Nachrichten aus Wasseralfingen

Leserbeitrag schreiben

Zu spät erkannt - Auffahrunfall

Aalen-Wasseralfingen. Verkehrsbedingt hat eine 51-Jährige ihren Audi am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr in der Wilhelmstraße anhalten müssen. Laut Polizei, erkannte ein 82-Jähriger dies zu spät und fuhr mit seinem Ford auf. Hierbei entstand ein Sachschaden von rund 3000 Euro. Beide Autofahrer blieben unverletzt.

weiter
  • 484 Leser

Schwäbischer Stammtisch

Freizeit Schwäbisch schwätzen mit Hillus Herzdropfa im „Hirsch“.

Aalen-Wasseralfingen. An diesem Donnerstag, 15. November, ist es wieder soweit: Im Gasthaus Hirsch in Wasseralfingen, Schmiedstraße 17, wird ab 18.30 Uhr schwäbisch g‘schwätzt. Dazu gehört ein schwäbisches Vesper.

Um 19.30 Uhr kommen die bekennenden Älbler „Hillus Herzdropfa“ und verweisen alle bisher entstandenen Klischees über „Dia

weiter

Parkplatzrempler in Wasseralfingen

Wasseralfingen. Auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Eugenstraße beschädigte eine 38 Jahre alte VW-Fahrerin am Dienstag gegen 12.30 Uhr beim Rangieren aus einer Parklücke den gerade hinter ihr vorbeifahrenden Audi einer 80-Jährigen. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 443 Leser
Leserbeiträge
SHW-Bergkapelle Weihnachten auf dem Wochenmarkt
Schwäbischer Albverein OG Wasseralfingen Nachmittagswanderung
Das Bild zeigt von links nach rechts: Eberhard Frick, Helmut Hönle, Eugen Krämer, Hans-Jörg Frick
SHW-Bergkapelle Spendenübergabe an SHW Bergkapelle für Kanada 2020
Kurz und bündig

Schwäbischer Stammtisch

Aalen-Wasseralfingen. Am Donnerstag, 15. November, ist es wieder soweit: Im Gasthaus Hirsch in Wasseralfingen, Schmiedstraße 17, wird ab 18.30 Uhr schwäbisch g‘schwätzt. Dazu gehört ein schwäbisches Vesper. Um 19.30 Uhr kommen die bekennenden Älbler „Hillus Herzdropfa“. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. In Zusammenarbeit mit dem Bund

weiter
  • 136 Leser

Kopernikus-Gymnasium im Ausland

Austausch „Erasmus+“-Projekt beginnt mit Schulen in Italien, Spanien und Griechenland.

Wasseralfingen. Eine vierköpfige Delegation des Kopernikus-Gymnasiums ist nach Italien gereist, um Themen der geplanten Austauschmaßnahmen auszuloten und den Organisationsrahmen festzulegen. Nachdem der Gastgeber aus Italien in Iseo sein Schulgebäude und die Besonderheiten des Schulsystems vorgestellt hatte, begannen die Vorbereitungen des Projekts:

weiter
Polizeibericht

Einbruch in Wohnhaus

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag wurde zwischen 15 und 22 Uhr in eine leer stehende Doppelhaushälfte in der Schmiedstraße eingebrochen. Entwendet wurde nichts. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen. Über die Schadenshöhe ist derzeit nichts bekannt.

weiter
  • 303 Leser

Einbruch in leer stehendes Wohnhaus

Aalen-Wasseralfingen. Am Samstag wurde zwischen 15 Uhr und 22 Uhr in eine leer stehende Doppelhaushälfte in der Schmiedstraße eingebrochen. Entwendet wurde nichts. Hinweise bezüglich verdächtiger Wahrnehmungen nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon (07361) 5240 entgegen. Über die Schadenshöhe ist laut Polizei derzeit

weiter
  • 1106 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Vorbeifahren

Aalen-Wasseralfingen. Ein 74-jähriger VW-Fahrer ist laut Polizei am Donnerstagabend um 19.25 Uhr in der Bismarckstraße gegen einen geparkten Mercedes Benz gefahren und hat einen Sachschaden von circa 2000 Euro verursacht.

weiter
  • 429 Leser

Fünfte Jahreszeit im Tanzsport

Fasching Bei der DJK Wasseralfingen können Mädchen und Jungs ab drei Jahren in die Garde kommen. Trainiert werden sie ehrenamtlich.

Aalen-Wasseralfingen

Aufwärmen ist angesagt, wenn es mittwochs um 17.30 Uhr in die Halle am Schäle in Wasseralfingen geht. 16 junge Mädels dehnen sich und springen zur Musik, um sich beim späteren Gardetraining nicht leichtsinnig zu verletzen. Trainiert wird nach Anweisungen der vier ehrenamtlichen Trainerinnen. Mit dabei ist auch Elisa Mayer.

Die

weiter

Schwäbischer Stammtisch im „Hirsch“

Heimat Zur dritten Mundart-Veranstaltung kommen „Hillus Herzdropfa“. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.

Aalen-Wasseralfingen. Am Donnerstag, 15. November, ist es wieder soweit: im Gasthaus Hirsch in Wasseralfingen, Schmiedstraße 17, wird ab 18.30 Uhr Schwäbisch g‘schwätzt: lauthals, breit und hochoffiziell; dazu gehört einfach ein schwäbisches Vesper.

Um 19.30 Uhr kommen dann die definitiv bekennenden Älbler „Hillus Herzdropfa“. Durch

weiter

MGV Röthardt steht vor einer Premiere

Konzert Erster Auftritt mit dem neuen Dirigenten Bernd Büttner.

Aalen-Wasseralfingen. Das Konzert des Männergesangvereins (MGV) Röthardt am Samstag, 10. November, ist in gewisser Weise eine Premiere: Denn erstmals wird Bernd Büttner mit den rund 35 Sängern auf der Bühne stehen. Der 50-jährige ist Organist und Pianist und wirkt auch als Korrepetitor und Musikpädagoge. Nachdem Birgit Sehon nach über 13 Jahren den

weiter

Unfall beim Vorbeifahren - 2000 Euro Schaden

Wasseralfingen. Ein 74 Jahre alter VW-Lenker ist am Donnerstagabend um 19.25 Uhr in der Bismarckstraße gegen einen geparkten Mercedes Benz gefahren und hat einen Sachschaden von circa 2000 Euro verursacht.

weiter
  • 400 Leser

Die Kunst von Pfarrern

Vernissage Eine neue Ausstellung im Bürgerhaus Wasseralfingen zeigt Werke malender Pfarrer aus dem Südwesten. Sieger Köder ist natürlich auch dabei.

Aalen-Wasseralfingen

Kunst von Pfarrern im Südwesten – eine neue Ausstellung im Bürgerhaus in Wasseralfingen zeigt unter diesem Titel bis Mitte Februar Werke von acht Pfarrern, darunter Sieger Köder. Eröffnet wurde die Schau feierlich am Mittwochabend. Gleich zu Beginn beeindruckte der 16-jährige Matteo Weber, der sein Talent am Piano unter Beweis

weiter

Musikalisch um die Welt

Aalen-Wasseralfingen. Die Sänger des MGV Röthardt begeben sich am Samstag, 10. November, um 20 Uhr in der Sängerhalle Wasseralfingen auf eine musikalische Weltreise mit dem Titel „Heute hier – morgen dort“. Der Chor unter der Leitung von Bernd Büttner wird unterstützt von einem Bläserquartett der SHW-Bergkapelle, von Claus Wengenmayr

weiter

Kunst von Pfarrern

Aalen-Wasseralfingen. Das Museum im Bürgerhaus Wasseralfingen zeigt „Kunst von Pfarrern im Südwesten“. Vernissage zur Ausstellung ist am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr. Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt von Matteo Weber am Klavier.

weiter
  • 273 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall vorm Kreisel

Aalen-Wasseralfingen. Am Dienstag, gegen 7.50 Uhr, bemerkte eine VW-Fahrerin beim Ausfahren aus dem Kreisel zu spät, dass der Verkehr an der Ausfahrt Wilhelmstraße in Richtung Aalen ins Stocken geraten war und fuhr auf einen Opel vor ihr auf. Dieser wurde auf einen anderen Opel aufgeschoben. Sachschaden: rund 8000 Euro.

weiter
  • 256 Leser
Kurz und bündig

Lyrik und Musik bei Henne

Aalen-Wasseralfingen. Das Duo „Bolz & Knecht“ ist am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen. Christian Bolz und Tobias Knecht begleiten Texte aus Hermann Hesses „Glasperlenspiel“, vorgetragen von Buchhändler Simon Fortenbacher, mit ihrer Musik. Die Karten zu 10 Euro im Vorverkauf (Abendkasse 12 Euro)

weiter
  • 129 Leser

Kunst im Doppelpack in Wasseralfingen

Bund für Heimatpflege Ausstellung im Bürgerhauses Wasseralfingen und Kunstkalender.

Aalen-Wasseralfingen. „Wir stellen Kunst gleich im Doppelpack vor mit Werken von acht Pfarrern“, sagt der Vorsitzende des Bunds für Heimatpflege Burkhard Michalsky. Die Ausstellung ist ab diesen Mittwoch bis zum 17. Februar in der Museumsgalerie im Bürgerhaus geöffnet. Quasi druckfrisch wird der Kalender „Kunst(t)räume 2019“

weiter
  • 5
  • 175 Leser
Kurz und bündig

Lyrik und Musik bei Henne

Aalen-Wasseralfingen. Das Duo „Bolz & Knecht“ ist am Donnerstag, 8. November, 19 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen. Christian Bolz und Tobias Knecht begleiten Texte aus Hermann Hesses „Glasperlenspiel“, vorgetragen von Buchhändler Simon Fortenbacher, mit ihrer unverwechselbaren Musik. Die Karten zu 10 Euro im Vorverkauf (Abendkasse

weiter
  • 188 Leser
Polizeibericht

Mutwillig Auto zerkratzt

Aalen-Wasseralfingen. Auf rund 2000 Euro beläuft sich der Schaden, den ein Unbekannter zwischen Mittwoch, 16 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, in Wasseralfingen verursacht hat. Er zerkratzte einen Hyundai, der am rechten Fahrbahnrand der Schwarzwaldstraße abgestellt war. Das Polizeirevier Aalen, bittet um Hinweise unter Telefon (07361) 5240.

weiter
  • 410 Leser

Mutwillig Auto zerkratzt

Aalen-Wasseralfingen. Ein Unbekannter hat zwischen Mittwoch und Donnerstag mutwillig ein Auto in der Schwarzwaldstraße zerkratzt. Die Polizei bezifferte den Schaden auf rund 2000 Euro. Hinweise auf den unbekannten Täter bitte an das Polizeirevier Aalen, Telefonnummer (07361) 5240.

weiter
  • 235 Leser

Zwei dicke Schecks beim Eine-Welt-Fest

St. Stephanus Finanzielle Unterstützung für den Ausschuss Ortskirche-Weltkirche und die örtliche Caritas.

Aalen-Wasseralfingen. „Flucht“ war das Thema beim diesjährigen Eine-Welt-Fest der Kirchengemeinde St. Stephanus in Wasseralfingen. Nach einem Familiengottesdienst in der St.-Stephanus-Kirche, der von Chor und Band Jesolo unter der Leitung von Herbert Riedl mitgestaltet wurde, ging es in die Sängerhalle. Wie schon in den vergangenen Jahren,

weiter

Helfen im Fall des (Un-)Falles

Weitbrechtschule Ab sofort sind elf Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter im Einsatz.

Wasseralfingen. Stolz zieht der Schüler seine Schutzhandschuhe aus. Er hat eine mehrstündige Ausbildung in Erster Hilfe hinter sich und weiß nun, was im Notfall zu tun ist. Zusammen mit zehn weiteren Schülerinnen und Schülern der Weitbrechtschule wurde er vom Schulkoordinator des DRK, Mario Brandl, zum Schulsanitäter ausgebildet.

Ausgestattet mit Warnwesten,

weiter
Kurz und bündig

Christen in der Minderheit

Aalen-Wasseralfingen. Im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen findet am Mittwoch, 31. Oktober, um 19.30 Uhr ein ökumenisches Lehrgespräch „Glaube in der Minderheit“ statt. Nur noch 53 Prozent der deutschen Bevölkerung gehören einer der beiden christlichen Volkskirchen an und in 15 Jahren wird prognostiziert, dass Christen in Deutschland in der

weiter

Ein Fest zum Thema Flucht

Stephanusgemeinde Scheckübergabe beim Eine-Welt-Fest.

Aalen-Wasseralfingen. Mit einem Familiengottesdienst in der Stephanus-Kirche, gestaltet von Chor & Band Jesolo, beginnt am Sonntag, 28. Oktober, um 11 Uhr das Eine-Welt-Fest zum Thema „Flucht“. Ab 11.45 Uhr geht es in der Sängerhalle mit Mittagessen und anschließendem Kaffee weiter.

Nach der offiziellen Begrüßung um 13 Uhr findet die

weiter

Christen in der Minderheit

Ökumene Lehrgespräch in Wasseralfingen am Reformationstag.

Aalen-Wasseralfingen. Im evangelischen Gemeindehaus Wasseralfingen findet am Mittwoch, 31. Oktober, um 19.30 Uhr ein ökumenisches Lehrgespräch „Glaube in der Minderheit“ statt.

Nur noch 53 Prozent der deutschen Bevölkerung gehören einer der beiden christlichen Volkskirchen an und in 15 Jahren, so wird prognostiziert, werden Christen in

weiter
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Wasseralfingen. Ein unbekannter Täter hat zwischen Montagabend und Dienstagmorgen versucht, in einen Imbisswagen einzubrechen. Dieser war auf einem Parkplatz in der Karlstraße abgestellt. Da ihm der Einbruch nicht gelang, flüchtete der Täter. Er hinterließ einen Schaden von rund 500 Euro.

weiter
  • 235 Leser
Kurz und bündig

Konzert zum Reformationsfest

Aalen-Wasseralfingen. Der Chor „Unisono“ der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen und der evangelische Kirchenchor Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn gestalten am Samstag, 27. Oktober, um 18 Uhr ein Konzert zum Reformationsfest in der Magdalenenkirche Wasseralfingen. Unter der Überschrift „Zu Martin Luthers Zeiten“ erklingen Lieder unterschiedlichster

weiter

„Zu Martin Luthers Zeit“

Aalen-Wasseralfingen. Der Chor „Unisono“ der evangelischen Kirchengemeinde Wasseralfingen-Hüttlingen und der evangelische Kirchenchor Abtsgmünd-Leinroden-Neubronn gestalten am Samstag, 27. Oktober, um 18 Uhr ein Konzert zum Reformationsfest in der Magdalenenkirche Wasseralfingen. Unter der Überschrift „Zu Martin Luthers Zeiten“

weiter

Bauhof „entgiftet“ Erzweg

Kleingartenanlage Die Stadt hält ihr Versprechen, die Entrümpelung der verlassenen Anlage beginnt. Wie die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs vorgehen.

Aalen-Wasseralfingen

Binnen vier Wochen beginnt die Entrümpelung der früheren Kleingartenanlage am Erzweg.“ Das hat Ordnungsamtsleiter Michael Felgenhauer den Wasseralfinger Ortschaftsräten Ende September versprochen.

Die Stadtverwaltung hat Wort gehalten. Seit Montag sind drei Mitarbeiter des städtischen Bauhofes damit beschäftigt, all das aus

weiter
So ist's richtig

Thomas Bauer dirigierte

Aalen-Wasseralfingen. Am Wochenende gaben der Aalener Kammerchor und das „collegium vocale“ aus Schwäbisch Gmünd in Aalen und Gmünd begeisternde Verdi-Konzerte. Walter Johannes Beck und Thomas Baur, die beiden Dirigenten, haben das Werk gemeinsam mit beiden Chören, Orchester und Solisten einstudiert. Insgesamt waren mehr als 100 Sängerinnen und Sänger

weiter

Sanierung der Wege

Aalen-Wasseralfingen. Mit der Vergabe für die Landschaftsbauarbeiten zur Sanierung der Wege auf dem Wasseralfinger Friedhof befasst sich der Ortschaftsrat auf der Sitzung am Dienstag, 23. Oktober, um 17.30 Uhr im Bürgerhaus.

weiter
  • 313 Leser

Frühstück mit Märchen

Aalen-Wasseralfingen. Marie-Louise Ilg ist am Mittwoch, 24. Oktober, zu Gast beim ökumenischen Frauenfrühstück von 9 bis 11 Uhr in der Sängerhalle Wasseralfingen. Mitbringen wird sie schwäbische Märchen und Geschichten.

weiter
  • 304 Leser
Kurz und bündig

Lesung in der Buchhandlung

Aalen-Wasseralfingen. Der Kölner Autor Gunnar Kaiser ist mit seinem Debütroman „Unter der Haut“ im Gepäck am Freitag, 26. Oktober, um 19 Uhr zu Gast in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen und liest „Gänsehautpassagen“. Karten zu 8 Euro können in der Buchhandlung reserviert werden.

weiter
  • 5
  • 330 Leser

Ein Traditionsverein feiert

Jubiläum Der TSV Wasseralfingen feiert seinen 170. Geburtstag mit vielen Ehrungen und einem bunten und abwechslungsreichen Rahmenprogramm.

Aalen-Wasseralfingen

Viel zu feiern gab es am Samstagabend in der Sporthalle des TSV Wasseralfingen – vor allem eine lange Tradition. Vorsitzender Karl-Heinz Vandrey blickte mit Stolz auf 170 Jahre Vereinsgeschichte zurück: „Der Verein kann stolz auf das Geleistete sein. Wir haben mittlerweile rund 1 500 Mitglieder, sehr gute Sportanlagen

weiter
  • 180 Leser
Kurz und bündig

Sanierung der Friedhofswege

Aalen-Wasseralfingen. Mit der Vergabe für die Landschaftsbauarbeiten zur Sanierung der Wege auf dem Wasseralfinger Friedhof befasst sich der Ortschaftsrat in der nächsten Sitzung. Diese ist am kommenden Dienstag, 23. Oktober, und beginnt um 17.30 Uhr im Bürgerhaus.

weiter
  • 308 Leser
Kurz und bündig

Apfelaktion mit Kindern

Aalen-Wasseralfingen. Der Obst- und Gartenbauverein Wasseralfingen lädt Kinder mit ihren Eltern und/oder Großeltern am Samstag, 20. Oktober, zum Äpfelsammeln und Saftpressen ein. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Talschulparkplatz in Wasseralfingen.

weiter
  • 277 Leser
Kurz und Bündig

Auf dem Sieger-Köder-Weg

Aalen-Wasseralfingen. Joachim Wagenblast führt am Sonntag, 21. Oktober, über den Sieger-Köder-Weg. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr vor dem Rathaus Wasseralfingen. Kostenbeitrag 3 Euro.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Herbstaktion mit Kindern

Aalen-Wasseralfingen. Der Obst- und Gartenbauverein Wasseralfingen lädt Kinder mit ihren Eltern und Großeltern am Samstag, 20. Oktober, ein, zunächst Äpfel auf einer Streuobstwiese zu sammeln und sie anschließend in der Mosterei von Familie Zeller auf dem Haldenhof zu frischem Apfelsaft zu pressen. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Talschulparkplatz in Wasseralfingen.

weiter
  • 134 Leser
Kurz und bündig

Kleider- und Schuhsammlung

Aalen-Wasseralfingen. In den Pfingstferien 2020 fährt das Jugendorchester der SHW-Bergkapelle auf eine zehntägige Konzertreise nach Kanada. Für die Finanzierung werden viele Aktionen durchgeführt. Am Samstag, 20. Oktober, sammelt das Orchester von 9 bis 14 Uhr am Talschulparkplatz Kleider und Schuhe. Es kann auch eine Abholung vor dem 20. 10. vereinbart

weiter
  • 2
  • 126 Leser
Kurz und bündig

Führungen am Bergbaupfad

Aalen-Wasseralfingen. Auf dem Bergbaupfad finden am Samstag, 20. und 27. Oktober, jeweils um 11 und 14 Uhr Führungen statt. Treffpunkt ist am Eingang des Besucherbergwerks. Die Führungen dauern 1,5 bis 2 Stunden. Gruppen mit mehr als zehn Personen werden um Anmeldung gebeten unter (07361) 970249. Teilnahmegebühr für Kinder 2 Euro, für Erwachsene 4

weiter
  • 201 Leser

Anmeldung für Kirchweih

Aalen-Wasseralfingen. Am Sonntag, 28. Oktober, ist Kirchweih im Vereinsheim des SV Wasseralfingen. Um Voranmeldung wird gebeten bei Wolfgang Ott, 0162 9029168, oder Christa Baiermeister, (07365) 6766.

weiter
  • 236 Leser

Apfelkomp(l)ott bringt KGW-Chor den Sonderpreis

Schule Unterstufenchor ist erfolgreich mit Musical und erhält eine 1000-Euro-Auszeichnung.

Stuttgart/Wasseralfingen. Das war Spannung pur: Im Theaterhaus Stuttgart wurden am Sonntag die Gewinner des Lotto-Musiktheaterpreises bekannt gegeben. Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker, Friedrich-Koh Dolge vom Landesverband der Musikschulen und Kultus-Staatssekretär Volker Schebesta übergaben die Auszeichnungen.

Eingeladen zu dieser Feierstunde war

weiter
  • 117 Leser

Austausch mit Freunden aus Polen

Partnerschaft Schülerinnen und Schüler des Kopernikus-Gymnasiums in Wasseralfingen sind bereits zu Gast in Warschau gewesen. Der Gegenbesuch stand nun an.

Aalen-Wasseralfingen

Seit gut 20 Jahren führt das KGW seinen Austausch mit der polnischen Privatschule „Przymierza Rodzin im. Jana Pawla II“ in Warschau durch – einer Schule mit deutschem Sprachprofil. Bereits im Mai waren 18 Neunt- und Zehntklässler in Polen, Warschau und Krakau. Nun fand der Gegenbesuch der polnischen Austauschschule

weiter

Stoch: Land wird unter Wert regiert

SPD Fraktionschef Andreas Stoch sieht das Land Baden-Württemberg von Grün-Schwarz unter Wert regiert.

Aalen-Wasseralfingen. Zu einer Kreismitgliederversammlung der SPD-Ostalb konnte deren Vorsitzender André Zwick zahlreiche Interessierte begrüßen. Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Andreas Stoch zog zur Mitte der Legislaturperiode eine Zwischenbilanz der Politik von Grün/Schwarz mit eindeutigem Ergebnis. Die Regierung schwimme im Geld und bekomme

weiter
  • 158 Leser

Sonderpreis für Chormusical

Verleihung Der KGW-Unterstufenchor gewinnt den Lotto-Musiktheater-Preis für hervorragende Chorarbeit.

Aalen-Wasseralfingen. Im Theaterhaus Stuttgart wurden die Gewinner des Lotto-Musiktheaterpreises bekannt gegeben. Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker, Friedrich-Koh Dolge vom Landesverband der Musikschulen und Kultus-Staatssekretär Volker Schebesta MdL übergaben die Auszeichnungen. Unter anderem an den Unterstufenchor des Kopernikus-Gymnasiums. Am Ende

weiter
  • 151 Leser

Warum Menschen flüchten

Sankt Stephanus Beim „Eine-Welt-Fest“ am Sonntag, 28. Oktober, informiert der Ausschuss „Ortskirche-Weltkirche“ über das Thema „Flucht“.

Aalen-Wasseralfingen

Am 16. Oktober ist „Welthunger Tag“. Angesichts der erschreckenden Zahl von circa 825 Millionen hungernder Menschen auf der Welt sollen die Bürger in Deutschland über die aktuelle Ernährungssituation in der Welt informiert werden. Denn Hunger und Flucht sind in engem Kontext zu sehen.

Das Thema „Flucht“

weiter

Ein Rathaus für alle

Einweihung Das Wasseralfinger Rathaus ist ab sofort barrierefrei. Dafür sorgen ein Aufzug und eine Toilette. Etwa 350 000 Euro hat der Umbau gekostet.

Aalen-Wasseralfingen

Rasant geht’s ab sofort im Wasseralfinger Rathaus zu: In 24 Sekunden gelangen Besucher vom Erdgeschoss in den vierten Stock – und zwar in einem nigelnagelneuen Aufzug. Etwa 319 000 Euro hat die barrierefreie Erschließung gekostet; ungefähr 137 000 Euro davon bezahlte das Land Baden-Württemberg, wie Oberbürgermeister

weiter

Wohnen auf dem Stefansplatz

Leben Der Caritas-Ausschuss der Kirchengemeinde St. Stephanus will in Wasseralfingen mit Tischen, Stühlen und Schränken auf den Wohnungsmangel in der Region aufmerksam machen.

Aalen-Wasseralfingen

Der Caritas-Ausschuss der Kirchengemeinde St. Stephanus hatte ein Wohnzimmer auf dem Wasseralfinger Stefansplatz installiert. Ein Sofa, Schlafkissen, ein Schreibtisch und Spielzeug – das alles war im Wohnzimmer zu finden.

„Wir möchten mit dieser Aktion darauf aufmerksam machen, dass es viele Menschen gibt, die auf der

weiter
  • 176 Leser

Familienstreit Bruderzwist endet im Krankenhaus

Aalen-Wasseralfingen. Beim Streit zwischen zwei 67 und 70 Jahre alten Brüdern, erlitt der Ältere der beiden eine blutende Wunde am Kopf. Offenbar hatte der 67-Jährige ihn mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen Der 70-Jährige wurde zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei hat gegen den jüngeren Bruder ein Ermittlungsverfahren wegen

weiter
  • 422 Leser