Nachrichten aus Rosenberg

Leserbeitrag schreiben

Eine Nacht inmitten von Baumwipfeln

Serie Mikroabenteuer (1) In Rosenberg gibt es ein Baumhaushotel. Warum auch eine kurze Auszeit dort durchaus abenteuerlich sein kann.

Rosenberg

Ein paar Meter über dem Waldboden, da liegt der Ort meines Mikroabenteuers. Meines Abenteuers fast vor der Haustüre. Nur eine knappe halbe Stunde bin ich von Aalen aus nach Rosenberg gefahren. Dort lockt eine andere Welt. Eine Welt inmitten der Baumwipfel. Das Baumhaushotel ist mein Ziel, es geht über Land in eine idyllische

weiter

Diebstahl mit dreistem Trick

Polizeibericht Unbekannte Frau hält eine 79-jährige an und stiehlt 500 Euro.

Rosenberg. Eine 79-Jährige wurde am Donnerstagvormittag Opfer einer dreisten und wohl sehr fingerfertigen Diebin. Die Seniorin hatte gegen 11.30 Uhr 500 Euro bei der Bank abgehoben und wollte mit ihrem Fahrzeug, das sie auf einem Parkplatz abgestellt hatte, auf die Haller Straße einfahren. Hier wurde sie von einer ihr unbekannten Frau angesprochen,

weiter
  • 436 Leser

Trickbetrügerin klaut Geldbeutel einer 79-Jährigen

Die Polizei bittet um Hinweise

Rosenberg. Eine 79-Jährige ist am Donnerstag das Opfer einer dreisten und wohl sehr fingerfertigen Diebin in Rosenberg geworden. Das teilt die Polizei mit. Die Seniorin hatte gegen 11.30 Uhr 500 Euro bei der Bank abgehoben und wollte mit ihrem Fahrzeug, das sie auf einem Parkplatz abgestellt hatte, auf die Haller Straße einfahren. Dort wurde

weiter
  • 4
  • 1502 Leser
Leserbeiträge
Skifahrer auf der Hohenberger Skipiste bei Flutlicht
Snow and Fun Hohenberg Skilift Hohenberg geöffnet
Parick Sonderen übereicht Rainer Schneider ein kleines Dankeschön
Snow and Fun Hohenberg Saisonwechsel
Liederkranz Hohenberg Dorffest an Jakobi
Snow and Fun Hohenberg HighLife in Hohenberg am 20.07.2018
Aus dem Polizeibericht

Diebstahl aus Fahrzeug

Rosenberg. Auf bislang nicht geklärte Art und Weise gelang es einem Unbekannten am Mittwoch, einen Pkw Skoda zu öffnen, der auf dem Parkplatz am Orrotsee abgestellt war. Aus dem Fahrzeug entwendete der Täter zwei Laptops und ein IPad im Wert von rund 2000 Euro. Die Tatzeit kann auf den Zeitraum zwischen 15.30 und 18 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise

weiter
  • 525 Leser

Getrennte Feier, gemeinsame Freude

Karl-Stirner-Schule Zwölf Neuntklässler und 18 Zehntklässler haben ihre Schulzeit an der Schule in Rosenberg erfolgreich beendet und Hauptschulabschlüsse oder die Mittlere Reife erreicht.

Rosenberg

Zwölf Neuntklässler und 18 Zehntklässler haben ihre Schulzeit in der Aula der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg beendet. Beide Klassen versammelten sich mit ihren Eltern, um ihre Abschlusszeugnisse entgegenzunehmen. Aufgrund der Hygienevorschriften gab es diesmal keine gemeinsame Feier, sondern nur voneinander zeitlich getrennt.

Bürgermeister

weiter

Danners letztes Jakobusfest

Kirche Noch einmal feierte Martin Danner mit der Gemeinde in Hohenberg. In Kürze wird er an die Obere Donau wechseln.

Rosenberg-Hohenberg. „Mein letztes Jakobusfest als Pfarrer von Hohenberg hatte ich mir schon ein bisschen anders vorgestellt“, sagte Pfarrer Martin Danner mit Blick auf Corona. Er wird im Herbst nach 15 Priesterjahren im Virngrund an die Obere Donau wechseln.

Zum Fest des Kirchenpatrons Jakobus zählte stets ein weltlicher Teil mit Festzelt,

weiter

Rosenberg verabschiedet Schulleiter

Bildung Warum Joseph Ott nur zwei Jahre an der Karl-Stirner-Schule blieb.

Rosenberg. Kurz war die Amtsdauer von Joseph Ott, Schulleiter der Karl-Stirner-Schule in Rosenberg. Dennoch habe er viel bewegt, wie Wegbegleiter bei seiner Abschiedsfeier betonen.

„Ich hätte bei der Willkommensfeier nicht gedacht, dass nur gut 600 Tage später die Verabschiedung stattfindet“, sagt der stellvertretende Schulleiter Ralf

weiter
  • 129 Leser

Ralf Watzl leitet Schule

Bildung Schulleiter Jospeh Ott wechselt an die Buchenbergschule.

Rosenberg. Nachdem der bisherige Schulleiter der Karl-Stirner-Schule, Joseph Ott, an die Ellwanger Buchenbergschule wechselt, herrscht nun Klarheit über die Nachfolgelösung.

Konrektor Ralf Watzl erklärte auf Nachfrage der SchwäPo, dass er gemeinsam mit dem erweiterten Leitungsteam aus dem Kollegium kommissarisch die Schulleitungsfunktion übernehmen

weiter
  • 541 Leser

Wie Starkregen die Kanalisation belastet

Gemeinderat Mit welchen Maßnahmen nun gegen Überschwemmungen vorgegangen werden soll.

Rosenberg. Der Gemeinderat Rosenberg befasste sich in mit den Folgen der Starkregenereignisse, die sich am 3. und 27. Juni über die Gemeinde entluden. Bei diesen Starkregen, die zum Teil 17 Liter Regenwasser pro Quadratmeter in 15 Minuten mit sich brachten, wurden vor allem tiefer gelegene Teile des westlichen Hauptortes und der Karl-Stirner-Straße

weiter

Sichere Planung für den Sport

Gemeinderat Der Pachtvertrag für das Sportgelände Geiselrot wurde um 15 Jahre bis 2035 verlängert.

Rosenberg. Der Pachtvertrag für das Sportgelände Geiselrot, auf dem die Sportfreunde Rosenberg ihr Domizil haben, ist derzeit stets auf zwei Jahre ausgelegt. Da die Sportfreunde die Sanierung der Fluchtlichtanlage planen und Fördergelder an langfristige Pachtverträge geknüpft sind, beschloss der Gemeinderat, die Laufzeit des Pachtvertrages auf

weiter

Die Elternbeiträge bleiben niedrig

Gemeinderat Was die Kinderbetreuung in der Gemeinde Rosenberg künftig kostet. Neues vom Herlingsweiher: der Rechtsstreit geht in eine weitere Runde. Von Jürgen Kunze

Rosenberg

Einen bunten Strauß an Themen schnürte die Verwaltung dem Rosenberger Gemeinderat in der jüngsten Sitzung. Das erfreulichste für die Eltern der Gemeinde vorab: die Kindergartenbeiträge steigen zwar, allerdings auf niedrigem Niveau. Rosenberg erhebt damit im Vergleich zu den umliegenden Kommunen immer noch die niedrigsten

weiter
  • 5

Jakobusfest: nur Messe

Jakobustag Fest abgesagt. Festgottesdienst am Sonntag, 26. Juli, 10 Uhr.

Rosenberg-Hohenberg. Lange haben die Vorstände des Liederkranzes Hohenberg und der Betreiber des Hohenberger Skilifts, der Verein „snow & fun“, überlegt, ob sie das diesjährige Gartenfest zum Jakobustag vom 24. bis 26. Juli durchführen können. Doch für die Veranstalter sind die Auflagen für ein ungezwungenes Fest zu groß und

weiter
  • 374 Leser

Was sich die Rosenberger wünschen

Gemeindeentwicklung Etwa 200 Einwohnerinnen und Einwohner haben an der Bürgerwerkstatt in der Virngrundhalle teilgenommen. Das bewegt die Menschen.

Rosenberg

Wie wollen wir künftig leben? Welche Richtung soll die Gemeinde bis 2035 einschlagen? Diesen Fragen stellte sich die Gemeindeverwaltung Rosenberg im Rahmen einer Bürgerwerkstatt in der Virngrundhalle in Rosenberg. Coronabedingt war die Teilnehmerzahl begrenzt, ein aufwendiges Abstands- und Hygienekonzept sorgte für die Einhaltung der pandemiebedingten

weiter
Kurz und bündig

Abwasser und Kitagebühren

Rosenberg. Der Gemeinderat Rosenberg tritt am Montag, 20. Juli, um 18.30 Uhr zu Sitzung in der Virngrundhalle zusammen. Auf der Tagesordnung: Abwasserentsorgung, Anschluss der Firma Rettenmaier & Söhne an die Sammelkläranlage Rosenberg, Pachtvertrag Sportgelände Geiselrot mit den Sportfreunden Rosenberg, Anpassung der Elternbeiträge 2020/2021

weiter
  • 394 Leser

Nur Messe, kein Fest

Glaube Am Sonntag, 26. Juli, startet der Gottesdienst um 10 Uhr.

Rosenberg-Hohenberg. Lange haben die Vorstände des Liederkranzes Hohenberg und der Betreiber des Hohenberger Skilifts, der Verein „snow & fun“, überlegt, ob sie das Gartenfest zum Jakobustag vom 24. bis 26. Juli durchführen können. Doch für die Veranstalter sind die Auflagen zu groß. Deshalb wird das Fest abgesagt. Der Gottesdienst

weiter
  • 390 Leser

Neuer Kirchengemeinderat hat Arbeit aufgenommen

Glaube Sr. Friedlinde erhielt für ihr 15-jähriges Engagement im Rat die Martinus-Ehrennadel von Martin Danner.

Rosenberg-Hohenberg. In diesen Tagen hat sich der neu gewählte Kirchengemeinderat der Katholischen Kirchengemeinde St. Jakobus in Hohenberg zum ersten Mal getroffen und seine Arbeit aufgenommen. Pfarrer Martin Danner verpflichtete das neue Gremium und gab einen Ausblick auf die Aufgaben, die in nächster Zeit anstehen. Das jetzige Leitungsteam besteht

weiter

Nun ist klar: Ein neues Windrad kommt

Energiewende Eine neue Anlage erweitert den bestehenden Windpark Rosenberg-Hummelsweiler. Wer der Betreiber ist und was geplant ist.

Rosenberg

Der Windpark Rosenberg-Hummelsweiler wird erweitert. Dies geht aus einer Landtagsdrucksache hervor, die vergangene Woche veröffentlicht wurde (wir berichteten).

Allerdings befindet sich in der Drucksache ein inhaltlicher Fehler, wie nun auf Nachfrage der SchwäPo bekannt wurde.

Manuel Braunger, Leiter der ForstBW Direktion Virngrund

weiter
  • 4
  • 111 Leser

Es ist fix: Windradausbau geht weiter

Energiewende Vier Windkraftanlagen produzieren bei Hummelsweiler Strom. Weitere Windräder sollen nun gebaut werden. Das ist über die Pläne bekannt.

Rosenberg

Was die Bürger von Hummelsweiler schon vor gut einem Jahr befürchtet hatten (die SchwäPo berichtete darüber im Frühjahr 2019), nämlich weitere Windräder zusätzlich zu den bereits bestehenden vier westlich ihres Ortes, ist nun schriftlich.

Flächen verpachtet

In einer Landtagsdrucksache (16/8090), ausgegeben am 6. Juli, wird bestätigt,

weiter
  • 4
  • 118 Leser

Nur Messe anstatt Fest

Freizeit Das Jakobusfest vom 24. bis 26. Juli fällt in diesem Jahr aus.

Rosenberg-Hohenberg. Lange haben der Vorstand des Liederkranzes Hohenberg und der Betreiber des Hohenberger Skilifts, der Verein „snow & fun“, überlegt, ob sie das diesjährige Gartenfest zum Jakobustag vom 24. bis 26. Juli durchführen können. Doch für die Veranstalter sind die Auflagen für ein ungezwungenes Fest zu groß und das

weiter
  • 233 Leser

Jakobusfest fällt aus

Gartenfest Keine Fete, aber der Festgottesdienst am 26. Juli findet statt.

Rosenberg-Hohenberg. Lange haben die Vorstände des Liederkranzes Hohenberg und der Betreiber des Hohenberger Skilifts, der Verein „snow & fun“, überlegt, ob sie das Gartenfest zum Jakobustag veranstalten können. Doch die Auflagen für ein ungezwungenes Fest sind immer zu groß und das Ansteckungsrisiko mit dem Coronavirus ist immer

weiter
  • 667 Leser

Unterknausen wird gesperrt

Ortsdurchfahrt Vollsperrung vom 13. Juli bis zum 2. Oktober.

Rosenberg-Unterknausen. Wegen Sanierungsarbeiten wird die Ortsdurchfahrt von Rosenberg-Unterknausen (K 3321) im Zeitraum vom 13. Juli bis 2. Oktober für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Dies teilt das Landratsamt mit.

Die Umleitung erfolgt von Rosenberg-Hohenberg - L 1060 - Rosenberg - K 3323 - Rosenberg-Hummelsweiler - K 2671 - Sandhof - K 2638

weiter
  • 479 Leser
Kurz und bündig

Rosenberg bis 2035

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg erarbeitet ein Gemeindeentwicklungskonzept, welches erreichbare Ziele für die nächsten 10 bis 20 Jahre definiert. Es soll als „Richtschnur“ für die künftige Entwicklung in der Gemeinde dienen und entsteht unter Einbeziehung von Verwaltung, Gemeinderat und Bürgerschaft. Die Auftaktveranstaltung ist am Mittwoch,

weiter
  • 236 Leser

Larissa Hald säubert die Natur

Müllpaten Die 20-Jährige aus Rosenberg sammelt ehrenamtlich achtlos weggeworfenen Unrat ein. Wie sie dazu kam und was sie über die Sache denkt.

Rosenberg

Müllpaten sind ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine saubere Ostalb engagieren. Sie sammeln Müll ein, den andere achtlos weggeworfen haben. Die Müllpaten tragen damit aktiv und maßgeblich zur Sauberkeit unserer Heimat bei.

Die Abfallkümmerer sind ständig im gesamten Kreisgebiet unterwegs und beseitigen wilde Müllablagerungen,

weiter
  • 108 Leser
Kurz und bündig

Rosenberg bis 2035

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg erarbeitet ein Gemeindeentwicklungskonzept für die nächsten 10 bis 20 Jahre definiert. Es soll als „Richtschnur“ für die künftige Entwicklung dienen und entsteht unter Einbeziehung von Verwaltung, Gemeinderat und Bürgerschaft. Die Auftaktveranstaltung ist am Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr in der Virngrundhalle.

weiter
  • 233 Leser

Ferienspaß in Rosenberg trotz Corona

Ferienprogramm Weniger Aktionen, aber trotzdem viel gute Laune im Gepäck beim Fußballcamp und in der Gewässerkunde.

Rosenberg. Nach vielen Entscheidungsphasen durch örtliche Vereine steht nun fest, dass das diesjährige Kinderferienprogramm in einer kleinen Auflage ausgetragen wird. Die SchwäPo fragte bei der Gemeindeverwaltung nach.

Weshalb ist die Resonanz der Mitgestaltung beim beliebten Kinderferienprogramm in der Gemeinde so gering ausgefallen?

Claudia

weiter
Kurz und bündig

Rosenberg bis 2035

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg erarbeitet ein Gemeindeentwicklungskonzept, welches erreichbare Ziele für die nächsten 10 bis 20 Jahre definiert. Es soll als „Richtschnur“ für die künftige Entwicklung in der Gemeinde dienen und entsteht unter Einbeziehung von Verwaltung, Gemeinderat und Bürgerschaft. Die Auftaktveranstaltung ist am Mittwoch,

weiter
  • 344 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Rosenberg. Die Altpapiersammlung durch den Musikverein Rosenberg ist am Samstag, 27. Juni, ab 8 Uhr. Das Altpapier in ausgedienten Versandkartons sichtbar am Straßenrand abstellen.

weiter
  • 472 Leser

VdK Rosenberg spendet Türöffner

Benefiz Ortsverband übergibt besonderes „Werkzeug“ an die Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb.

Rosenberg. Über die Spende eines ganz besonderen „Werkzeuges“ in den Farben der Samariterstiftung, einem dunklen Grün, dürfen sich die Beschäftigten der Ostalb-Werkstätten der Samariterstiftung Behindertenhilfe Ostalb freuen. Heinz Peter Krüger, kommissarischer Vorsitzender des VdK-Ortsverbands Rosenberg, kam, um die mehr als 180

weiter
  • 833 Leser

Neue Verträge mit der ODR

Konzessionsverträge Rosenberg setzt bewährte Partnerschaft fort.

Rosenberg. Die Jahrzehnte dauernde Partnerschaft zwischen der Gemeinde Rosenberg und dem Energieversorger EnBW ODR bleibt bestehen. Dies besiegelten Bürgermeister Tobias Schneider und die ODR-Vorstände Sebastian Maier und Frank Reitmajer im Beisein der Kommunalmanagerin Stefanie Stengel-Mack. Neu abgeschlossen wurden der Strom- und der Gaskonzessionsvertrag,

weiter
  • 5
  • 818 Leser

Schwalben sind in Wohnungsnot

Vogelwelt NABU Ellwangen fördert Haus- und Gebäudebesitzer, die das Brutgeschehen fördern.

Rosenberg/Geiselrot: Jedes Jahr im April und Mai kehren Mehl- und Rauchschwalben aus ihren afrikanischen Überwinterungsgebieten zurück, um in Dörfern und Städten zu brüten. Während die Mehlschwalben vor allem die Dachvorsprünge der Häuser besiedeln, brüten die Rauchschwalben gern in Stallungen und Scheunen.

Seit fast 40 Jahren besteht die

weiter

Rosenberger Flohmarkt

Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg sammelt brauchbare, nicht mehr benötigte Gegenstände. Wer solche Dinge kostenlos an andere abgeben möchte, kann sich mit dem Bürgermeisteramt in Verbindung setzen unter Telefon (07967) 9000-0.

weiter
  • 657 Leser
Kurz und bündig

Papiersammlung in Rosenberg

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg veranstaltet am Samstag, 27. Juni, ab 8 Uhr im gesamten Gemeindegebiet von Rosenberg eine Altpapiersammlung.

weiter
  • 358 Leser

Leiser Abschied von der Dorfwirtschaft

Gastronomie Helmut Schneider, jahrzehntelang Wirt des „Hirsch“ in Rosenberg, feierte 85. Geburtstag

Rosenberg. Trotz kalter Witterung haben es sich ehemalige Gäste und Besucher des Gasthauses Hirsch in Rosenberg nicht nehmen lassen, ihrem langjährigen Wirt Helmut Schneider zum 85. Geburtstag zu gratulieren. Über viele Jahrzehnte hat der Rosenberger Gastronom gemeinsam mit seiner Ehefrau Lydia das traditionelle Gasthaus geführt und während dieser

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Rosenberg. Die nächste Altpapiersammlung des Musikvereins Rosenberg findet am 27. Juni ab 8 Uhr statt. Bitte das Altpapier in ausgedienten Versandkartons oder Papiersäcken gut sichtbar am Straßenrand abstellen. Der Erlös kommt der Jugendarbeit des Musikvereins zu Gute.

weiter
  • 336 Leser

Pfarrer Danner verlässt den Virngrund

Kirche Wohin der 56-jährige Seelsorger nach 15 Jahren wechselt. Und wer Danners Stelle im Virngrund einnehmen wird.

Jagstzell-Rosenberg. Auf der Homepage der Seelsorgeeinheit Donau-Riss wird er seit Freitag als neuer Seelsorger begrüßt: Pfarrer Martin Danner, der seit Februar 2005 Pfarrer der Seelsorgeeinheit Virngrund ist. Diese umfasst die drei katholischen Kirchengemeinden Hohenberg, Jagstzell und Rosenberg.

Nach 15 Jahren empfiehlt der Bischof einem Priester

weiter
  • 673 Leser

Verein sammelt Papier

Rosenberg. Der Musikverein Rosenberg veranstaltet am Samstag, 27. Juni, ab 8 Uhr im gesamten Gemeindegebiet von Rosenberg eine Altpapiersammlung.

weiter
  • 5
  • 791 Leser
Kurz und bündig

Rathaus geschlossen

Rosenberg. Das Rathaus in Rosenberg ist am Freitag, 12. Juni, geschlossen.

weiter
  • 563 Leser

Gemeinsam Pause bei Sonnenaufgang

Zeitungszustellung Wie Brigitte und Lothar Brokmeier ihre Arbeit in den frühen Morgenstunden organisieren und was ihnen dabei alles begegnet.

Rosenberg

Lothar und Brigitte Brokmeier aus Rosenberg sind Zusteller dieser Zeitung. Seit mehr als fünf Jahren versorgen die beiden Eheleute die Leser in verschiedenen Teilorten der Gemeinde mit den täglichen Ausgaben der Schwäbischen Post. Das Austeilen der morgendlichen Lektüre an mehr als 150 Haushalte ist für das Ehepaar

weiter
  • 143 Leser

Rosenberg: 20-Jähriger nach Autounfall schwer verletzt

Bei dem Unfall entstand am Auto Totalschaden in Höhe von  40.000 Euro. 

Rosenberg. Wie die Polizei am Freitagabend gegen 22.20 Uhr meldet, hat sich auf der Landesstraße 1060 zwischen Hohenberg und Rosenberg ein Verkehrsunfall ereignet. Dabei wurde der 20-jährige Audi-Fahrer schwer und sein 27 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt.  Laut Informationen der Polizei war der 20 Jahre alter Mann deutlich zu schnell

weiter

Sperrung für schnelles Netz

Straßenbau In Rosenberg wird bis Mitte August gearbeitet.

Rosenberg. Sowohl die Hirtengasse als auch Teile des Baugebietes Kapellenäcker sind derzeit noch schlecht oder gar nicht mit schnellem Internet versorgt. Zur Abhilfe lässt die Gemeinde Rosenberg nun von der Firma Awus-Bau Arbeiten zur Anbindung der Kabelverteiler in den genannten Bereichen vornehmen.

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte

weiter
  • 575 Leser
Kurz und bündig

Bücherei wieder offen

Rosenberg. Die Gemeindebücherei Rosenberg ist Dienstags und Donnerstags von 15 bis 17 Uhr unter Einhaltung von Hygieneauflagen ab sofort wieder geöffnet.

weiter
  • 324 Leser

SK-Zentrum wieder geöffnet

Kunst Die Gemeinde Rosenberg hat alle nötigen Hygienemaßnahmen getroffen. Besuch ab Pfingstsonntag möglich.

Rosenberg. Das Sieger-Köder-Zentrum (SKZ) in der Ortsmitte von Rosenberg wird ab Pfingstsonntag, 31. Mai, wieder seinen Betrieb aufnehmen.

Die bürgerliche Gemeinde Rosenberg als Betreiber des SKZ hat in den vergangenen Wochen die notwendigen Sicherungsmaßnahmen (Plexiglaswand an der Empfangstheke und Desinfektionsmittelspender) montiert. Aufgrund

weiter
  • 604 Leser

Rosenberger Kanäle werden saniert

Infrastruktur Das komplette Abwassersystem der Gemeinde ist überprüft worden. Diese Konsequenzen zieht der Gemeinderat nun aus dem Bericht.

Rosenberg

Es ist das Dilemma von ländlichen Flächengemeinden: Während bei einer konzentrierten Bebauung in Städten und Ballungsbereichen mit wenigen Kanalkilometern hunderte von Haushalten an die Kläranlagen angeschlossen werden können, benötigen Flächengemeinden wie Rosenberg viele Kilometer Kanalnetz, um eine ordentliche Abwasserentsorgung

weiter
  • 109 Leser

Starkes Interesse am neuen Förderprogramm

Leader-Jagstregion Startschuss für 17 Kleinprojekte im Regionalbudget. Diese Ideen werden gefördert.

Rosenberg. Einen großen Andrang gab es auf das neue Regionalbudget der Leader-Aktionsgruppe Jagstregion: Vereine, Kleinunternehmer und Kommunen reichten insgesamt 37 Anträge mit einem Förderbedarf von rund 430 000 Euro ein. Das teilte die Leader-Jagstregion in einem Schreiben mit. 17 Projekte erhielten demnach den Zuschlag aus dem Förderprogramm.

weiter
  • 132 Leser

Sitzung in Rosenberg

Rosenberg. Der Gemeinderat tagt am Montag, 25. Mai, um 18.30 Uhr in der Virngrundhalle. Auf der Tagesordnung steht der Bericht über die Überprüfung der Außenstationen und wesentlichen Einrichtungen zur Regenwasserbehandlung sowie ihre Sanierung.

weiter
  • 581 Leser

Anmeldefrist für Leader endet in Kürze

Fördermittel Kommunale und private Projekte zu Dorferneuerung, Bildung, Tourismus oder Gründung können gefördert werden.

Ellwangen/ Rosenberg. Noch bis zum 4. Juni können Anträge für die Förderung der Europäischen Union von Projekten im Rahmen des Leader-Programms Jagstregion eingereicht werden. Die Projekte müssen konkret ausgearbeitet vorliegen, dürfen aber noch nicht begonnen worden sein. Alle notwendigen Genehmigungen zur Durchführung müssen jedoch vorliegen.

weiter
  • 583 Leser

Wichtiger Initiator in Sport und Musik

Leute heute Warum das Vereinsleben der Gemeinde Rosenberg ohne Eugen Utz nur schwer vorstellbar ist.

Rosenberg. Ein Leben ohne Spitzensport und seine geliebte Musik wäre für Eugen Utz undenkbar. Seit vielen Jahrzehnten gilt der heutige Rentner aus Rosenberg als einer der wichtigen Sportinitiatoren in der Gemeinde. So auch bei dem anstehenden Jubiläum der Turnabteilung der Sportfreunde Rosenberg, die eigentlich in diesem Jahr das 50-Jährige Bestehen

weiter

Jetzt Gelder aus EU-Fördermitteln holen

LEADER-Jagstregion Bauprojekte öffentlicher Träger und von Privatpersonen.

Rosenberg. Bis Anfang Juni 2020 können sich Projekte aus der Region bei der LEADER-Aktionsgruppe Jagstregion um EU-Fördergelder bewerben.

Gefördert werden können investive und nicht-investive Vorhaben öffentlicher Träger (Modul 1) sowie private und gewerbliche investive Vorhaben (Modul 2). Möglich sind hier unter anderem auch Projekte in den

weiter

Breitband: Ausbau geht weiter voran

Gemeinderat Das Baugebiet Kapellenäcker erhält nun auch schnelles Internet. Wie viel die Gemeinde investiert.

Rosenberg. Mit der Vergabe von Tiefbauarbeiten zum Breitbandausbau in der Hirtengasse sowie in der Bergstraße schließt die Gemeinde weitere Lücken im Kernort bei der Versorgung mit schnellem Internet. Die beiden Kabelverteiler im Bereich der Bergstraße werden nun mit Glasfaser angebunden. Da in der Hirtengasse bei einer vorherigen Baumaßnahme

weiter
  • 518 Leser

Auch der Messwein blieb tabu

Kriegsende Wie Rosenberg und Hohenberg durch das schwere Gewitter vom 21. April 1945 vor schlimmen Kriegsschäden bewahrt wurden.

Rosenberg

Die Ereignisse der letzten Kriegstage der Gemeinde Rosenberg hat Hermann Sorg 2004 in Gesprächen mit den letzten lebenden Zeitzeugen und aus Kirchen- und Gemeindechroniken rekonstruiert.

Nach der „Schlacht um Crailsheim“ wandten sich die Amerikaner dem Raum Rosenberg zu, denn sie wussten, dass auch in Ellwangen eine starke deutsche

weiter
  • 5
  • 191 Leser