Nachrichten aus Oberkochen

Leserbeitrag schreiben

Pannen-LKW auf der A7

Achtung, Verkehrsteilnehmer!

Bitte Vorsicht auf der BAB7 Ulm Richtung Würzburg auf Höhe Aalen/Oberkochen steht ein defekter LKW auf dem Verzögerungsstreifen. 

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Gewerbegebiet und aquafit

Oberkochen. Am Montag, 22. Oktober, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Nutzungs- und Kulturplan 2019 für den Stadtwald, Flächennutzungsplan „Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen“, Vergabe der Projektsteuerung Neubau aquafit, die Sanierung des Jägergässles.

weiter
  • 117 Leser

Autofahrer bei schwerem Verkehrsunfall auf der A7 gestorben

Die Polizei sucht Zeugen - die Autobahn war mehrere Stunden gesperrt
Ein 69-jähriger Autofahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht zum Samstag gegen 0.10 Uhr auf der A7 Höhe Waldhausen Richtung Ulm tödlich verletzt worden. Die Verkehrspolizei sucht nun auch nach dem Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges, das das Unfallopfer überrollt haben soll. weiter
Leserbeiträge
Kolpingsfamilie Oberkochen Maiandacht 2018 in Nietheim
Heilpraktikerin Erika Bernlöhr
Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen KURZ UND BÜNDIG: Vortrag "Die homöopathische Notfallapotheke"
Kolpingsfamilie Oberkochen Glückliche Sieger
Kolpingsfamilie Oberkochen Generalversammlung
Vorsitzende Agathe Barth und Herr Dr. Friedrich Graf
Verein für Homöopathie und Naturheilweise Oberkochen Volles Haus beim Impfvortrag

Dieses Schwäbisch geht unter die Haut

Mundart und Musik Pius Jauch singt in der Kolpingshütte ein Loblied auf den Dialekt.

Oberkochen. Da mussten die Oberkochener kräftig die Ohren spitzen, als Pius Jauch mit und ohne Gitarre ins Schwäbisch-Alemannische eintauchte. Als „Schwob“ müsse man sein Selbstbewusstsein trainieren, man müsse ja nicht gleich alles verstehen, sagte er grinsend.

„Da Neckar na“ macht sich der Heimatdichter auf den Weg des dialektischen

weiter
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Gewerbegebiet und Aquafit

Oberkochen. Am Montag, 22. Oktober, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Nutzungs- und Kulturplan 2019 für den Stadtwald, Flächennutzungsplan „Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen“, Vergabe der Projektsteuerung Neubau „Aquafit“, die Sanierung des Jägergässles.

weiter
  • 119 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. Einen außergewöhnlichen Gast präsentiert die Kulturreihe „Oberkochen dell’Arte“ am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen. Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst schildert Fälle, die keinen kalt lassen – und die ihn selbst heute noch beschäftigen. Tickets zu 19 Euro sind erhältlich

weiter

Gefahrenpunkt für Fußgänger

Straßenverkehr Walter Hausmann weist auf ein „prekäres Eck“ an der Einmündung Schreinergässle/Katzenbachstraße hin.

Oberkochen

Ein Ärgernis und gleichzeitig eine Gefahrenstelle ist die Einmündung des Schreinergässles in die viel befahrene Katzenbachstraße. Walter Hausmann machte dies in der Sitzung des Technischen Ausschuss zum Thema.

Dies sei eine Engstelle, die gerade jetzt im Hinblick auf die Schulerweiterung im Dreißental beseitigt werden müsse. Oft seien Autofahrer

weiter

Mutterbuche wird gefällt

Wahrzeichen Markanter Baum am Volkmarsberg nicht mehr standfest.

Oberkochen. Die „Mutterbuche“ auf dem Volkmarsberg wird gefällt. Schon vor geraumer Zeit wies das stattliche Naturdenkmal erhebliche Schäden auf und musste mit einem Stahlseil gesichert werden. Inzwischen hat die Buche weiter an Standfestigkeit verloren. Immer wieder waren in der Vergangenheit teure Maßnahmen ergriffen worden, um ein unkontrolliertes

weiter
  • 120 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Oberkochen. Auf rund 2500 Euro wird der Sachschaden eines Verkehrsunfalls vom Donnerstagmorgen beziffert. Gegen 8.45 Uhr fuhr ein Lkw rückwärts auf die Gegenfahrbahn der Aalener Straße. Dabei übersah er einen vorbeifahrenden BMW und streifte diesen.

weiter
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Gewerbegebiet und Aquafit

Oberkochen. Am Montag, 22. Oktober, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus. Auf der Tagesordnung: Nutzungs- und Kulturplan 2019 für den Stadtwald, Flächennutzungsplan „Interkommunales Gewerbegebiet Königsbronn-Heidenheim-Oberkochen“, Vergabe der Projektsteuerung Neubau „Aquafit“, die Sanierung des Jägergässles.

weiter
  • 127 Leser

Galerie ist aktualisiert

Ehrenbürgergalerie Georg Brunnhubers Porträt komplettiert die Schau.

Oberkochen. Im Foyer des Rathauses gibt es eine Bildergalerie, die alle Ehrenbürger Oberkochens zeigt. Mittlerweile sind es 14. Von der schlichten Bleistiftzeichnung über Pop Art und Realismus bis hin zum expressionistisch anmutenden Porträt haben sich die Ehrenbürger porträtieren lassen. Auch der jüngste Ehrenbürger, Georg Brunnhuber, hat nun sein

weiter

Die Krux mit überhöhten Zäunen

Bauen Die Mitglieder des Technischen Ausschusses Oberkochen verweigern das Einvernehmen für die Errichtung eines Gartenzauns im Wohngebiet Heide.

Oberkochen

Der Bauherr beabsichtigte, auf der westlichen Grenze seines Grundstücks in der Ernst-Abbe-Straße einen Gartenzaun zu errichten. Auf einer Länge von etwa 11,5 Metern sollte dieser Kunststoffzaun mit PVC-Platten und Edelstahlpfosten etwa 1,20 Meter hoch und auf einer Länge von dreieinhalb Metern rund 1,80 Meter hoch werden. Anrainer hatten

weiter

Spannender als ein Krimi

Vortrag Der ehemalige Kommissar und Profiler Axel Petermann berichtet.

Oberkochen. Einen außergewöhnlichen Gast präsentiert die Kulturreihe“ Oberkochen dell’Arte“ am Donnerstag der kommenden Woche, 25. Oktober, abends um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen.

Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst berichtet über seine spannende Arbeit. Petermann erklärt seine Vorgehensweise

weiter
Kurz und bündig

Kino in Oberkochen

Oberkochen. Zwei Kinofilme gibt’s in Oberkochen am Mittwoch, 24. Oktober. „SINNEma“ zeigt von 17 bis 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses Film „Oh wie schön ist Panama“ für kleine und große Janosch-Freunde. Von 20 bis 22 Uhr ist danach dann der Film „Goodbye Lenin“ zu sehen.

weiter
  • 114 Leser

Ein dreieckiges Rathaus ohne Fenster

Frederick-Fest Das landesweite Literatur-Lese-Fest wurde in der Oberkochener Stadtbibliothek mit einer Lesung von Bürgermeister Peter Traub eröffnet.

Oberkochen

Lehrerin Katja Strümpfel mit ihren Fünftklässlern vom Ernst-Abbe-Gymnasium sind da und die Leiterin der Stadtbibliothek Anja Cheswick zeigt sich erfreut über den hohen Besuch. Ziel des Frederick-Tags sei, bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Lust am Lesen zu steigern unter dem Motto „Lesen macht Spaß“.

Spaß hatten die

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Bilder von früher

Oberkochen. Die „SiS-Senioren“ treffen sich am Donnerstag, 18. Oktober, um 14.30 Uhr im Schillerhaus in Oberkochen. Das Thema heißt „Das Kies – Alte Bilder aus vergangenen Zeiten“.

weiter
  • 201 Leser

Keydells feine Fotoshow zu 50 Jahre Stadtgeschichte

Vernissage Rund 80 Fotografien zeigen die Entwicklung Oberkochens in einer Ausstellung im Rathaus.

Oberkochen. „Ein fotografischer Bilderbogen vom Feinsten“, sagt Hartmut Müller bei der Eröffnung der Ausstellung „50 Jahre Stadtgeschichte“ im Oberkochener Rathaus. Der „Heidianer“ hat 50 Jahre Oberkochen hautnah erlebt. Die Besucher sind begeistert. Auch von der musikalischen Umrahmung durch das Saxofon-Ensemble

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Oberkochen. Eine unbekannte Autofahrerin streifte am Montag beim Ein- oder Ausparken einen geparkten VW, der zwischen 13.55 und 14.10 Uhr auf dem Parkplatz eines Kindergartens in der Goethestraße abgestellt war. Die Unfallverursacherin, die ein grau lackiertes Fahrzeug fuhr und einen Schaden von rund 500 Euro hinterließ, fuhr davon. Hinweise hierzu

weiter
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus.

weiter
Kurz und bündig

Bilder von früher

Oberkochen. Die „SiS-Senioren“ treffen sich am Donnerstag, 18. Oktober, um 14.30 Uhr im Schillerhaus in Oberkochen. Das Thema heißt „Das Kies – Alte Bilder aus vergangenen Zeiten“.

weiter
  • 105 Leser
Polizeibericht

Radfahrein leicht verletzt

Oberkochen. Leichte Verletzungen zog sich eine 57 Jahre alte Fahrradfahrerin bei einem Sturz am Samstagabend zu. Das teilt die Polizei mit. Kurz vor 18 Uhr fuhr sie im Tulpenweg in Oberkochen auf den Gehweg, wobei sie zu Boden stürzte. Die 57-Jährige wurde zur Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert.

weiter
  • 285 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. Die Kulturreihe Oberkochen dell’Arte präsentiert am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst. Er berichtet über seine Arbeit. Tickets zu 19 Euro über www.oberkochen-dell-arte.de

weiter
  • 108 Leser

Den Menschen Hoffnung aufs Überleben geben

Entwicklungshilfe Erneut reist Helene Dingler nach Uganda, um selbst zu sehen, wo Hilfe am nötigsten ist.

Oberkochen-Königsbronn. „Wir haben mit unserem Team wieder einiges erreicht, dürfen aber in unseren Bemühungen nicht nachlassen“, so Helene Dingler vor ihrer Abreise im Gespräch mit dieser Zeitung.

Die Missionare in Uganda und dem Südsudan hatten Dingler vorab über die aktuelle Situation informiert. Vor allem die extremen afrikanischen

weiter

Ein besonders lebendiges Stück Stadtgeschichte

SAV-Ortsgruppe Oberkochen Die Älbler können 2019 auf ihr 125-jähriges Bestehen zurückblicken.

Oberkochen. Die Älbler, der Volkmarsberg und die dortige Schutzhütte sind Mosaiksteine der Stadtgeschichte, die eng miteinander verzurrt sind.

Die Älteren werden sich an den Jubel in Oberkochen erinnern, als 1960 der Volkmarsberg von den US-Truppen zuckgegeben wurde. Ein Jahr später bei der Wiedereröffnung des Turms sprach Alt-Bürgermeister Gustav

weiter
  • 5
Kurz und bündig

Homöopathie bei Rheuma

Oberkochen. Heilpraktikerin Barbara Michaela Riedel hält am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Oberkochen einen Vortrag zum Thema „Rheuma – Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie und Naturheilweise“. Der Eintritt kostet 5 Euro, für Mitglieder des Vereins für Homöopathie und Naturheilweise frei.

weiter
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss tagt

Oberkochen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus Oberkochen. Auf der Tagesordnung der Sitzung steht die Beratung zweier Bauvorhaben.

weiter
  • 155 Leser

Gutes Miteinander

Gemeindetreffen Nachbarn Oberkochen und Essingen stehen vor großen Aufgaben.

Oberkochen. Zum kommunalpolitischen Gedankenaustausch trafen sich die Gemeinderäte von Oberkochen und Essingen. Die beiden Bürgermeister Peter Traub und Wolfgang Hofer lobten das enge und konstruktive Miteinander ihrer Kommunen.

Seit 1980 pflegt man den kommunalpolitischen Austausch. Das Treffen begann mit einem Besuch der Firma OWEMA im Gewerbegebiet

weiter

Schaumteppich erstickt Feuer

Feuerwehrübung Hauptübung der Oberkochener Wehr gelungen.

Oberkochen. Willi Schönherr, selbst Leiter der Altersabteilung, zeigte sich sichtlich zufrieden: „Die Kameraden arbeiten zügig und konzentriert“, meinte er. Der Malermeister hatte seine Werkstatt und das angrenzende Wohngebäude für die Hauptübung zur Verfügung gestellt.

Die Übungsannahme lautete: Ein Brand in der Werkstatt durch einen technischen

weiter
Polizeibericht

Unfall aus Unachtsamkeit

Oberkochen. Der Fahrer eines Hyundai verursachte am Freitag gegen 8.15 Uhr einen Verkehrsunfall, bei dem ein Gesamtschaden von ca. 9000 Euro entstand. Er wollte auf der Heidenheimer Straße in die Zufahrt einer Tankstelle einbiegen und übersah einen entgegenkommenden VW.

weiter
  • 209 Leser
Kurz und bündig

O’zapft is auf der Skihütte

Oberkochen. Auf der Skihütte am Volkmarsberg wird am Samstag, 13. Oktober, ab 16 Uhr Oktoberfest gefeiert. Für das leibliche Wohl gibt es Hendl und Haxn vom Grill, für Partystimmung sorgt DJ Bernd Czich.

weiter
  • 154 Leser
Kurz und bündig

Homöopathie bei Rheuma

Oberkochen. Heilpraktikerin Barbara Michaela Riedel hält am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal Oberkochen einen Vortrag zum Thema „Rheuma – Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie und Naturheilweise“. Der Eintritt kostet fünf Euro, für Mitglieder des Verein für Homöopathie und Naturheilweise ist der Vortrag frei.

weiter
  • 5
  • 129 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus Oberkochen.

weiter
  • 124 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst berichtet am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal in Oberkochen über seine Arbeit und Kriminalfälle. Tickets gibt's ab 19 Euro im Vorverkauf über www.oberkochen-dell-arte.de.

weiter
  • 123 Leser

Loblieder auf den Dialekt mit Pius Jauch

Kulturreihe Neuauflage von „Mundart und Musik“ am Donnerstag, 18. Oktober, in der Kolpinghütte.

Oberkochen. Eine Neuauflage der beliebten Kulturreihe „Mundart und Musik“ gibt es am Donnerstag, 18. Oktober, in der Kolpingshütte. In Kooperation des Schwäbischen Albvereins und der Volkshochschule gastiert der in Rottweil geborene Pius Jauch, bekannt für sein virtuoses Spiel mit Gitarre, Hochsprache und Dialekt.

In den Fokus seines Auftritts

weiter

Brennender LKW auf der A7

Sichtbehinderungen durch Rauch

Auf der Autobahn 7 Ulm Richtung Würzburg zwischen Heidenheim und Aalen/Oberkochen Bergungsarbeiten nach einem LKW Brand. Der Verkehr wird an der Unfallstelle vorbeigeleitet. 8 km Stau. 

weiter
  • 5
  • 2559 Leser

Stille Helfer leisten Großes

Verleihung CDU-Stadtverband Oberkochen zeichnet den Freundeskreis Asyl mit dem neunten Förderpreis im Ehrenamt aus.

Oberkochen

Bestens integriert“ lautet das Motto der begleitenden Ausstellung zum Festakt in Oberkochen. In verschiedenen Geschichten der Schwäbischen Post wird dabei aufgezeigt, wie es der Freundeskreis Asyl geschafft hat, Menschen zu helfen, filigrane Integrationsarbeit zu leisten und Einzelschicksale in ein geregeltes Leben zu führen.

Zusätzlich

weiter

Kartenspielerrunde hilft Sonnenbergschule

Spende Zeiss-Kartenspieler stiften 745 Euro für sonderpädagogisches Bildungszentrum.

Oberkochen. Die Carl-Zeiss-Kartelrunde hat dem sonderpädagogischen Bildungszentrum der Sonnenbergschule eine Spende in Höhe von 745 Euro beschert. Diese hat der Syndikus-Rechtsanwalt Henning Schulz von der Rechtsabteilung der Firma Carl Zeiss AG an Sonderschulrektor i.R. Hubert Neuburger überreichte. Henning Schulz trat damit das Erbe seines früheren

weiter
Kurz und bündig

Märchen von LIcht und Dunkel

Oberkochen. Ingrid Raschka und Carmen Stumpf von der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ erzählen am Freitag, 12. Oktober, 18 Uhr Märchen von Licht und Dunkel im Café am Rathaus, dem „Kuchenparadies“. Eintritt: fünf Euro.

weiter
  • 139 Leser
Kurz und bündig

Spannender als jeder Krimi

Oberkochen. In der Reihe Oberkochen dell’Arte schildert Axel Petermann, ehemaliger Kriminalkommissar, Profiler und Tatortanalyst, am Donnerstag, 25. Oktober, um 20 Uhr im Bürgersaal seine Arbeit und Fälle, die keinen kalt lassen – und die ihn selbst heute noch beschäftigen. Tickets: 19 Euro über www.oberkochen-dell-arte.de.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

O’zapft is auf der Skihütte

Oberkochen. Auf der Skihütte am Volkmarsberg wird am Samstag, 13. Oktober, ab 16 Uhr Oktoberfest gefeiert. Es gibt Hendl und Haxn vom Grill, Musik macht DJ Bernd Czich.

weiter
  • 130 Leser
Kurz und bündig

Technischer Ausschuss

Oberkochen. Das Gremium tagt am Mittwoch, 17. Oktober, um 16.30 Uhr im Rathaus.

weiter
  • 127 Leser

Homöopathie bei Rheuma

Vortrag Heilpraktikerin Barbara Riedel spricht am 15. Oktober im Bürgersaal.

Oberkochen. Heilpraktikerin Barbara Michaela Riedel referiert am Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Bürgersaal zum Thema „Rheuma – Behandlungsmöglichkeiten mit klassischer Homöopathie und Naturheilweise“. Eintritt: fünf Euro; für Mitglieder des Verein für Homöopathie und Naturheilweise kostenlos.

weiter
  • 5
  • 369 Leser

Teamwork als Schlüssel für ein stabiles soziales Netz

Stadtgeschichte Ehrenamtlerin Kerstin Gangl hat Oberkochens Weg zur familienfreundlichen Stadt begleitet.

Oberkochen „Ich glaube, dass es in der Stadt keinen weißen Fleck in Sachen Familienfreundlichkeit gibt“, sagt Kerstin Gangl. Sie kann auf über zwei Jahrzehnte ehrenamtlicher Arbeit blicken. „Wohlgemerkt, ich bin vielleicht eine gute Organisatorin und Hauptdarstellerin, aber ohne fleißige Statisten im Team ginge nichts“, fügt

weiter
  • 122 Leser
Kurz und bündig

Förderpreis im Ehrenamt

Oberkochen. Alle zwei Jahre lobt der CDU-Stadtverband Oberkochen den „Förderpreis im Ehrenamt“ aus. Der Preisträger 2018 ist „Freundeskreis Asyl Oberkochen“. Die Verleihung findet am Donnerstag, 11. Oktober, um 19 Uhr im Bürgersaal statt.

weiter
  • 131 Leser
Kurz und bündig

O’zapft is auf der Skihütte

Oberkochen. Auf der Skihütte am Volkmarsberg wird am Samstag, 13. Oktober, ab 16 Uhr Oktoberfest gefeiert.

weiter
  • 153 Leser
Kurz und bündig

Kirchweihfest

Oberkochen. Am Sonntag, 14. Oktober, findet im Anschluss an den Gottesdienst im Rupert-Mayer-Haus in Oberkochen das Kirchweihfest statt.

weiter

Flinke Nadeln spenden ihre Handarbeiten

Spende Das Team spendet seine Sachen an die ökumenische Nachbarschaftshilfe und das Café Zuversicht.

Oberkochen. Die „flinken Nadeln“ haben wieder zugeschlagen. Seit vielen Jahren nadelt das fleißige Team von Bruni Witzmann und Gabi Köchler-Hölzl in froher und kommunikativer Runde für wohltätige Zwecke.

In diesem Jahr gibt es keinen November-Basar in der Kreativwerkstatt Oberkochen. Nichtsdestotrotz haben die „Stricklieseln“

weiter
  • 5

Die AWO als wichtiges Kapitel

Arbeiterwohlfahrt Die Wertstellung des hiesigen Ortsvereins steht und fällt mit dem Namen Gerda Böttger, der ersten Ehrenbürgerin der Stadt.

Oberkochen

Wenn am 16. Oktober die Ausstellung „50 Jahre Stadterhebung“ im Rathaus eröffnet wird, dann spielt auch der soziale Einsatz der Arbeiterwohlfahrt eine nicht unbedeutende Rolle. Ehrenamtlicher Einsatz ist Keimzelle, fleißige Hände tun seit über 70 Jahren Gutes für Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

„Das

weiter
So ist's richtig

Leon Bremers Ballon bis Bozen

Oberkochen. Durch ein Versehen wurde berichtet, der Ballon von Leon „Brenner“ habe den Luftballonwettbewerb anlässlich des Kinderfestes gewonnen. Es war jedoch der von Leon Bremer, Kinderhaus Wiesenweg.

weiter
  • 264 Leser

Oberkochen einst und jetzt

Ausstellung 50 Jahre Stadtrecht Oberkochen wird gewürdigt.

Oberkochen. Vor 50 Jahren wurde Oberkochen das Stadtrecht verliehen. Seit 1968 hat sich viel getan. Eine Ausstellung im Rathausfoyer zeigt mit über 80 Fotos und Dokumenten die Entwicklung. Nach der Begrüßung durch die Musikschule eröffnet Bürgermeister Peter Traub am Dienstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr die Schau. Beim Sektempfang danach können die

weiter
  • 232 Leser