Nachrichten aus der Stadt Ellwangen

Leserbeitrag schreiben

Siemensbrücke ist nächsten Donnerstag wieder offen

Bauarbeuten Bis Samstagmorgen Komplettsperrung, dann Einbahnregelung bis Donnerstag.

Ellwangen. Die Planer und Baufirmen halten Wort: Die Siemensbrücke und die Jagstbrücke können, wenn nichts Gravierendes passieren sollte, am Donnerstag, 25. Oktober, wieder frei befahren werden. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart auf Anfrage unserer Zeitung mitteilt, liegen die Arbeiten voll im Zeitplan. „Restarbeiten“ an der Brückenunterseite

weiter
  • 5

Der Begriff Alamannen, Alemannen

Alamannenmuseum „Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“.

Ellwangen. Vom 27. Oktober bis 28. April ist im Alamannenmuseum die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen - Alamannen im Spannungsfeld von Politik und Zeitgeschichte“ zu sehen. Die vom Alamannen-Museum Vörstetten bei Freiburg konzipierte Ausstellung beleuchtet den Alamannenbegriff im Wandel der Zeiten.

Immer wieder wird gefragt,

weiter

Halloween im Irish Pub

Ellwangen. Im Irish Pub Leprechaun ist am Samstag, 27. Oktober, ab 21 Uhr eine Halloweenparty mit „Hackberry“. Reservierungen sind unter Tel. (07961) 5790330 zu den Öffnungszeiten des Pubs möglich. Kein Kartenvorverkauf, nur Abendkasse.

weiter
  • 106 Leser
Leserbeiträge
Vorbereitung Dreibock für eine Seilbahn
THW Ortsverband Ellwangen Vorentscheid für den Landeswettkampf des THW
THW Ortsverband Ellwangen THW Jugend übt und chillt in Oberbayern
Ladekran
THW Ortsverband Ellwangen 5 neue Bediener Ladekran im THW
THW Ortsverband Ellwangen Und Wasser kann doch bergauf fließen
Tag der offenen Tür im Munitionslager der Bundeswehr
Reservisten Ostwürttemberg Munitionslager der Bundeswehr öffnete seine Türen

Joachim Weisbach 60 Jahre im THW

Technisches Hilfswerk Beim Herbstball des THW Ellwangen wurden in der Eichenfeldhalle in Neunheim verdiente und langjährige Mitglieder geehrt.

Ellwangen

Das Technische Hilfswerk (THW) Ellwangen veranstaltete am Samstag seinen Herbstball in der Eichenfeldhalle in Neunheim. Im zweijährigen Turnus findet diese Kameradschaftsveranstaltung mit Ehrungen verdienter und langjähriger Helfer statt. Dazu gibt es ein unterhaltsames Programm, Musik und Tanz. Da wunderte es nicht, dass zahlreiche Gäste

weiter
Kurz und bündig

17. Ökumenische Vesperkirche

Ellwangen. Von Montag, 5. bis Sonntag, 11. November veranstalten die katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Ellwangen die 17. Ökumenische Ellwanger Vesperkirche im Jeningenheim. Jeder ist eingeladen, sich von 11.30 bis 13.30 Uhr unter dem Motto „Du deckst mir den Tisch“ niederzulassen und gegen einen Kostenbeitrag von 2 Euro ein warmes Mittagessen

weiter
Kurz und bündig

Athos – gestern und heute

Ellwangen. Das südosteuropäisch-bulgarische Kulturinstitut veranstaltet am Freitag, 19. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann den Vortragsabend „Athos – gestern und heute“. Anhand zahlreicher Bilder und Erzählungen über das Gestern und Heute nimmt Emil Ivanov die Zuhörerinnen und Zuhörer mit auf eine Reise über den heiligen Berg. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 110 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Impuls

Ellwangen. Die Musikgruppe „Impuls“ und der Krankenpflegeverein gestalten den Gottesdienst am kommenden Sonntag, 21. Oktober, um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche auf dem Schönenberg. Die Chor- und Instrumentalgruppe hat dafür auch ein neues Liedprogramm vorbereitet.

weiter

„Alles, was Odem hat, lobe den Herrn“

Oratorienchor Vor dem Konzert am Samstag spricht Mirjam Schneider über Mendelssohns Kompositionen.

Ellwangen. Der Oratorienchor führt am Samstag, 20. Oktober, in der evangelischen Stadtkirche in paradisum von Felix Mendelssohn Bartholdy auf. Dies ist das erste Projekts des Chores mit seiner neuen Dirigentin Mirjam Scheider. Sie erläutert, was es damit auf sich hat.

„Die Vorbereitungen laufen sehr gut, wir sind in dieser kurzen Zeit zu einer

weiter
  • 1
Polizeibericht

Telefonzelle demoliert

Ellwangen. Von Zeugen wurden am Dienstagabend gegen 20.15 Uhr zwei Jugendliche beobachtet, als die das beleuchtete Glas der Telefonsäule am Vorplatz des Bahnhofes einschlugen. Die Polizei stellte die beiden 17-jährigen Tatverdächtigen und nahm sie mit aufs Polizeirevier. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden.

weiter
  • 184 Leser
Kurz und bündig

Sperrung der Feldwegbrücke

Ellwangen. Die Feldwegebrücke an der L 1060 zwischen Sportplatz Neunheim und Kreisverkehr wurde durch einen Schwertransport beschädigt. Die Brücke kann bis auf Weiteres nicht befahren werden und ist für jeglichen Fahrverkehr und auch für Fußgänger gesperrt. Die Beschädigungen an der Brücke haben auf den Verkehr auf der L 1060 keinen Einfluss: Dieser

weiter
  • 182 Leser
Kurz und bündig

Heitere Verse von Eugen Roth

Ellwangen. Der Dichter Eugen Roth war einer der meistgelesenen deutschen Lyriker des 20. Jahrhunderts. Burkhard Engel vom Cantaton-Theater lädt mit einem Rezitationsabend am Sonntag, 21. Oktober, 19 Uhr, im Palais Adelmann zu einer Begegnung mit Eugen Roth und seinem Werk ein. Karten zu 10 Euro, Schüler 5 Euro, bei der Tourist-Information, Telefon

weiter
  • 116 Leser
Kurz und bündig

Meditatives Tanzen

Ellwangen. Die evangelische Erwachsenenbildung Ellwangen lädt zum meditativen Tanzabend am Montag, 22. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr in das Speratushaus Ellwangen, Freigasse 5, ein. Die Leitung hat Evamaria Siegmund. Vorkenntnisse und Anmeldung sind nicht erforderlich. Teilnehmerbeitrag 5 Euro.

weiter
  • 115 Leser

Auszeichnung als „Digitale Schule“

Buchenbergschule Vielfältiges Engagement in Sachen Digitalisierung wurde jetzt mit einer Ehrung belohnt.

Ellwangen. Um an der digitalen Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler anzuknüpfen, müssen sich Schulen der Thematik annehmen. Dies ist Sinn und Zweck der Auszeichnung „Digitale Schule“. Schulen, die bereits mit dem Signet MINT-freundliche Schule ausgezeichnet sind, konnten sich darum bewerben.

Neben dem MINT-Schwerpunkt (Mathematik,

weiter

Kunstverein Kunstfahrt nach Mannheim

Ellwangen. Der Kunstverein Ellwangen bietet am Samstag, 3. November, eine Fahrt nach Mannheim in die wiedereröffnete Kunsthalle an. Es besteht auch die Möglichkeit, die Mumien-Ausstellung im Reiss-Engelhorn-Museum zu besuchen. Abfahrt 8 Uhr am Schießwasen, Rückkehr 19.30 Uhr. Mitglieder zahlen 42 Euro, Gäste 47 Euro. Anmeldung bei Manfred Baumhakl,

weiter

300 000 Gespräche abgehört und ausgewertet

Rockerprozess Falsche 500-Euro-Scheine wurden offenbar an verschiedene Chapter der „Tribuns“ ausgegeben.

Ellwangen. Zweiter Verhandlungstag im Rockerprozess gegen Cihan O., den Präsidenten der United Tribuns Ulm-Heidenheim. Er soll mit größeren Mengen Kokain und Marihuana sowie Falschgeld gehandelt haben. Hauptbelastungszeuge ist ein „Bruder“ vom Chapter Ingolstadt der United Tribuns, der sich mittlerweile von der Rockergruppe losgesagt habe.

weiter
  • 5
  • 305 Leser

Autofahrer muss nach Unfall von Feuerwehr aus PKW gerettet werden

Frontalzusammenstoß auf Landesstraße zwischen Eigenzell und Rattstadt

Wie bereits durch unseren WhatsApp-Channel bereichtet, meldete die Polizei am Mittwochmorgen einen Unfall auf der Landesstraße zwischen Ellwangen-Eigenzell und Rattstadt.

Ein 22 Jahre alter Citroen-Fahrer befuhr am Mittwoch gegen 6:30 Uhr die Landesstraße 2220 in Richtung Ellwangen. In einer langgezogenen Rechtskurve auf Höhe Rattstadt

weiter
  • 5
  • 1765 Leser

Telefonsäule zerschlagen

17-Jährige zerstören das Glas.

Ellwangen. Zeugen beobachteten am Dienstagabend zwei Jugendliche dabei, wie sie das beleuchtete Glas der Telefonsäule am Vorplatz des Ellwanger Bahnhofes einschlugen. Die Polizei fand die beiden 17-jährigen Tatverdächtigen und brachte sie aufs Revier. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden, wie die Beamten mitteilen. 

weiter
  • 5
  • 991 Leser

Parkplatzrempler

Ellwangen. Beim Ausparken seines Autos beschädigte ein 80-Jähriger am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr das Auto einer 55-Jährigen, wobei ein Sachschaden von rund 900 Euro entstand. Der Unfall, bei dem beide Fahrzeuglenker unverletzt blieben, ereignete sich laut Polizei auf der Sebastian-Merkle-Straße.

weiter

Tanzabend Herbstball des TSC Blau-Rot

Ellwangen. Der Tanzsportclub Blau-Rot lädt zum 6. Herbsttanz am Samstag, 3. November, ab 19 Uhr in die Tanzschule Rühl. Zur Musik von Kir Royal können die Gäste tanzen. Zudem sind die TSC-Latein-Formation, das Nachwuchstalent Clemens Lang und Vanessa Kohr und Patryk Stosik zu sehen.

Karten zu 35 Euro inclusive Buffet sind bei der Tanzschule Rühl sowie

weiter
Polizeibericht

Polizei sucht VW-Fahrer

Ellwangen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstagmorgen gegen 8.20 Uhr verursachte, als er mit seinem Volkswagen einen in der Spitalstraße in Ellwangen stehenden anderen Volkswagen beschädigte. Ein Zeuge, der den Unfall wohl beobachtete, konnte der Polizei das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges

weiter
  • 197 Leser
Polizeibericht

20 000 Euro Sachschaden

Ellwangen. Einen Auffahrunfall mit einem Gesamtschaden von circa 20 000 Euro verursachte am Montagabend gegen 18 Uhr ein 53-jähriger Fahrer. Das teilt die Polizei mit. Im Einmündungsbereich der Haller Straße in die Berliner Straße in Ellwangen fuhr er aus Unachtsamkeit auf das verkehrsbedingt abbremsende Auto einer 56-jährigen Lenkerin auf.

weiter
  • 163 Leser

Auto fährt gegen Steinbrocken

Unachtsamkeit Am Auto eines 34-Jährigen ensteht Totalschaden bei diesem Unfall auf einem Parkplatz an der A7.

Ellwangen. Auf dem Parkplatz Ellwanger Berge an der A7 verursachte am Dienstagmorgen gegen 1.35 Uhr ein 34-jähriger Fahrer einen Unfall, als er diesen in Fahrtrichtung Ulm verlassen wollte. In der Gabelung in Richtung Ausfahrt war er laut Polizei aus Unachtsamkeit mit einem links befindlichen Steinbrocken kollidiert und anschließend gegen das rechte

weiter
Kurz und bündig

Migrations-Pädagogik

Ellwangen. Am Freitag, 19. Oktober, hält Prof. Dr. Melanie Kuhn um 19 Uhr im Forum des Hariolf-Gymnasiums den Alumni-Vortrag Thema „Migrations-Pädagogik – Was Kinder über die Aufnahme geflüchteter Menschen in Deutschland denken“. Melanie Kuhn hat 1997 am HG Abitur gemacht und arbeitet heute als Professorin für Erziehungswissenschaft an der PH Heidelberg.

weiter
Kurz und bündig

Kirchweih in Heilig Geist

Ellwangen. Am Sonntag, 21. Oktober, feiert die Kirchengemeinde Hl. Geist Ellwangen Patrozinium. Der Kirchenchor unter der Leitung von Heinrich Baur gestaltet um 10.30 Uhr den Festgottesdienst, an der Orgel spielt Melanie Blattner. Nach der Messe werden Mittagessen und Kuchen zum Mitnehmen angeboten. Bis zum Festende um 14 Uhr gibt es ein Kinderprogramm.

weiter
Kurz und bündig

Reparieren und flicken

Ellwangen. Anlässlich des internationalen Repair-Café-Tags findet am Samstag, 20. Oktober, von 14 bis 17 Uhr im Repair Café im Comboni-Haus, Rotenbacher Straße 8, eine Sonderveranstaltung der Textilgruppe statt. Jede und jeder kann etwas zum Stopfen oder Reparieren mitbringen oder ein kleines Geschenk nähen.

weiter

Genossenschaftliches Modell gegen Ärztemangel

Versorgung Städte und Gemeinden im Magischen Dreieck geben Machbarkeitsstudien in Auftrag gegeben.

Ellwangen. „Kann dem drohenden Ärztemangel entgegengewirkt werden? Oder: „Wie kann die medizinische Versorgung im ländlichen Raum zukünftig sichergestellt werden?“ Mit diesen Fragen beschäftigen sich seit geraumer Zeit auch die Mitgliederkommunen des Magischen Dreiecks, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Ellwangen.

Längst

weiter

Neue Filminitiative für ein alternatives Kinoerlebnis

Filmkunst „efi“, die Ellwanger Filminitiative, will eine Ellwanger Ergänzung zum Aalener Kocherkino bieten.

Ellwangen. Am Regina-2000 Kino gibt es ab sofort ein neues Filmangebot: „efi“, die Ellwanger Filminitiative, präsentiert einmal im Monat einen besonderen Film, der zweimal gezeigt wird: am 2. Mittwoch im Monat abends um 20 Uhr und eine Woche später um 18 Uhr.

Auftakt war am 10. Oktober der neue Film „BlacKkKlansman“ von Spike

weiter

Drogen, Blüten und falsche Freunde

Landgericht Gegen Cihan O., der bis zur Verhaftung Präsidenten der württembergischen Chapter der „United Tribuns“ war, verhandelt die Erste Strafkammer unter Vorsitzendem Richter Gerhard Ilg.

Ellwangen

Erneut wird vor der ersten großen Strafkammer des Landgerichts gegen den Präsidenten einer Rockergruppe verhandelt: Cihan O., Präsident der „United Tribuns“ aus Heidenheim, werden Drogenhandel, Betrug und Falschgeldhandel vorgeworfen. Sein Name klingt in den Ohren noch recht bekannt: Cihan O. war 2016/17 Zeuge, als am Landgericht

weiter
  • 5
  • 183 Leser

Im Einsatz für Störche und Nester

Leute heute Helmut Vaas kümmert sich mit großem Aufwand im Raum Ellwangen und Crailsheim um die Vögel. Gerne würde er einen Nachfolger aufbauen.

Ellwangen

Obwohl Helmut Vaas seit 2009 im Ruhestand ist, hat der 69-Jährige mittlerweile wieder einen Vollzeitjob. „Allerdings unbezahlt“, sagt Vaas schmunzelnd. Er ist der „Weißstorchbetreuer“ beim Ellwanger Naturschutzbund (NABU). 2014 kam nach fast 100 Jahren der erste Storch nach Ellwangen zurück, Vaas übernahm dessen Betreuung

weiter
Polizeibericht

Dunkelhäutige angepöbelt

Ellwangen. Von einem bislang unbekannten jungen Mann wurden am Samstagabend zwischen 21 und 22 Uhr zwei 16- und 17-jährige dunkelhäutige Jugendliche angepöbelt, die am Brunnen beim Fuchseck in der Marienstraße saßen. Er trat beiden auf die Füße und beleidigte sie mit den Worten „Fickt euch“. Als der 17-Jährige ihn aufforderte, sie in Ruhe zu lassen,

weiter

Lernen, wie man richtig hilft

Haus Kamillus Im Kurs „Sozialführerschein“ kann man sich für ein mögliches soziales Engagement vorbereiten.

Ellwangen. Der zwölfte Kurs zum „Sozialführerschein“ startet am 23. Oktober mit dem Ziel, interessierte Menschen für eine ehrenamtliche Tätigkeit im sozialen Bereich vorzubereiten. Der Kurs lädt an acht Abenden dazu ein, die unterschiedlichen Betätigungsfelder in und um Ellwangen und im Raum Bopfingen kennenzulernen und einen persönlichen

weiter
Kurz und bündig

THW-Jugend sammelt Papier

Ellwangen. Die THW-Jugend Ellwangen sammelt am Samstag, 20. Oktober, ab 7.30 Uhr Altpapier im Stadtgebiet sowie in Braune Hardt und Kellerhaus. Bitte gebündelt am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 133 Leser

Über Ignatius Desiderius von Peutingen

Peutinger-Gymnasium Festvortrag von Prof. Dr. Hubert Wolf über den Stiftsdekan, Humanisten und Schulgründer.

Ellwangen. Prof. Dr. Hubert Wolf von der Universität Münster referiert am Donnerstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Forum des Peutinger-Gymnasiums Ellwangen über dessen Gründer Ignatius Desiderius von Peutingen.

Der Todestag Peutingens jährt sich in diesem Jahr zum 300. Mal. Doch wer war eigentlich dieser Gelehrte, nach dem das Ellwanger Gymnasium benannt

weiter

SPD will mehr günstigen Wohnraum

Experte Wohnungspolitischer Sprecher der SPD im Landtag besucht den Ellwanger Ortsverein.

Ellwangen. „Bezahlbares Wohnen, gelingende Nachbarschaften und innovatives Bauen“: Unter diesem Motto referierte der wohnungspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Daniel Born, jetzt beim SPD-Ortsverein in Ellwangen.

In der „Kanne“ konnte der Ortsvereinsvorsitzende André Zwick den Abgeordneten aus Schwetzingen begrüßen.

weiter

Diese Musiker sind seit zehn Jahren „Kunstbanausen“

Konzert 200 Besucher erlebten im Rock-Hof eine fantastische Show zum zehnjährigen Bestehen der Band.

Ellwangen. Am Samstagabend gaben die „Kunstbanausen“ wieder ein legendäres Heimspiel im Rock Hof. Volles Haus, strahlende Gesichter in der tanzenden Menge, ab 23 Uhr keine Karten mehr: Ein Punkrock- und Alternative-Abend vom Feinsten.

Eine Stunde lang heizten drei geheime Special-Acts ein. „Danny & Slice“ begannen mit lässigem

weiter

Stadt will mehr Kameraüberwachung in der City

Sicherheit Bürgermeister Volker Grab kündigt härtere Gangart gegen Müllsünder und Vandalen an.

Ellwangen. Die Lärmbelästigungen, Müll- und Zerstörungsexzesse, die sich in den letzten Wochen im Schönen Graben häuften und mutmaßlich auf eine Jugendgruppe zurückgehen, die sich dort oft aufhält, waren Thema im Verwaltungsausschuss.

Herbert Hieber wollte wissen, was die Stadt dagegen zu tun gedenke und machte darauf aufmerksam, dass an gut gepflegten

weiter

Wenn Mini-Lichter um die Wette strahlen

Ministrantentag 40 Gruppenleiter und 100 Mädchen und Jungen erlebten eine starke Gemeinschaft.

Ellwangen. Unter dem Motto „Mini-Lichter: Gemeinsam die Welt erleuchten!“ stand der diesjährige Ministrantentag im Jeningenheim. 100 Ministranten zwischen 8 und 15 Jahre aus den 15 Kirchengemeinden des Dekanatsbezirks Ellwangen nahmen daran teil.

Vorbereitet wurde der Tag von 40 Gruppenleitern, davon acht im Leitungsteam, die ebenfalls

weiter

Beleidigt und verfolgt

Unbekannter bedroht Jugendliche.

Ellwangen. Von einem bislang unbekannten jungen Mann wurden am Samstagabend zwischen 21 und 22 Uhr zwei 16 und 17-jährige Jugendliche angepöbelt, die am Brunnen beim Fuchseck in der Marienstraße saßen. Das teilt die Polizei mit. "Er trat beiden auf einen Fuß und beleidigte sie mit den Worten 'Fickt euch'. Als der 17-Jährige

weiter
  • 943 Leser

Ein Angebot, Räume neu zu entdecken

Vernissage Im Schloss ob Ellwangen ist die Ausstellung „Netzwerke_Tragwerke_Kunstwerke“ eröffnet. Der Dialog zweier Künstler wird darin zum spannungsvollen Spiel.

Ellwangen

Andreas Böhm sagte bei der Vernissage zu der Ausstellung Netzwerke_Tragwerke_Kunstwerke: „Die Ausstellung in diesen Räumen, ist wie eine dritte Arbeit, eine eigene Installation“, sagte . Unter diesem Titel haben der Aalener Maler und der Berliner Friedrich-Daniel Schlemme mit ihren Werken zusammengefunden, die nun unter den barocken

weiter

Bibel und Koran im Vergleich

Erwachsenenbildung Wo gibt es Übereinstimmungen zwischen Koran und Bibel? Ein Vortrag.

Ellwangen. Im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung laden wir ein zu dem Vortrag von Dr. Oliver Schütz, Theologe und Historiker und Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung Ulm, am Dienstag, 16. Oktober, um 19.30 Uhr im Jeningensaal zum Thema „Bibel und Koran im Vergleich“. Zwischen Bibel und Koran gibt es überraschende Übereinstimmungen,

weiter
Kurz und bündig

Kulinarische Stadtführung

Ellwangen. Passend zu den Ellwanger Wildwochen bietet die Tourist-Information am Freitag, 26. Oktober, um 18.30 Uhr eine kulinarische Stadtführung an. Neben Geschichte und Geschichten der ehemaligen Fürstpropstei werden Spezialitäten vom heimischen Wild serviert. Karten zu 38 Euro gibt es in der Tourist-Information (Rathaus), Telefon (07961) 84-303.

weiter
  • 141 Leser

Rilke und die Kunst

Ellwangen. Pfarrerin Mirjam Schuster ist am Mittwoch, 15. Oktober, 15 Uhr, zu Gast im Seniorentreff im Speratushaus und spricht über „Rilke und die Kunst“. Dazu gibt es Kuchen, Salziges, Kaffee, Tee und Getränke.

weiter
  • 235 Leser

Pech für betrunkenen Radfahrer

Polizei Durch einen Sturz wird ein betrunkener Radfahrer in Ellwangen schwer verletzt. Er trug keinen Helm.

Ellwangen. Dass Betrunkene meistens Glück haben, bewahrheitete sich im Fall eines Fahrradfahrers in Ellwangen nicht. Er hatte vielmehr doppeltes Pech. Die Polizei berichtet, ein 51-Jähriger fuhr am Freitag, gegen 18 Uhr, mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Haller Straße in Richtung Jagstzell. Auf Höhe Haus Nr. 41 stand eine Personengruppe, die

weiter
Kurz und bündig

Achtsamkeit im Alltag

Ellwangen. Zum internationalen Tag der geistigen Gesundheit, hält Dr. Mara Remy-Dörrenberg, leitende Ärztin der ZfP-Klinik für Erwachsenenpsychiatrie in Ellwangen, am Mittwoch, 17. Oktober, um 19 Uhr im Palais Adelmann in Ellwangen einen Vortrag mit dem Titel „Achtsamkeit im Alltag“. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 171 Leser

Heimat und Weltoffenheit verbinden

Jubiläum Die Bürgergarde Ellwangen feiert das 60-jährige Bestehen seit der Wiedergründung mit einem Festakt und dem Großen Zapfenstreich auf dem Marktplatz.

Ellwangen

Mit musikalischer Begleitung marschieren sie Richtung Marktplatz, gekleidet in Uniform, mit Fahnen und Fackeln. Die Zuschauer blicken sich um, als die Bürgergarde Ellwangen aufmarschiert und die große bronzefarbene Kanone in Position gebracht wird. Mit ohrenbetäubendem Knall und einem mächtigen Mündungsfeuer läutet sie die Feierlichkeiten

weiter

Betrunkener Radfahrer hat doppeltes Pech

Schwer verletzt nach Sturz ohne Helm

Ellwangen. Dass Betrunkene meistens Glück haben, bewahrheitete sich im Fall eines Fahrradfahrers in Ellwangen nicht. Er hatte vielmehr doppeltes Pech. Die Polizei berichtet, ein 51-Jähriger fuhr  am Freitag, gegen 18Uhr, mit seinem Fahrrad den Radweg entlang der Haller Straße in Richtung Jagstzell.Auf Höhe Haus Nr. 41

weiter
  • 2
  • 1763 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Am Zubringer zur Westtangente auf dem Mühlgraben missachtete eine 77-jährige VW-Fahrerin am Donnerstagnachmittag gegen 15.45 Uhr die Vorfahrt eines Mercedes-Fahrers. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

weiter
  • 263 Leser

42-jähriger Afrikaner beschuldigt

Staatsanwaltschaft Anklage gegen den mutmaßlichen Drahtzieher einer international tätigen Rauschgiftorganisation.

Ellwangen. Die Staatsanwaltschaft hat gegen einen 42-jährigen Mann aus Nigeria Anklage wegen bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge in zwei Fällen erhoben. Nach der Anklageschrift soll der Mann spätestens seit 2010 im internationalen Drogenschmuggel tätig gewesen sein. Er habe für den Transport von Kokain und Metamphetamin

weiter

Fest in der Stadtkirche

Investitur Evangelische Pfarrerin Mirjam Schuster wird offiziell eingeführt.

Ellwangen. Pfarrerin Mirjam Schuster wird im Investiturgottesdienst von Dekan Ralf Drescher und Schuldekan Dr. Harry Jungbauer in das Pfarramt Ellwangen II eingeführt. Der Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche beginnt um 9.30 Uhr. Ab 11 Uhr folgt ein Stehempfang im Speratushaus statt.

Mirjam Schuster ist seit November 2017 als Vertretung in

weiter
Kurz und bündig

Schlag den Janosch

Ellwangen. Der irisch-schottische Kulturverein lädt am Samstag, 13. Oktober, ab 20 Uhr zum großen Spieleabend ins Irish Pub „Leprechaun” in der Schlossvorstadt 6. „Schlag den Janosch” orientiert sich am großen TV-Vorbild: In einer Qualifikationsrunde wird aus den Herausforderern der Gegner für Janosch bestimmt. In Spielen aus verschiedensten Bereichen

weiter