Nachrichten aus Wasseralfingen

Leserbeitrag schreiben
Polizeibericht

Mülleimer beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Mehrfach ist ein städtischer Mülleimer zwischen dem 24. Juli und dem 31. Juli in der Wilhelmstraße, beim dortigen Kurbelwellenbrunnen, aus seiner Verankerung gerissen worden. Ein Unbekannter oder eine Unbekannte hatte den Mülleimer so stark beschädigt, dass er nicht mehr benutzt werden kann. Hinweise nimmt der Polizeiposten

weiter
  • 304 Leser
Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen-Wasseralfingen. Zwischen Freitag und Montag wurde versucht, in eine Gaststätte in der Schloßstraße einzubrechen. Der bislang unbekannte Einbrecher war am Versuch gescheitert, eine Terrassentür aufzuhebeln. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter der Rufnummer (07361) 97960 entgegen.

weiter
  • 318 Leser

Illegaler Müll an Containern in Wasseralfingen

Aktion sauberes Aalen Unbekannte entsorgen Hausmüll und mehr. Und das kann teuer werden.

Aalen-Wasseralfingen. Wilder Müll im Stadtgebiet – immer wieder nutzen Unbekannte Altglas- und Kleidercontainer für andere Zwecke: Sie entsorgen dort Haus- und manchmal sogar Sondermüll.

Am Dienstag hat ein SchwäPo-Leser solchen „wilden“ Müll in Wasseralfingen in der Schwarzwaldstraße beobachtet. Dort liegen am Boden vor den

weiter
Leserbeiträge
Die geehrten Vereinsmitglieder
SHW-Bergkapelle 440 Jahre Bergkapelle
SHW-Bergkapelle Hol- und Bringsammlung der Bergkapelle

13-Jährige mit Hubschrauber gesucht

Polizei Das Mädchen ist wieder Zuhause. Große Suchaktion in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Bereits am Samstagabend gegen 18 Uhr verschwand ein 13-jähriges Mädchen nach einem Streit mit den Eltern von Zuhause. Das meldet die Polizei in Aalen. Als die 13-Jährige gegen 23.30 Uhr immer noch nicht wieder nach Hause kam, alarmierten die Eltern die Polizei. In der Folge wurde eine größere Suchaktion im Bereich Wasseralfingen

weiter
  • 496 Leser

Mit Hubschrauber gesucht: 13-jähriges vermisstes Mädchen wieder da

Große Suchaktion in der Nacht von Samstag und Sonntag in Wasseralfingen

Aalen-Wasseralfingen. Bereits am Samstagabend gegen 18 Uhr verschwand ein 13-jähriges Mädchen nach einem Streit mit den Eltern von Zuhause. Das meldet die Polizei in Aalen. Als die 13-Jährige gegen 23.30 Uhr immer noch nicht wieder nach Hause kam, alarmierten die Eltern die Polizei. In der Folge wurde eine größere Suchaktion

weiter
  • 5
  • 10052 Leser
Polizeibericht

Geparkten Seat beschädigt

Aalen-Wasseralfingen. Ein unfallflüchtiger Fahrer verursachte am Freitag gegen 0.20 Uhr einen Sachschaden von rund 2000 Euro, als er einen Seat beschädigte, der in der Glückaufstraße abgestellt war. Hinweise an das Polizeirevier Aalen, Tel. (07361) 5240.

weiter
  • 429 Leser

ASA-Büro geöffnet

Verein Geschäftsstelle der Aalener Sportallianz empfängt wieder Besucher.

Aalen-Wasseralfingen. Die Geschäftsstelle der Aalener Sportallianz in Wasseralfingen, Spieselstraße 23, ist wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind Dienstag und Freitag von 16 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 12 Uhr und Donnerstag von 17 bis 19 Uhr. Immer unter Einhaltung von Abstands- und Hygieneregeln. Vom Montag, 10., bis einschließlich Freitag,

weiter
  • 361 Leser

Die SHW-Kunstgusssammlung ist gesichert

Geschichte Die Kunstgüsse aus Eisen sollen geordnet und in einem Museum ausgestellt werden. Dr. Stefan Horrer erklärt, warum die Sammlung so besonders ist.

Aalen-Wasseralfingen

Ofenplatten und Gussformen soweit das Auge reicht: Auf dem Gelände der ehemaligen Firma SHW CT lagern etliche Kunstgüsse aus Eisen. „Das Land Baden-Württemberg hat die Zukunft der kulturhistorischen Sammlung aus den Beständen der ehemaligen Schwäbischen Hüttenwerke nun gesichert“, verkündet Dr. Stefan Horrer,

weiter
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Aalen-Wasseralfingen. Eine 53-Jährige hat mit ihrem Auto am Montag gegen 16.20 Uhr an der Einmündung Am Schimmelberg/Binsengasse einer von rechts kommenden 46-jährigen Fahrerin die Vorfahrt genommen. Die beiden Autos prallten zusammen. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 3000 Euro.

weiter
  • 435 Leser
Kurz und bündig

Gemeinsam Rad fahren

Aalen-Wasseralfingen. Am Mittwoch, 29. Juli, 18 Uhr, startet der AOK-Radtreff an der Talschule in Wasseralfingen.

weiter
  • 311 Leser

Freizeit Letztes Mal Theater vor der Sommerpause

Aalen-Wasseralfingen. Das Theater der Stadt Aalen gibt in dieser Woche seine letzten Vorstellungen vor der Sommerpause. Das Ensemble um Manuel Flach spielt „Leonce und Lena“ auf Schloss Wasseralfingen am Donnerstag, 30. Juli, 20.30 Uhr, am Freitag, 31. Juli, und am Samstag, 1. August, 18 und 20.30 Uhr, und am Sonntag, 2. August, 19 Uhr.

weiter
  • 433 Leser

Ein Preis, sechs Belobigungen

Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen 27 Schülerinnen und Schüler der Klasse W9 haben ihren Abschluss in der Tasche.

Aalen-Wasseralfingen. An der Karl-Kessler-Schule Wasseralfingen haben 27 Schülerinnen und Schüler ihren Hauptschulabschluss geschafft. Der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,9. Sechs sogenannte Leistungsauszeichnungen wurden vergeben: ein Preis und fünf Belobigungen.

Die Absolventinnen und Absolventen: Zotrim Balaj, Patrik Berki, Leon-Marc

weiter
  • 839 Leser

Ein Eis spendiert als Kinderfest-Ersatz

Freizeit Jedes Kind an den Wasseralfinger Schulen bekommt ein leckeres Trostpflaster.

Aalen-Wasseralfingen. Eigentlich hätte am 26. Juni das Kinderfest beim Spieselgelände in Wasseralfingen steigen sollen. Coronabedingt wurde es allerdings abgesagt. Damit die Kinder der Wasseralfinger Schulen nicht leer ausgehen, spendiert Ortsvorsteherin Andrea Hatam ihnen, passend zum Vanille-Eis-Tag einen Gutschein für zwei Kugeln Eis.

„Wir

weiter
  • 5
  • 1013 Leser

Helga Otto verabschiedet

Bildung 15 Jahre lang leitete sie die Schloss-Schule in Wasseralfingen. Nun geht Helga Otto in den Ruhestand.

Aalen-Wasseralfingen

In wenigen Tagen wird an der Schloss-Schule eine Ära zu Ende gehen“, sagt Landrat Klaus Pavel im Innenhof der Schloss-Schule in Wasseralfingen. Er ist am Mittwochmittag vor Ort an der Schule, um Rektorin Helga Otto zum Abschied zu würdigen. Sie geht im Alter von 50 Jahren und nach 15 Jahren als Schulleiterin der

weiter
  • 4

Abschlüsse an der Karl-Kessler-Schule

Bildung Die Klassen R10a, R10b, R10c und WRS10 sind feierlich am Mittwoch verabschiedet worden.

Aalen-Wasseralfingen. An der Karl-Kessler-Schule in Wasseralfingen sind die Absolventen dieses Jahrgangs der Klassen Klassen R10a, R10b, R10c und WRS10 verabschiedet worden. Es wurden 22 Preise und 22 Belobigungen vergeben. Beste Absolventin war Francine Hannig aus der R10c mit der Traumnote 1,0.

Der Gesamtdurchschnitt der Realschule lag bei 2,2, der

weiter

KGW: 19 Mal eine Eins vor dem Komma

Bildung 62 Schülerinnen und Schüler des Kopernikus-Gymnasiums Wasseralfingen haben das Abitur bestanden. Der Gesamtnotendurchschnitt liegt bei 2,2.

Aalen-Wasseralfingen

Nach Abschluss der Prüfungen können sich 62 Schülerinnen und Schüler des Kopernikus-Gymnasiums über zum Teil hervorragende Abiturergebnisse freuen. Der Gesamtdurchschnitt liegt bei 2,2 und allein 19 Schülerinnen und Schüler haben einen Notendurchschnitt mit einer Eins vor dem Komma und erhalten einen Preis. Acht Schülerinnen

weiter
  • 124 Leser

Was die SHW-Bergkapelle plant

Musik Die Corona-Pandemie hat viele Pläne des Ensembles aus Wasseralfingen zunichte gemacht. Trotzdem wird ein Dreikönigskonzert vorbereitet.

Aalen-Wasseralfingen

Seit Ende März können weder die Steiger-Minis, noch das Jugendorchester und schon gar nicht die Bergkapelle mit ihren 75 Musikerinnen und Musikern proben. „Die Abstandsregel von einem Zwei-Meter-Radius um jeden Musiker ist so groß, dass wir eine ganze Sporthalle benötigen würden, und wenn ich mit dem Schlagzeuger ganz

weiter
  • 112 Leser

Corona – auch die SHW Bergkapelle hat’s voll erwischt

Wie das renommierte Ensemble aus Wasseralfingen mit den Problemen während der Corona-Pandemie umgeht

Unvorstellbar – seit Ende März können weder die Steiger-Minis, noch das Jugendorchester und schon gar nicht die Bergkapelle mit ihren 75 Musikerinnen und Musikern an Proben denken. Auch nach den Lockerungen der letzten Wochen, ist es immer noch unvorstellbar, dass ein solch großes Orchester in Tuttistärke proben könnte.

weiter
  • 1
  • 721 Leser

Zwei Jungforscher der KKS ausgezeichnet

Innovationswettbewerb Noel Mang und Alexander Resnik sahnen Preise ab.

Aalen-Wasseralfingen. Beim Innovationspreis Ostwürttemberg 2020 haben sich die Jungforscher der Karl-Kessler-Schule gegenüber 65 Mitbewerberinnen und- Mitbewerbern, Firmen und Organisationen durchgesetzt und erhielten für ihre Arbeit entsprechende Auszeichnungen.

So wurde Noel Mang aus der Klasse 8b als Leistungsträger ausgezeichnet. Noel hat mithilfe

weiter
  • 5
  • 778 Leser

„Dr Brauni“: Vorwürfe gegen Hatam

Gewerbeverein Wie die Ortsvorsteherin auf den Inhalt der Kolumne in der aktuellen Ausgabe des GHV-Magazins reagiert.

Aalen-Wasseralfingen. „Ich würde mir einen anderen Umgangston wünschen.“ Mit diesen Worten reagierte Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam in der jüngsten Ortschaftsratssitzung auf einen Vorwurf, der in der aktuellen Ausgabe des Magazins des Wasseralfinger Gewerbe- und Handelsvereins (GHV) gegen sie erhoben wurde. In

weiter
  • 4
  • 451 Leser

Ortschaftsrat will den Erzweg retten

Sitzung In Wasseralfingen war unter anderem der Haushalt 2021 Thema.

Aalen-Wasseralfingen. In der jüngsten Sitzung des Wasseralfinger Ortschaftsrats wurden unter anderem der Haushalt 2021, die Erweiterung des Friedhofs und die Entwicklung der urbanen Wildnis diskutiert.

Urbane Wildnis: Eigentlich hätte es in der Sitzung eine beschlussreife Vorlage zur Urbanen Wildnis gegeben, bedauert Ortsvorsteherin Andrea

weiter
  • 5
  • 201 Leser

Längere Betreuung geplant

Schule Der Wasseralfinger Ortschaftsrat berät, wie Ganztagesbetreuung an der Weitbrechtschule klappen kann.

Aalen-Wasseralfingen. Die Einführung von Ganztagesbetreuung auch an der Wasseralfinger Weitbrechtschule bezeichnet Ortsvorsteherin Andrea Hatam als „eine wichtige Sache“. Die Ortschaftsräte haben am Dienstagabend beraten, wie Ganztagesbetreuung an der Weitbrechtschule umgesetzt werden kann. Die größte Herausforderung ist laut Hatam

weiter

Premiere im Schloss

Aalen-Wasseralfingen. Das Theater der Stadt Aalen spielt wieder. Jonathan Giele hat Georg Büchners „Leonce und Lena“ auf Schloss Wasseralfingen mit Manuel Flach als Leonce, Julia Sylvester als Lena, Philipp Dürschmied als Valerio und Diana Wolf als Rosetta inszeniert. Premiere: Freitag, 17. Juli, um 18 und 20.30 Uhr. Karten nur im Vorverkauf:

weiter
  • 999 Leser

Seltene Kröten auf dem Bürgle

Natur Nur drei Vorkommen der Kreuzkröte sind im Ostalbkreis bekannt. Warum die Tiere auf dem Wasseralfinger Bürgle überleben können.

Aalen-Wasseralfingen

Auf „etliche Hundert“ schätzt Ralf Worm, Geschäftsführer des Landschaftserhaltungsverbands des Ostalbkreises, die Zahl der Kreuzkröten auf dem Bürgle in Wasseralfingen. Gefährdete Tiere, von denen es nur drei Vorkommnisse im Ostalbkreis gibt (Stand 2012). Zusammen mit Jäger Alfred Roder aus Wasseralfingen sorgt

weiter

Blutspendenerfolg in Wasseralfingen

Gesundheit Über 300 Spenderinnen und Spender haben sich für die Blutspendeaktion der Union Wasseralfingen angemeldet. Unter welchen Bedingungen die Aktion geklappt hat.

Aalen-Wasseralfingen

Knapp zweieinhalb Stunden hat der Aufbau der Liegen & Co. in der Sporthalle am Schäle in Wasseralfingen am Montag gedauert. „Damit alles seine Richtigkeit hat“, sagt Daniel Kurz, Sportlicher Leiter der SG Union. Tatsächlich: Die Liegen für die Spenden sowie die Stühle im Wartebereich sind coronakonform mit Abstand

weiter

Radfahrer schwer verletzt

Aalen-Wasseralfingen. Ein 58-jähriger Mountainbike-Fahrer sürzte am Samstag kurz vor 15.30 Uhr auf dem geschotterten Fahrradtrail zwischen Röthardt und dem Naturfreundehaus am Braunenberg. Wie die Polizei berichtet, zog sich der Radfahrer dabei schwere Verletzungen zu. Das Vorderrad war in eine Kule geraten, worauf sich das Fahrrad mit dem Radfahrer

weiter
  • 437 Leser

Schlendernd auf Schatzsuche

Flohmarkt Viele Schnäppchenjäger fanden sich am Samstag auf Wasseralfingens Stefansplatz ein. Die Veranstalter waren zufrieden.

Aalen-Wasseralfingen

Aufgebaut haben sie bei strömendem Regen, doch die Mühen lohnten sich dann doch für die rund 60 Händler, die ihr Angebot beim Floh- und Trödelmarkt auf dem Stefansplatz anpriesen. Denn mit der Besserung des Wetters schlenderten dann auch immer Kauflustige und Neugierige durch den Markt.

Trotz Coronabedingungen trauten sich

weiter

Sitzung Urbane Wildnis und Haushalt

Aalen-Wasseralfingen. Die nächste Sitzung des Ortschaftsrats Wasseralfingen beginnt am Dienstag, 14. Juli, 17.30 Uhr im Bürgersaal. Auf der Tagesordnung: Einrichtung einer Ganztagesgrundschule an der Weitbrechtschule, Entwicklung der „Urbanen Wildnis“, Erweiterung des muslimischen Grabfelds auf dem Friedhof Wasseralfingen, Haushaltsanmeldungen

weiter
  • 562 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Aalen-Wasseralfingen. Auf dem Kundenparkplatz eines Drogeriemarktes in der Karlstraße beschädigte ein Unbekannter am Donnerstag zwischen 12.45 Uhr und 13.25 Uhr einen geparkten VW, an dem ein Schaden von circa 1500 Euro entstand. Hinweise nimmt das Polizeirevier Aalen unter Tel. (07361) 5240 entgegen.

weiter
  • 320 Leser

Ein Stück Normalität für Senioren

Senioren-WG Warum die Mieterinnen und Mieter „Am Kappelberg“ glücklich sind und worauf sie sich nun freuen.

Aalen-Wasseralfingen. Über viele Wochen lang galten nachdrückliche Auflagen und Quarantäne-Bedingungen für neue Mieterinen und Mieter in den Senioren-Wohngemeinschaften der Stiftung Haus Lindenhof – auch in der Senioren-WG „Am Kappelberg“. Mittlerweile sind die Quarantäne-Maßnahmen jedoch weitgehend aufgehoben und es können

weiter

Was der OB den Wasseralfingern schenkt

Eingemeindung 45 Jahre Partnerschaft Aalen-Wasseralfingen im karikierenden Pinselstrich.

Aalen-Wasseralfingen. Ein originelles Geschenk überreichte Oberbürgermeister Thilo Rentschler in der jüngsten Ortschaftsratssitzung an Wasseralfingens Ortsvorsteherin Andrea Hatam. Der Anlass: Vor 45 Jahren wurde die damals selbstständige Stadt Wasseralfingen eingemeindet nach Aalen.

Das Geschenk: Ein Gemälde von Axel Brandt. Das Motiv: Eine Schreibmaschine

weiter

Lastwagen kontra Auto

Aalen-Wasseralfingen. Am Donnerstagmorgen hat ein 30-jähriger Lastwagenfahrer beim Abkoppeln seines Anhängers einen Wagen auf einem Parkplatz in der Ellwanger Straße beschädigt, teilte die Polizei mit. Der Schaden: etwa 5000 Euro.

weiter
  • 548 Leser

Union ruft zu Spende auf

Aktion Rund 80 Blutspendetermine haben die Kicker noch frei.

Aalen-Wasseralfingen. „Wir haben noch circa 80 freie Plätze“, sagt Daniel Kurz, Sportvorsitzender der Viktoria Wasseralfingen. „Wir wären froh, wenn wir diese auch noch füllen können“, hofft er.

Am Montag, 13. Juli, ist die Blutspendeaktion der Union Wasseralfingen unter dem Motto „wir legen uns hin, damit andere wieder

weiter
Kurz und bündig

Flohmarkt am Stefansplatz

Aalen-Wasseralfingen. Es darf wieder „getrödelt“ werden. Nach längerer Pause gibt es auf dem Stefansplatz Wasseralfingen am Samstag, 11. Juli, von 8 bis 15 Uhr wieder einen Flohmarkt – im Freien und mit dem nötigen Abstand. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 294 Leser

Spiesel-Bolzplatz als Hochwasserpuffer

Tiefbau Was die Stadt Aalen plant, um das Wasseralfinger Wohngebiet am Braunenberg künftig besser vor Überschwemmungen zu schützen. Wie viel die Maßnahme kostet.

Aalen-Wasseralfingen

Den Starkregen, der im Mai 2016 über große Teile des Stadtgebiets hereingebrochen ist und zu teils katastrophalen Überschwemmungen geführt hat, werden viele Aalener und vor allem auch viele Wasseralfinger nicht so schnell vergessen. Weil die Kanalisation überlastet war, kam es zu schweren Hochwasserschäden vor allem in der

weiter
  • 119 Leser

Flohmarkt am Stefansplatz

Aalen-Wasseralfingen. Auf dem Stefansplatz Wasseralfingen gibt es am Samstag, 11. Juli, von 8 bis 15 Uhr wieder einen Flohmarkt – im Freien und mit dem nötigen Abstand. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

weiter
  • 367 Leser

Preis für die Karl-Keßler-Schule

Aalen-Wasseralfingen. Schülerinnen und Schüler der Karl-Kessler- Schule (KKS) wurden erneut für ihre Forschung ausgezeichnet. Für die geologisch-paläontologische Forschungsarbeit „Korallen auf der Ostalb“ bekamen sie einen Sonderpreis vom Verein Geo-Gruppe Ostalb: einen versteinerten Korallenstock und ein Fachzeitschriften-Abo. Souverän

weiter
  • 799 Leser

Wasseralfinger für Abriss der Talschule

Stadtentwicklung Mit deutlicher Mehrheit empfehlen die Ortschaftsräte einen Neubau der Grundschule im Schulzentrum im Tal. Warum beim Gremium am Ende der Haussegen schief hängt.

Aalen-Wasseralfingen

Der Grundsatzbeschluss für Abriss und Neubau des alten Talschulgebäudes ist gefallen – zumindest im Wasseralfinger Ortschaftsrat. Die endgültige Entscheidung liegt zwar beim Aalener Gemeinderat. Aber die Wasseralfinger haben in ihrer Sitzung am Dienstagabend bereits ein deutliches Votum abgegeben: Bei zwei Gegenstimmen

weiter
  • 5
  • 377 Leser

Flohmarkt auf dem Stefansplatz

Freizeit Der Stefansplatz in Wasseralfingen bleibt wegen des Marktes am Samstag von 6 bis 18 Uhr gesperrt.

Aalen-Wasseralfingen. Es darf wieder „getrödelt“ werden. Nach längerer Pause gibt es auf dem Stefansplatz Wasseralfingen am Samstag, 11. Juli, von 8 bis 15 Uhr wieder einen Flohmarkt – im Freien und mit dem nötigen Abstand. Organisiert wird der Flohmarkt von Marcus und Sven Enkler. Der Stefansplatz bleibt wegen des Marktes am Samstag

weiter
  • 3
  • 558 Leser

Blutspender dringend gesucht

Aktion Weil nun Operationen nachgeholt werden, steigt der Bedarf an den nur kurz haltbaren Blutpräparaten extrem.

Aalen-Wasseralfingen. Der Bedarf an Blutspenden nach Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen ist stark angestiegen. Über mehrere Wochen wurden, zur Schaffung von Personal- und Bettenkapazitäten für Covid-19 Patienten, nicht dringend erforderliche Operationen zunächst ausgesetzt, entsprechend reduzierte sich der Blutbedarf. Seit wenigen Tagen wird

weiter
  • 165 Leser

Unterstützung benötigt

Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Probleme stellen uns alle vor große Herausforderungen. In diesen schwierigen Zeiten stemmt die SHW Bergkapelle e. V. eine der größten Aufgaben in der Vereinsgeschichte, nämlich den Umbau ihres Probenraums. In diesem muss eine Erneuerung des Dachs, die Ertüchtigung des Kellers,

weiter
  • 291 Leser
Kurz und bündig

Hochwasser und Schulzentrum

Aalen-Wasseralfingen. Die Sitzung des Ortschaftsrates Wasseralfingen findet am Dienstag, 7. Juli, um 18 Uhr im Kopernikus-Gymnasium statt. Auf der Tagesordnung stehen die Hochwasserschutzmaßnahme Braunenberg und Herstellung eines Regen- und Mischwasserkanals in der Steinstraße, Bebauungsplan „Nördlich der Querspange Stiewingstraße im Bereich

weiter
  • 263 Leser

Blutspenden mit Termin

Aalen-Wasseralfingen. Das DRK organisiert am Montag, 13. Juli, von 14 bis 19.30 Uhr in der Sporthalle am Schäle in Wasseralfingen, Hofwiesenstraße 55, eine Blutspendeaktion. Damit Abstandsregeln eingehalten werden können, ist eine effektive Steuerung des Besucherstroms erforderlich. Das DRK bittet daher, unter www.drk-blutspende.de einen Termin

weiter
  • 416 Leser

Führung auf Köder-Weg

Heimat Mit Joachim Wagenblast auf Spuren des Künstlerpfarrers.

Aalen-Wasseralfingen. Am morgigen Sonntag nimmt Joachim Wagenblast Interessierte mit auf den Sieger-Köder-Weg in Wasseralfingen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Stefansplatz. Am Ende der Führung gibt Wagenblast auch interessante Hinweise zum Besuch der Ausstellung „Der stille Klang – Sieger Köder in Wasseralfingen“, die in

weiter
  • 368 Leser

Wie die Union Wasseralfingen in ihrer spielfreien Zeit hilft

Aktion Der Blutbedarf steigt, die Reserven sind knapp. Zusammen mit dem DRK und dem Blutspendedienst ruft die Union Wasseralfingen zur Spende auf.

Aalen-Wasseralfingen

Wir legen uns hin, damit andere wieder aufstehen können“, lautet das Motto der Union Wasseralfingen in Sachen Blutspenden. „Unsere Union Wasseralfingen will die spielfreie Zeit nutzen, um etwas Gutes zu tun“, sagt Daniel Kurz, Vorstand der Viktoria Wasseralfingen und Mitglied des Lenkungskreises der Union.

Zusammen

weiter

Sollen wir jetzt alle zu Aktionären werden?

Aktienexperte Herbert Fischer, Vorstand des Wasseralfinger Aktienclubs, nimmt im Gespräch Stellung zur aktuellen Lage an den Finanzmärkten.

Aalen-Wasseralfingen

Herr Fischer, wir befinden uns in stürmischen Zeiten. Während sich die Länder der Weltgemeinschaft mit milliardenschweren Hilfsprogrammen überbieten, hat sich die Realwirtschaft scheinbar von der Börse entkoppelt. Wie schätzen Sie die derzeitige Lage ein?

Herbert Fischer: Die Börse läuft ja der Realwirtschaft um circa

weiter
  • 4
  • 669 Leser

Abgesagt: Fahrt 60+

Bezirksamt Fahrt nach Rottweil coronabedingt auf 2021 verschoben.

Aalen-Wasseralfingen. Das Bezirksamt Wasseralfingen hat sich entschieden, die 60+ Fahrt nach Rottweil, die für den 18. September geplant war, coronabedingt abzusagen und auf das kommende Jahr zu verschieben. In der Hoffnung, dass bis dahin die die bestehenden Einschränkungen weiter gelockert werden.

weiter
  • 443 Leser
Kurz und bündig

Auf dem Sieger-Köder-Weg

Aalen-Wasseralfingen. Joachim Wagenblast nimmt am Sonntag, 5. Juli, Interessierte mit auf den Sieger-Köder-Weg in Wasseralfingen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr auf dem Stefansplatz. Auch wenn die Wasseralfinger Stephanuskirche gerade wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist, gibt es doch viele Kunststationen auf dem Weg zu entdecken mit Arbeiten von

weiter
  • 291 Leser

Premiere von „Leonce und Lena“

Aalen-Wasseralfingen. Das Theater der Stadt Aalen feiert mit der Aufführung von Georg Büchners „Leonce und Lena“ am Freitag, 3. Juli, 20.30 Uhr im Schloss Wasseralfingen Premiere.

Weitere Aufführungen sind am Samstag, 4. Juli, 18 und 20.30 Uhr, sowie am Sonntag, 5. Juli, 19 Uhr, ebenfalls im Schloss Wasseralfingen.

Die Premiere des Sommertheaters

weiter
  • 958 Leser

30 Jahre Amtszeit zwischen zwei Buchdeckel gepackt

Lesung Alt-OB Ulrich Pfeifle unterhält im Bürgersaal bei den „„K(l)einen Wasseralfinger Festtagen“ gekonnt.

Aalen-Wasseralfingen. Eigentlich sollte die Lesung von Alt-Oberbürgermeister Ulrich Pfeifle im Bürgersaal Bestandteil der Wasseralfinger Tage sein – nun wurde die Veranstaltung des Stadtverbands für Sport+Kultur unter dem Motto „„K(l)eine Wasseralfinger Festtage“ zur einzigen, die stattfinden konnte.

Rund 50 Besucher, darunter

weiter
  • 2
  • 160 Leser