Nachrichten aus der Stadt Ellwangen

Leserbeitrag schreiben

Frauenfrühstück fällt aus

Ellwangen. Das Frauenfrühstück des Vereins Frauen helfen Frauen im Ars Vivendi fällt im April aus.

weiter
  • 161 Leser

Corona: Ausgangssperre in der LEA

Gesundheit Innerhalb kurzer Zeit sind sieben Bewohner positiv auf das neue Virus getestet worden. Diese Maßnahmen ergreifen nun Stadt, Kreis und Land, damit es zu keiner Masseninfektion kommt.

Ellwangen

Seit Sonntag um 12 Uhr dürfen die Bewohner der Ellwanger LEA die Unterkunft nicht mehr verlassen. Das teilt das Landratsamt mit. Der Grund für die Ausgangssperre: Nachdem am Donnerstag der erste Corona-Fall in der Landeserstaufnahmestelle gemeldet worden war, haben sich in kurzer Zeit sechs weitere Bewohner infiziert.

Erster Fall am Donnerstag:

weiter
Kurz und bündig

Landfrauen sagen Termine ab

Ellwangen. In diesen schwierigen Zeiten sagen die Ellwanger Landfrauen alle geplanten Termine bis nach den Sommerferien ab.

weiter
  • 110 Leser
Leserbeiträge
von Leserin Monika Benninger-Köder Kolumne vom Woiza ?!?!
Verabschiedung als Beauftragter für Reservisten 60 plus (v.l.) Lothar Klöpfer, stv. Kreisvorsitzender Gerd Höflacher und  Kreisvorsitzender Frank Behringer.
Reservisten Ostwürttemberg Sommerfest der Reservisten aus Ostwürttemberg und Alb/Donau
Der neue Vorstand der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau (v.l.) Kreisvorsitzender Frank Behringer, 1. stv. Kreisvorsitzender Gerd Höflacher, Stellvertretende Vorsitzende Dirk Dänekas und Markus Vogt, Kreisschriftführer Hartmut Lucke und Kreiskassenwart Timo Klöpfer.
Reservisten Ostwürttemberg Neuwahl bei den Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau
Kurz und bündig

Konzert entfällt

Ellwangen. Das Konzert der Jungen Philharmonie Ostwürttemberg am 17. April in der evangelischen Stadtkirche in Ellwangen fällt aus.

weiter
  • 106 Leser

Digital beim Ostermarsch dabei sein

Friedensbewegung Das Ellwanger Bündnis Mahnwache appelliert dieses Jahr online: „Umkehr zum Frieden!“

Ellwangen. Die Corona-Pandemie zwingt auch Friedensbewegte dazu, neue Wege zu gehen. Die Organisatoren beschlossen jetzt erst recht, das Osterfest zu einem Appell für Menschlichkeit und Vernunft zu nutzen, unter dem Motto „Umkehr zum Frieden!“. Comboni-Missionar Pater Reinhold Baumann bekräftigt dies damit, „dass die humanitären

weiter

Osterfenster im Kinderhaus St. Hariolf stimmt auf die Osterzeit ein

Ellwangen. Um die Kinder auf die Osterzeit einzustimmen und auch um Kontakt während der unfreiwilligen Schließung zu halten, haben sich die Erzieherinnen des katholischen Kinderhaus St. Hariolf Ellwangen etwas ganz Besonderes überlegt: Ein Osterfenster am Eingangsbereich des Kinderhauses soll die Kinder mit ihren Familien zu einem Spaziergang einladen,

weiter

Chance für Digitalisierung

Methodiuszentrum Wie das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen die Corona-Krise wahrnimmt und welche Chancen sich dadurch bieten.

Ellwangen

Seit 2017 leitet Professor Emil Ivanov das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut am Methodiuszentrum in Ellwangen. Die anfänglichen Startschwierigkeiten bei der Einrichtung des Instituts sind inzwischen vergessen, das Institut kommt gut in Gang. „Wir vernetzen uns sehr gut mit anderen Instituten in Europa und sind in engem

weiter

Corona-Ausbruch in der LEA - Ausgangs- und Kontaktsperre für Bewohner

Außerdem soll eine Corona-Abstrichstellen auf dem Gelände eingerichtet werden, damit alle Bewohner und Mitarbeiter getestet werden können

Ellwangen. Am vergangenen Donnerstag, 2. April 2020, hatte das Regierungspräsidium Stuttgart in einer Pressemitteilung darüber informiert, dass ein 32-jähriger Bewohner der Landeserstaufnahmestelle Ellwangen (LEA) aus Ghana positiv auf SARS-Cov-2 getestet und innerhalb der Erstaufnahmestelle in einem isolierten Quarantäne-Bereich

weiter

Pflanzaktion abgesagt

Ellwangen. Der Forstbezirk Virngrund hat die Pflanzaktion abgesagt, da ihr Partner, das Jugendzentrum Ellwangen, bis auf weiteres geschlossen ist. Ein Ersatztermin wird voraussichtlich erst im Herbst festgesetzt.

weiter
  • 301 Leser

„Spirit of light“ vertagt

Ellwangen. Der Vorverkauf hätte jetzt beginnen sollen, aber das Konzert „Spirit of Light“ des Chores „Charisma“ am 24. Oktober ist abgesagt worden. Aufgrund des zu erwartenden Probenrückstandes sei ein guter Auftritt unwahrscheinlich. Als neuer Termin wurde der 13. November 2021 festgelegt.

weiter
  • 268 Leser

Lesen Digitale Bücher über Kulturelles

Ellwangen. Das Südosteuropäisch-Bulgarische Kulturinstitut in Ellwangen bietet digitale Bücher zum Lesen für zuhause an. Texte zu Kunst, Geschichte, Theologie, Gesellschaft, Sprache und Literatur Bulgariens und Südosteuropas sowie Informationen zum Bibliotheksbestand können kostenfrei per E-Mail unter kulturinstitut@ellwangen.de oder telefonisch

weiter

Varta erhält Preis für Innovation

Auszeichnung Der Deutsche Innovationspreis würdigt die Steigerung der Energiedichte bei Lithium-Ionen-Batterien.

Ellwangen. Bereits zum elften Mal wurde am 3. April der „Deutsche Innovationspreis“ vergeben und der diesjährige Preis ging an die Varta AG. Zu der Initiative „Der Deutsche Innovationspreis“ haben sich Accenture, EnBW und die Wirtschafts-Woche zusammengeschlossen, um zukunftsweisende Innovationen deutscher Unternehmen auszuzeichnen,

weiter

Palmzweige werden gesegnet

Schönenbergkirche Pater Jens Bartsch erklärt, wie man Palmzweige segnen lassen kann, und was an Ostern sein wird.

Ellwangen. „Wir feiern den Höhepunkt des Kirchenjahres oder doch auch nicht? Doch wir feiern! Wenn auch anders, als wir das gewöhnt sind“, schreibt Pfarradministrator Pater Jens Bartsch von der Wallfahrtskirche Schönenberg.

„Mich persönlich schmerzt es sehr, dass ich nicht mit der Gemeinde feiern kann. So lade ich Sie ein: Feiern

weiter

Das müssen Eltern von Erstklässlern wissen

Bildung Das sind die Kontaktdaten und -zeiten für die Schulanmeldung.

Ellwangen. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus sagen die Ellwanger Schulen den für Donnerstag, 23. April, geplanten Termin für die Schulanmeldung vor Ort ab. Zum jetzigen Zeitpunkt ist keine persönliche Vorstellung notwendig. Eine Vorab-Anmeldung per Post, E-Mail oder telefonisch ist bis spätestens Freitag, 24. April, erforderlich.

weiter

Die Stadt im Bann des Coronavirus

Gemeinderat Die Stadt Ellwangen bietet Einrichtung eines dritten Notfallzentrums in der Rundsporthalle an.

Ellwangen. Oberbürgermeister Michael Dambacher sprach zu Beginn der Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend über die Corona-Pandemie und wie sie die Arbeit der Stadtverwaltung in den letzten Wochen geprägt hat. Das Rathausteam arbeitet im Schichtbetrieb, um Kontakte zu vermeiden. Ein Krisenteam trifft sich täglich. Entscheidungen des Gemeinderates

weiter

Masken sind sehr begehrt

Initiative Selbstgenähte Mund-Nasen-Masken ab Montag abgeben.

Ellwangen. Die Ellwanger Initiative „Auf die Masken, fertig, los“, wird einerseits von sozialen Einrichtungen und Pflegediensten um viele selbstgenähte Nasen-Mund-Masken angefragt, berichtet deren Sprecherin Ariane Bergerhoff auf Anfrage dieser Zeitung. Andererseits gebe es auch viele Menschen, die ihre Hilfe beim Maskennähen anbieten.

weiter

Was das Friedensforum plant

Erinnerung Das Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus in Ellwangen könnte mit einem Stationenweg durch die Stadt eine neue Qualität bekommen.

Ellwangen

Mit vielfältigen Veranstaltungen, Aktionen und Publikationen erinnert das Ellwanger Friedensforum seit Jahrzehnten an die Opfer der Nazidiktatur in Ellwangen und ruft zu Wachsamkeit in der Gegenwart auf. Mit der wöchentlichen Mahnwache am Fuchseck weisen die friedenspolitisch Engagierten auf unbequeme Wahrheiten der bundesdeutschen Politik

weiter
Polizeibericht

Zerstörung: Zeugen gesucht

Ellwangen. Zwischen Mittwochabend, 20 Uhr, und Donnerstagmorgen, 6.30 Uhr, trieben Vandalen ihr Unwesen in Ellwangen. An sechs Buswartehäuschen wurden die Scheiben eingeschlagen oder durch eine Luftdruckwaffe zerstört. Und zwar in der Berliner Straße beim Schulzentrum, in der Schlossvorstadt bei der Krankenkasse, in der Röhlinger Straße sowie

weiter

Keine Besuche bei Jubilaren

Ellwangen. Aufgrund der Corona-Epidemie müssen die Besuche des Oberbürgermeisters anlässlich Ehe- oder Altersjubiläen leider entfallen. Die Geschenke werden den Jubilaren postalisch zugestellt. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

weiter
  • 387 Leser

Dambacher dankt Bürgern

Appell Ellwangens OB wendet sich an Einwohner seiner Stadt.

Ellwangen. OB Michael Dambacher hat angesichts der Corona-Krise im Internet auf Facebook einen Appell an die Ellwanger Bürgerinnen und Bürgerinnen veröffentlicht.

Darin dankt er für die bisherige Einhaltung der aktuell geltenden Bestimmungen herzlich, trotz aller Schwierigkeiten, die dies mit sich bringe. „Sie alle zeigen damit Solidarität

weiter

Coronavirus Erster Infizierter in der LEA

Ellwangen. In der LEA wurde ein 32-jähriger Bewohner aus Ghana bei einem Test positiv auf SARS-Cov-2 getestet. Der Mann wurde sofort in der LEA in einem isolierten Quarantäne-Bereich untergebracht. Die Person zeigt bisher nur milde Symptome und wird medizinisch überwacht. Sechs Personen von Dienstleistern in der LEA, die Kontakt mit dem Bewohner

weiter
  • 485 Leser

Corona-Krise Palmzweige segnen lassen

Ellwangen. Da am Palmsonntag eine gemeinsame Feier nicht möglich ist, werden Palmzweige in der Messe der Redemptoristen gesegnet. Wer seinen Palmzweig gesegnet haben möchte, kann ihn am Samstag, 4. April, zwischen 14 und 17 Uhr im Innenhof des Tagungshauses ablegen. Abholen am Sonntag, 5. April, ab 11 Uhr. Außerdem verteilen die Kirchengemeinderäte

weiter
  • 419 Leser

Entscheidung gegen den Kunstrasen

Gemeinderat Nach langer Diskussion haben die Pläne für ein Allwetterspielfeld für Baseball und Fußball nicht genug Unterstützer.

Ellwangen. Eigentlich ging es nur um die Aufhebung eines Sperrvermerks. Als bei den Haushaltsberatungen bekannt wurde, dass der Kunstrasenplatz, der auf dem derzeitigen Hartplatz geplant ist, um 600 000 Euro teurer wird, hatte der Rat diese Summe mit einem Sperrvermerk belegt.

Tiefbauamtsleiter Marco Pilenza erklärte nun die Kostensteigerung, unter

weiter
  • 165 Leser

Landesgartenschau mit Fokus Innenstadt

Gemeinderat 25 000 Euro zusätzlich für Ideen, wie man die Innenstadt einbinden kann.

Ellwangen. Diese Gemeinderatssitzung war ein Novum in der Stadtgeschichte: Die Mitglieder saßen im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr, auf Abstand wie bei einer Abschlussprüfung. Um das Abschreiben ging es nicht, sondern um das Risiko der Ansteckung. Nur weil wichtige Themen anstanden, die nicht durch Umlaufbeschlüsse zu entscheiden

weiter

Wie Schüler des HG digital lernen

Hariolf-Gymnasium Digitale Schule in der Corona-Krise. Nach Anlaufschwierigkeiten klappt’s gut – ein Erfahrungsbericht.

Ellwangen. Seit dem 16. März sind die Schulen geschlossen und der Schulbetrieb ist eingestellt. Als diese Nachricht vor fast drei Wochen bekannt wurde, blitzte kurz die Hoffnung auf insgesamt fünf arbeitsfreie Wochen inklusive Osterferien auf.

Aber nach den Maßgaben des Kultusministeriums stellen die Lehrkräfteden Schülerinnen und Schülern Lernmaterialien

weiter

Pater Norbert segnet Palmzweige

Palmsonntag Gläubige können Palmzweige abgeben und ab Sonntag, 11.30 Uhr, wieder abholen.

Ellwangen. Ab sofort können namentlich gezeichnete Palmzweige schräg gegenüber der Mutterhauspforte (Nibelungenweg 1) auf einen Tisch der offenen Pergola gelegt werden.

Pater Norbert, Hausgeistlicher bei den Anna-Schwestern, wird diese am Palmsonntagmorgen weihen. Die Palmzweige können dann am Sonntag ab 11.30 Uhr im Laufe des Tages oder am nächsten

weiter

Mundschutz für soziale Einrichtungen

Aktion Nasen-Mund-Masken für soziale Einrichtungen und Pflegedienste in Heimarbeit nähen.

Ellwangen. Auch in Ellwangen haben sich nun Ehrenamtliche gefunden, die Nasen-Mund-Masken für soziale Einrichtungen und Pflegedienste in Heimarbeit nähen. Einer der ersten Maskenhersteller ist der Krankenpflegeverein Schönenberg. Seit einigen Tagen tüftelt Margit Meider mit einem Team fernmündlich an einer praktischen, gut sitzenden und waschbaren

weiter

Doppelte Sitzung

Stadtverwaltung Um auch beschlussfähig zu sein, wenn viele Räte fehlen.

Ellwangen. Mancher mag sich gewundert haben, weshalb im Stadtinfo zu zwei Gemeinderatssitzungen geladen wird, die am Donnerstag, 2. April, ab 17 Uhr nacheinander im Feuerwehrgerätehaus stattfinden. Auf der Tagesordnung stehen wichtige Entscheidungen, zur Landesgartenschau und zum Kunstrasenplatz Waldstadion. Sollten bei der ersten Sitzung coronabedingt

weiter
Kurz und bündig

Frisches vom Wochenmarkt

Ellwangen. Frische Produkte und kulinarische Leckereien gibt es auf dem Wochenmarkt. Am Samstag, 4. April, werden Wurstsorten vom Auerochsen und Kamerunschaf angeboten. Wer sich für Frischfleisch interessiert, kann sich direkt an den Züchter am Marktstand wenden oder unter info@auerochsen-im-josefstal.de

weiter
  • 232 Leser
Kurz und bündig

Gartenfreunde verschieben

Ellwangen. Die im April geplanten Pächter- und Jahreshauptversammlungen werden verschoben.

weiter
  • 254 Leser

20 Jahre begleitetes Wohnen in Ellwangen

Jubiläum Das langjährige Bestehen der Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung wird gefeiert.

Ellwangen. Seit dem 1. April 2000 finden im ambulanten begleiteten Wohnen der Konrad-Biesalski-Schule (KBS) Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen ein Zuhause. Anders als geplant feiern Pädagogen und die Bewohner das Jubiläum im kleinen Kreis und erzählen von ihrem Alltag.

„Heute vor 20 Jahren war die Wohnung noch fast leer, wir haben

weiter

Stoffspenden gesucht

Ellwangen. Geschäftsleute der Pfarrgasse geben selbst genähte Schutzmasken gegen eine Spende ab. Dafür werden auch noch Stoffspenden und Mitschneider/innen gesucht. Kontakt unter Tel. (07961) 52193, E-Mail mode@reeb-fashion.de sowie (07961) 3506, E-Mail info@optik-stille.de.

weiter
  • 337 Leser

Palmweihe und Teelichter

Palmsonntag Die St. Anna-Schwestern weihen Palmzweige.

Ellwangen. Ab sofort können namentlich gezeichnete Palmzweige schräg gegenüber der Mutterhauspforte (Nibelungenweg 1) auf einen Tisch der offenen Pergola gelegt werden. P. Norbert, Hausgeistlicher bei den Anna-Schwestern, wird diese am Palmsonntagmorgen weihen. Die Palmzweige können dann am Sonntag ab 11.30 Uhr im Laufe des Tages oder am nächsten

weiter
Polizeibericht

Auffahrunfall

Ellwangen. Einen Auffahrunfall verursachte am Dienstag ein Autofahrer, als er gegen 15.50 Uhr an der Einmündung B 290/L 1060 auf ein verkehrsbedingt haltendes Auto auffuhr. 2000 Euro sind die Schadensbilanz.

weiter
  • 264 Leser
Polizeibericht

Auffahrkeile gestohlen

Ellwangen. Zwischen Freitag, 13. und Dienstag, 31. März wurden aus dem unabgeschlossenen Seitenfach eines abgestellten Lkw zwei zusammenklappbare Auffahrkeile im Wert von ca. 900 Euro entwendet. Das Fahrzeug war im Hofraum eines Grundstückes im Heideweg abgestellt.

weiter
  • 236 Leser

Unfall beim Ausparken

Ellwangen. Auf einem Parkplatz in der Straße An der Jagst beschädigte eine Fordfahrerin am Dienstag gegen 14.30 Uhr beim vorwärts Ausparken einen geparkten Toyota. Der Gesamtschaden liegt bei ca. 1000 Euro.

weiter
  • 225 Leser

Hallo Ostalb hilft auch in Ellwangen

Internet Wie die Onlineplattform Händlern, Dienstleistern und Gastwirten helfen kann, Umsätze zu erzielen, auch wenn deren Geschäfte wegen Corona derzeit geschlossen sind.

Ellwangen

Die Corona-Krise trifft kleine Läden, Gastronomiebetriebe sowie viele Dienstleister besonders schwer. Mit dem zum Schutz der Gesundheit erforderlichen Verfügungen der Landesregierung zur Schließung vieler Betriebe werden diese in ihrer Existenz bedroht. Doch gerade sie sind es, die unsere Innenstädte prägen. Sie sorgen für eine Unverwechselbarkeit

weiter
  • 5
  • 661 Leser

Am Freitag geht eine zweite LEA Giengen in Betrieb

Flüchtlingsunterbringung Das Regierungspräsidium will beengte Unterbringung in der Coronakrise vermeiden.

Ellwangen. Das Regierungspräsidium Stuttgart (RPS) wird am Freitag, 3. April, eine zusätzliche Erstaufnahmeeinrichtung für Geflüchtete in Giengen (Landkreis Heidenheim) in Betrieb nehmen. Wegen der Corona- Pandemie werde auch in der Erstaufnahme die Situation angepasst, teilt das RPS mit.

Um die Verbreitung des Virus zu verlangsamen verfolge das

weiter
  • 117 Leser

Akkugeschäft trotzt Corona

Batteriehersteller rechnet nicht mit Beeinträchtigungen.
Der Batteriehersteller Varta gibt sich trotz der Coronavirus-Krise optimistisch. Negative Einflüsse der weltweiten Pandemie auf das Geschäft seien zwar nicht auszuschließen, teilte das Unternehmen mit. Doch aktuell gebe es darauf keine Hinweise. Daher gehe man beim Ausblick für 2020 von keinen Beeinträchtigungen aus. Varta ist derzeit Marktführer weiter
  • 130 Leser

Varta-Umsatzsoll sich verdoppeln

Bilanz 2020 will Varta den Umsatz auf bis zu 800 Millionen Euro steigern. Investitionen von 300 Millionen Euro geplant.

Ellwangen. Die Varta AG hat im Geschäftsjahr 2019 ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz stieg um ein Drittel auf 362,7 Millionen Euro, der operative Gewinn verdoppelte sich auf 97,5 Millionen Euro. „Die starken Geschäftszahlen unterstreichen die Wachstumsdynamik des Konzerns“, erklärt Vorstandschef Herbert Schein. Für das Jahr

weiter

Volle Ladung aus Ellwangen

Varta AG Standen einst „Vertrieb, Aufladung und Reparatur transportabler Akkumulatoren“ im Mittelpunkt, wird heutzutage erfolgreich an Lösungen für die digitale Zukunft getüftelt.

Ellwangen

Was macht Varta eigentlich in Ellwangen? Sicher: Das Unternehmen entwickelt und produziert Batterien. Doch wie funktioniert das genau? Das erklärt am besten der Konzernchef selbst. Herbert Schein ist nicht nur Vorstandsvorsitzender der börsennotierten AG, er ist auch Ingenieur für Elektrotechnik. Seine „einfache Batteriekunde“

weiter

Sanierung Burger-King-Firma mit Problemen

Ellwangen. Die Toma Gastro hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Das Unternehmen betreibt von Ellwangen aus sechs Burger-King-Filialen Regensburg, Himmelkron (bei Kulmbach), Schlüsselfeld (bei Bamberg), Herrieden (bei Ansbach), Schnaittach (bei Nürnberg) und Amberg. Der Umsatz sei im März um 50 Prozent

weiter
Polizeibericht

Vergessener Topf qualmt

Ellwangen. In einem Mehrfamilienwohnhaus in der Goldrainstraße kam es am Montagabend gegen 20 Uhr in einer Wohnung zu einer starken Rauchentwicklung, weshalb die Freiwillige Feuerwehr Ellwangen anrückte. Offensichtlich hatte der 68-jährige Wohnungsbesitzer einen Topf mit Essen auf dem Herd vergessen und war eingeschlafen. Er wurde zu weiteren Untersuchungen

weiter
  • 289 Leser
Kurz und bündig

Jahrgangstreffen fallen aus

Ellwangen. Die Jahrgangstreffen der Jahrgänge 1940 und 1941 im April fallen aus.

weiter
  • 178 Leser
Kurz und bündig

Versammlungen verschoben

Ellwangen. Die beiden im April geplanten Pächter- und Jahreshauptversammlungen der Gartenfreunde werden verschoben.

weiter
  • 190 Leser
Kurz und bündig

Anglerverein sagt Termine ab

Ellwangen. Die Jahreshauptversammlung des Anglervereins Ellwangen am 3. April und das Anfischen am 4. April fallen aus.

weiter
  • 210 Leser

Wochenmarkt findet statt

Regionales Frisches Obst und Gemüse gibt’s auf dem Ellwanger Markt.

Ellwangen. Frische Produkte und kulinarische Leckereien machen den Einkauf auf dem Wochenmarkt zu einem besonderen Erlebnis. Der Wochenmarkt mittwochs findet regelmäßig von 8 bis 13 Uhr statt. Am Mittwoch, 1. April, werden verschiedene Wurstsorten vom Auerochsen und Kamerunschaf angeboten. Wer sich für Frischfleisch interessiert, kann sich direkt

weiter

Vereine appellieren an Gemeinden

Corona Die Ausbreitung des Virus macht Musikvereinen Probleme. Einnahmen von Veranstaltungen fallen weg, Mieten für Proberäume müssen oftmals weiterhin bezahlt werden.

Ellwangen

Auch Vereine bleiben von der Corona-Krise nicht verschont. Hubert Rettenmeier ist Vorsitzender des Blasmusikverbands Ostalbkreis. Er steht in täglichem Kontakt zu den örtlichen Vereinen und kennt die Probleme, mit denen diese derzeit zu kämpfen haben: „Viele der Vereine beschäftigen Dirigenten und fragen sich, was sie mit diesen

weiter

198 Millionen Euro für Varta

Wirtschaft Bund und Land fördern den Ausbau der Batterienforschung und -entwicklung in Ellwangen. Varta soll eine ähnliche Summe zusätzlich investieren.

Ellwangen

Bei der Vergabe der Batteriezellen-Forschungsfabrik war Baden-Württemberg und der Standort Ulm noch leer ausgegangen, nun erhalten fünf Firmen aus dem Land rund eine halbe Milliarde Euro an Fördermitteln – der Großteil fließt nach Ellwangen an die Varta AG. 198 Millionen Euro soll das Unternehmen in den kommenden zehn Jahren erhalten,

weiter

Design-Preis für Ellwanger Isimat

Maschinenbau Die jüngste Maschinengeneration des Ellwanger Unternehmens ist nicht nur technologisch auf dem aktuellen Stand, sondern erhielt nun eine ungewöhnliche Auszeichnung.

Ellwangen

Ein knappes Jahr dauerte es von der Idee bis zur Serienreife: Der Ellwanger Sondermaschinenbauer Isimat hat seine jüngste i-Serie vorgestellt. Und die Anlage hat es nicht nur technisch in sich, sondern macht auch optisch einiges her. Der Beweis: Das Unternehmen hat für die neuste Generation ihrer Siebdruckmaschinen den German Design Award

weiter
  • 160 Leser