Nachrichten aus Ellenberg

Leserbeitrag schreiben

Fremd im eigenen Körper

Demenz Wie es sich anfühlt, wenn die Hände etwas anderes machen, als der Kopf will, konnte man im Demenz-Simulator der Malteser in Ellenberg testen.

Ellenberg

Morgens eben schnell den Kaffee aufsetzen und ein Brot schmieren, das ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Nicht jedoch, wenn man unter Demenz leidet. Dann mutiert selbst die einfachste Aufgabe zu einer enormen Hürde.

Wie sich Demenz als gesunder Mensch anfühlt, lässt sich nur schwer erahnen. Doch mit dem neuen Demenz-Simulator „Hands-on-Dementia“

weiter

Konzert Noch Karten für die „Stumpfes“

Ellenberg. Auf ihrer neuen Tour „Live 2019 – Nix wie no!“ gastieren „Die Stumpfes“ am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Elchhalle in Ellenberg. Karten gibt es bei der Virngrundbäckerei in Ellenberg, an der Jet-Tankstelle in Ellwangen, per Mail an musikverein-ellenberg-vvk@web.de oder an der Abendkasse. Einlass 19

weiter
Kurz und bündig

Die Stumpfes in Ellenberg

Ellenberg. Auf ihrer neuen Tour „Live 2019 – Nix wie no!“ gastieren „Die Stumpfes“ am Samstag, 12. Oktober, um 20 Uhr in der Elchhalle in Ellenberg. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Virngrundbäckerei in Ellenberg, an der Jet-Tankstelle in Ellwangen, per Mail an musikverein-ellenberg-vvk@web.de oder auf www.reservix.de. Einlass ist um 19 Uhr, es

weiter
Polizeibericht

Unfälle an der Baustelle

Ellenberg. Im Baustellenbereich der BAB 7 kam es am Sonntagabend gegen 19 Uhr zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Ellwangen zu einem Verkehrsunfall. Ein auf dem linken Fahrstreifen fahrender 61-jähriger Motorradfahrer bemerkte zu spät, dass die vorausfahrende 24-jährige BMW-Lenkerin verkehrsbedingt anhalten musste, versuchte noch, auszuweichen und fuhr

weiter
  • 316 Leser
Polizeibericht

Sattelzug gestreift

Ellenberg. Ein in Richtung Würzburg fahrender 23-jähriger Ford-Lenker wollte am Montagmorgen gegen 7 Uhr auf der A 7 kurz vor der Baustelle zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau vom linken auf den rechten Fahrstreifen wechseln. Dabei kollidierte er aus Unachtsamkeit mit einem Sattelzug. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand

weiter
  • 290 Leser
Polizeibericht

Schutzplanken beschädigt

Ellenberg. Beim Befahren der A 7 kam ein unbekannter Fahrzeuglenker am Sonntag gegen 12.45 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau zunächst nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Schutzplanke im Mittelstreifen. Von dort fuhr er nach rechts gegen die Schutzplanke und entfernte sich anschließend unerlaubt von der

weiter
  • 284 Leser

Ellenberg: „Nix wie no!“

Stumpfes Skrupellose Hausmusik am 12. Oktober, 20 Uhr, in der Elchhalle.

Ellenberg. Der Musikverein Ellenberg präsentiert anlässlich seines 90-jährigen Bestehens: „Live 2019 -Nix wie no!“ Auf ihrer neuen Tour machen die Stumpfes am Samstag, 12. Oktober, 20 Uhr, in der Elchhalle Ellenberg Station mit ihrer skrupellosen Hausmusik. Dahinter stehen Manne, Benny, Flex und Selle – zusammen sind sie die „Herrn

weiter

Die Stumpfes spielen: „Nix wie no“

Ellenberg. Der Musikverein Ellenberg präsentiert am Samstag, 12. Oktober, „Live 2019 -Nix wie no!“, die neue Tour der Stumpfes in der Elchhalle. Das bedeutet: Skrupellose Hausmusik und das auch noch hier in der Nähe. Manne, Benny, Flex und Selle spielen als „Herrn Stumpfes Zieh & Zupfkapelle“ musikalische Kracher, von denen

weiter

Sperrung für Lkw soll helfen

Verkehr Im Ellenberger Gemeinderat wurde das starke Verkehrsaufkommen aufgrund der Sperrung des Virngrundtunnels diskutiert.

Ellenberg

Zum wiederholten Male ging es im Gemeinderat um das erhöhte Verkehrsaufkommen in der Ortsdurchfahrt. Bürgermeister Rainer Knecht informierte über die Ergebnisse einer Verkehrskonferenz und der Verkehrszählungen.

Der auf Gemarkung Ellenberg liegende Virngrundtunnel wird bekanntlich derzeit generalsaniert. Eine Tunnelröhre ist für den Verkehr

weiter
Polizeibericht

10 000 Euro Schaden

Ellenberg. Am Sonntagnachmittag hat eine VW-Fahrerin gegen 14.30 Uhr auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl/Fichtenau einen Auffahrunfall verursacht als sie auf einen vorausfahrenden Reisebus auffuhr. Verletzt wurde niemand. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei auf circa 10 000 Euro.

weiter
  • 403 Leser

Unaufmerksamkeit sorgt für hohen Schaden

Auffahrunfall auf der BAB7

Bei stockendem Verkehr auf der BAB7 zwischen den Anschlussstellen Fichtenau und Ellwangen ereignete sich am Donnerstag gegen 13.15 Uhr ein Auffahrunfall, bei dem 8000 Euro Schaden entstanden. Ein 48 Jahre alter Mercedes-Fahrer fuhr laut Polizeiangaben aus Unaufmerksamkeit auf den Audi eines 55-Jährigen auf.

weiter
  • 962 Leser

Zwei Bebauungspläne im Eilverfahren

Wohnbau Ein Angrenzer will über einen Rechtsanwalt ein in Ellenberg geplantes Neubaugebiet verhindern.

Ellenberg. Der Ellenberger Gemeinderat hat im März 2019 beschlossen, dass im Rahmen sogenannter Eilverfahren zwei Bebauungspläne aufgestellt werden. Nun wurde darüber beraten, wie die im Rahmen der öffentlichen Auslegung und der parallelen Behördenbeteiligung eingegangenen Stellungnahmen abgehandelt werden sollen.

Die Gemeinde nutzt ein im Baugesetz

weiter
  • 142 Leser

Zwei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf der Autobahn 7

Unfallstellen geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr

Ellenberg. Auf der Autobahn 7 besteht derzeit (Stand 18.10 Uhr) zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Virngrundtunnel die Gefahr durch zwei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen auf allen Fahrstreifen. Die Polizei und Rettungswagen sind vor Ort. Verkehrsteilnehmer müssen mit Verkehrsbehinderungen rechnen. mbu

weiter
  • 4
  • 2839 Leser
Kurz und bündig

Kinderbedarfsbörse Ellenberg

Ellenberg. In der Elchhalle findet am Samstag, 21. September, von 13.30 bis 15.30 Uhr eine Kinderbedarfsbörse statt. Angeboten wird alles rund ums Kind sowie Schwangerschaftsmode. Für das leibliche Wohl sorgen Kaffee und Kuchen. Der Erlös ist für soziale Zwecke bestimmt.

weiter
  • 295 Leser
Kurz und bündig

Bebauungspläne und Wald

Ellenberg. Die Sitzung des Gemeinderates beginnt am Mittwoch, 18. September, um 19 Uhr im Rathaus. Beraten werden die Bebauungspläne „Auf dem Gewand“ in Ellenberg und „Hessengasse West“ in Breitenbach sowie der Nutzungsplan für den Wald.

weiter
  • 419 Leser

US-Streit- kräfte üben im Virngrund

Manöver Außenlandungen von Kampfhubschraubern sind im freien Gelände bei Jagstzell und Ellenberg geplant.

Ellenberg/Jagstzell. Wie das Aalener Landratsamt mitteilt, übt das us-amerikanische Militär im Oktober auch im Ostalbkreis. Das in Ansbach stationierte 12th Combat Aviation Brigade der US-Armee - eine Hubschrauber-Kampfeinheit - führt vom 1. bis 31. Oktober wieder eine Übung zur Ausbildung der Heeresflieger für Auslandseinsätze durch. Schwerpunkte

weiter

Polizeibericht Motorradfahrer schwer verletzt

Ellenberg. Schwere Verletzungen zog sich am Dienstagabend dieser Woche ein 16-jähriger Motorradfahrer zu, berichtet die Polizei. Der junge Mann war unterwegs als er auf dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Ellenberg und Breitenbach, als er auf Höhe der Abzweigung Dietlesmühle auf dem Rollsplitt mit seinem Vorderrad ins Rutschen geriet und stürzte. Er

weiter
  • 438 Leser
Polizeibericht

Wohnmobil beschädigt

Ellenberg. Als am Sonntag ein Autofahrer mit angehängtem Wohnwagen die Straße Dietelsmühle von Breitenbach kommend befuhr und kurz vor der Einmündung auf die L 2220 verkehrsbedingt anhalten musste, streifte ein entgegenkommender Wohnmobil-Lenker beim Vorbeifahren die beiden Außenfenster des Wohnwagens. Der Unfallverursacher hielt zwar kurz an, setzte

weiter
  • 5

Mit Tempo 140 geblitzt

Polizei Messung beim Bautzenhof. Raser muss mit Fahrverbot rechnen.

Ellenberg. Die Verkehrspolizei Aalen kontrollierte am Mittwochnachmittag die Geschwindigkeit auf der L 2220 beim Bautzenhof. Eigentlich wäre, so die Polizei, die Kontrolle unspektakulär gewesen, wenn nicht gegen 13.40 Uhr ein Raser ertappt worden wäre. Ein Mercedesfahrer war in Richtung Stödtlen unterwegs, als er die Lichtschranke mit Tempo 140 passierte.

weiter

Fast doppelt so schnell wie erlaubt: Raser muss mit Fahrverbot rechnen

Geschwindigkeitskontrolle bei Ellenberg

Ellenberg. Die Verkehrspolizei Aalen kontrollierte am Mittwochnachmittag auf der L 2220 beim Bautzenhof die Geschwindigkeit und erwischte um 13.40 Uhr einen Raser. Der Mercedesfahrer war in Richtung Stödtlen unterwegs, als er die Lichtschranke mit 140 km/h passierte. Abzüglich der Toleranz war er bei den erlaubten 70 km/h letztlich 65km/h

weiter
  • 4
  • 4402 Leser

Ungesicherte Unfallstelle auf der A7 bei Ellenberg

Die Gefahr besteht nicht mehr.

Ellenberg. Verkehrsteilnehmer aufgepasst, auf der Autobahn 7 Würzburg Richtung Ulm, besteht zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Virngrundtunnel die Gefahr durch eine ungesicherte Unfallstelle. Auch Gegenstände sollen auf der Fahrbahn liegen. mbu

weiter
  • 4
  • 1563 Leser

Wie die Feuerwehr den Stau austrickst

Virngrundtunnel Die Rettungskräfte dürfen sich durch Autokolonnen vor und hinter dem teilgesperrten Autobahntunnel nicht aufhalten lassen.

Ellwangen/Ellenberg

Vier Kilometer Stau im Bereich des Virngrundtunnels in beide Richtungen.“ Nachrichten wie diese hört man seit geraumer Zeit ständig im Verkehrsfunk, und das wird sich bis Sommer 2020 vermutlich auch nicht ändern. „Das kommt so oft im Radio, dass es ein touristischer Anziehungspunkt wird“, flachste Otto Feil, Kreisbrandmeister

weiter

Chaos auf der A 7 - Pannen-Lkw im Virngrundtunnel löst 15 Kilometer Stau aus

Der Stau zieht sich bis nach Aalen/Oberkochen

Ellenberg. Auf der A 7 Ulm Richtung Würzburg herrscht aktuell Verkehrschaos. Im halbseitig gesperrten Virngrundtunnel blieb ein Lkw aufgrund einer Panne stehen und blockierte damit den Tunnel. An der Unfallstelle konnte nicht vorbei gefahren werden. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei der Lkw gegen 12.22 Uhr abgeschleppt worden. Der Tunnel

weiter
  • 5
  • 2841 Leser

Singpaten: Ausbildung ab September

Singen Die Stiftung „Singen mit Kindern“ bietet im Herbst drei kostenlose Termine an.

Ellenberg. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Stiftung „Singen mit Kindern“ ab September 2019 wieder eine kostenlose Singpatenausbildung an. An vier Nachmittagen werden musikalisch Interessierte in Ellenberg geschult, mit Kindern zu singen. Die Termine sind am 16. September, 17 bis 20 Uhr, 11. und 25. Oktober sowie 15. November jeweils

weiter

Brennender Lkw - A 7 stundenlang gesperrt

Feuchtwangen. Die A7 Ulm Richtung Würzburg war am Mittwochabend zwischen Dinkelsbühl/Fichtenau und Feuchtwangen-West mehrere Stunden gesperrt. Grund war ein brennenr Lkw.

Am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr bemerkte ein 52jähriger Sattelzugfahrer (mit Silo Aufbau) aus Griechenland, der auf der BAB 7 in nördlicher Richtung fuhr, dass

weiter
Kurz und bündig

Ausbildung zu Singpaten

Ellenberg. Aufgrund der großen Nachfrage bietet die Stiftung „Singen mit Kindern“ ab September 2019 wieder eine kostenlose Singpatenausbildung an. An vier Nachmittagen werden musikalisch Interessierte in Ellenberg geschult, mit Kindern zu singen. Die Termine sind am 16. September, 17 bis 20 Uhr, 11. und 25. Oktober sowie 15. November jeweils von 14.30

weiter

Singpaten: kostenfreie Ausbildung

Ehrenamt Die Stiftung „Singen mit Kindern“ bietet den Erwerb musikpädagogischer Kenntnisse an.

Ellenberg. Alle Musikfreunde können lernen, wie sie Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen können. Bei vier Schulungen wird das Singen mit Kindern gelehrt. Der erste Termin ist am Montag, 16. September, von 17 bis 20 Uhr. Weiter geht es freitags, am 11. und 25. Oktober, sowie am 15 November. Man trifft sich dann am Nachmittag, jeweils von 14.30 bis

weiter
Polizeibericht

Von der Straße abgekommen

Ellenberg. Am Samstagabend gegen 19 Uhr war ein 35-jähriger Fahrer auf dem Weg von Ellenberg Richtung Wört. In einer scharfen Rechtskurve kam er laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Leitpfosten und einen Birnbaum und kam schließlich im Graben zum Stehen. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Der Gesamtschaden

weiter
  • 658 Leser

Vorfahrt missachtet

Ellenberg. An der Einmündung Johannesstraße/Hauptstraße missachtete eine 76-Jährige am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr die Vorfahrt eines 52-Jährigen. Bei der Kollision entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Beide Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

weiter
  • 406 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall in Ellenberg

Ellenberg. Aus Unachtsamkeit hat am Sonntagnachmittag gegen 16.25 Uhr eine 52-jährige VW-Fahrerin einen Unfall verursacht. Sie fuhr im Kreuzungsbereich Dietlesmühle/Landesstraße 2220 auf den VW einer vorausfahrenden 52-Jährigen auf. Der Schaden wird auf rund 7000 Euro beziffert.

weiter
  • 418 Leser

Ellenberg hat ein gutes Ergebnis erzielt

Finanzen Der Ellenberger Schultes und der Kämmerer präsentieren dem neuen Gemeinderat das Jahresergebnis 2018.

Ellenberg. Der Ellenberger Bürgermeister, Rainer Knecht, und dessen Kämmerer, Jürgen Bieg, präsentierten dem neuen Gemeinderat in seiner ersten Sitzung das Jahresergebnis 2018. Letzteres sei, so Knecht, „außerordentlich gut“ ausgefallen.

Laut Knecht habe Ellenberg vom allgemeinen Aufschwung profitiert und höhere Finanzzuweisungen erhalten.

weiter
  • 104 Leser

Neues Löschfahrzeug

Brandschutz Ellenbergs Feuerwehr soll ein neues Fahrzeug erhalten.

Ellenberg. Die Gemeinde Ellenberg will das knapp 30 Jahre alte Löschfahrzeug ihrer Feuerwehr durch ein Neufahrzeug ersetzen. Nachdem die Zuschussanträge positiv entschieden wurden, kann das Fahrzeug ausgeschrieben werden. Falls möglich, soll dies im Zuge einer Sammelausschreibung geschehen.

Der Bürgermeister, Rainer Knecht, erinnerte in der jüngsten

weiter
  • 118 Leser

Rainer Knecht hat drei neue Stellvertreter

Kommunalpolitik In Ellenberg wird der neue Gemeinderat verpflichtet und nimmt dann seine Arbeit auf.

Ellenberg. Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht hat im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats das neue Gremium verpflichtet. Peter Higler, Nadine Däffner und Stephan Berner wurden zu Knechts Stellvertretern gewählt. Im Rahmen ihrer ersten Amtshandlung beschlossen die neuen Räte im Bereich des Standesamts die interkommunale Zusammenarbeit mit

weiter
  • 193 Leser
Kurz und bündig

Abwasser und Jahresrechnung

Ellenberg. Auf der Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 31. Juli, um 19 Uhr im Rathaus werden zunächst die gewählten Gemeinderäte verpflichtet. Außerdem werden der stellvertretende Bürgermeister und Mitglieder für Ausschüsse gewählt. Außerdem auf der Tagesordnung: Abwasserkonzeption für Hintersteinbach und Zwiebelhof, Feststellung der Jahresrechnung 2018.

weiter
  • 338 Leser
Polizeibericht

Unfälle an der gleichen Stelle

Ellenberg. Am Donnerstag kam es auf der A7 Anschlussstellen Dinkelsbühl-Fichtenau und Ellwangen zu zwei Unfällen. Beim ersten Unfall kam es zu einem Sachschaden von 3000 Euro, und beim Zweiten zu einer Schadenshöhe von 10 000 Euro. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 483 Leser

A7-Baustelle: Kommunen wehren sich

Verkehr Der Gemeinderat Jagstzell diskutiert am Montag Maßnahmen, um den Ausweichverkehr auszubremsen. Auch in Ellenberg gibt es solche Überlegungen. In Ellwangen soll sich die Lage entspannen.

Ellwangen/Ellenberg/Jagstzell

Beinahe jeden Tag gibt es Stau auf der A7 dank der Baustelle am Virngrundtunnel. Beinahe jeden Tag rollt der Ausweichverkehr durch Ellwangen und Umgebung. Das wird voraussichtlich noch bis Sommer 2020 so weitergehen.

Die Stadt Ellwangen hat sich zusammengetan mit den Gemeinden Ellenberg und Jagstzell, um etwas dagegen

weiter
  • 4
  • 382 Leser
Polizeibericht

Unfall beim Abbiegen

Ellenberg. Ein 55-jähriger Fahrer, der am Dienstagvormittag auf der Landesstraße 2220 unterwegs war, übersah beim Einbiegen in Richtung Steigberg das Auto eines 28-jährigen Fahrers, der in Richtung Ellenberg unterwegs war. Das berichtet die Polizei. Durch die Kollision entstand ein Gesamtschaden von circa 6000 Euro.

weiter
  • 419 Leser
Polizeibericht

Auto erfasst Radfahrer

Ellenberg. Unverletzt blieb ein 14 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Samstag ereignete. Das teilt die Polizei am Montag mit. Gegen 18 Uhr bog ein 19-Jähriger mit seinem Auto vom Ellwanger Weg in die Gartenstraße ab. Dabei erfasste er den jugendlichen Radler, der seinerseits ebenfalls in den Ellwanger Weg einbog. Der

weiter
  • 507 Leser

Radfahrer wird von Auto erfasst

Keine Verletzten und ein geringer Sachschaden

Ellenberg. Glücklicherweise unverletzt blieb ein 14 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Samstag ereignete. Gegen 18 Uhr bog ein 19-Jähriger mit seinem Pkw Ford vom Ellwanger Weg in die Gartenstraße ab, berichtet die Polizei. Dabei erfasste er den jugendlichen Radler, der seinerseits ebenfalls in den Ellwanger

weiter
  • 4
  • 2035 Leser
Kurz und bündig

Konzert „Rock den Bock“

Ellenberg. Blues, Rock, Soul und Country unter freiem Himmel bei freiem Eintritt verspricht die achte Runde des „Rock den Bock“ Open Air Konzerts am Schützenhaus am Sonntag, 14. Juli von 11 bis 14 Uhr. Special Guest sind „Hackberry“, „Parsley´n Chives“ und „Die Räte“. Für Bewirtung sorgt der Schützenverein. Der Weg ist ausgeschildert. Bei schlechtem

weiter
  • 498 Leser

Autobahnunfall auf der Autobahn

Ellenberg. Am Samstagvormittag befuhr ein 65-jähriger Pkw-Lenker gegen 8.35 Uhr die  A 7 in Fahrtrichtung Würzburg auf dem linken Fahrstreifen. Als er vor dem Virngrundtunnel auf den rechten Fahrstreifen wechselte, kollidierte er mit einem rechts neben ihm fahrenden Sattelzugs. An Pkw und Sattelauflieger entstand ein Gesamtschaden von

weiter
  • 1688 Leser

Unfall Wohnmobil überschlägt sich

Ellenberg. Ein Wohnmobil fuhr am Freitag, gegen 19.04 Uhr auf der A7. Auf Höhe Ellenberg kam es aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schlingern, prallte gegen die Mittelleitplanke und kippte um, der Fahrer wurde schwer verletzt. Die A7 blieb bis 22 Uhr voll gesperrt. Feuerwehren aus Ellwangen und Fichtenau waren mit 30 Mann und 7 Fahrzeugen,

weiter
  • 122 Leser

Wohnmobil überschlägt sich auf Autobahn

A7 mehrere Stunden gesperrt

Ellenberg. Ein 36-jähriger Wohnmobil-Fahrer kamn am Freitag, gegen 19.04 Uhr auf der A7 in Richtung Ellwangen auf Höhe Ellenberg laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schlingern und prallte gegen die Mittelleitplanke. Anschließend kippte das Wohnmobil auf die Fahrerseite. Der 36-Jährige verletzte sich dabei

weiter
  • 4
  • 5882 Leser

Knecht kann das nächste Großprojekt starten

Förderprogramm Die Abwasserbeseitigung in der Gemeinde Ellenberg wird mit 1,341 Millionen Euro bezuschusst.

Ellenberg. Die Gemeinde Ellenberg will in ihren Wohnplätzen Hintersteinbach und Zwiebelhof die Abwasserbeseitigung auf Vordermann bringen und die Hauskläranlagen stilllegen. Das Projekt wird mit 1,341 Millionen Euro bezuschusst.

Bis dato werden die Fäkalien der Wohnplätze Hintersteinbach und Zwiebelhof über Hauskläranlagen gereinigt. Jetzt will die

weiter
  • 200 Leser

Stanzel und Weiß saßen 25 Jahre lang im Gremium

Kommunalpolitik Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht ehrt und verabschiedet langjährige Gemeinderäte.

Ellenberg. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderats konnte Ellenbergs Bürgermeister Rainer Knecht vier langjährige Gremiumsmitglieder ehren. Ferner musste er drei Räte verabschieden.

Knecht erinnerte an die vielen Maßnahmen, die während der vergangenen 25 Jahre beschlossen, in Angriff genommen und durchgeführt wurden. Das waren unter anderem

weiter
  • 123 Leser

Autobahnunfall Abgedrängt in die Leitplanken

Ellenberg. Auf der A 7 musste ein 19-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 5.30 Uhr kurz vor der Rastanlage Ellwanger Berge West nach rechts ausweichen, da ein Auto auf dem linken Fahrstreifen kurz vor ihm einscherte. Er kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Leitplanke. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten in Richtung

weiter
  • 155 Leser

Unfall im Kreuzungsbereich - 8000 Euro Schaden

Ellenberg. Im Kreuzungsbereich Rosenstraße/Kleebergstraße kam es am Donnerstagvormittag gegen 10.30 Uhr zum Zusammenstoß zwischen einem 22-jährigen VW-Lenker und einer 35-jährigen Audi-Lenkerin. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro.

weiter
  • 821 Leser

Mehrere Autobahnunfälle auf der A7

Ein Autofahrer stirbt nach dem Unfall im Krankenhaus

Ellenberg. Aufgrund gesundheitlicher Probleme geriet ein 57-jähriger Ford-Lenker am Dienstag gegen 15.40 Uhr auf der A7 in Fahrtrichtung Würzburg zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl vom rechten Fahrstreifen zunächst nach rechts auf den Standstreifen und touchierte im weiteren Verlauf die rechts Schutzplanke. Ein

weiter
  • 5
  • 7064 Leser

Ellenberger glänzen beim Dorfabend

Jubiläum Der Musikverein feiert mit den örtlichen Vereinen, der Bevölkerung und mehreren Musikkapellen vier Tage lang sein 90-jähriges Vereinsbestehen.

Ellenberg

Der Ellenberger Musikverein hat mit augenscheinlich der gesamten Bevölkerung und vielen Gastmusikern sein 90-jähriges Vereinsbestehen gefeiert. Höhepunkte des viertägigen Bierzeltfestes waren ein „Dorfabend der Vereine“ und ein Sternmarsch mit insgesamt neun Blasmusikkapellen.

Der „Dorfabend“ wurde von den Ellenberger

weiter

Bei den Luusbuäbä abfeiern

Jubiläum Der Ellenberger Musikverein begeht mit einem Festwochenende sein 90-jähriges Vereinsbestehen.

Ellenberg. Die Ellenberger Musiker feiern im Festzelt am „Huebberg“ das 90-jährige Vereinsbestehen. Beim Blasmusikabend mit den „Baaremer Luusbuäbä“ können drei SchwäPo-Leser mit Partnern kostenlos abfeiern.

Das Fest beginnt heute um 19.30 mit einem „Dorfabend“ der Vereine. Zeltbetrieb ist bereits um 18 Uhr. Am Samstag,

weiter
  • 256 Leser