Nachrichten aus Oberdorf

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert Saitenwind

Bopfingen-Oberdorf. Die Gitarrengruppe „Saitenwind Oberdorf“ feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Konzert an diesem Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der Christus-König-Kirche Oberdorf. Das Konzert mitgestalten werden der Posaunenchor Oberdorf und ein Klezmerensemble. Nach dem Konzert ist das Publikum ins Gemeindehaus zu Umtrunk und Häppchen

weiter
Kurz und bündig

Jubiläumskonzert Saitenwind

Bopfingen-Oberdorf. Die Gitarrengruppe „Saitenwind Oberdorf“ feiert ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Konzert am Samstag, 19. Oktober, um 18 Uhr in der Christus-König-Kirche Oberdorf. Das Konzert mitgestalten werden der Posaunenchor Oberdorf und ein Klezmerensemble. Nach dem Konzert ist das Publikum ins Gemeindehaus zu Umtrunk und Häppchen eingeladen.

weiter
  • 122 Leser

Alarm in der Synagoge Oberdorf

Extremismus Nach einem anonymen Anruf wird die Polizei verständigt und eine Mahnwache organisiert.

Bopfingen-Oberdorf. Entsetzen allerorts über die Toten in Halle. Aufatmen, dass der Terrorist nicht in die Synagoge eindringen konnte. Dort wollte er ein Blutbad anrichten. Aufregung aber auch am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur in Oberdorf. Ein mysteriöser Anruf mit judenfeindlichen Sprüchen gab Anlass zu Alarmstimmung. Die Polizei wurde verständigt.

weiter
  • 4
  • 101 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Publikum erwartet Songpoesie mit Tiefsinn. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 163 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, 18 Uhr, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Es gibt Songpoesie mit Tiefsinn. Eintritt frei.

weiter
  • 294 Leser

Roten Most in der Steinmühle testen

Oschtalbmoschd Gertrud und Christian Meier begrüßen ihre Gäste am Mühlenweg Eger zwischen Aufhausen und Oberdorf gerne zu einer Mostprobe. Das süffige Getränk entsteht in Handarbeit.

Bopfingen-Oberdorf

Roten Most muss man probieren: So steht es am Eingang zur Steinmühle in Bopfingen-Oberdorf. Hier gibt es die seltene Köstlichkeit. Christian Meier und seine Frau Gertrud fertigen den roten Most in Handarbeit.

Er schmeckt süffig, ist von klarer Farbe, ohne Trübungen, wie Most sein soll. Schon beim ersten Schluck ist der Gast überwältigt.

weiter

Andi Weiss in Oberdorf

Kirchenkonzert Der Songpoet der leisen Töne gastiert am Sonntag.

Bopfingen-Oberdorf. Wortgewandte Texte und wunderschöne Melodien vom „Songpoeten der leisen Töne“ (Bayerischer Rundfunk) sind am Sonntag, 13. Oktober, in der evangelischen Kirche in Bopfingen-Oderdorf zu hören.

Andi Weiss ist auf zahlreichen Konzerten und Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum als Songpoet und Geschichtenerzähler unterwegs.

weiter
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Publikum erwartet Songpoesie mit Tiefsinn. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 210 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Publikum erwartet Songpoesie mit Tiefsinn. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, zu Gast in der St. Georgskirche in Oberdorf mit seinem Programm „Laufen lernen“. Das Konzert beginnt um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 272 Leser

Schnäppchen für Kinder

Basar Am Samstag, 28. September, 13 bis 15 Uhr, in der Stauferhalle.

Bopfingen-Oberdorf. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 28. September, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle in Bopfingen. Weitere Informationen und eine Kundennummer gibt es ab sofort unter Telefon (07362) 9560842, E-Mail Kinderbasar-Bopfingen@t-online.de.

weiter
  • 420 Leser
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss, singender Speaker, ist am Sonntag, 13. Oktober, in der St. Georgskirche mit seinem Programm „Laufen lernen“. Es gibt Songpoesie mit Tiefsinn. Beginn: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 352 Leser

Interesse an der Synagoge

Denkmaltag Verantwortliche freuen sich über viele Besucher.

Bopfingen-Oberdorf. Beim jüngsten Tag des offenen Denkmals freuten sich die Verantwortlichen des Trägerverein Synagoge Oberdorf über einen ungewöhnlichen starken Besucherandrang. Über den Tag verteilt, interessierten sich rund 70 Leute für die Synagoge, wo sie vom Ehepaar Allgeyer bestens bewirtet wurden. Überdies führte Peter Müller ein Dutzend Gäste

weiter
  • 349 Leser

Oberdorfs kurze Wunschliste

Ortschaftsrat Turnhallen-Mobiliar, Geländer am Altbachweg, Sanierung Hertleinweg und Ellwanger Straße – Oberdorf definiert Bauprogramm 2020.

Bopfingen-Oberdorf

In der Sitzung wurde das Bauprogramm für 2020 verabschiedet. Ortsvorsteher Martin Stempfle, den das Gremium erneut für das Amt des Ortsvorstehers vorgeschlagen hat, nahm die Gelegenheit wahr, an die erledigten Projekte 2019 zu erinnern. So wurde im vergangenen Jahr die Sportanlage der Grundschule mit einer neuen Laufbahn versehen.

weiter
Kurz und bündig

Songpoesie mit Tiefsinn

Bopfingen-Oberdorf. Andi Weiss spielt am Sonntag, 13. Oktober, in der St. Georgskirche sein Programm „Laufen lernen“. Beginn: 18 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 367 Leser
Kurz und bündig

Nummern für den Basar

Bopfingen-Oberdorf. Das Kinderbasarteam der evangelischen Kirchengemeinde Oberdorf veranstaltet am Samstag, 28. September, von 13 bis 15 Uhr einen Markt in der Stauferhalle Bopfingen. Zum Verkauf angeboten werden können gut erhaltene Kinderbekleidung für Herbst und Winter, Kinderwagen, Autositze, Babyartikel, Spielsachen, Wintersportartikel, Faschingskleidung

weiter

Der Oberdorfer Rat verjüngt sich

Ehrung Krüge der Stadt Bopfingen und Ipfmess-Bier für die ausscheidenden Räte.

Bopfingen-Oberdorf. In der Ortschaftsratssitzung in Oberdorf wurden vier neue junge Räte ins Gremium aufgenommen. Bevor es soweit war, wurden erst die ausscheidenden Räte verabschiedet. Für sie gab es aus den Händen von Bürgermeister Dr. Gunter Bühler als Dank für die ehrenamtliche Arbeit einen Krug der Stadt Bopfingen, sowie ein Ipfmess-Bier zur Befüllung

weiter

Prachtbibel ist wieder in der Heimat

Geschichte Ein seltenes Fundstück ist in der ehemaligen Oberdorfer Synagoge zu sehen. Der Künstler Gerhard Roese stellt ein dazu passendes Projekt aus.

Bopfingen-Oberdorf

Die geradezu fabelhafte Odysee der Leiter-Familienbibel, die auf dem Dachboden versteckt und durch Zufall nach 48 Jahren wieder entdeckt wurde, ist von dieser Zeitung ausführlich dargestellt worden. Nun wurde das kunstvoll restaurierte Relikt in einer Feierstunde in der ehemaligen Synagoge dem Trägerverein übereignet. Für einen würdigen

weiter
Kurz und bündig

Beachvolleyball und Party

Bopfingen-Oberdorf. Am Wochenende 10. und 11. August steigt in Oberdorf das inzwischen 16. Beachvolleyballturnier, auf dem Sportplatz, mit spannenden Spielen. Die Veranstaltung wird bewirtet. Neben großer Kuchenauswahl werden auch warme Speisen angeboten. Samstagabend ab 20 Uhr Beachparty mit Barbetrieb.

weiter
  • 310 Leser

Wie jüdisches Leben die Ostalb prägte

Bopfingen-Oberdorf. Auf Initiative von Landrat Kaus Pavel trafen sich zum zweiten Mal Archivare der Städte und Gemeinden des Ostalbkreises in der ehemaligen Synagoge in Oberdorf. Der gemeinsame Gedankenaustauch über die Aufbereitung der von den jüdischen Mitbürgern einst mitgeprägten Geschichte Ostwürttembergs wurde fortgesetzt. Übereinstimmung herrschte

weiter
Kurz und bündig

Fest bei den Gartenfreunden

Bopfingen-Oberdorf. Die Gartenfreunde Oberdorf bitten am Sonntag, 21. Juli, im Vereinsgarten am Karkstein zum Gartenfest. Beginn ist um 10.30 Uhr mit Frühschoppen. Es gibt Mittagessen, Kaffee und Kuchen und abends Vesper. Das Gartenfest steigt bei jedem Wetter.

weiter
  • 345 Leser
Kurz und bündig

Die Crafta-Therapie

Bopfingen-Oberdorf. Physio-Manual-Crafta-Therapeutin Christine Bühler hält am Mittwoch, 17. Juli, einen Vortrag im evangelischen Gemeindehaus in Oberdorf, Langestraße 9, über Behandlungsstrategien bei Schmerzen und Beschwerden im Kopf, Gesicht, Kiefer- und Nackenbereich. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr.

weiter
  • 330 Leser
Kurz und bündig

Die Crafta-Therapie

Bopfingen-Oberdorf. Die Physio-Manual-Crafta-Therapeutin Christine Bühler hält am Mittwoch, 17. Juli, einen Vortrag im evangelischen Gemeindehaus in Oberdorf, Langestraße 9, über Behandlungsstrategien bei Schmerzen und Beschwerden im Kopf, Gesicht, Kiefer- und Nackenbereich. Beginn ist um 19 Uhr.

weiter
  • 323 Leser
Kurz und bündig

Musik zur Abendstunde

Bopfingen-Oberdorf. Der Posaunenchor Oberdorf gestaltet am Samstag, 29. Juni, um 18 Uhr in der St. Georgskirche eine Stunde mit bunter Musik aus unterschiedlichen Epochen. Als Gäste wirken „Saitenwind“, das Barockensemble Behr und Hannah Weber mit. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 614 Leser

Wie hoch darf in Oberdorf gebaut werden?

Ortschaftsrat Verwirrung um einen Bebauungsplan Baugebiet „Nördlicher Ortsrand“.

Bopfingen-Oberdorf. Bereits in der Bürgerfragestunde kochte das Thema zulässige Höhen von Gebäuden hoch. Auslöser war ein Bauantrag für die Aufstockung eines Wohnhauses im Baugebiet „Nördlicher Ortsrand“. Laut Bebauungsplan von 1984 darf dort bei zweigeschossigen Häusern die Höhe bergseitig sechs Meter betragen. Gemäß der Landesbauverordnung

weiter
  • 172 Leser
Kurz und bündig

Mühlenfest fällt aus

Bopfingen-Oberdorf. Wie die Familie Meier mitteilt, muss das traditionelle Fest an der Steinmühle am 30. Mai, dem Himmelfahrtstag, leider ausfallen.

weiter
  • 684 Leser

Regen kann die Laune nicht verderben

Tradition Kinderfest rund um die Schule in Oberdorf mit vielen gelungenen Vorführungen. Kindergarten- und Schulkinder begeistern mit Zillertaler Hochzeitstanz und einem Flashmob.

Bopfingen-Oberdorf

Regen beim Kinderfest in Oberdorf: Ortsvorsteher Martin Stempfle entschuldigte sich für den Wolkenbruch, der während des Umzuges beim Kinderfest in Oberdorf über die Jungen und Mädchen herunterprasselte. Doch mit Regenschirmen bewaffnet trotzten die Kleinen dem Regen und marschierten unbeirrt auf den Festplatz.

Die Zuschauer konnten

weiter

Umzug zum Kinderfest

Freizeit In Oberdorf wird am Samstag, 25. Mai, auf dem Schulhof gefeiert.

Bopfingen-Oberdorf. Die Grundschule Oberdorf und die beiden Kindergärten halten am Samstag, 25. Mai ihr Kinderfest auf der Schulsportanlage und dem Schulhof ab. Der Festzug stellt sich um 13.30 Uhr an der katholischen Kirche auf. Von 15 bis 16.30 Uhr gibt es Spielmöglichkeiten. Zum Beisammensein auf dem Schulhof spielt der Musikverein Baldern zur Unterhaltung

weiter
  • 636 Leser
Kurz und bündig

Maiandacht in Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. In der Christus-König-Kirche in Oberdorf ist am Sonntag, 19. Mai, um 18 Uhr eine Maiandacht mit dem Kirchenchor Kerkingen/Itzlingen. Danach gibt es Vesper im Gemeindehaus.

weiter
  • 705 Leser

Ortskern soll historisches Gesicht bewahren

Dorfentwicklung Oberdorf wünscht sich einen Bebauungsplan als Steuerungsinstrument.

Bopfingen-Oberdorf. Das Gesicht des historischen Ortskerns von Oberdorf soll erhalten bleiben. Darüber ist sich der Ortschaftsrat einig. Das Gremium will, dass die Stadt einen entsprechenden Bebauungsplan aufstellt.

Mitte März hat Ortsvorsteher Martin Stempfle mit der Firma HPC bei einer Dorfbesichtigung den Rahmen für einen möglichen Bebauungsplan

weiter
  • 300 Leser

Oberdorfer feiern neuen Dorfplatz

Infrastruktur Großes Lob und viele Besucher kennzeichnen die Eröffnung des neuen Ortsmittelpunktes in dem Bopfinger Teilort, der auch „Klein-Venedig“ genannt wird.

Bopfingen-Oberdorf

In Venedig muss man jetzt Eintritt bezahlen, in Oberdorf ist man willkommen“, sagte Landrat Klaus Pavel bei der Eröffnung des neuen Dorfplatzes. Es sei ein schönes Plätzchen, das die Oberdorfer, auch mit viel Eigeninitiative, im Ortskern gestaltet hätten. Alle Anwesenden, darunter auch Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter

weiter

Der Dorfplatz wird eröffnet

Dorfentwicklung Fest in Oberdorf startet Dienstag, 30. April, um 18 Uhr.

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz in Oberdorf wird am Dienstag, 30 April der Öffentlichkeit übergeben. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr. Im Anschluss sprechen Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Landrat Klaus Pavel. Im ökumenischen Gebet sprechen Pfarrerin Anne Stiegel und Pater Jose

weiter
  • 113 Leser

Zu viele Autos am neuen Marktplatz?

Kommunalpolitik Diskussion im Ortschaftsrat Oberdorf über das Verkehrsaufkommen an dieser Stelle. Warum eine Verkehrsschau die Situation einschätzen soll.

Bopfingen-Oberdorf

Zunehmender Lkw-Verkehr durch ein Möbelhaus und das Oberdorfer Einkaufszentrum, das stark frequentiert wird, sowie die Arztpraxis führen zu einem starken Verkehrsaufkommen am neugestalteten Marktplatz in Oberdorf.

Da diese Situation Gefahr verbirgt, schlug Ortsvorsteher Martin Stempfle vor, auf Höhe des Marktplatzes ein Tempolimit

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Neuer Marktplatz Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz in Oberdorf wird am Dienstag, 30. April, der Öffentlichkeit übergeben. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr. Im Anschluss sprechen Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler sowie Landrat Klaus Pavel und die Kindergartenkinder von Oberdorf führen einen Maitanz auf.

weiter
  • 819 Leser
Kurz und bündig

Der Lebensraum Bach

Bopfingen-Oberdorf. Kurt Strauß führt am Mittwoch, 17. April, zum „Lebensraum Bach“ an der Schneidheimer Sechta. Treffpunkt ist am „grünen Klassenzimmer“ oberhalb von Oberdorf, am Damm des Rückhaltebeckens. Entsprechendes Schuhwerk notwendig (Gummistiefel). Mit Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07361) 813243-0 oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 609 Leser
Kurz und bündig

Bebauungspläne und Tempo 30

Bopfingen-Oberdorf. Am Donnerstag, 25. April, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Rathaus Oberdorf. Auf der Tagesordnung stehen die Bebauungspläne „Gemeines Feld“ und „Ortskern Oberdorf“ sowie Tempo 30 im Bereich des Marktplatzes Oberdorf.

weiter
  • 887 Leser
Kurz und bündig

Der Lebensraum Bach

Bopfingen-Oberdorf. Kurt Strauß führt am Mittwoch, 17. April, zum „Lebensraum Bach“ an der Schneidheimer Sechta. Er gibt einen kleinen Einblick in ökologische Zusammenhänge gemäß dem Motto des deutschen Naturforschers und Universalgenies Alexander von Humboldt, dass „alles mit allem zusammenhängt“. Treffpunkt ist am „grünen Klassenzimmer“ oberhalb

weiter
  • 103 Leser
Kurz und bündig

Bebauungspläne und Tempo 30

Bopfingen-Oberdorf. Am Donnerstag, 25. April, ist um 19 Uhr Ortschaftsratssitzung im Rathaus Oberdorf. Auf der Tagesordnung stehen die Bebauungspläne „Gemeines Feld“ und „Ortskern Oberdorf“ sowie eine Verkehrsreduzierung auf Tempo 30 im Bereich des Marktplatzes Oberdorf.

weiter
  • 498 Leser
Kurz und bündig

Neuer Marktplatz Oberdorf

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz in Oberdorf wird am Dienstag, 30. April, der Öffentlichkeit übergeben. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr. Im Anschluss sprechen Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler sowie Landrat Klaus Pavel Grußworte und die Kindergartenkinder von Oberdorf führen einen

weiter
  • 545 Leser
Kurz und bündig

Der Lebensraum Bach

Bopfingen-Oberdorf. Kurt Strauß führt am Mittwoch, 17. April, zum „Lebensraum Bach“ an der Schneidheimer Sechta. Er gibt einen Einblick in ökologische Zusammenhänge. Treffpunkt ist am „grünen Klassenzimmer“ oberhalb von Oberdorf, am Damm des Rückhaltebeckens. Für die Führung ist entsprechendes Schuhwerk notwendig (Gummistiefel). Mit Anmeldung bei der

weiter

Fest für den Marktplatz

Dorfentwicklung Neuer Platz in Oberdorf wird am 30. April offiziell eröffnet.

Bopfingen-Oberdorf. Der neu gestaltete Marktplatz wird am Dienstag, 30. April, gefeiert. Die Musikkapelle Baldern eröffnet den Abend um 18 Uhr und spielt bis 20 Uhr. Ortsvorsteher Martin Stempfle, Bürgermeister Dr. Gunter Bühler und Landrat Klaus Pavel sprechen Grußworte, Kindergartenkinder zeigen einen Maitanz.

weiter
  • 595 Leser

Biker mit sozialem Gewissen

Verein Motorradwallfahrer Oberdorf wählen ein neues Führungsteam. Engelbert Rieger und Manfred Abele treten ab.

Bopfingen-Oberdorf. Seit der Gründung der Motorradwallfahrer ist Engelbert Rieger deren Vorsitzender. Nun wurde in der Vereinsgaststätte „Abele“ ein neues Führungsteam gewählt. Jens Karl hat dabei den Vorsitz von Engelbert Rieger übernommen. Auch Stellvertreter Manfred Abele stand nicht mehr zur Verfügung und so ging dieses Amt an Karin

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Als Älplerin im Tessin

Bopfingen-Oberdorf. Pfarrerin Karin Schedler berichtet am Dienstag, 26. März, um 19 Uhr beim evangelischen Frauenkreis Oberdorf von ihren „Hirtenwegerfahrungen mit Gott und der Welt als Älplerin im Tessin“. Der Vortrag ist im evangelischen Gemeindehaus, Langestr. 9. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 359 Leser
Kurz und bündig

Als Älplerin im Tessin

Bopfingen-Oberdorf. Pfarrerin Karin Schedler berichtet am Dienstag, 26. März, beim evangelischen Frauenkreis von ihren „Hirtenweg-Erfahrungen als Älplerin im Tessin“. Beginn ist um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oberdorf, Langestr. 9. Gäste sind willkommen.

weiter
  • 362 Leser

Ein neues Bündnis gegen Antisemitismus

Jüdische Spuren Stadtarchivare und Bürgermeister im Kreis beschließen Kooperation.

Bopfingen-Oberdorf. Ein hoffnungsvolles Novum: Landrat Klaus Pavel und dem neuen Vorsitzenden des Trägervereins Synagoge Oberdorf, Michael von Thannhausen, ist es gelungen, alle Stadtarchivare aus dem Ostalbkreis mit den Bürgermeistern der Orte mit Spuren jüdischer Geschichte an einem Tisch zu versammeln. Und zwar am historischen Ort, der ehemaligen

weiter
  • 5
  • 316 Leser
Kurz und bündig

Als Älplerin im Tessin

Bopfingen-Oberdorf. Pfarrerin Karin Schedler berichtet am Dienstag, 26. März, beim evangelischen Frauenkreis Oberdorf von ihren „Hirtenweg-Erfahrungen mit Gott und der Welt als Älplerin im Tessin“. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oberdorf, Langestr. 9. Gäste sind herzlich willkommen.

weiter
  • 423 Leser
Kurz und bündig

Als Älplerin im Tessin

Bopfingen-Oberdorf. Pfarrerin Karin Schedler berichtet am Dienstag, 26. März, beim evangelischen Frauenkreis von „Hirtenweg-Erfahrungen – als Älplerin im Tessin“. Beginn ist um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Oberdorf, Langestr. 9. Gäste willkommen; Eintritt frei.

weiter
  • 403 Leser

Die Sehnsucht des jungen Gustav Mahler

Konzert Jewish Chamber Orchestra Munich glänzt in der ehemaligen Synagoge.

Bopfingen-Oberdorf. Mit viel Applaus und einer Zugabe endete das Konzert des Jewish Chamber Orchestra Munich in der ehemaligen Synagoge. „Ein wunderschöner Abend in der ‘Woche der Brüderlichkeit‘ mit einem exzellenten Bariton und einem Orchester der Extraklasse“, resümiert Michael von Thannhausen, Vorsitzender des Trägervereins.

weiter
  • 301 Leser
Kurz und bündig

Konzert in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Das Jewish Chamber Orchestra Munich bringt am Freitag, 15. März, um 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge Oberdorf ihr Programm „Der junge Gustav Mahler“. Eintritt: zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro.

weiter
  • 577 Leser
Kurz und bündig

Konzert in der Synagoge

Bopfingen-Oberdorf. Das Jewish Chamber Orchestra Munich spielt am Freitag, 15. März, um 19 Uhr in der ehemaligen Synagoge das Programm „Der junge Gustav Mahler“. Der Eintritt kostet zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro.

weiter
  • 491 Leser