Nachrichten aus der Stadt Ellwangen

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Jubiläumsball der NaPo

Ellwangen. Die Narrenpolizei Ellwangen feiert am Faschingssonntag, 23. Februar, ihre 66. Saison in der Stadthalle Ellwangen mit einem großen Jubiläumsball, Tanz, Vorführungen und Live-Band sowie der schwarzen Schar. Karten gibt es unter info@narrenpolizei.de oder bei Foto Zirlik, Marienstraße 24, und Zigarren Sperrle, Schmiedstraße 1. Sitzplatzkarten

weiter
Kurz und bündig

Kein Unterhaltungsnachmittag

Ellwangen. Der monatliche Unterhaltungsnachmittag im Schönborn-Haus in Ellwangen muss am Donnerstag, 27. Februar, aufgrund der anhaltenden Grippewelle ausfallen.

weiter
Kurz und bündig

Nationalparks in Nordamerika

Ellwangen. In der Cafeteria der Marienpflege ist am Donnerstag, 20. Februar, um 15 Uhr Bürgertreff. Wolfgang Kuhn nimmt die Gäste mit auf den zweiten Teil einer großen Reise zu den „Nationalparks in den USA und Kanada“. Wie immer werden Kaffee und Kuchen serviert.

weiter
Leserbeiträge
von Leserin Monika Benninger-Köder Kolumne vom Woiza ?!?!
Verabschiedung als Beauftragter für Reservisten 60 plus (v.l.) Lothar Klöpfer, stv. Kreisvorsitzender Gerd Höflacher und  Kreisvorsitzender Frank Behringer.
Reservisten Ostwürttemberg Sommerfest der Reservisten aus Ostwürttemberg und Alb/Donau
Der neue Vorstand der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau (v.l.) Kreisvorsitzender Frank Behringer, 1. stv. Kreisvorsitzender Gerd Höflacher, Stellvertretende Vorsitzende Dirk Dänekas und Markus Vogt, Kreisschriftführer Hartmut Lucke und Kreiskassenwart Timo Klöpfer.
Reservisten Ostwürttemberg Neuwahl bei den Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau
Kurz und bündig

Neue Brettchenwebkurse

Ellwangen. Am Samstag und Sonntag, 7. und 8. März, bietet das Alamannenmuseum einen Grundkurs im Brettchenweben unter der Leitung von Daniela Bittner an. Jeder Teilnehmer webt ein Band nach eigenem Entwurf. Am 14. und 15. März, folgt ein Fortgeschrittenenkurs zu einzelnen Sondertechniken, bei diesem Kurs sind Vorkenntnisse erforderlich. Beide Kurse

weiter
Kurz und bündig

Führung zur Hexenverfolgung

Ellwangen. Für die am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr stattfindende Sonderführung auf Schloss Ellwangen sind noch Plätze frei. Anmeldung erforderlich per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de. Gebühr 8 Euro. Info unter www.schlossmuseum-ellwangen.de.

weiter

Malteser bieten Besuchshund

Sozial Der Besuchshundedienst von den Maltesern soll Menschen glücklich machen.

Ellwangen. Der Besuchshundedienst des Malteser Hilfsdienstes erfreut sich über wachsende Beliebtheit. Die Malteser suchen deshalb nach passender Verstärkung. Die Hunde werden in Altenpflegeheimen, Kindergärten, bei Privatpersonen und bei Menschen mit sozialen und körperlichen Beeinträchtigungen eingesetzt. Im März beginnt ein Ausbildungskurs.

weiter

Fasching Im Stadtbus durch die City

Ellwangen. Der Stadtbus fährt das närrische Volk am Gumpendonnerstag, 20. Februar, beim Pfahlheimer Rosenmontagsumzug am 24. Februar und beim großen Fastnachtsumzug am Faschingsdienstag, 25. Februar von allen Teilorten zu den Ellwanger Faschingsveranstaltungen. Die Fahrt kostet einen Euro. Kinder bis sechs Jahre fahren kostenlos. Weitere Informationen

weiter
  • 166 Leser

Aufruf Spenden für die LEA in Ellwangen

Ellwangen. Für bedürftige Bewohnerinnen und Bewohner der LEA werden folgende Gegenstände dringend benötigt, weshalb um Spenden gebeten wird:

Reisetaschen, Koffer Taschen und Kinderwägen.

Die Gegenstände können jeden Donnerstag von 14 bis 18 Uhr, in der LEA Ellwangen abgegeben werden. Spender können sich gerne am Tor melden, dort kann der Sicherheitsdienst

weiter
  • 219 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. 6000 Euro Schaden ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag ereignete. Eine 60-jährige Golf-Fahrerin fuhr gegen 9.30 Uhr von der Ellwanger Straße in die Neunheimer Straße ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer von links kommenden 42-jährigen Nissan-Fahrerin. Beide Fahrerinnen blieben unverletzt.

weiter
  • 218 Leser
Polizeibericht

Parkrempler

Ellwangen. Beim Einparken ihres BMW beschädigte eine 30-Jährige am Dienstag kurz vor 15.30 Uhr einen Audi A4, der in der Karlstraße geparkt war. Dabei entstand laut Polizei ein Gesamtschaden von rund 4500 Euro.

weiter
  • 212 Leser

Wortgottesdienst Besinnung mit den Jagsttal-Gullys

Ellwangen. Zum 20. Wortgottesdienst mit dem Thema „Wir feiern Gemeinschaft“ laden die Jagsttal-Gullys an diesem Donnerstag, 20. Februar, um 19 Uhr in die Basilika ein. P. Anton Schneider hält den Gottesdienst. Musikalisch werden die „Jagsttal-Gullys“ und die „Neresheimer Schalmeien“ den Gottesdienst mitgestalten.

weiter
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Ellwangen. Mit seinem Kastenwagen fuhr ein 42-Jähriger am Montag gegen 16.15 Uhr vom Seitenstreifen der Haller Straße in den fließenden Verkehr ein. Dabei streifte er das Auto eines 23-Jährigen. Geschätzter Sachschaden: rund 5000 Euro.

weiter
  • 216 Leser

Fastnacht: Die heiße Phase beginnt

Gumpendonnerstag Das steht am 20. Februar in der Innenstadt von Ellwangen auf dem närrischen Programm.

Ellwangen. Die Ellwanger Stadtverwaltung und die Hintere Ledergasse eröffnen am Gumpendonnerstag, 20. Februar, um 10.30 Uhr mit den Ellwanger Kindergartenkindern am Fuchseck, die heiße Phase der Ellwanger Fastnacht. Auch „Der König Dübeli“ und die Ellwanger Bürgermeister beteiligen sich hierbei, wie üblich, rege. Das ganze närrische

weiter

Virngrundtunnel: Warum die Baustelle auf der A7 doch noch länger dauert

Infrastruktur Warum die Baustelle am Virngrundtunnel auf der Autobahn A7 nun doch noch länger dauert, was noch alles gemacht werden muss. Ein Besuch auf der Baustelle.

Ellwangen

Warum arbeiten die eigentlich nicht dreischichtig“, fragt ein SchwäPo-Leser, der sich wie viele Autofahrer oder auch Anwohner an den Umleitungsstrecken nichts sehnlicher wünscht, als dass am Virngrundtunnel schnell wieder beide Röhren für den Verkehr freigegeben werden. Anlass für einen Besuch auf der A7-Baustelle, die derzeit

weiter
Kurz und bündig

Open stage im Irish Pub

Ellwangen. „Flos Jam“ ist eine Open-Stage-Musikveranstaltung im Irish-Pub Leprechaun. Das bedeutet: Bühne, Mikrofon, Schlagwerk, Gitarre, Piano, Schlagzeug und Mikrofone sind vorhanden. Am Samstag, 22. Februar, ist ab 21 Uhr jede und jeder eingeladen, mit anderen Musikern zu jammen, zu rocken, bluesen, jazzen und zu hopsen. Ohne Anmeldung, Eintritt

weiter
  • 111 Leser

Flos Jam im Irish-Pub Leprechaun

Ellwangen. Am Samstag, 22. Februar, ist wieder „Flos Jam“ im Irish-Pub Leprechaun in Ellwangen – eine Open Stage Musikveranstaltung. Das bedeutet: Bühne, Mikrofon, Schlagwerk, Gitarre, Piano, Schlagzeug und Mikrofone sind vorhanden, erklären die Veranstalter, der irisch-schottische Kulturverein. Jedermann sei herzlich eingeladen,

weiter

Varta Kopfhörer treiben Batterie-Absatz

Der Batteriehersteller Varta bekommt deutlichen Schub vom Boom bei kabellosen Kopfhörern. Der Umsatz kletterte dank der dafür produzierten Batterien im vergangenen Jahr um 34 Prozent auf 364 Mio. EUR. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis stieg auf rund 98 Mio. EUR und damit fast auf das Doppelte. Varta ist Marktführer für die Akkus in weiter
  • 140 Leser

Über die Hexenverfolgung

Ellwangen. Für die am Sonntag, 23. Februar, um 17 Uhr stattfindende Sonderführung auf Schloss Ellwangen sind noch Plätze frei. Anmeldung erforderlich per E-Mail an info@schlossmuseum-ellwangen.de. Gebühr: acht Euro. Info: www.schlossmuseum-ellwangen.de.

weiter
  • 237 Leser
Polizeibericht

Unfallflucht

Ellwangen. Ein Unfallflüchtiger beschädigte am Sonntag zwischen 15.45 und 16.15 Uhr einen Audi, der in der Haller Straße abgestellt war. Sachschaden: rund 1000 Euro. Um Hinweise bittet das Polizeirevier Ellwangen, Telefon (07961) 9300.

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Aufgefahren

Ellwangen. Verkehrsbedingt musste ein 60-Jähriger sein Auto am Samstag gegen 16.20 Uhr auf der Dalkinger Straße / Einmündung B 290 anhalten. Ein 48-Jähriger erkannte dies zu spät und fuhr mit seinem Auto auf. Sachschaden: rund 2000 Euro.

weiter
  • 242 Leser
Polizeibericht

Radfahrerin leicht verletzt

Ellwangen. Leicht verletzte sich eine Radfahrerin bei einem Sturz am Sonntag. Kurz nach 9.30 Uhr fuhr die Radlerin aus der Kürschnergasse zum Marktplatz. Sie übersah ein von links kommendes Auto, dessen Fahrer sofort bremste, den Zusammenstoß aber nicht verhindern konnte.

weiter
  • 248 Leser

Die Schwarze Schar kommt

Fasnacht Einmarsch mit Fackeln am Sonntag, 23. Februar um 19 Uhr.

Ellwangen. „Der Pennäler Schnitzelbank“ hält am kommenden Sonntag, 23. Februar, wieder Gericht. Der Auftritt der ältesten Fasnachtsgruppe der ganzen Region, auch „die schwarze Schar“ genannt, bildet für viele den Höhepunkt der Ellwanger Fasnacht. Die Gruppe, die auf strenge Anonymität achtet, tritt nur einmal während

weiter

Stadtwerke Erdgastankstelle außer Betrieb

Ellwangen. Die Erdgastankstelle der Stadtwerke Ellwangen in der Au 4 ist seit einigen Tagen wegen technischen Problemen außer Betrieb. Wie die Stadtwerke melden, handele es sich um eine größere Reparatur, für die eigens ein Team aus Wien anreisen wird. Und weiter: „Wir arbeiten mit Hochdruck an einer schnellen Lösung und rechnen in etwa

weiter

Vortrag Ein Abend rund um das Gewissen

Ellwangen. In einer Patrizierrunde im Jeningensaal geht es am Mittwoch, 4. März, 19 Uhr, um „Dein Gewissen – Die Stimme Gottes in Dir“. Impulsreferate führen aus unterschiedlichen Warten ins Thema, das danach mit den Anwesenden anhand ihrer Lebenserfahrungen erörtert wird. Die monatlichen Themen der Patrizierrunde stehen in Beziehung

weiter

Grippe führt zu Absage

Ellwangen. Wie die Veranstalter der Presse mitteilen, muss der monatliche Unterhaltungsnachmittag im Schönborn-Haus in Ellwangen am Donnerstag, 27. Februar, ausfallen. Grund hierfür sei die grassierende Grippewelle.

weiter
  • 221 Leser
Kurz und bündig

Soul und Funk im TSV-Ballroom

Ellwangen. Seit 1997 ist der Soul- und Jazzsänger Karl Frierson aus South Carolina, der mit dem Militär nach Deutschland kam, mit der Band DePhazz auf Bühnen der Welt unterwegs. Am Samstag, 14. März, kommt die Band zum ersten Mal in die Region und bringt Soul, Pop, Jazz, Funk Motown auf die Livebühne im TSV-Ballroom in Ellwangen. Tickets zu 15

weiter
  • 118 Leser
Kurz und bündig

Bienen züchten für Anfänger

Ellwangen. Der Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen lädt am Samstag, 15. Februar, zu einer Anfänger-Informationsveranstaltung rund ums Thema Bienenzucht ein. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Lehrbienenstand gegenüber des Schlosses Ellwangen. Anmeldung bei Harald Werner unter Tel. (07964) 1535 oder die.werners.max@gmx.de ist erwünscht.

weiter
  • 106 Leser

„Tag für Berufliche Zukunft“ beschlossen

Schulen Realschulen und Berufschulzentrum wollen enger kooperieren.

Ellwangen. Die bis zum Mittleren Bildungsabschluss führenden Schulen in und um Ellwangen wollen die Zusammenarbeit mit dem Berufsschulzentrum auf Basis der 2017 geschlossenen Kooperationsvereinbarungen vertiefen. Beruflicher Gymnasialtag und Berufsfindungstage werden ab 2020 an einem Tag stattfinden und als „Tag für Berufliche Zukunft“

weiter

6000 Euro für Energiewende mit Schülern

Spende Energiegenossenschaft Virngrund spendet einen Teil ihres Preisgelds aus einem Wettbewerb.

Ellwangen. Die Energiegenossenschaft Virngrund hat kürzlich bei einem Wettbewerb des Genossenschaftsverbandes 25 000 Euro gewonnen. Der Aufsichtsrat beschloss, einen Teil davon an die weiterführenden Schulen in Ellwangen weiterzureichen, um Projekte zu Energiewende und Klimaschutz zu fördern.

Im Rathaus erläuterten die beiden Geschäftsführer

weiter

Preise für glänzende Ideen

Peutinger-Gymnasium Schülerinnen und Schüler feiern schöne Erfolge beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht - Schüler experimentieren“.

Ellwangen

Grund zur Freude über ihre Schülerinnen und Schüler hatten Leiterin Anna Walter, Betreuerin Rhea Unger sowie Lehrer Martin Kerschis über das Abschneiden ihrer Schützlinge der Forscher-AG des Peutinger-Gymnasiums. Die jungen Leute sind beim Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ am Zeiss-Stammsitz in Oberkochen gleich mit

weiter

66 Jahre Napo: Wie die Straßenfasnacht groß wurde

Jubiläum Seit 1954 setzen die Narrenpolizisten mit den übergroßen Schirmmützen am Fasnachtsdienstag Stadtverwaltung und Behördenleiter ab.

Ellwangen

Sie sind die Lokomotive der Ellwanger Straßenfasnacht: die Mitglieder der NaPo, der Narrenpolizei, samt ihren „Feuerteufeln“. In die blauroten Kostüme schlüpfen seit 66 Jahren die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr und Lokomotive sind sie nicht nur, weil sie traditionell den Fasnachtsumzug anführen, sondern weil sie auch

weiter

Sicherheitspolitik Vortragsabend in der Kaserne

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik Ostwürttemberg und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr bieten am Montag, 17. Februar, um 19 Uhr in der Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal, einen Vortrag an. Dr. Andreas Wolfrum vom bayerischen Philologen- und Lehrerverband spricht zum Thema „Der Inselkonflikt im Südchinesischen Meer –

weiter

Wie werden wir künftig wohnen?

Stadtentwicklung Welche Möglichkeiten und Potenziale eine Kommune heben kann, um zusätzliches Bauland zu entwickeln, ohne sich weiter auszudehnen.

Ellwangen

Allerorts nimmt der Bedarf an Wohnraum zu. Kommunen weisen immer neue Baugebiete aus, der Bauboom ist ungebrochen. Die Zahl an Haushalten wächst stetig. Doch im Regierungspräsidium und in den Kommunen setzt ein Umdenken ein: Die sogenannte innerörtliche Baulandgewinnung gewinnt immer mehr an Bedeutung.

Die Stadt Ellwangen geht hierbei

weiter

Erster Joint mit elf, erstes Strafverfahren mit 16

Justiz Sachverständiger im Drogenprozess: Angeklagter soll in eine Entziehungsanstalt statt in Haft.

Ellwangen. Drei Männer aus Ellwangen und Jagstzell sollen kiloweise Marihuana, Amphetamin und Kokain von Frankfurt nach Ellwangen befördert und dort verkauft haben. Am dritten Verhandlungstag am Landgericht sagten ein Sachverständiger und zwei Zeugen aus.

Das Gutachten des Sachverständigen Dr. Dietrich Kölsch sollte im Wesentlichen klären, ob

weiter
Kurz und bündig

Kinderbedarf im Jeningenheim

Ellwangen. Am Samstag, 14. März, organisiert der Kindergarten St. Canisius von 13.30 bis 15.30 Uhr einen Verkauf von gut erhaltenen Kindersachen im Ellwanger Jeningenheim. Neben Kleidung, Spielzeug, Umstandsmode, Faschingsartikeln/Wintersportartikeln und Kinderfahrzeugen wird auch ein Kuchenbuffet angeboten. Die Nummernvergabe erfolgt ab Montag, 24.

weiter
Polizeibericht

Von der Fahrbahn abgekommen

Ellwangen. Auf rund 1500 Euro beziffert die Polizei den Sachschaden, den ein 37-Jähriger am Freitagmorgen gegen 5.40 Uhr verursachte, als er mit seinem Lkw auf der Autobahnauffahrt Ellwangen-Röhlingen von der Fahrbahn abkam und dabei ein Verkehrszeichen beschädigte.

weiter
  • 957 Leser

Das Heeresmusikkorps kommt wieder

Benefiz Im dritten Jahr in Folge organisiert der Musikverein Rindelbach einen Auftritt des Heeresmusikkorps Ulm in der Ellwanger Rundsporthalle. Was der Musikverein in diesem Jahr noch plant.

Ellwangen

Im Jahr 2018 hatte es der Musikverein Rindelbach – maßgeblich dessen heutiger Vorsitzender Reiner Gruber – geschafft, das Heeresmusikkorps Ulm wieder nach Ellwangen zu lotsen. Schließlich war das Korps 1956 doch in Ellwangen aufgestellt worden. Die Benefizkonzerte hatten eine lange Tradition, die aber nach dem Aus der Reinhardt-Kaserne

weiter

ODR misst erhöhte Radon-Werte

Raumluft Die Messwerte im Hauptgebäude bei der ODR liegen über dem Radon-Referenzwert.

Ellwangen. Im Rahmen von orientierenden Messungen zur Qualität der Raumluft sind in Büroräumen im Hauptgebäude der ODR erhöhte Radon-Werte aufgetreten. Die gemessenen Mittelwerte lagen teilweise über dem Jahresmittel-Referenzwert von 300 Bq/m³, dieser ergibt sich aus dem deutschen Strahlenschutzgesetz. Sobald eine Lüftung der Büroräume erfolgt,

weiter
  • 5
  • 264 Leser

Der FCV macht die Fasnacht lebendig

Prunksitzung Fast vier Stunden Programm, aber keine Sekunde langweilig: In der Stadthalle wird ausgiebig gefeiert, geschunkelt und gelacht.

Ellwangen

Die Organisatoren des Fasnachtsclubs der Virngrundkrähen (FCV) müssen am Donnerstagabend bange Minuten überstehen. „In der ganzen Stadt ist der Strom weg“, heißt es kurz vor Beginn der ersten Prunksitzung. Doch das Netz in der ausverkauften Stadthalle hält, die Sitzungskapelle Bühlertann spielt und man erlebt eine hervorragende

weiter

Stromausfall Defektes Kabel war schuld

Ellwangen. Wegen eines defekten Kabels ist am Donnerstagabend in Ellwangen ab 19.03 Uhr der Strom ausgefallen. Der betroffene Bereich erstreckte sich von der ODR über die Stadtmitte bis hin zum Schloss, so ein Sprecher des Energieversorgers am Donnerstagabend. Auch das Krankenhaus sei betroffen gewesen, das Notstromaggregat schaltete sich ein. Nach

weiter
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Ellwangen. Ein 32-Jähriger verursachte am Mittwoch, gegen 15.45 Uhr, einen Sachschaden von 3000 Euro, als er mit seinem Lkw beim Vorbeifahren einen im Mühlgraben geparkten VW Polo streifte.

weiter
  • 589 Leser

Stefan Powolny: das Gesicht der LGS

Landesgartenschau Der Geschäftsführer der Stadtwerke Ellwangen wird auch die noch zu gründende Landesgartenschau-Gesellschaft leiten.

Ellwangen

Die erste Personalie in Bezug auf die Landesgartenschau 2026, das große Zukunftsprojekt der Stadt, ist entschieden: Im Pressegespräch stellte Oberbürgermeister Michael Dambacher den 41-jährigen Stadtwerke-Chef Stefan Powolny als neuen Geschäftsführer der Landesgartenschau GmbH vor.

„Wir haben diese Stelle nicht öffentlich ausgeschrieben,

weiter

Neuer Zeuge entlastet die Angeklagten

Justiz Zweiter Verhandlungstag für drei wegen Drogenhandels angeklagte Männer.

Ellwangen. Drei Männer aus Ellwangen und Jagstzell müssen sich derzeit vor dem Landgericht Ellwangen wegen Drogenhandels verantworten. Ihnen wird vorgeworfen, mehrmals größere Mengen Rauschgift von Frankfurt nach Ellwangen befördert und dort verkauft zu haben. Am zweiten Verhandlungstag sagte ein Zeuge aus, der mit den drei Angeklagten selbst

weiter

Stromausfall in Ellwangen wegen defektem Kabel

Fast zwei Stunden lang waren weite Teile der Stadt betroffen.

Ellwangen. Wegen eines defekten Kabels war am Donnerstagabend in Ellwangen ab 19.03 Uhr der Strom ausgefallen. Der betroffene Bereich erstreckte sich von der ODR über die Stadtmitte bis hin zum Schloss, so ein Sprecher des Energieversorgers. Auch das Krankenhaus war betroffen, das Notstromaggregat schaltete sich ein. Seit 20.51 Uhr ist der Schaden

weiter
  • 5
  • 4656 Leser

Wie man Kinderherzen erobert

Bildung Das „Vorlesepatennetzwerk Ellwangen“ gibt es seit acht Jahren. Wie es bei den Kindern und bei den Patinnen und Paten ankommt.

Ellwangen

Eine Erfolgsgeschichte ist das „Vorlesepatennetzwerk Ellwangen“, für das mittlerweile 26 Vorlesepaten gewonnen werden konnten. In 16 Ellwanger Kindergärten und Kindertagesstätten erzählen Vorlesepaten Buben und Mädchen aus Bilder- oder Kinderbüchern Geschichten, die ganz nach dem Geschmack der kleinen Zuhörer sind.

„Im

weiter
Kurz und bündig

Bienen züchten für Anfänger

Ellwangen. Der Bezirksverein für Bienenzucht Ellwangen lädt am Samstag, 15. Februar, zu einer Infoveranstaltung für Anfänger rund ums Thema Bienenzucht ein. Treffpunk: 9 Uhr am Lehrbienenstand gegenüber des Ellwanger Schlosses. Anmeldung bei Harald Werner unter (07964) 1535; die.werners.max@gmx.de ist erwünscht.

weiter
  • 156 Leser
Kurz und bündig

Kochen beim Frauenbund

Ellwangen. Der katholische Frauenbund bietet am Mittwoch, 26. Februar, „Gemeinsames Kochen auf Schloss Ellwangen“ mit Frau Heidenreich an. Zubereitet werden Gerichte ohne Fleisch. Anmeldung bis Mittwoch, 19. Februar, Frau Kopp, Tel. (07961) 54808, Frau Abele, (07961) 2193. Kosten 22 Euro, für Teilnehmerinnen im Rentenalter 15 Euro.

weiter
  • 168 Leser

Altpapier wird gesammelt

Ellwangen. Der Musikverein Schrezheim sammelt am Samstag, 15. Februar, Altpapier im Stadtgebiet Ellwangen und in Braune Hardt. Bitte das Papier bis 8 Uhr bereitstellen.

weiter
  • 304 Leser

Bildung Infotag am Gymnasium

Ellwangen. Am Freitag, 14. Februar, findet am Hariolf-Gymnasium Ellwangen von 14.30 bis 18 Uhr der Tag der offenen Tür statt. Die Schule informiert über die besonderen Angebote, u.a. das bilinguale Profil in Englisch, die Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag und die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, ein Instrument in

weiter

Theater zum Mitmachen in Ellwangen

Freizeit Was passiert, wenn Bauer Bolle in den Teich fällt, erfahren Kinder am Sonntag, 16. Februar, im Speratushaus.

Ellwangen. Der singende und klingende Bauernhof – so heißt das Mitmachtheater für Kinder ab vier Jahren mit Sandra Jankowski vom Theater Sturmvogel, das am Sonntag, 16. Februar, um 16 Uhr im Speratushaus in Ellwangen gastiert.

Die kleine Luca ist ein stilles Kind und ein bisschen schüchtern. Da ist es gar nicht so einfach, wenn man auf den

weiter