Nachrichten aus Rosenberg

Leserbeitrag schreiben

MV Rosenberg sagt ab

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg hat sein Frühjahrskonzert, das für Samstag, 28. März, 19 Uhr, in der Virngrundhalle geplant war, wegen des Coronavirus abgesagt. Mitgewirkt hätten Bläserklasse, Kidskapelle, Jugendkapelle, Hauptorchester.

weiter
  • 305 Leser

Wechsel in das Dekanat Ehingen-Ulm

Kirche Pfarrer Martin Danner wechselt vom Virngrund in die Seelsorgeeinheit Donau-Riss.

Jagstzell-Rosenberg. Auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Donau-Riss wird er seit dem gestrigen Freitag als neuer Seelsorger begrüßt: Pfarrer Martin Danner, der seit Februar 2005 Pfarrer der Seelsorgeeinheit Virngrund ist. Diese umfasst die drei katholischen Kirchengemeinden Hohenberg, Jagstzell und Rosenberg.

Nach 15 Jahren empfiehlt der Bischof

weiter

Zuwachs im Damwildgehege

Natur Die Familie Knecht hat ihren Bauernhof in Matzengehren zu einer Damwildzucht umgestaltet.

Rosenberg-Matzengehren

Aus ihrem ehemaligen Bauernhof hat die Familie Knecht in Matzengehren eine Damwildzucht aufgebaut. Seit mehreren Jahren grasen rund 30 Tiere auf den Wiesen. In den Gebäuden finden sie Unterschlupf bei Kälte und Regen. Über die Selbstvermarktung im eigenen Hofladen versorgt Gabriele Knecht ihre Kunden mit feinen Wildspezialitäten.

weiter
  • 5
Leserbeiträge
Skifahrer auf der Hohenberger Skipiste bei Flutlicht
Snow and Fun Hohenberg Skilift Hohenberg geöffnet
Parick Sonderen übereicht Rainer Schneider ein kleines Dankeschön
Snow and Fun Hohenberg Saisonwechsel
Liederkranz Hohenberg Dorffest an Jakobi
Snow and Fun Hohenberg HighLife in Hohenberg am 20.07.2018
Polizeibericht

15 500 Euro Schaden

Rosenberg. Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von 15 500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend kurz nach 21 Uhr ereignete. In einer Linkskurve kam ein 34-Jähriger, der laut Polizei zur Unfallzeit unter Alkoholeinwirkung stand, mit seinem Fiat wegen überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und

weiter
Polizeibericht

Unfallflucht

Rosenberg. Als am frühen Sonntagmorgen ein 37-jähriger Peugeot-Lenker gegen 1.30 Uhr von der Gartenwiese nach rechts in die Orrotstraße abbog, fuhr er vermutlich durch überhöhte Geschwindigkeit über den Gehweg in einen Gartenzaun und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 1000 Euro

weiter

Köder-Zentrum bleibt zu

Rosenberg. Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das Coronavirus und die Vorgaben durch die Landesregierung bleibt das Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg ab sofort sonntags bis auf Weiteres geschlossen.

weiter
  • 336 Leser

Konzert abgesagt

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg hat sei traditionelles Frühjahrskonzert, das für Samstag, 28. März, 19 Uhr, in der Virngrundhalle geplant war, wegen des Coronavirus abgesagt. Mitgewirkt hätten die Bläserklasse, die Kidskapelle, die Jugendkapelle und das Hauptorchester.

weiter
  • 260 Leser
Kurz und bündig

Sieger-Köder-Zentrum bleibt zu

Rosenberg. Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das Coronavirus bleibt das Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg ab sofort sonntags bis auf Weiteres geschlossen.

weiter
  • 1
  • 242 Leser

Sitzung abgesagt

Gemeinderat Aufruf von Bürgermeister Tobias Schneider.

Rosenberg. Aufgrund der Maßnahmen der Landesregierung Baden-Württemberg, um die Verbreitung des Virus nach Möglichkeit einzudämmen beziehungsweise zu verlangsamen, wurde auch ein Versammlungsverbot von mehr als drei Personen im öffentlichen Raum sowie das Verbot von öffentlichen und nicht-öffentlichen Versammlungen ausgesprochen.

In Abstimmung

weiter
Polizeibericht

Katzen angeschossen

Rosenberg. Der Polizei wurde jetzt erst bekannt, dass bereits am Mittwoch, 12. Februar in Hummelsweiler, zwischen 7 und 13 Uhr zwei Katzen durch einen Luftgewehrschützen angeschossen und schwer verletzt wurden. Wer sachdienliche Angaben über einen Luftgewehrschützen oder Schüsse im Raum Hummelsweiler und Umgebung im genannten Zeitraum machen kann,

weiter
  • 392 Leser

Ein Pavillon auf dem Dorfplatz

Dorfmittelpunkt Wo einst das Gasthaus „Goldenes Kreuz“ stand, soll ein offener Pavillon mit verkleidetem WC-Container entstehen.

Rosenberg-Hohenberg

Es wird konkret in der Hohenberger Dorfmitte. 2010, also vor zehn Jahren wurde die Brandruine des ehemaligen Gasthofes „Goldenes Kreuz“ abgerissen. In der Nacht vom 5. auf 6. Mai 2007, als Neonazis das Gebäude besaßen, war der Gasthof abgebrannt; eine Brandursache wurde nie ermittelt.

Nun tut sich baulich wieder etwas

weiter
Absagen

Liederkranz pausiert

Rosenberg-Hohenberg. Der de-Camino-Chor des Liederkranzes Hohenberg setzt seineProben bis Ostern aus; die auf Samstag, 21. März angesetzte Mitgliederversammlung mit vorhergehender Gottesdienstgestaltung wurde ebenfalls abgesagt und zu einem späteren Termin nachgeholt.

weiter
  • 181 Leser

Unbekannter schießt auf Katzen

Zwei Tiere werden schwer verletzt

Rosenberg-Hummelsweiler. Ein Unbekannter hat in Rosenberg auf zwei Katzen geschossen und diese schwer verletzt. Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Der Fall soll sich bereits am Mittwoch, 12.02.2020 in Rosenberg-Hummelsweiler, in der Zeit von 7 bis 13 Uhr, ereignet haben.

Wer sachdienliche Angaben über einen Luftgewehrschützen oder Schüsse

weiter
  • 5
  • 2535 Leser

Schulen, Kitas und Halle zu

Öffentliche Einrichtungen Viele Schließungen in der Gemeinde Rosenberg.

Rosenberg. Die Karl-Stirner Schule in Rosenberg sowie die Kindergärten Rosenberg und Hohenberg bleiben bis Ende der Osterferien geschlossen. Notbetreuungen sind eingerichtet.

Die Virngrundhalle sowie die Sporthalle inklusive der Kegelbahn in Rosenberg sind bis auf Weiteres geschlossen. Gleiches gilt für das Dorfgemeinschaftshaus in Hohenberg.

Um

weiter

Anwohner entscheiden über Ausbau

Bürgerinformationsveranstaltung Warum die Anlieger über den Komplettausbau der Ringstraße Gartenwiesen in Rosenberg-Hohenberg selbst abstimmen durften.

Rosenberg-Hohenberg

Das hat es schon lange nicht mehr gegeben: Bei der Vorstellung des Sanierungsplans der Gartenwiesenstraße entschieden deren Anwohner über den Ausbau mit. Vorgesehen waren an fünf Stellen Längsparkplätze, an deren Enden Bäumen stehen sollten. Die Anwohner befürchteten dadurch eine Unübersichtlichkeit ihrer Straße, was Planer

weiter
Kurz und bündig

Rosenbergs Schule ist zu

Rosenberg. Die Karl-Stirner-Schule ist ab Montag, 16. März, geschlossen. Notfallbetreuung für Kinder von Eltern mit Berufen in der „kritischen Infrastruktur“ ab 7 Uhr bis max. 15.25 Uhr möglich. Informationen unter www.schule-rosenberg.de

weiter
  • 266 Leser
Kurz und bündig

Sieger-Köder-Zentrum bleibt zu

Rosenberg. Aufgrund der dynamischen Entwicklung rund um das Coronavirus bleibt das Sieger-Köder-Zentrum in Rosenberg ab sofort sonntags bis auf Weiteres geschlossen.

weiter
  • 340 Leser

Trickdiebin überlistet Senior

Polizei Wie eine junge Frau einen 75-jährigen Mann um mehrere hundert Euro betrügt. Polizei sucht weitere Geschädigte.

Rosenberg. Ein 75 Jahre alter Mann wurde am Freitagmittag auf dem Parkplatz einer Bankfiliale in der Hallerstraße Opfer einer Trickdiebin.

Die Frau verwickelte den Mann kurz vor 12 Uhr in ein Gespräch und forderte ihn, laut Polizei, auf, Geld zu spenden und sich in eine Spendenliste einzutragen. Der Mann öffnete seine Geldbörse und spendete fünf

weiter

Rosenberg: Trickdiebin gesucht

Die Trickdiebin wird der Polizei als etwa 15 bis 18 Jahre alt und 1,63 Meter groß beschrieben.

Rosenberg. Laut Polizeiinformationen wurde ein 75 Jahre alter Mann, am Freitagmittag auf dem Parkplatz einer Bankfiliale in der Hallerstraße, Opfer einer Trickdiebin. Die Frau verwickelte den Mann kurz vor 12 Uhr in ein Gespräch und forderte ihn auf Geld zu spenden und sich in eine Spendenliste einzutragen. Der Mann öffnete seine Geldbörse

weiter
  • 5
  • 1170 Leser

Versammlungen abgesagt

Neuler/Rosenberg. Die Mitgliederversammlungen der VdK-Ortsverbände Schrezheim/Neuler am Freitag, 13. März, und Rosenberg am Sonntag, 15. März, wurden abgesagt und werden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

weiter
  • 392 Leser

Wie Schule auch anders funktioniert

Gemeinschaftsschulen Was diese Schulform auszeichnet und worin die Daseinsberechtigung liegt, erklärt einer der „Väter“ der Gemeinschaftsschulen im Interview.

Rosenberg

Ich wollte das unbedingt noch mitnehmen: wie schafft der erste Jahrgang seinen Abschluss?“ Wolfgang Streicher, ehemaliger Rektor der Karl-Stirner-Gemeinschaftsschule Rosenberg, erzählt über die Anfänge der Gemeinschaftsschulen (GMS) in Baden-Württemberg und das Warten auf das Abschneiden des ersten Abschlussjahrgangs.

„Die

weiter

KjG Hohenberg geht mit neuem Team in die Zukunft

Jubiläum Seit 75 Jahren gibt es die selbstständige Jugendarbeit in Hohenberg.

Rosenberg-Hohenberg. Seit genau einem Dreivierteljahrhundert gibt es in Hohenberg eine selbstständige Jugendarbeit. Vor fünf Jahren feierte die Katholische junge Gemeinde (KjG) Hohenberg mit einem großem Fest 70 Jahre eigenverantwortliche Jugendarbeit und so ließ man das 75-jährige Bestehen großzügig ausfallen, denn „wir können ja nicht

weiter

Zwei sehr aktive Jugendgruppen

Jahreshauptversammlung Beim DRK Rosenberg wurden über 4000 ehrenamtliche Einsatzstunden für die Gemeinschaft geleistet.

Rosenberg

Erstmals übertrafen die Jungen die Alten: Beim Ortsverein Rosenberg des Deutschen Roten Kreuzes waren die beiden Jugendgruppen im vergangenen Jahr über 2400 Stunden zusammen um anderen zu helfen, sich selber weiterzubilden und ihre Gemeinschaft zu pflegen, während es die Erwachsenen „nur“ auf 1935 Stunden brachte. Dieses Fazit

weiter

Sanierung und Behelfsstraßefür Mühlweg

Bürgerinformation Der Mühlweg in Rosenberg wird ab Mitte März saniert. Eine Herausforderung spielt dabei die Feuerwehr.

Rosenberg. Der Mühlweg in Rosenberg muss auf einem Abschnitt über 250 Meter für 752 000 Euro von Grund auf saniert werden.

Am 16. März beginnen die Arbeiten am Mühlweg. Eine große Herausforderung spielt dabei die Anwohnerschaft, insbesondere Gewerbe und die dort anliegende Feuerwehr.

Es gibt zwei Bauabschnitte

Damit es bei der Feuerwehr zu keinerlei

weiter

Mehrere Monate Baustelle

Informationsabend Warum die Gemeinde Rosenberg 836 000 Euro in die Sanierung der Ortsdurchfahrt investiert und was das für die Anwohner bedeutet.

Rosenberg-Unterknausen.

Ende April fällt der Startschuss: die Ortsdurchfahrt Unterknausen wird für 836 000 Euro saniert. Gute vier Monate Bauzeit sind veranschlagt, der Ort ist nicht passierbar. Bis Ende September werden die Bauarbeiten voraussichtlich andauern und die Wasserversorgung, Kanalisation und Straßendecke aus rund 300 Metern Länge in

weiter
Polizeibericht

Betrunken überschlagen

Rosenberg. Am Freitag gegen 21 Uhr befuhr ein 34-jähriger Opel-fahrer die Kreisstraße 3220 von Hohenberg kommend in Richtung Holzmühle. Dort kam er nach einer Rechtskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Glücklicherweise

weiter

Zu schnell und betrunken: Überschlagen und im Straßengraben gelandet

Unfall bei Rosenberg

Rosenberg. Ein 34-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend gegen 21 Uhr zwischen Hohenberg und Holzmühle in einer Kurve von der Straße abgekommen. Dabei hat sich sein Auto überschlagen und kam im Straßengraben auf dem Dach zum Liegen. Als Ursache nennt die Polizei Alkoholeinfluss und zu schnelles Fahren. Glücklicherweise

weiter
  • 5
  • 3758 Leser

Winterlandschaft Hohenberg

Rosenberg-Hohenberg. Nun hält der Winter doch noch Einzug: Sturmtief Bianca hat über Nacht die Landschaft mit dem weißen Pinsel übermalt und vielerorts zauberhafte Winterlandschaften zurückgelassen, wie hier in Hohenberg. Auf dem Bergrücken ragt die weithin sichtbare Sankt-Jakobus-Kirche empor. Für den dortigen Skilift reicht es zwar wohl nicht

weiter
Polizeimeldungen

Im Graben gelandet

Rosenberg. Mit seinem Auto im Graben gelandet ist am Mittwoch gegen 4.30 Uhr ein 45-Jähriger auf dem Verbindungsweg zwischen Hüttenhof und Hülen. Der Mann war zuvor nach rechts von der Straße abgekommen. Als die Polizei eintraf, hatte bereits ein hilfsbereiter Landwirt das Fahrzeug mit seinem Traktor wieder auf die Straße zurückgezogen. Der Sachschaden

weiter
  • 498 Leser

Mitglieder des Obst-und Gartenbauverband geehrt

Verein Vorsitzender Thomas Stier tritt bei der Wahl zum Vorsitzenden nicht mehr an.

Rosenberg. Im Vereinsheim am Rosengarten begrüßte der 1. Vorsitzende des Obst- und Gartenbauverband, Thomas Stier, die Mitglieder zur Versammlung. Darunter Bürgermeister Tobias Schneider, Stefan Zerrer von der ARGE und Franz Meyer als Vorstand des Kreisverbandes der Obst- und Gartenbauvereine Aalen (KOGV), Nach der Verlesung des Protokolls der letzten

weiter

Eine Menge kalter Kaffee

Gemeinderat Warum eine Kaffeemaschine für die Karl-Stirner-Schule in Rosenberg kurz für Gesprächsstoff sorgte.

Rosenberg. Eine Kaffeemaschine beschäftigte Rosenbergs Verwaltung diese Woche über Gebühr. Auch in den sozialen Medien war zunächst Unverständnis und auch Empörung zu vernehmen.

Was war passiert?

In der Haushaltssitzung vom 17. Februar lehnte der Rosenberger Gemeinderat den Wunsch nach einer Kaffeemaschine für das Lehrerkollegium der Karl-Stirner-Schule

weiter

Straße zwischen Rosenberg und Willa nach Crash mit umgestürztem Baum wieder frei

Mit schweren Verletzungen musste die junge Frau ins Krankenhaus

Rosenberg. Die Landesstraße 1060 zwischen Ellwangen und Schwäbisch Hall ist zwischen Rosenberg und Willa in beiden Richtungen gesperrt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei eine Autofahrerin am Sonntagabend im Waldstück auf einen umgestürzten Baum gefahren. Die 28-Jährige war mit ihrem Seat Ibiza von Rosenberg in Richtung

weiter
  • 5
  • 2988 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Rosenberg. Der Freundeskreis der Karl-Stirner-Schule organisiert am Samstag, 8. März, von 14 bis 16 Uhr wieder einen Basar rund ums Kind in der Virngrundhalle. Das Angebot reicht von Kleidung über Kinderfahrzeuge bis zu Spielen und Büchern. Standgebühr 7 Euro inkl. Gutschein für Kaffee und Kuchen. Alle Schwangeren dürfen gegen Vorlage des Mutterpasses

weiter
  • 246 Leser

Straßen, Dorfplatz und der Etat

Gemeinderat Die Rosenberger vergeben Arbeiten für drei große Straßensanierungen und befassen sich mit Investitionen.

Rosenberg. Die Vergabe von vier Straßensanierungsprojekten und die Vorstellung des Haushaltsplans 2020 nach der neuen Doppik-Systematik waren die wichtigsten Punkte im Gemeinderat Rosenberg. Außerdem soll die Umgestaltung des Hohenberger Dorfplatzes so zügig vorangehen, dass er zum Jakobusfest (24. bis 26. Juli) fertig ist.

Drei große Straßensanierungen

weiter
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Rosenberg. Der Freundeskreis der Karl-Stirner-Schule organisiert am Samstag, 8. März, von 14 bis 16 Uhr wieder einen Basar rund ums Kind in der Virngrundhalle. Das Angebot reicht von Kleidung über Kinderfahrzeuge bis zu Spielen und Büchern. Standgebühr sieben Euro, inklusive Gutschein für Kaffee und Kuchen. Schwangere dürfen gegen Vorlage des

weiter
  • 283 Leser
Kurz und bündig

Nachmittag mit Mundart

Rosenberg. „Gschrieba hab i ällerhand“ heißt ein Nachmittag mit der Mundart-Schriftstellerin Theresia Nagler am Donnerstag, 20. Februar, 4 Uhr im Seniorenstift Edelrose. Eintritt ist frei. Anmeldung bei der VHS Ostalb unter (07961) 8786-986, E-Mail info@vhs-ostalb.de.

weiter
  • 237 Leser

Verein sucht Jungschützen

Jahreshauptversammlung Der Schützenverein Rosenberg ehrt langjährige Vereinsmitglieder und erfolgreiche Sportschützen. Ein Blick aufs Jubiläum 2021.

Rosenberg

Der Vorsitzende des Schützenvereins Rosenberg, Frank Sauerborn, rückte bei der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus bei seinem Rückblick die vielfältigen Arbeiten im und ums Schützenhaus in den Mittelpunkt. Zunächst dankte er den Helfern beim Schießbetrieb und Wirtschaftsbetrieb für die geleistete Arbeit das ganze Jahr über, ehe

weiter
Kurz und bündig

Nachmittag mit Mundart

Rosenberg. „Gschrieba hab i ällerhand“ heißt ein Nachmittag mit der Mundart-Schriftstellerin Theresia Nagler am Donnerstag, 20. Februar, 14 Uhr, im Seniorenstift Edelrose in Rosenberg. Eintritt frei. Anmeldung bei der Vhs Ostalb unter (07961) 8786-986, E-Mail info@vhs-ostalb.de oder unter www.vhs-ostalb.de.

weiter
  • 314 Leser
Kurz und bündig

Börse mit Kinderbedarf

Rosenberg. Der Freundeskreis der Karl-Stirner-Schule organisiert am Samstag, 8. März, von 14 bis 16 Uhr wieder einen Basar rund ums Kind in der Virngrundhalle. Das Angebot reicht von Kleidung über Kinderfahrzeuge bis zu Spielen und Büchern. Standgebühr 7 Euro inkl. Gutschein für Kaffee und Kuchen. Alle Schwangeren dürfen gegen Vorlage des Mutterpasses

weiter
  • 336 Leser

Gemeinderat Sanierungen und Haushalt

Rosenberg. Am Montag, 17. Februar, ist um 18.30 Uhr Gemeinderatssitzung im Rathaus Rosenberg mit folgenden Tagesordnungspunkten: Sanierung der Straße Gartenwiesen in Hohenberg, Ortsdurchfahrt Unterknausen und Mühlweg in Rosenberg einschließlich Wasserleitungen und Kanalisation sowie der Gehwege in Hummelsweiler und die Neufassung der Feuerwehrsatzung.

weiter
  • 453 Leser

Frankreich Ein Abend mit Musik und Crêpes

Rosenberg. In der Karl-Stirner-Schule lädt die Vhs Ostalb am Samstag, 15. Februar, um 19 Uhr zum kulinarisch-musikalischen Abend mit Werner Rieger. Der pensionierte Französischlehrer ist Musiker und Hobbybäcker. Gäste erhalten einen Crashkurs in Französisch und sehen Bilder aus dem Stammland der Crêpes.

Anmeldung unter (07961) 8786-986, info@vhs-ostalb.de

weiter

30 Jahre Manager für die internationalen Finanzen

Verabschiedung Alfred Landkammer bei J. Rettenmaier&Söhne in den Ruhestand verabschiedet.

Rosenberg. Einer der organisatorischen Väter der heutigen J. Rettenmaier & Söhne ist von Bord gegangen. Der langjährige Finanz- und EDV-Chef Alfred Landkammer wurde in den Ruhestand verabschiedet.

Über 30 Jahre hat Landkammer das internationale Finanzmanagement und den Aufbau einer unternehmensübergreifenden EDV-Infrastruktur bei JRS verantwortet.

weiter

Angler: Karl Schöppler seit 40 Jahren Vorsitzender

Vereinsleben Der Angelsportverein Rosenberg ehrt seinen langjährigen Chef und vergibt die Königsketten.

Rosenberg. Seit 40 Jahren führt der Vorsitzende Karl Schöppler den Verein mit Geschick, Mut und klugem Handeln. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung, in Hummelsweiler, wurde er für seinen außergewöhnlichen Einsatz geehrt.

Schöppler konnte im „Rössle“ 62 Mitglieder zur Versammlung begrüßen. Schriftführer Gerhard Müller trug seinen

weiter

Schule stellt sich vor

Bildung Tag der offenen Tür an der Rosenberger Karl-Stirner-Schule.

Rosenberg. Die Karl-Stirner-Schule Rosenberg (KSS) lädt alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und deren Eltern ein zum Tag der offenen Tür. Die Gemeinschaftsschule präsentiert sich am Donnerstag, 13. Februar, ab 17 Uhr im neue Schulgebäude im Virngrundweg 7.

Gezeigt werden mit dem schuleigenen erfolgreichen ISA-Konzept ab Klasse 5 die Elemente

weiter

Mitten im Ort und doch außerhalb?

Gemeinderat Situation paradox: Eine Familie möchte mitten im Ort bauen und darf nicht. Warum das Landratsamt Nachverdichtung fordert und gleichzeitig ein Veto einlegt.

Rosenberg

Mit konträren Bauthemen befasste sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Zunächst stand die Verabschiedung des Bebauungsplans für das im Eilverfahren verabschiedete neue Baugebiet „Bergstraße III“ auf der Tagesordnung. Dort wurden alle eingegangenen Stellungnahmen anderer Behörden und Kommunen sowie von Privat geprüft.

weiter
  • 5
  • 233 Leser

Schaufeln und Bagger sind sein Element

Leute heute Alexander Herrmann ist ausgebildeter Straßenbauer – und zählt zu den besten Absolventen.

Ellwangen/Rosenberg. Alexander Herrmann aus Rosenberg wurde vor wenigen Tagen bei den Abschlussprüfungen zum Straßenbauer bei der Firma Roth in Ellwangen ausgezeichnet. Er zählt somit zu den besten Absolventen dieses Handwerksberufes, die von der Handwerkskammer Ulm ausgezeichnet werden. Auch bei seinen Leistungen am Landesentscheid Baden-Württemberg

weiter
  • 245 Leser

Die gefällte Eiche erhitzt die Gemüter

Gemeinderat Bürger verlangen Auskunft in der Fragestunde. Die Straßen werden für rund 200 000 Euro saniert.

Rosenberg. „Wir sind frustriert!“ So brachten es Geiselroter Bürger zum Ausdruck. Die 100 Jahre alte Eiche in Geiselrot wurde letzten Mittwoch gefällt. In der Bürgerfragestunde machten einige Bürger nun ihrem Unmut über die intransparente Vorgehensweise Luft. Bürgermeister Tobias Schneider verteidigte die Fällung. Die Standsicherheit

weiter
  • 114 Leser

Neuer Fördertopf für Kleinprojekte

Projekte Die Leader Jagstregion verwaltet das Regionalbudget: Vereine und auch Kommunen können sich bewerben.

Rosenberg. In diesem Jahr verwaltet die Leader-Jagstregion erstmalig das Regionalbudget –ein Förderprogramm für Kleinprojekte, das sich aus Bundes- und Landesgeldern zusammensetzt. Der Leader-Jagstregion kommen Fördermittel in Höhe von 200 000 Euro zu, die an Kleinprojekte vergeben werden können. Dabei umfasst ein Kleinprojekt maximal 20

weiter
  • 1

Bei den Bechtles gibt es lange Weihnachten

Fest Die Rosenberger Familie geht das Weihnachtsdorf in die Verlängerung.

Rosenberg. Fein geschmückt mit zahlreichen Kunstwerken zum Weihnachtsfest zierte das Anwesen der Familie von Volker Bechtle bereits viele Wochen vor den Heiligen Tagen. Jedoch auch Wochen nach dem Fest fasziniert ein großes buntes Lichtermeer bestehend aus hunderten weihnachtlichen Motiven vorbeiziehende Autofahrer und Passanten. Am Ortseingang von

weiter
  • 5
  • 182 Leser

Straßen und Vertrag

Rosenberg. Der Gemeinderat tagt am Montag, 27. Januar, um 18.30 Uhr im Rathaus mit den Tagesordnungspunkten: Straßensanierungsmaßnahmen 2020, Bebauungsplan „Bergstraße West – 3. Erweiterung“, Abschluss eines Strom- und Gaskonzessionsvertrages mit der ENBW.

weiter
  • 282 Leser