Nachrichten aus der Stadt Aalen

Leserbeitrag schreiben

Nordumfahrung Ebnat: Bald fallen Bäume

Aalen. An der geplanten Nordumfahrung Aalen-Ebnat geht’s los: Ab Dienstag sollen die ersten Bäume gefällt werden. Das Regierungspräsidium Stuttgart führt im Vorfeld für den im Herbst geplanten Baubeginn der B 29a Nordumfahrung Ebnat ab Dienstag, 4. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, Rodungsarbeiten im Waldstück westlich von Ebnat durch.

weiter

Mentorinnen gesucht

Integration Programm der Kontaktstellen Frau und Beruf wird verstetigt.

Aalen. Am 21. März fällt der Startschuss für eine weitere Runde des Mentorinnen-Programms für Frauen mit Migrationshintergrund. Ab sofort können sich Fraue bei der Kontaktstelle Frau und Beruf Ostalbkreis melden, um teilzunehmen und andere Frauen zu begleiten.

Kernstück des Programms ist die 1:1-Beziehung zwischen Mentee und Mentorin, in der

weiter
Kurz und bündig

Mit dem Rad von Aalen ans Kap

Aalen. Die Neue Siedlergemeinschaft Pelzwasen-Zebert lädt am Montag, 3. Februar, 19 Uhr, in St. Michael zu einem Lichtbildvortrag mit Simon Bihr und Tany Edwards über ihre Fahrradreise von Aalen nach Südafrika. Nach knapp 20 000 km auf dem Fahrrad kamen sie 2019 in Kapstadt an. Der Eintritt ist frei.

weiter
Leserbeiträge
Die Geehrten des Vereins der Hundefreunde Aalen
Verein der Hundefreunde Aalen VdH Aalen stolz auf Geleistetes im Jubiläumsjahr
Sammelstelle Gemeindehaus St. Maria
Kolpingsfamilie Aalen Schuhsammelaktion des Kolpingwerkes Deutschland
Erzählgemeinschaft Ostalb Märchenbrunnen Märchen vom Werden und Vergehen
Kurz und bündig

VdK bittet zum Frühstück

Aalen. Der Vdk-Ortsverband Aalen lädt Mitglieder und Gäste am Dienstag, 4. Februar, um 9 Uhr zum Frühstück in das Rettungszentrum im Greut ein. Otto Krüger vom Polizeipräsidium Aalen warnt vor „Trickbetrügern“.

weiter

Rtv liegt heute bei

Aalen. Aufgrund technischer Schwierigkeiten konnte das Fernsehmagazin „rtv“ der Dienstagsausgabe nicht beigelegt werden. Wir bitten dies zu entschuldigen. Sie finden das Magazin in der heutigen Ausgabe, Mittwoch, 29. Januar, als Beilage.

weiter

Coronavirus: Was jetzt wichtig ist

Medizin Die Chefärztin der zentralen Notaufnahme in Aalen rät, bei Husten und Fieber nicht gleich an das Coronavirus zu denken.

Aalen. Dr. Caroline Grupp ist Chefärztin der zentralen Notaufnahme (ZNA) am Ostalbklinikum in Aalen. Im Interview rät sie, nicht in Panik zu verfallen.

Was sind die Symptome bei einer Infektion mit dem Coronavirus?

Dr. Caroline Grupp: Das Virus verursacht ähnliche Symptome wie die Grippe, die Influenza: Atemnot, Husten und Fieber vor allem.

Wenn

weiter

Wie man „gesund“ führt

Seminar Über den Einfluss von Kommunikation auf Mitarbeiterzufriedenheit.

Aalen. Die Innungskrankenkasse (IKK) classic bietet am Donnerstag, 12. März um 13 Uhr im Servicecenter Aalen ein kostenfreies Seminar zum Thema „Gesundes Führen“ an.

Führungskräfte haben einen direkten Einfluss auf die Gesundheit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Interessierte könnten sich als Teilnehmerinnen und Teilnehmer

weiter

Fluch und Segen der sozialen Medien

Bildung THG-Schülerinnen und Schüler lernen Umgang mit dem Smartphone.

Aalen. Unter dem Motto „Soziale Medien – Fluch und Segen“ informierte Uli Sailer, Medienreferent der Medienakademie Baden-Württemberg, die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 des Theodor-Heuss-Gymnasiums sowie deren Eltern in einem Workshop und einem Abendvortrag über Chancen und Gefahren der neuen Medienwelt.

Gefahren weiter

Wie man bei einer stillen Auktion ein Nepalhaus ersteigern kann

Aktion Fünf Jahre nach der Naturkatastrophe in Nepal versteigert der Verein Govinda ein erdbebensicheres Haus aus Holz, das man auch in den heimischen Garten stellen kann.

Aalen

Ein Stück Himalaya in den eigenen Garten zu holen, das ist ein besonderer Reiz für Bergfreunde, Wanderer und Nepalreisende. Der gemeinnützige Aalener Verein Govinda macht dies durch eine einmalige Aktion in Aalen möglich. Am fünften Jahrestag der verheerenden Erdbeben in Nepal am 5. April 2015 mit knapp 9000 Toten und über 880 000 zerstörten

weiter
  • 5
Polizeibericht

Verursacher wollte flüchten

Aalen. Rund 6000 Euro Sachschaden hat ein 54-Jähriger am Montag verursacht. Gegen 19.20 Uhr streifte er auf der L 1084 kurz nach dem Ortsausgang Ebnat mit seinem Ford Focus den VW Golf eines 25-Jährigen, den dieser mit angeschalteter Warnblinkanlage am Straßenrand abgestellt hatte. Der Unfallverursacher fuhr davon, konnte jedoch von einem weiteren

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Aalen. Mit ihrem Pkw Honda kam eine 43-Jährige am Montag, gegen 19 Uhr auf der Kochertalstraße von der Fahrbahn ab. Das Auto landete im Straßengraben. Die Frau konnte sich selbst nicht befreien, da die Fahrertüre stark verbogen war; ihr kam ein Mann zu Hilfe, der den Unfall beobachtet hatte. Eigenen Angaben zufolge konnte sich die Frau nicht erklären,

weiter
Polizeibericht

In Wohnhaus eingebrochen

Aalen. In der Zeit zwischen 16 und 18.30 Uhr am Montag drangen vermutlich zwei Unbekannte in ein Wohnhaus in der Karl-Mikeler-Straße ein, nachdem sie die Terrassentüre aufgebrochen hatten. Sie durchsuchten sämtliche Räume und entwendeten zwei hochwertige Uhren und Goldschmuck. Der Sachschaden beziffert sich auf rund 800 Euro. Um Hinweise bittet

weiter
  • 177 Leser
Polizeibericht

Zu weit links gefahren

Aalen. Unachtsamkeit war Ursache eines Unfalls, bei dem am Montag, kurz nach 18 Uhr, Sachschaden in Höhe von rund 15 000 Euro entstand. Mit seinem Ford kam ein 71-Jähriger auf der B 29 zwischen Hüttlingen und Oberalfingen zu weit nach links, wo er einen entgegenkommenden Ford Focus streifte. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 140 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Aalen. Mit seinem VW streifte ein 56-Jähriger am Montag, kurz vor 16 Uhr, einen am rechten Fahrbahnrand des Sparkassenplatzes stehenden Linienbus. Gesamtschaden rund 3000 Euro.

weiter
  • 127 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Rangieren

Aalen. Beim Rangieren beschädigte ein 54-Jähriger am Montag, gegen 12 Uhr mit seinem Audi einen am Bahnhof stehenden Mercedes. Schaden: 4000 Euro.

weiter
  • 139 Leser

Die Geister scheiden sich an dieser Bank

Gesprächsthema Ein Sitzmöbel das die Erlau aufgestellt hat, zeigt sexualisierte Darstellungen – was nicht jedem gefällt.

Aalen. Ordentlich die Gemüter in Wallung bringt eine Bank, die die Firma Erlau aufgestellt hat. Die einen kritisierten die Bank, weil darauf sexualisierte Darstellungen zu sehen seien, weswegen die Bank überklebt gehöre. Andere wiederum kritisierten die Kritik an der Bank.

Auf Anfrage der SchwäPo hat sich nun die Firma Erlau zu Wort gemeldet. Beim

weiter

Worauf Ehrmann stolz ist

Stadtverwaltung Vier Jahre ist Aalens Sozialbürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Amt. Wie seine Halbzeitbilanz ausfällt und ob er wieder antreten will.

Aalen

Im Aalener Rathaus verantwortet er die Bereiche Soziales, Jugend und Familie, Personal und Organisation, Bildung, Schule, Sport und noch viel mehr. Seit genau vier Jahren ist Bürgermeister Karl-Heinz Ehrmann im Amt. Im SchwäPo-Interview spricht der 57-Jährige über vergangene Herausforderungen, aktuelle Projekte und seinen Ausgleich zum Beruf.

weiter

Sprechstunde mit Breymaier

Politik Bürger können ihre Anliegen zur Bundespolitik vortragen.

Aalen. Am Mittwoch, 5. Februar, findet von 13 bis 15 Uhr eine Bürgersprechstunde der SPD-Bundestagsabgeordneten Leni Breymaier im Wahlkreisbüro, Silcherstraße 20, in Aalen statt. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, ihre Fragen und Anliegen persönlich vorzutragen. Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine kurze Anmeldung sinnvoll

weiter

Vor 60 Jahren funkte es in der „Erzgrube“

Diamantene Hochzeit Karl und Hannelore Hauber blicken dankbar auf ihre Leben zurück.

Aalen. Der waschechte Aalener Karl Hauber und seine Frau Hannelore, gebürtige Berlinerin, können heute bei guter Gesundheit das Fest der Diamantenen Hochzeit feiern. „Klagen gilt bei uns nicht, wir freuen uns am Leben und genießen jeden Tag“, so das Paar. Vor allem auch als Inhaber des ehemaligen „Posthorn“ sind die Haubers

weiter

Kühler Bericht zeigt Wirkung

Holocaust–Gedenken Veranstaltung in der Aalener Stadtkirche mit Daten, Fakten Emotion über die deutsche Wehrmacht in Griechenland.

Aalen

Keine immer wieder wichtigen Reden, Gedichte, Augenzeugenprosa, stattdessen ein beklemmender Bericht über die Gräuel der deutschen Besatzung Griechenlands während des 2. Weltkrieges: „Hakenkreuz über der Akropolis. Der lange Schatten der Vergangenheit“ hieß die Veranstaltung am Montagabend in der Stadtkirche.

In einem zweistündigen

weiter

Neues Festival-Konzept soll her

Freizeit Warum es die Beratung übers Ostalb-Festival nicht auf die Tagesordnung des Gemeinderats am Donnerstag schafft.

Aalen

Erheblichen Nachbesserungsbedarf bei der Aufarbeitung des ersten Ostalb-Festivals: Den erkennen vor allem die Fraktionen der Grünen, der FDI und der Freien Wähler. Viele Fragen seien von der Stadtverwaltung noch nicht beantwortet, lautete der Tenor dieser drei Fraktionen bei der Ratssitzung im Dezember. Folglich wurde die Beratung auf Antrag

weiter
  • 5
  • 120 Leser

Stadt bietet der Jugend ein neues Forum

Bürgerbeteiligung Am 7. Februar geht es darum, wie Jugendliche sich in der Kommunalpolitik beteiligen können.

Aalen. Die Jugend soll sich in Aalen verstärkt an der Meinungsfindung beteiligen. Aus diesem Grunde wird am Freitag, 7. Februar, 18 Uhr, im Vereinsheim des Musikvereins und Liederkranz Dewangen ein erstes Jugendforum abgehalten. Alle 13- bis 18-jährigen Bürgerinnen und Bürger aus Dewangen werden persönlich durch ein Schreiben von Aalens Oberbürgermeister

weiter

Das Coronavirus alarmiert die heimische Wirtschaft

Ansteckungswelle Werkzeugbauer Mapal stellt Reisen nach China ein, Rollladen-Messe wird abgesagt, andere Firmen lassen größte Vorsicht walten.

Aalen

Das Coronavirus breitet sich aus – in China und nun womöglich auch in Deutschland. Das besorgt auch die Wirtschaftsbetriebe in der Region: Besonders betroffen sind stark international ausgerichteten Unternehmen mit Verflechtungen nach Asien.

Der Aalener Werkzeugbauer Mapal hat bereits reagiert: „Aus Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern

weiter
  • 5
  • 324 Leser

Absicherung von Frauen

Vortrag Helma Sick spricht zu „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“.

Aalen. Die Vhs Aalen lädt am Dienstag, 31. März, ab 18 Uhr, zum einem Vortrag mit Helma Sick ins Samocca. Unter dem Titel „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“ spricht die Referentin über das Thema Abhängigkeit. Sicks Ausgangspunkt ist die These, dass Frauen heute theoretisch alles werden können: Nobelpreisträgerin, Managerin oder Bundeskanzlerin.

weiter

Schavan kommt ins Salvatorheim

Vortrag Die ehemalige Landes- und Bundesministerin spricht über „Die Christen und die Kraft der Erneuerung.“

Aalen. Auf Einladung von Winfried Mack (MdL) hat die katholische Kirche die ehemalige Landeskultusministerin und Bundesbildungsministerin für einen Vortrag und anschließende Diskussion zum Thema „Die Christen und die Kraft der Erneuerung“ gewonnen. Annette Schavan, Botschafterin Deutschlands am Heiligen Stuhl a. D., ist am Donnerstag,

weiter

Freitagsfilm für Frauen

Kino „25 km/h“ im Haus der katholischen Kirche zu sehen.

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche in Aalen wird am 31. Januar um 17 Uhr der Freitagsfilm für Frauen gezeigt. Diesmal ist „25 km/h“ zu sehen. Völlig betrunken brechen zwei Brüder (Bjarne Mädel und Lars Eidinger), die sich nach Jahrzehnten auf der Beerdigung ihres Vaters wiedertreffen auf, um ihren Jugendtraum, eine Mofa-Tour durch

weiter

Schließung der Tonfabrik wird bedauert

Reaktionen In den sozialen Netzwerken wird das Aus des Treffpunktes für junge Menschen in der Ulmer Straße rege kommentiert.

Aalen. Die Aalener Tonfabrik ist Geschichte. Die Berichterstattung dazu in der Samstagsausgabe vom 25. Januar unserer Zeitung weckte Jugenderinnerungen. An durchtanzte Nächte und wummernde Bässe. Die Tonfabrik war in den vergangenen 27 Jahren ein Anlaufpunkt für viele Jugendliche aus Aalen und dem Ostalbkreis. Die Nachricht von ihrer Schließung

weiter

Nordumfahrung Ebnat: Bald fallen Bäume

Aalen. An der geplanten Nordumfahrung Aalen-Ebnat geht’s los: Ab Dienstag sollen die ersten Bäume gefällt werden. Das Regierungspräsidium Stuttgart führt im Vorfeld für den im Herbst geplanten Baubeginn der B 29a Nordumfahrung Ebnat ab Dienstag, 4. Februar, bis Mittwoch, 5. Februar, Rodungsarbeiten im Waldstück westlich von Ebnat durch.

weiter
  • 178 Leser

Schütze sagt zu Motiv aus

Ermittler halten Angaben des 26-Jährigen zurück.
Der verhaftete 26-Jährige hat gegenüber Ermittlern zum Motiv für seine Schüsse auf Verwandte in Rot am See (Kreis Schwäbisch Hall) ausgesagt, bei denen sechs Menschen starben und zwei verletzt wurden. Aufgrund der laufenden Ermittlungen sollen zu den Aussagen vorerst keine Angaben gemacht werden, teilte die Staatsanwaltschaft Ellwangen mit. Anlass weiter
  • 100 Leser

Menschen als „lebende Bücher“

Volkshochschule Aalener Bildungseinrichtung setzt auch in ihrem neuen Frühjahrsprogramm auf große Vielfalt.

Aalen. Das neue Programmheft der Volkshochschule Aalen liegt vor. „Auch im Frühjahrssemester 2020 sind wieder viele unterschiedliche Themen in unserem Angebot zu entdecken,“ sagt Dr. Nicole Deufel, die neue Leiterin.

Insgesamt bietet die Volkshochschule in diesem Semester 622 Kurse und 105 Vorträge an. Das Schwerpunktthema ist „zukunft.fähig.leben“.

weiter

Kinderfilm Lars der Eisbär läuft im Torhaus

Aalen. Lars, der kleine Eisbär, erlebt Abenteuer. Mit der Robbe Robby und dem Wal Orca taucht er durch das Eismeer, mit dem Schneehasen Lena saust er auf dem Snowboard Eisberge hinab. Ein Fischfangschiff aber bringt Gefahr. Doch am Ende geht alles gut aus. Die Verfilmung des Kinderbuchs von Hans de Beer läuft am Freitag, 31. Januar, 15 Uhr im Paul-Ulmschneider-Saal

weiter
Kurz und bündig

Mein erstes Fotobuch

Aalen. Der Kreislandfrauenverband Ostalb/Aalen bietet in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung einen Kurs „Mein erstes Fotobuch“ an. An zwei Nachmittagen, Montag 10. und 17. Februar, wird von 14 bis 17 Uhr in der Justus-von-Liebig-Schule Schritt für Schritt die Erstellung erläutert. Anmeldung und Info unter (07361)

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Individuum oder Copy-Paste?

Aalen. Die Jungen Erwachsenen der Kirchengemeinden Wasseralfingen und Hofen bitten junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren am Mittwoch, 29. Januar, zum Kinoabend mit „My Zoe“. Dieser beginnt um 20 Uhr im Kino am Kocher. Karten gibt es direkt im Kino. Nach dem Film kann bei einem Getränk ins Gespräch gekommen werden.

weiter
  • 120 Leser
Kurz und bündig

Freitagsfilm für Frauen

Aalen. Im Haus der katholischen Kirche in Aalen wird am 31. Januar um 17 Uhr der Freitagsfilm für Frauen „25 km/h“ gezeigt. Völlig betrunken brechen zwei Brüder, die sich nach Jahrzehnten auf der Beerdigung Ihres Vaters wiedertreffen auf, um ihren Jugendtraum, eine Mofa-Tour durch Deutschland, umzusetzen. Anmeldung erbeten bis 31. Januar, 11.30

weiter
  • 113 Leser

Einbruch in Gaststätte

Polizei Zwei Geldspielautomaten wurden aufgebrochen.

Aalen. In der Nacht auf Montag wurde nach Mitternacht in eine Gaststätte in der Gartenstraße eingebrochen. Die Einbrecher schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten so in die Räume. Hier brachen sie zwei Geldspielautomaten auf. Der Reine Sachschaden wird auf 4000 Euro beziffert. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Aalen telefonisch unter (07361)

weiter
  • 245 Leser

Programmieren mit Java

Aalen. Die Volkshochschule Aalen startet ab Donnerstag 6. Februar einen Abendkurs, in dem die Grundlagen der Programmierung mit Java erlernt werden. Information und Anmeldung gibt es telefonisch unter (07361) 9583-0 oder digital auf www.vhs-aalen.de.

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

Seminar Gesundes Führen

Aalen. Die IKK classic bietet am Donnerstag, 12. März, um 13 Uhr im Servicecenter Aalen ein kostenfreies Seminar „Gesundes Führen“. Führungskräfte haben Einfluss auf Gesundheit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter. Das praxisnahe, dreistündige Seminar bietet einen Überblick über effektive Möglichkeiten gesundheitsfördernder Mitarbeiterführung.

weiter
Polizeibericht

Trunkenheitsfahrt

Aalen. Gegen 1.20 Uhr am Montag setzte ein Taxifahrer seinen Fahrgast in der Kochertalstraße ab und beobachtete dann, wie der Mann sich in ein Auto setzte, beim Anfahren einen Blumenkübel rammte und dann in Richtung Unterkochen davonfuhr. Seine Beobachtung teilte er dem Polizeirevier Aalen mit. Der 33 Jahre alte Fahrer wurde mit seinem Skoda in der

weiter
  • 5
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. Unbekannte versuchten am 19. Januar in ein Gebäude in der Kantstraße einzubrechen. Vergebens. Sachschaden: rund 4000 Euro. Hinweise bitte an die Polizeir Aalen, (07361) 5240.

weiter
  • 5
  • 379 Leser

Kostenlos zu „La Bohème“

Kultur Die Oper wird am Mittwoch, 29. Januar, im Kinopark übertragen.

Aalen. Live aus London wird im Kinopark Aalen die Oper „La Bohème“ von der „Royal Opera“ am Mittwoch, 29. Januar, 20.45 Uhr, übertragen. Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, lyrischen Arien und einer ergreifenden final Szene, bei der der Komponist selbst

weiter

Als viele Aalener hungerten

Geschichte Interview mit Werner Hertle, über sein Werk „Kohlrübenwinter 1916/1917 – Als die Milch auf der Polizeiwache in Aalen abgeliefert wurde“.

Aalen

Kohlrübenwinter 1916/1917 – Als die Milch auf der Polizeiwache in Aalen abgeliefert wurde.“ So nennt Autor Werner Hertle aus Aalen sein neuestes, umfangreiches Werk. SchwäPo-Redakteurin Cordula Weinke hat mit ihm über die Situation damals in Aalen und sein Interesse an Heimatgeschichte gesprochen.

Was hat Sie dazu motiviert, solch

weiter

Neue Bildungspolitik wird gefordert

Ostalb-FDP Beim Neujahrsempfang in der Villa Stützel werden politische Ziele formuliert.

Aalen. Die Ostalb-FDP hat zum Neujahrsempfang in die Villa Stützel nach Aalen geladen. Im Mittelpunkt dabei stand die Politik der Mandatsträger in den Gemeinderäten in Aalen und Schwäbisch Gmünd, im Kreistag aber auch die Bundespolitik. Hier erläuterte der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg die aus FDP-Sicht notwendigen Änderungen, vor

weiter
  • 5

Staatlich geprüfte Techniker

Technische Schule Neue Kurse in Bautechnik, Maschinentechnik, Mechatronik und Elektrotechnik.

Aalen. Die Technikerschule Aalen informiert am Montag, 3. Februar, um 19 Uhr über die berufliche Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker in Maschinentechnik, Mechatronik, Elektrotechnik und Bautechnik.

Staatlich geprüfte Techniker sind als Fachkräfte bei der Entwicklung, Projektierung, Konstruktion und Herstellung hochwertiger Produkte

weiter
Kurz und bündig

Mädchenflohmarkt im HdJ

Aalen. Der Mädchenflohmarkt im Haus der Jugend Aalen öffnet am Samstag, 8. Februar, von 13 bis 16 Uhr seine Türen. Verkauft werden darf alles, was gefällt, von Jeans bis zu Sneakers . Kostenlose Standplätze gibt es per Mail an jacqueline.benkendorf@aalen.de.

weiter
  • 114 Leser
Kurz und bündig

Konflikt als Chance

Aalen. Ein Impulsvortrag in der Reihe After-work-coaching der Vhs Aalen im Torhaus am Donnerstag, 30. Januar, um 18 Uhr stellt das Prinzip der Mediation als Methode zur Konfliktlösung vor. Es gibt eine Einführung in Gesprächstechniken und praktische Übungen.

weiter
  • 123 Leser

Anreiz für Landärzte

Medizin Landesregierung stockt Förderprogramm kräftig auf.

Aalen. Kaum jemand will Landarzt werden, viele Praxen stehen leer. Deswegen hat die Landesregierung ein Förderprogramm finanziell kräftig aufgestockt. Bis 2021 werden bis zu vier Millionen Euro bereitgestellt. Hausärzte können bis zu 30 000 Euro Förderung vom Land für Investitionen erhalten –wenn sie sich in einer ländlichen Gemeinde mit

weiter

Leichtbau im Fokus der Hochschule

Innovation Mit einem Bootcamp wollen Hochschule, IHK und die Leichtbauagentur Firmen mit neuen Ideen versorgen.

Aalen. „Gerade in konjunkturell schwierigeren Zeiten sind Unternehmen dazu angehalten nach neuen Wegen zu suchen, um ein nachhaltiges Wachstum sicherzustellen“, erklärt Dr. Wolfgang Seeliger, Geschäftsführer der Landesagentur für Leichtbau Baden-Württemberg. Das neue Technology Bootcamp „KMU@Science“ dieser Organisation

weiter
  • 141 Leser

Überstunden finanzieren Bildung für Kinder in Afrika

Spende Beschäftigte des Ostalbkreises stiften rund 67 000 Euro für einen Schulneubau in Togo.

Aalen. Einen überwältigenden Erfolg nannte Landrat Klaus Pavel die Stundenspenden-Aktion der Landkreisbeschäftigten, durch die der Verein Hilfe für Togo nun eine Schule bauen kann. Bei der Übergabe des Spendenschecks über 67 588,20 Euro im Aalener Landratsamt an die Vereinsvorstände Anton Weber und Deborah Siller dankte Pavel den Vertreterinnen

weiter

Junge Leute und Demenz

Kreativwettbewerb Schulklassen sind zur Teilnahme aufgerufen.

Aalen. Die Pflegekampagne „Herz Plus Ostalb“ ruft zur Teilnahme am Kreativwettbewerb „Create it! Wer bist du und wo bin ich?!“ für Schulklassen im Ostalbkreis ab Klasse 7 auf. Damit sollen junge Menschen auf das weit verbreitete Krankheitsbild „Demenz“ sowie auf die Besonderheiten um Umgang mit Demenzkranken aufmerksam

weiter

Aalener Protestanten verabschieden Marco Frey

Aalen. Mit einem Gottesdienst im evangelischen Gemeindehaus, mit anschließendem Ständerling und bunten Beiträgen haben die Protestanten Pfarrer Marco Frey aus Aalen verabschiedet. So charmant und vielfältig wie seine Art und Tätigkeiten im Pfarramt hier waren, gestalteten sich der Gottesdienst und die Beiträge. Im Gottesdienst wurde von den Konfi-3-Kindern

weiter
  • 5