Nachrichten aus der Stadt Ellwangen

Leserbeitrag schreiben
Polizeibericht

Traktor gegen Lastwagen

Ellwangen. Am Samstag gegen 12.20 Uhr fuhr ein Lastwagen auf der Rohnholzstraße über die Felder von Neunstadt kommend in Richtung Röhlingen. Ein Traktorfahrer übersah den Laster und es kam zur Kollision. Der Sachschaden liegt bei 20 000 Euro.

weiter
  • 261 Leser

Vom Naturentdecker zum Blumenpaten

Naturprojekt Wie das JuZe ein Schulprojekt in Coronazeiten am Blühen erhält.

Ellwangen. Neun selbst gebaute Pflanztröge stehen zwischenzeitlich in der Ellwanger Innenstadt. Darin wächst allerlei Kunterbuntes, von der Königskerze über die Glockenblume bis zur Melisse. Für eine normale Stadtbegrünung ist das eher ungewöhnlich.

Doch es handelt sich hierbei auch nicht um normale Pflanztröge, sondern um die Tröge der „Naturentdecker“.

weiter

Bald sprudeln die Brunnen wieder

Coronapandemie Brunnen gehen wieder in Betrieb. Nur am Fuchseck und an der Marienkirche bleibt es noch länger trocken.

Ellwangen. Wegen der Präventivmaßnahmen zur Coronapandemie gingen die Brunnen in der Innenstadt im Frühjahr nicht in Betrieb, was vielen Bürgern aufgefallen ist.

Der vertraute Anblick soll nun Schritt für Schritt zurückkehren, so der Pressesprecher der Stadt Dr. Anselm Grupp. Bis Ende nächster Woche sollen die Brunnen der Stadt wieder Wasser

weiter
Leserbeiträge
von Leserin Monika Benninger-Köder Kolumne vom Woiza ?!?!
Verabschiedung als Beauftragter für Reservisten 60 plus (v.l.) Lothar Klöpfer, stv. Kreisvorsitzender Gerd Höflacher und  Kreisvorsitzender Frank Behringer.
Reservisten Ostwürttemberg Sommerfest der Reservisten aus Ostwürttemberg und Alb/Donau
Der neue Vorstand der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau (v.l.) Kreisvorsitzender Frank Behringer, 1. stv. Kreisvorsitzender Gerd Höflacher, Stellvertretende Vorsitzende Dirk Dänekas und Markus Vogt, Kreisschriftführer Hartmut Lucke und Kreiskassenwart Timo Klöpfer.
Reservisten Ostwürttemberg Neuwahl bei den Reservisten der Kreisgruppe Ostwürttemberg/Alb-Donau

Saal statt Garten: Sieben Paare heiraten in Ellwangen

Standesamt Die im Palaisgarten geplanten Trauungen brauchten am Samstag wetterbedingt ein Dach - und coronabedingt Mindestabstand. Schön war’s trotzdem.

Ellwangen

Wenig kooperativ zeigte sich der Himmel beim ersten Gartenhochzeitstag dieses Jahr in Ellwangen: Die für Samstag im Areal beim Palais Adelmann angedachten Trauungen fielen buchstäblich ins Wasser; kalt war es außerdem. Sieben Hochzeitspaare und deren Gäste machten jedoch das Beste aus der unfreundlichen Witterung.

2019

weiter

Beraubt, geschlagen und gedemütigt

75 Jahre Kriegsende (6) Weil er erst 14 Jahre alt ist, wird Hermann Lang im Mai 1945 mit anderen Jugendlichen aus dem Kriegsgefangenenlager am Tegernsee in ein Entlasslager gebracht.

Ellwangen

Er trug zwar in den letzten Kriegstagen die Uniform der Waffen-SS, wurde aber aufgrund seines jugendlichen Alters nicht wie ein SS-Mitglied behandelt. Hermann Lang und sein Freund Eberhard geben sich als „Hitlerjungen“ aus und können so das Lager Rottach-Egern verlassen, in dem zehntausende deutsche Soldaten, darunter fast die

weiter
  • 5
  • 162 Leser

Kicherer unterstützt Fifty-Fifty-Taxi

Ellwangen. Einen Scheck in Höhe von 2500 Euro überreichte Hans-Jörg Frick, Geschäftsführer der Friedrich Kicherer GmbH & Co. KG, noch vor Corona an Landrat Klaus Pavel und Michaela Conrad vom Geschäftsbereich Nahverkehr des Landratsamtes Ostalbkreis für das Verkehrssicherheitsprojekt FiftyFifty-Taxi. Die Ellwanger Firma trägt mit diesem

weiter
  • 305 Leser

Unfallflucht

Ellwangen. Ein Unbekannter mit einem hellen Auto beschädigte am Freitagmorgen vermutlich beim Ausparken einen VW Golf. Der Unfall ereignete sich auf einem Supermarktparkplatz in der Straße An der Jagst. Hinweise an Tel.: (07961) 9300.s

weiter
  • 330 Leser

31-Jähriger von Gruppe attackiert

Polizeibericht Eine verbale Auseinandersetzung endete am Donnerstagmorgen in einer Schlägerei.

Ellwangen. Zwischen einem 31-Jährigen und einer Gruppe bislang unbekannter Personen ist es am Donnerstagmorgen gegen zwei Uhr in der Bahnhofstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, wie die Polizei mitteilte. Die Hintergründe hierfür waren zunächst unklar. „Aussagen des 31-Jährige zufolge schlug einer der Unbekannten

weiter
  • 303 Leser

„Chocolat“ ist Publikumsfilm

Freizeit Die Kinofans haben ihren Lieblingsfilm gewählt.

Ellwangen. Beim Ellwanger Autokino haben die Kinofans den Publikumsfilm gewählt: Von den drei zur Auswahl stehenden Filmen erhielt „Cocolat – ein kleiner Biss genügt“ die meisten Stimmen. Das teilte Pressesprecher Dr. Anselm Grupp mit.

Der im Jahr 2000 erschienene Film ist eine romantische Komödie mit berührenden und tragisch

weiter
  • 249 Leser

Das Autokino: kultureller Beitrag der Stadt im Coronajahr

Kultur Keine Heimattage, kein Theater, keine Konzerte: Das Kulturamt geht mit dem Autokino ins Risiko, damit in der Stadt etwas geboten ist.

Ellwangen

Wer hätte gedacht, dass ausgerechnet der Schießwasen einmal die kulturelle Rettung der Stadt sein könnte? Der blanke Asphalt zwischen Wellenbad und B 290, sonst gerade noch recht als Aufstellfläche für die Messehallen beim Kalten Markt. Hier geht Flohmarkt, Zirkus oder Pferdeshow. Aber Theater oder Konzert? Das passt doch eher zum Schlosshof

weiter

Ellwanger nähen 700 Masken

Soziales Was sich hinter der Aktion „Die Pfarrgasse hilft“ verbirgt und wie viel Spenden bereits gesammelt wurden.

Ellwangen. Auch für die Geschäfte der Pfarrgasse ist die Zeit der Corona-Krise nicht einfach. Läden durften nicht öffnen, geplante Veranstaltungen fallen aus´.

So wurde die Idee geboren, eine gemeinsame Spendenaktion unter dem Motto „Die Pfarrgasse hilft“ ins Leben zu rufen. „Die Resonanz auf einen Aufruf für Stoffspenden zum

weiter
Kurz und bündig

Sperrung wegen Autokino

Ellwangen. Von Donnerstag, 21. Mai, bis Pfingstmontag, 1. Juni, öffnet auf der südlichen Teilfläche des Ellwanger Schießwasens das Autokino unter dem Motto „An die Jagst“. Die Aufbauarbeiten beginnen bereits ab Montag, 18. Mai, der Abbau wird bis Mittwoch, 3. Juni, abgeschlossen sein. Daher kann auf der südlichen Teilfläche des Schießwasens

weiter
  • 138 Leser

Besondere Ausstellungen über Kleidung

Alamannenmuseum Wiedereröffnung nach der Corona-Schließung mit neuen Angeboten, aber auch neuen Regeln.

Ellwangen. Das Ellwanger Alamannenmuseum ist wieder für Besucher geöffnet. Die Wiederöffnung erfolgte im Einklang mit den derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen entsprechend der aktuellen Corona-Verordnung des Landes. Wie in den Ladengeschäften gilt daher für alle Besucher des Museums Maskenpflicht. Neben der Dauerausstellung ist auch die aktuelle Sonderausstellung

weiter

Streit endet in Tätlichkeiten

Die Polizei bittet um Hinweise.

Ellwangen. Zwischen einem 31-Jährigen und einer Gruppe bislang unbekannter Personen kam es am Donnerstag gegen 2 Uhr in der Bahnhofstraße zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, die dann in einer Prügelei endete. Das teilt die Polizei mit. Die Hintergründe seien noch nicht bekannt.

Aussagen des 31-Jährige zufolge

weiter
  • 1
  • 1275 Leser

Lebenslange Haft für Mord an Ehefrau

Ein Mann übergießt seine getrennt lebende Frau in ihrem Auto mit Benzin und zündet sie an. Jetzt ist das Urteil gefallen.
Das genaue Motiv für diesen Ehestreit mit grausamem Ausgang bleibt bis zum Urteilsspruch den Prozessbeteiligten ein Rätsel: Ein Mann tötet seine von ihm getrennt lebende Ehefrau, indem er sie bei Gerabronn (Kreis Schwäbisch Hall) in ihrem Auto mit reichlich Benzin überschüttet und schließlich anzündet. Am Mittwoch hat das Landgericht Ellwangen weiter
  • 130 Leser

Broschüre zur Thema faire Kleidung

Ellwangen. Aufgrund der privaten Initiative einer Ellwanger Familie entstand vor einiger Zeit die Broschüre „Etwas Tun: Kleine Schritte, um die Welt etwas besser zu machen – ein paar Anregungen für gute Vorsätze“.

Diese ist im Rahmen der Sonderausstellung „Gut betucht“ ab sofort auch im Ellwanger Alamannenmuseum kostenlos

weiter
Polizeibericht

Wer kann Hinweise geben?

Ellwangen. Noch unklar ist die Höhe des Sachschadens, den ein unfallflüchtiger Autofahrer am Dienstag zwischen 12.40 und 17.15 Uhr verursachte, als er einen Opel beschädigte. Laut Polizei war das Auto zu diesem Zeitraum in der Straße Am Stelzenbach abgestellt. Hinweise dazu werden erbeten an das Polizeirevier Ellwangen, Tel. (07961) 9300.

weiter
  • 468 Leser

SK-Museum geöffnet

Ellwangen. Nach Wochen geschlossener Museumstüren öffnet auch das Sieger Köder Museum wieder. Gäste sollten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten, sowie einen Mund-/Nasenschutz tragen. Geöffnet: Sa./So. 10.30 bis 17 Uhr, Di. bis Fr. 14 bis 17 Uhr.

weiter
  • 5
  • 277 Leser

Unerlaubte Lagerfeuer

Ellwangen. Auf dem Galgenberg wurden in der vergangenen Woche mehrere Lagerfeuer entzündet sowie Müll und Unrat hinterlassen. In diesem Gebiet herrscht Waldbrandgefahr. Hinweise nehmen die Stadtwerke unter 07961/84-600 entgegen.

weiter
  • 383 Leser

Ein perfektes Autokino aufgestellt

Unterhaltung Dank einer Initiative aus dem Jugendrat kann man in Ellwangen auch trotz Coronapandemie öffentlich Filme schauen.

Ellwangen

Die Kennzeichen sind die schönste Bestätigung für das Ellwanger Autokino: AN, SHA, NÖ, sogar LEO, S, LB, neben vielen AA. Schon am ersten Tag Gäste aus ganz Ostwürttemberg und zwei ausverkaufte Vorstellungen. 30 Fahrzeuge waren es bei der „Eisprinzessin“ am Nachmittag.

Da haben bei sommerlichem Wetter

weiter

Kochkurs: neuer Termin

Ernährung Was die Vorratskammer der Alamannen hergibt.

Ellwangen. Neuer Termin für den Kochkurs „Die Früchte der Vorratskammer der Alamannen“ des Ellwanger Alamannenmuseums in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Hauswirtschaft und Ernährung Ostalb ist Freitag, 3. Juli, von 17 bis 20 Uhr.

Den Winter zu überleben hing zu Zeiten der Alamannen davon ab, wie reichhaltig die Vorratskammer gefüllt

weiter
  • 5
  • 374 Leser

Ein Stück Lebensfreude in Ellwangen

Corona-Lockerungen Wie Wirte und Gäste mit der schrittweisen Öffnung der Gastronomie umgehen. Und wie die Stadtverwaltung die Gastronomen unterstützt.

Ellwangen

Angenehmes frühsommerliches Wetter hat am Montag die Rückkehr in die gastronomische Normalität erleichtert. Die Ellwanger Stadtverwaltung äußert sich nach den ersten zwei Tagen zufrieden über die neue Situation.

„Die Gastronomen und Wirte sind sichtlich erleichtert, dass es weitergeht und auch den Gästen haben wir deutlich die

weiter
  • 1
  • 167 Leser

Sperrung für Autokino

Ellwangen. Von Donnerstag, 21. Mai, bis Pfingstmontag, 1. Juni, öffnet auf der südlichen Teilfläche des Ellwanger Schießwasens das Autokino unter dem Motto „An die Jagst“. Die Aufbauarbeiten beginnen bereits ab Montag, 18. Mai, der Abbau wird bis Mittwoch, 3. Juni, abgeschlossen sein. Daher kann auf der südlichen Teilfläche des Schießwasens

weiter
  • 533 Leser

Öffnung ab Himmelfahrt

Schlossmuseum Galerie und Ausstellungen sind wieder zugänglich.

Ellwangen. Ab Christi Himmelfahrt, dem 21. Mai, kann das Schlossmuseum Ellwangen wieder an Sonn- und Feiertagen sowie am Samstag besichtigt werden. Die in den barocken Prunkräumen und Appartements der Fürstpröpste eingerichtete Dauerausstellung präsentiert die über 1250-jährige Kultur und Vergangenheit der ehemaligen Fürstpropstei Ellwangen

weiter
  • 5
  • 499 Leser

Kein Jazz am Flugplatz

Ellwangen. Das traditionelle „Jazz am Flugplatz“ der Fliegergruppe Ellwangen an Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 21. Mai, am Flugplatz in Erpfental muss dieses Jahr wegen der Coronakrise ausfallen.

weiter
  • 592 Leser

Komfort und Sicherheit für die Gäste

Coronapandemie Wie die Gastronomen dafür sorgen, dass die Gäste geschützt Essen und Service genießen können.

Ellwangen. Seit Montag sind die Gaststätten wieder geöffnet und die Menschen nehmen das Angebot gerne an. In der Ellwanger Fußgängerzone sind die Lokale mit Außenbestuhlung bei Sonne und warmen Temperaturen gut besucht. Wie die Gastronomen die neuen Vorgaben der Landesregierung umsetzen, erklärt Martin Hald, der stellvertretende

weiter
Kurz und bündig

Alamannenmuseum geöffnet

Ellwangen. Das Ellwanger Alamannenmuseum ist am Donnerstag, 21. Mai, (Christi Himmelfahrt), von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

weiter
  • 5
  • 381 Leser

LEA Ellwangen Schlägerei vor der Essensausgabe

Bei einem Streit in der Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge (LEA) in Ellwangen hat es am Sonntagabend mehrere Verletzte gegeben. Laut der Polizei hatte ein 43-jähriger Bewohner einen 13-Jährigen bei der Essensausgabe geschlagen. Als Sicherheitskräfte eingriffen, seien sie von anderen Bewohnern attackiert worden. Sechs Sicherheitsleute sowie der weiter
  • 164 Leser

Betreuung für Kinder startet ab 20. Mai

Corona Stadt Ellwangen legt Kriterien für die Reihenfolge der Aufnahme fest und formuliert für Eltern Vorgaben.

Ellwangen. Kinderbetreuungseinrichtungen nehmen bis 50 Prozent den Regelbetrieb auf. Die Stadt Ellwangen hat diese Reihenfolge zur Aufnahme der Kinder festgelegt: 1. Kinder, die die Kriterien der erweiterten Notbetreuung erfüllen; 2. Kinder, bei denen eine Kindeswohlgefährdung vorliegt; 3. Kinder, die wegen ihrer motorischen, geistigen, sprachlichen

weiter

Zeit für mich Zeit für Gott

Kirche Landpastoral Schönenberg bittet zu einer besonderen Auszeit.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg bittet zwischen Himmelfahrt und Pfingsten, von Freitag, 22. Mai, bis Samstag, 30. Mai, zu einer „Auszeit“ von der aktuell außergewöhnlichen Zeit. Die Impulse für eine 15- bis 20-minütige, tägliche Zeit für sich und für Gott werden per Mail zugeschickt. Wer keine Mailadresse hat, kann die Impulse

weiter
  • 420 Leser

Reh von Fahrzeug erfasst

Ellwangen. Mit seinem Audi hat ein 50-Jähriger am Sonntag, gegen 1 Uhr auf der L 1073 zwischen Adelmannsfelden und Ellwangen ein die Fahrbahn querendes Reh erfasst. Beim Anprall entstand am Fahrzeug ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

weiter
  • 398 Leser

34 neue Mietwohnungen im Wohngebiet Mittelhof

Baugenossenschaft Spatenstich für das Wohnbauprojekt der Ellwanger Eichendorffstraße 34 .

Ellwangen. Anfang des Jahres wurden die alten Gebäude Eichendorffstraße 1, 2, 3, 4, 5 und 6 abgerissen, um Platz für Neues auf diesem Areal der Mittelhofsiedlung zu schaffen. Anstatt der nicht mehr sanierungsfähigen Wohnhäuser aus dem Baugenossenschaftsbestand entstehen vier neue Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 34 Wohnungen. Energieeffizienz,

weiter
  • 470 Leser

Autokino: „Tatort“ schon ausverkauft

Kultur Am Donnerstag um 11 Uhr ist ökumenischer Gottesdienst im Autokino am Schießwasen. Das Filmprogramm beginnt am Nachmittag.

Ellwangen

Am Schießwasen läuft der Aufbau für das Autokino, das hier vom 21. Mai bis 1. Juni aufgebaut bleibt. Das Gerüst für die LED-Wand steht schon, der Sichtschutzzaun um das Gelände ebenfalls, die Stellflächen für die Fahrzeuge der Besucher sind auf dem Asphalt markiert.

Das Autokino ist eine Initiative

weiter
Polizéibericht

BMW angefahren und geflohen

Ellwangen. In der Zeit zwischen 11.10 und 11.35 Uhr am vergangenen Freitag beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen BMW, der in diesem Zeitraum auf dem Parkplatz des Landgerichtes/Staatsanwaltschaft am Marktplatz abgestellt war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

weiter
  • 232 Leser

Banaler Streit in der LEA eskaliert

Polizei 30 Polizisten im Einsatz. LEA-Bewohner verletzen sechs Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes.

Ellwangen. Insgesamt 30 Polizisten und zwölf Rettungskräfte mussten am Sonntagabend wegen einer Auseinandersetzung zur Landeserstaufnahmeeinrichtung ausgerücken. Wie die Polizei nun berichtet, war ein 43-jähriger Mann aus Gamba gegen 19.30 Uhr bei der Essensausgabe mit einem 13-jährigen Afghanen über eine Flasche Wasser in Streit geraten und

weiter

Abitur läuft– mit Abstand, ohne Party

Bildung In der Corona-Pandemie werden die Prüfungen an den Ellwanger Gymnasien unter den bestehenden Seuchenschutzmaßnahmen umgesetzt.

Ellwangen

Diese Prüfungen sind der Gipfel ihrer Schulzeit: Fünf Mädchen sitzen am Montagvormittag in der Turnhalle des Peutinger Gymnasiums und schreiben Abitur in Spanisch. Die Tische sind auf Abstand postiert, noch weiter als in den Vorjahren, als es lediglich darum ging, ein Abschreiben zu verhindern.

Neben der Turnhalle ist auch das

weiter
  • 5

Premiere „Tatort - Du allein“ zum Auftakt

Ellwangen. Das Ellwanger Autokino „An die Jagst“ startet an seinem ersten Veranstaltungstag gleich mit einer Premiere: Der SWR präsentiert am Donnerstag, 21. Mai, um 21.30 Uhr auf dem Schießwasen den Preview für den „Tatort – Du allein“ mit Richy Müller und Felix Klare.

Tickets für das Autokino gibt es online unter

weiter
  • 424 Leser

Ellwanger Kunsthändler im Fernsehen

Antiquitäten Albert Maier zu Gast in der „Landesschau Baden-Württemberg“ am Montag, 18. Mai 2020

Ellwangen. An diesem Montag, 18. Mai, ist der Ellwanger Antiquitäten- und Kunsthändler Albert Maier zu Gast im Studio von „Landesschau Baden-Württemberg“. Er hat ein Näschen für Wertvolles und ein Faible für Schönes. Auf den Geschmack von Antiquitäten kam er Anfang der 1970er Jahre als Jurastudent beim Verkauf einer alten Gefängnistür.

weiter
  • 495 Leser
Kurz und bündig

Keine Veranstaltungen

Ellwangen. Der Freundes- und Kameradenkreis PzGrenBtl. 302 e.V. bietet bis 31. August keine Veranstaltungen an.

weiter
  • 284 Leser

Zeit für mich, Zeit für Gott

Kirche Einladung zu einer gedanklichen „Auszeit“ von der Corona-Krise.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt zwischen Himmelfahrt und Pfingsten, von Freitag, 22. bis Samstag, 30. Mai, zu einer „Auszeit“ von der aktuell außergewöhnlichen Zeit ein. Impulse für eine 15- bis 20-minütige, tägliche Zeit für sich und für Gott werden per Mail zugeschickt. Wer keine Mailadresse hat, kann die Impulse

weiter
  • 358 Leser

Museumstag bei den Alamannen

Veranstaltung Sieben Wochen war das Alamannenmuseum aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen. Jetzt genossen die Besucher einen entspannten Nachmittag – mit Maskenpflicht.

Ellwangen

Konzipiert war er ursprünglich mal anders, der Internationale Museumstag im Alamannenmuseum. Das Coronavirus hat jedoch sämtliche Planungen bis mindestens Mitte Juni zunichte gemacht, und so musste das eigentlich angedachte Programm entfallen. Bei freiem Eintritt fanden sich am Sonntag aber trotzdem einige Besucher dort ein.

Rund sieben

weiter

„Sie hat mich angeschaut, ihr Gesicht war voll Blut“

Justiz Im Gerabronner Mordprozess hält ein Gutachter den Angeklagten für schuldfähig.

Ellwangen. Dr. Fabian Lang aus Gersthofen kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: „Es gibt keine Hinweise auf eine verminderte oder aufgehobene Schuldfähigkeit.“ Das ist das Fazit seines Gutachtens, das er am vergangenen Freitag im Gerabronner Mordprozess vor dem Landgericht Ellwangen erstattet hat.

Wie berichtet, ist dort ein 48-jähriger

weiter
  • 5
  • 326 Leser

Briefmarken Fünf Motive aus Ellwangen

Ellwangen. Die Ellwanger Briefmarkenserie mit fünf neuen Motiven verschiedener Ellwanger Sehenswürdigkeiten sind jetzt in der Touristinformation erhältlich. Abgebildet sind das Haus Zimmerle, das Schloss ob Ellwangen, die Wallfahrtskirche Schöneberg, die Basilika St. Vitus sowie eine Marktplatzansicht von Gerhard Stock. Ein Bogen mit zehn Marken

weiter
  • 5
  • 460 Leser

Grundschulen ausstatten

Coronapandemie Die Stadt will erfragen, ob Geräte für Videokonferenzen fehlen.

Ellwangen. Im Verwaltungsausschuss teilte Bettina Vierkorn-Mack (CDU) mit, sie habe erfahren, dass nicht alle Grundschulen die nötige Hardware haben, um Videokonferenzen mit den Schülerinnen und Schülern zu veranstalten. Solche Konferenzen seien aber besonders wichtig, solange kein Präsenzunterricht stattfindet, meinte die Stadträtin und bat die

weiter
  • 435 Leser
Polizeibericht

Rabiater Ladendieb

Ellwangen. Ein 21 Jahre alter Ladendieb wurde am Donnerstagnachmittag gegen 17.15 Uhr in einem Lebensmittelmarkt in der Konrad-Adenauer-Straße beim Diebstahl von zwei Tabakdosen erwischt. Der ertappte Dieb wurde zur Klärung zunächst ins Büro der Marktleitung gebeten. Hier riss er dann am Arm des Filialleiters, stieß ihn zur Seite und flüchtete

weiter
  • 533 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Ellwangen. Einen Verkehrsunfall verursachte am Donnerstag ein aus Richtung Elberschwenden kommender 55-jähriger VW-Lenker, als er gegen 12.45 Uhr beim Queren der Kreuzung Elberschwender Straße/L 1060 eine von rechts aus Richtung Zöbingen heranfahrende 41-jährige Dacia-Fahrerin übersah. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand Sachschaden von etwa

weiter
  • 392 Leser

Polizeibericht Unfallflucht auf der Autobahn

Ellwangen. Ein bislang Unbekannter kam auf der A 7 zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Westhausen, von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Verkehrszeichen und einem Leitpfosten und riss Pflastersteine aus dem Boden. Der Gesamtschaden wird auf etwa 50 000 Euro geschätzt. Der Unfall ereignete sich zwischen Donnerstag und freitag früh,

weiter
  • 278 Leser

Zeit für mich und für Gott

Landpastoral Einladung zur täglichen, kurzen „Auszeit“.

Ellwangen. Die Landpastoral Schönenberg lädt zwischen Himmelfahrt und Pfingsten, von Freitag, 22. Mai, bis Samstag, 30. Mai, zu einer „Auszeit“ von der aktuell außergewöhnlichen Zeit ein. Die Impulse für eine 15- bis 20-minütige, tägliche Zeit für sich und für Gott werden per Mail zugeschickt.

Wer keine Mailadresse hat, kann die

weiter
  • 262 Leser
Kurz und bündig

Freier Eintritt am Museumstag

Ellwangen. Am Sonntag, 17. Mai, ist Internationaler Museumstag! Wenngleich das Begleitprogramm abgesagt werden musste, ist das Ellwanger Alamannenmuseum, das seit 6. Mai wieder für die Besucher geöffnet ist, auch dieses Jahr wieder bei freiem Eintritt von 13 bis 17 Uhr zu besichtigen. Der Museumstag steht 2020 unter dem Motto „Museen mit Freude

weiter
  • 5
  • 311 Leser

Besiegt, gefangen und ausgehungert

Serie 75 Jahre Kriegsende (5) Der 14-jährige Hermann Lang ist mit zehntausenden deutschen Soldaten im Lager Rottach-Egern unter freiem Himmel bei miserabler Versorgung gefangen.

Ellwangen

Der Krieg ist aus. Hermann Lang, der sich als 14-jähriger SS-Mann mit einer versprengten Einheit von Ellwangen bis zum Achenpass in Tirol durchgeschlagen hat, landet im Kriegsgefangenenlager Rottach-Egern am Tegernsee. Hier sind zehntausende deutsche Soldaten in einem Wiesental zusammengepfercht, die Besatzungsmacht ist mit der Versorgung

weiter
  • 5
  • 196 Leser