es in der Behandlung von Krebserkrankungen? Über dieses Thema sprachen drei Fachärzte im Gutenberg-Kasino der Schwäbischen Post.

Immuntherapie nutzt körpereigene Abwehr

Prof. Dr. Holger Hebart, Chefarzt der Inneren Medizin und Onkologe am Stauferklinikum in Schwäbisch Gmünd referiert über die Immuntherapie.

weiter
  • 3
  • 130 Leser

Stolz auf Saša Stanišic

Literatur Stadt gratuliert dem Gewinner des Deutschen Buchpreises.

Aalen. 2017 wurde Saša Stanišic mit dem Schubart-Literaturpreis der Stadt Aalen für seinen Erzählband „Fallensteller“ ausgezeichnet. Für seinen im März erschienenen Roman „Herkunft“ hat er nun den Deutschen Buchpreis erhalten. Oberbürgermeister Thilo Rentschler gratuliert ihm dazu in einer aktuellen Pressemitteilung. „Die

weiter
  • 1

Wilde Verfolgungsjagd durch Wasseralfingen. Polizei sucht immer noch nach dem Polo-Fahrer

Der Mann raste kreuz und quer durch den Ort. Wer kann Hinweise auf die Herkunft/den Besitzer des Polos geben?

Aalen. Ein unbekannter Autofahrer ist am Mittwochnachmittag "völlig rücksichtslos" und "kreuz und quer" durch den Wasseralfinger Ortskern gerast, um vor der Polizei zu flüchten. Das teilten die Beamten am Donnerstag mit. Der junge Mann war Polizisten in der Eugenstraße aufgefallen, weil er nicht angeschnallt war. Die Beamten

weiter