Nachrichten aus der Stadt Ellwangen

Leserbeitrag schreiben

Radfahrer wird von Auto erfasst - Autofahrer fährt davon

Polizei bittet um Hinweise

Ellwangen. Am Dienstag befuhr ein 13-jähriger Radfahrer gegen 13 Uhr den linken Radweg an der Dalkinger Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Goldrainstraße übersah ihn ein bisher unbekannter Autofahrer, der zunächst in den Einmündungsbereich einfuhr, sein Fahrzeug dann aber wendete, um wieder in die Goldrainstraße

weiter
  • 1307 Leser

Sternsinger ziehen durch Ellwangen

Spendenaktion Wer einen Besuch erstmals wünscht, meldet sich im Pfarrbüro. Wer mitmachen will, kommt zu den Proben.

Ellwangen. Auch Anfang 2019 werden wieder Jugendliche und junge Erwachsene als Sternsinger für die Seelsorgeeinheit Ellwangen unterwegs sein. Vom 1. bis zum 6. Januar werden sie mit Gebeten und mehrstimmig gesungenen Chorliedern Spenden für Projekte aus Ellwangen stammender Missionare in Lateinamerika und Afrika sammeln.

Wer den Besuch der Ellwanger

weiter

Info über Organspende

Weihnachtsmarkt Junge Union wirbt für den Spenderausweis.

Ellwangen. Trotz des regnerischen Wetters war der Informationsstand der Junge Union auf dem Ellwanger Weihnachtsmarkt gut besucht. Das Ziel des fünfköpfigen Teams der JU sei es, über die derzeitige Situation und den Organspendeausweis aufzuklären und zur persönlichen Auseinandersetzung anzuregen. „Wir haben sehr interessante Gespräche führen

weiter
Leserbeiträge
Vorbereitung Dreibock für eine Seilbahn
THW Ortsverband Ellwangen Vorentscheid für den Landeswettkampf des THW
THW Ortsverband Ellwangen THW Jugend übt und chillt in Oberbayern
Ladekran
THW Ortsverband Ellwangen 5 neue Bediener Ladekran im THW
THW Ortsverband Ellwangen Und Wasser kann doch bergauf fließen
Tag der offenen Tür im Munitionslager der Bundeswehr
Reservisten Ostwürttemberg Munitionslager der Bundeswehr öffnete seine Türen
Kurz und bündig

Stammtisch Ehrenamt

Ellwangen. Alle ehrenamtlich Tätigen sind am Mittwoch, 12. Dezember, ab 18.30 Uhr wieder zu einem zwanglosen Austauschtreffen in die Pizzeria Le Palme in Ellwangen eingeladen.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Senioren öffentlicher Dienst

Ellwangen. Der Ellwanger Regionalverband beschließt das Jahr mit seinem Adventscafé am Mittwoch, 12. Dezember, um 14.30 Uhr im Gasthaus Roter Ochsen. Neben einem Rückblick und kleinen Vorträgen wird Vorschau auf 2019 gehalten. Für die musikalische Umrahmung am Klavier sorgt Hans-Peter Feil. Gäste sind willkommen.

weiter
Kurz und bündig

Sprechstunde soziale Hilfen

Ellwangen. Das Sachgebiet Soziale Hilfen in der Ellwanger Dienststelle des Landratsamts hat am Mittwoch, 12. Dezember, keine Sprechstunde.

weiter
  • 116 Leser

Flagge zeigen für die Menschenrechte

Jahrestag Amnesty International erinnert an die vor 70 Jahren erfolgte Erklärung.

Ellwangen. Mit dem Hissen von Flaggen vor dem Rathaus beteiligten sich die Stadt und Amnesty International an den Aktionen zum 70. Jahrestag für Menschenrechte.

Vor Schülern des Peutinger-Gymnasiums betonte Oberbürgermeister Karl Hilsenbek: „Wir leben die Menschenrechte hier bei uns und achten sie.“

Der Gruppensprecher der AI-Ortsgruppe

weiter
Polizeibericht

Ältere Dame mit Promille

Ellwangen. Eine 76-Jährige befuhr mit ihrem Dacia am Dienstag gegen 9.45 Uhr die Kreisstraße 3214 zwischen Gerau und Halheim. Ein entgegenkommender 33-jähriger Fahrer eines Linienbusses hielt wegen der geringen Straßenbreite an, um der Frau das Vorbeifahren zu ermöglichen. Die streifte jedoch mit ihrem Auto den Bus. Weil die Frau unter Alkoholeinwirkung

weiter
  • 186 Leser
Polizeibericht

Autos malträtiert

Ellwangen. An einem geparkten Seat Ibiza, der zwischen Sonntag und Montag in der Virngrundstraße abgestellt war, wurde von Unbekannten der hintere linke Reifen zerstochen. Die rechte Fahrzeugseite eines geparkten Chrysler zerkratzten Unbekannte, als das Fahrzeug am Sonntag zwischen 21 und 22.30 Uhr in der Straße Lange Furt abgestellt war. Hinweise

weiter
  • 136 Leser

Weihnachten um 1900 als Puppenstube

Ausflugstipp Das Schlossmuseum zeigt Barockkrippe und 50 Puppenstuben mit Weihnachtsszenen.

Ellwangen. Ein Besuch im Schlossmuseum lohnt sich insbesondere über die Weihnachtstage. Neben der großen Barockkrippe mit über 100 Holz- und Wachsfiguren, sind 50 historische Puppenstuben, Puppenküchen und Kaufläden zu sehen.

Einige dieser Puppenstuben sind als Weihnachtsstuben eingerichtet. Die Ausstattungen der Kästchen mit Christbaum, Adventskranz,

weiter

Perspektiven aus Nepal

Ellwangen. Nepal aus dem Blickwinkel seiner Menschen zeigt Ralf Ledl in seinem Bild- und Video-Vortrag am Montag, 17. Dezember, um 19 Uhr im Palais Adlemann. Wer kann anderen ein Land und dessen Kultur besser vermitteln als seine Einwohner selbst? Mit dieser Erkenntnis begab sich Ledl auf die Suche nach Menschen im Himalaya-Staat, die gerne ihr Wissen,

weiter

Geparkten Ford beschädigt

Ellwangen. Ein Seat-Fahrer verursachte am Montag gegen 13 Uhr einen Unfall, als er auf der Marienstraße in Richtung Dalkinger Straße einen am Fahrbahnrand geparkten Ford beschädigte. Es entstand ein Schaden von einigen tausend Euro.

weiter
  • 114 Leser

Gilde und Garde messen sich

Freundschaftsschießen Geselliges Treffen mit Speis’ und Trank und Kimme und Korn.

Ellwangen. Die Ellwanger Schützengilde lud ihre Freunde von der Bürgergarde zum alljährlichen Freundschaftsschießen ins Schützenhaus am Hubertusweg ein. 26 Gardisten und 28 Schützen folgten der Einladung. Die Wertung erfolgte aus Fairnessgründen zwischen Gardisten und Schützen getrennt.

Oberschützenmeister Josef Wagner und Kommandant Hans-Peter Schmidt

weiter

Mitglieder wieder motiviert

Jahresabschluss Kameradschaft ERH Ellwangen des Deutschen Bundeswehrverbands tagt in der „Oase“.

Ellwangen. Nach Monaten der Konsolidierung in der Kameradschaft ERH ( Ehemalige, Reservisten und Hinterbliebene) Ellwangen im Deutschen Bundeswehrverband ist es dem Vorstand mit seiner ersten Mitgliederversammlung gelungen, wieder mehr Mitglieder für die Teilnahme am Verbandsleben zu motivieren.

Der Vorsitzende, Oberstabsfeldwebel a.D. Gerhard Goos,

weiter

Der Mops aus Porzellan kehrt zurück

Heimatgeschichte Eine Kunstsammlerin aus Wiesbaden gibt ihre kostbaren Schrezheimer Porzellane dauerhaft an das Ellwanger Schlossmuseum.

Ellwangen

Schrezheimer Fayencen sind hier in der Region wohl jedem ein Begriff. Das oft aufwändig bemalte Geschirr aus der Fabrik von Johann Baptist Bux steht noch in mancher Wohnzimmervitrine und wird als besondere Kostbarkeit in Ehren gehalten. Schließlich präsentiert sogar das Museum of Fine Art in Boston eine Schrezheimer Fayencemadonna.

Dass in

weiter

Vorstand verjüngt

Hauptversammlung Generationswechsel im Reitverein Ellwangen.

Ellwangen. Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des Reit- und Fahrvereins Ellwangen, für die mehrere große Veränderungen angekündigt worden waren. Vorsitzender Willi Böltz, 2. Vorsitzender August Hald, Kassierer Eberhardt Frick und Schriftführer Alexander Veit traten nicht mehr zur Wahl an, auch eine Satzungsänderung wurde beschlossen.

Der bisherige

weiter

Zentrifuge für Kliniklabor in Peru

Missionsprojekt Ein neuer Förderverein unterstützt den Combonimissionar Josef Schmidpeter in Peru.

Ellwangen. Am 18. Oktober wurde der „Freundes- und Förderkreis des Vereins Asociacion Pro Espiritu Santo e.V.“ gegründet mit dem Ziel, das Lebenswerk von Comboni Missionar Pater Josef Schmidpeter im Süden von Peru langfristig und nachhaltig zu unterstützen.

Schmidpeter hat sich mit seinem Missionsprojekt ganz der Versorgung der Armen und

weiter

Regina-Kino Efi zeigt Film über Django Reinhardt

Ellwangen. Am Mittwoch, 12. Dezember, um 20 Uhr und am Mittwoch, 19. Dezember, um 18 Uhr zeigt die Ellwanger Filminitiative (efi) im Regina-Kino die mit fiktionalen Elementen angereicherte Django Reinhardt-Biografie „Folles de Django“ von Etienne Comar. Im Gegensatz zu herkömmlichen Biopics zeigt das Regiedebüt nicht den ganzen Lebensweg,

weiter

Unfall auf Rastanlage

Ellwangen. Auf der Rastanlage Ellwanger Berge Ost beschädigte am Sonntag gegen 15 Uhr ein 35-jähriger Mercedesfahrer beim Ausparken einen vorbeifahrenden Audi und verursachte einen Gesamtschaden von ca. 8000 Euro.

weiter
  • 254 Leser

In ein Beet gefahren

Ellwangen. Ein BMW-Fahrer überfuhr am Sonntag gegen 13.30 Uhr auf der Straße Maienwiesen aus Unachtsamkeit an der rechten Fahrbahnseite ein Pflanzenbeet samt dem darin eingepflanzten Bäumchen. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 1600 Euro.

weiter
  • 244 Leser

Leise rieselt der Putz im Stiftskeller

Streitthema Sind Planungs- oder Baufehler bei der Marktplatzsanierung Ursache für Feuchtigkeitsschäden im Stiftskeller? Der Petitionsausschuss des Landtags beschäftigt sich mit dem Thema.

Ellwangen

Seit der Marktplatzsanierung 2014 tropft es im „Stiftskeller“ bei starkem Regen von der Decke. Für Ingrid Alice Mayer von der Mayer GBR ist der Fall klar: „Da wurden bei den Bauarbeiten Fehler gemacht.“ Allerdings scheut sie ein gerichtliches Vorgehen gegen die Stadt, weil sie befürchtet, das könnte teurer kommen als

weiter
  • 219 Leser

„Alle Jahre wieder“ - Adventskonzert im Combonihaus Josefstal

Die Comboni-Singers in der vollbesetzten Klosterkirche in Josefstal

Ellwangen-Schleifhäusle. Zum zehnten Mal stimmten am Sonntagabend die „Comboni-Singers“ in der Klosterkirche in Josefstal mit Liedern und Geschichten auf die Advents- und Weihnachtszeit ein. 2009 war es das erste Mal und „eigentlich als einmalige Sache geplant gewesen“, so der Moderator des Abends, Martin Sartor, „doch

weiter

Landfrauen beschließen das Jahr

Verband Bei der Jahresfeier spricht Dr. Peter Jung über den Verein „Ärzte für Afrika“, der Kliniken in Ghana hilft.

Ellwangen. Zur Einstimmung auf den Advent trafen sich die Ellwanger Landfrauen und ihre Gäste im weihnachtlich geschmückten Saal des Speratushauses zu ihrer Jahresfeier. Der Landfrauenchor eröffnete die Feier mit beschwingten Liedern, die Freude und Lebensmut vermittelten.

Notburga Schmiedt vom Vorsitzendenteam begrüßte die zahlreichen Besucherinnen

weiter
Kurz und bündig

Führung in der LEA

Ellwangen. Die nächste Führung in der LEA Ellwangen ist am Freitag, 14. Dezember, um 14 Uhr. Anmeldungen nimmt das Regierungspräsidium unter der Nummer (07961) 93310 oder per E-Mail an LEAEllwangen@rps.bwl.de entgegen.

weiter
  • 224 Leser
Kurz und bündig

Sperrung auf dem Schießwasen

Ellwangen. Ab Montag, 17. Dezember, beginnen die Aufbauarbeiten für die Ausstellung auf dem Schießwasen zum Kalten Markt. Daher kann ab diesem Zeitpunkt der nördliche, geteerte Teil nicht genutzt werden.

weiter
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Ellwangen. Die Jugendfeuerwehr und die THW-Jugend Ellwangen sammeln am Samstag, 15. Dezember, ab 8 Uhr Altpapier im Stadtgebiet Ellwangen und in Braune Hardt. Bitte das Papier am Straßenrand bereitstellen.

weiter
  • 184 Leser

Mopedfahrer kollidiert mit Laster

Blaulicht Ein 62-Jähriger und seine Socia werden bei dem Unfall in Ellwangen schwer verletzt. Der Fahrer war betrunken.

Ellwangen. Zwei Menschen wurden bei einem Unfall schwer verletzt, der sich am Freitag gegen 18.05 Uhr in Ellwangen ereignete. Das berichtet die Polizei. Ein 62 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Südtangente in Richtung Innenstadt. An der Einmündung der Dalkinger Straße fuhr er bei Gelblicht zeigender Ampel in die Kreuzung ein.

weiter
Polizeibericht

Vortrag Sicherheitspolitik

Ellwangen. Die Gesellschaft für Sicherheitspolitik und das Bundessprachenamt Süd der Bundeswehr laden ein zu einem weiteren sicherheitspolitischen Vortrag am Montag, 10. Dezember, in der Reinhardt-Kaserne, Olga-Saal, Beginn 19 Uhr. Referentin ist Birgül Akpinar, Stuttgart, ihr Thema lautet „Wer verbirgt sich hinter den Türkischen Organisationen in

weiter
Polizeibericht

Bahn-Bonus im Museum

Ellwangen. Das Alamannenmuseum Ellwangen ist ab sofort Teil des Bonus-Programms der Deutschen Bahn. Bei einem Besuch im Museum erhalten die Teilnehmer ein Alamannenpferdchen aus Eisen geschenkt.

weiter
  • 5
  • 332 Leser

Ein Markt mit einer einmaligen Kulisse

Einkaufsbummel Der Ellwanger Weihnachtsmarkt punktet mit der historischen Innenstadt als Rahmen, außerdem mit nicht kommerziellen Ständen und sorgt so für ein familiäres Einkaufsvergnügen.

Ellwangen

Die historische Ellwanger Innenstadt bildete am Wochenende wieder die Kulisse für einen besonderen Weihnachtsmarkt. Am Sonntag hielt sich aufgrund des Dauerregens der Besucheransturm in Grenzen.

Drei Tage lang konnten die Besucher aus dem gesamten Umland durch die stimmungsvoll illuminierte historische Ellwanger Innenstadt schlendern und

weiter
  • 177 Leser

150 Jahre Krankenhaus in Ellwangen

Gesundheit Seit eineinhalb Jahrhunderten werden Patienten in der Stadt stationär versorgt. Das wurde nun mit einem Festakt und einem Tag der offenen Tür in der St.-Anna-Virngrund-Klinik begangen.

Ellwangen

Seit 150 Jahren gibt es die stationäre Krankenversorgung in Ellwangen. Dies wurde jetzt in einem Festakt an der St.-Anna-Virngrund-Klinik feierlich begangen. Landrat Klaus Pavel bekannte sich dabei nachhaltig zum Erhalt der dezentralen Struktur der Krankenhausversorgung im Kreis und erntete dafür großen Applaus.

Er ging in seinem Grußwort

weiter
  • 132 Leser

Ein intensives, besinnliches Hörvergnügen

Adventskonzert Die städtische Musikschule führt barocke Werke in der St.-Wolfgangskirche auf.

Ellwangen. Freunde der Musik kamen beim Adventskonzert in der Wolfgangskirche voll auf ihre Kosten. Musikschullehrer und Schüler spielten Werke von Locatelli, Vivaldi und Veracini und beeindruckten mit virtuosem, federleicht klingendem Spiel.

Die Adventskonzerte haben eine lange, bereits fünfzigjährige Tradition und eine treue Anhängerschaft. Wer die

weiter

Salomonisch aus der Zwickmühle

Amtsgericht Weil ein angeklagter Asylbewerber nicht zur Verhandlung erscheint, zieht sein Anwalt die Notbremse.

Ellwangen. Alle saßen brav aufgereiht im Gerichtssaal – die Zeugen, die Anklägerin, die Dolmetscherin, der Strafverteidiger und Amtsgerichtsdirektor Norbert Strecker. Nur Thilekshan R., Asylbewerber aus Sri Lanka, zog es vor, der Verhandlung fernzubleiben. Die Anklage gegen ihn lautete auf Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Vorfall ereignete

weiter

Zentrifuge fürs Labor

Hilfe Neuer Förderverein sammelt Spenden für Poliklinik in Peru.

Ellwangen. Der frisch gegründete Freundes- und Förderkreis des Vereins Asociacion Pro Espiritu Santo e.V. verfolgt das Ziel, das Lebenswerk von Comboni Missionar Pater Josef Schmidpeter im Süden von Peru langfristig und nachhaltig zu unterstützen. Pater Schmidpeter hat sich mit seinem Missionsprojekt der Versorgung der Armen und Kranken verschrieben.

weiter
Kurz und bündig

Comboni-Singers musizieren

Ellwangen. Die Comboni-Singers gestalten am Sonntag, 9. Dezember, um 19 Uhr ein Adventskonzert im Missionshaus Josefstal. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

weiter
  • 259 Leser
Kurz und bündig

Konzert bei Anna-Schwestern

Ellwangen. Am Samstag, 8. Dezember, um 16.30 Uhr bitten die Anna-Schwestern zum Adventskonzert. Die besinnliche Adventsmusik dauert rund 45 Minuten. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 220 Leser
Kurz und bündig

Konzert der Musikschule

Ellwangen. Die Ellwanger Musikschule veranstaltet am Samstag, 8. Dezember, um 17 Uhr ein Adventskonzert in der St.-Wolfgangskirche. Das Publikum ist zum gemeinsamen Singen von Adventsliedern eingeladen. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

weiter
  • 144 Leser

Hilfe für Menschen in Not

Soziales Die Caritas sucht für die Orte des Zuhörens weitere ehrenamtliche Mitarbeiter in Ellwangen. m

Ellwangen

Immer mehr Menschen fühlen sich alleingelassen. Deshalb bietet die Caritas Ostwürttemberg Hilfesuchenden seit fünf Jahren in ökumenischer Zusammenarbeit eine Anlaufstelle in Ellwangen, damit sie ihre Nöte in einem geschützten Rahmen artikulieren können. Sozialpädagogin Anita Beck erläutert den Hintergrund dieser Orte des Zuhörens: „Wir

weiter

Bolz-Raum geöffnet

Ellwangen. Die Eugen-Bolz-Realschule (EBR) bietet auch weiterhin regelmäßige Öffnungszeiten für interessierte Besucher an.

An diesem Samstag, den 8. Dezember, ist der EugenBolzRaum von 14 bis 16 Uhr geöffnet, der Zugang erfolgt über den Haupteingang der EBR. Nächste Besichtigungsmöglichkeit: Samstag, 19. Januar 2019. Termine für Besuchergruppen können

weiter

150 Jahre St.-Anna-Klinik in Ellwangen

Jubiläum Am Sonntag wird mit Festakt und einem Tag der offenen Tür gefeiert. Das Duo „Bolz & Knecht“ macht Musik.

Ellwangen. Im Jahr 1868 wurde nach einjähriger Bauzeit das damalige erste Bezirkskrankenhaus in Ellwangen mit 25 Krankenbetten inklusive Operationsmöglichkeit im Garten von Kaufmann Egelhaaf bei der Marienpflege in Betrieb genommen.

Dieses Jubiläum wird am Sonntag, 9. Dezember, gefeiert. Der Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst

weiter

Meldeschluss Prämierung

Ellwangen. Für die Stuten- und Gespannprämierung im Rahmen des Kalten Markts 2019 ist am Montag, 10. Dezember, Anmeldeschluss. Prämiert werden Stuten ab Jahrgang 2016 der Kleinpferde-, Warmblut-, Kaltblut- und Spezialrassen sowie Ein-, Zwei- und Vierspänner. Unterlagen sind erhältlich bei der Stadtverwaltung Ellwangen, Klaudia Wunder, Zimmer 233, Tel.

weiter
Kurz und bündig

Die Welt der Alamannen

Ellwangen. Ein Führer in alamannischem Gewand stellt am Sonntag, 9. Dezember, um 15 Uhr das Museum und die Sonderausstellung „Verehrt, verwendet, vergessen“ im Alamannenmuseum vor.

weiter
  • 5
  • 254 Leser

Briefmarathon Aktion für Menschenrechte

Ellwangen. Am weltweiten Amnesty-Briefmarathon nehmen rund 180 Länder teil. Mit dem Briefmarathon ruft Amnesty International jedes Jahr weltweit dazu auf, sich für Menschen einzusetzen, die willkürlicher staatlicher Gewalt ausgesetzt sind, weil sie ihre Stimme gegen Menschenrechtsverletzungen erhoben haben. Am Samstag, 8. Dezember, heißt im Ellwanger

weiter

Eugen-Bolz-Raum geöffnet

Ellwangen. Am Samstag, 8. Dezember, ist der Eugen-Bolz-Raum von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Der Zugang ist über den Haupteingang der Eugen-Bolz-Realschule (EBR) möglich. Das nächste Mal ist der Raum am Samstag, 19. Januar, geöffnet. Termine für Besuchergruppen können unter Tel. (07961) 84 800 angefragt werden.

weiter
  • 265 Leser

Kalter Markt Anmelden zur Prämierung

Ellwangen. Beim Kalten Markt findet am Montag, 7. Januar, die Stuten- und Gespannprämierung auf dem Schießwasen statt. Prämiert werden Stuten ab Jahrgang 2016 der Kleinpferde-, Warmblut-, Kaltblut- und Spezialrassen sowie Ein-, Zwei- und Vierspänner. Unterlagen gibt’s bei der Stadtkämmerei, Zimmer 233, Tel. (07961) 84-230, E-Mail klaudia.wunder@ellwangen.de

weiter
Polizeibericht

Aggression im Polizeirevier

Ellwangen. Nach Ermittlungen in anderer Sache sollte ein 17-Jähriger am Mittwoch gegen 17.30 Uhr im Verwahrraum des Polizeireviers Ellwangen warten, bis seine Mutter eintraf, um ihn abzuholen. Der Jugendliche leistete den Anweisungen der Beamten keine Folge. Der 17-Jährige bedrohte und beleidigte die Beamten und schlug nach ihnen. Da sich der junge

weiter

30-Jähriger tritt nach Polizisten

Rabauke Er pöbelt Passanten an, leistet Widerstand gegen Beamte und verbringt die Nacht in der Zelle.

Ellwangen. Bis Donnerstagmorgen, 8 Uhr, musste ein 30-Jähriger in polizeilichem Gewahrsam bleiben, nachdem er sich am Mittwochmittag kräftig daneben benommen hat. Das berichtet die Polizei. Kurz vor 14 Uhr verständigte ein Zeuge die Polizei, weil der Mann im Bereich des Fuchsecks mehrere Passanten angepöbelt hatte. Den Beamten gegenüber zeigte sich

weiter

Räte vertagen LEA-Entscheidung

Migration Überraschend verlief die Sitzung des Ellwanger Gemeinderats am Donnerstag. Auf Antrag der CDU wurde nicht über die Vertragsverlängerung abgestimmt. Entscheidung fällt nun im Februar.

Ellwangen

Am Schluss wird’s erstaunlich. Die kontroverse, aber sachliche Diskussion zur LEA dauert rund zwei Stunden, Oberbürgermeister Karl Hilsenbek will zur Abstimmung kommen, da bittet CDU-Fraktionschef Rolf Merz darum, die Sitzung zu unterbrechen, um sich mit seinen Fraktionskollegen zu besprechen. Anschließend stellt Merz einen Antrag zur

weiter
Kurz und bündig

Ferienbetreuung

Ellwangen. In den Weihnachtsferien wird an zwei Grundschulen eine Betreuung für Schulkinder von Klasse 1 bis 4 angeboten. In der Grundschule Schrezheim vom 31. Dezember bis 4. Januar jeweils von 7.30 bis 12.30 Uhr, Kosten pro Kind und Tag 5 Euro, Mitgliedschaft im Verein notwendig. Anmeldung bei Sandra Lenz, (07961) 566642. In der Grundschule Pfahlheim

weiter
Kurz und bündig

Mitmachen bei Sternsingern

Ellwangen. Vom 1. bis 6. Januar sind die Sternsinger in der Seelsorgeeinheit Ellwangen unterwegs. Wer mindestens 16 Jahre alt ist, ist herzlich eingeladen, unverbindlich bei den Proben an den Adventssamstagen jeweils um 17.30 Uhr im Probenraum des Stiftschors im Jeningenheim vorbeizuschauen.

weiter
  • 188 Leser