Nachrichten aus Tannhausen

Leserbeitrag schreiben

Tannhausen will Bauland erschließen

Infrastruktur Der Tannhäuser Gemeinderat will Wohngebiet „Roderslache“ erweitern.

Tannhausen. Im Tannhäuser Neubaugebiet „Roderslache“ steht lediglich noch ein Bauplatz zur Verfügung. Deshalb hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung und über einen Grundsatzbeschluss entschieden, dass über einen dritten Bauabschnitt insgesamt 34 Wohnbauplätze geschaffen werden sollen.

Der Bebauungsplan „Roderslache“

weiter

Tannhausen will Bauland erschließen

Infrastruktur Der Tannhäuser Gemeinderat will Wohngebiet „Roderslache“ erweitern.

Tannhausen. Im Tannhäuser Neubaugebiet „Roderslache“ steht lediglich noch ein Bauplatz zur Verfügung. Deshalb hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung und über einen Grundsatzbeschluss entschieden, dass über einen dritten Bauabschnitt insgesamt 34 Wohnbauplätze geschaffen werden sollen.

Der Bebauungsplan „Roderslache“

weiter

Kiesewetter hört den Tannhäusern zu

Politik Der Bundestagsabgeordnete besucht die Gemeinde und spricht mit Bürgern.

Tannhausen. Bei 30 Grad von Haus zu Haus gehen und Menschen auf ihre Probleme ansprechen – so nutzt CDU-Politiker Roderich Kiesewetter die aktuelle Sommerpause im Bundestag. Wie auch in den vergangenen Jahren reist er im Rahmen seiner „Tour des Zusammenhalts“ durch die Region. Dieses Mal besucht er Tannhausen und die Teilorte.

Der

weiter
Polizeibericht

Wildunfall

Tannhausen. Zwischen Nördlingen und Tannhausen erfasste eine Autofahrerin am Dienstag gegen 21 Uhr ein Reh. Das Tier starb, am Auto enstand Schaden in Höhe von 5000 Euro.

weiter
  • 361 Leser

Tour Kiesewetter in Tannhausen

Tannhausen. Der Wahlkreisabgeordnete Roderich Kiesewetter macht auch in diesem Jahr eine Sommerrunde durch den Wahlkreis Aalen/Heidenheim, aus bekannten Gründen unter der Überschrift „Mit Abstand nah bei den Bürgerinnen und Bürgern“. Auf Gemeindebesuch in Tannhausen ist er am Donnerstag, 30. Juli, ab 13 Uhr mit Tour durch Bleichroden,

weiter
  • 327 Leser

Unruhe im Idyll

Verwaltung Bürgermeister Manfred Haase findet, dass zu wenige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Gemeinde Tannhausen angestellt sind. Warum er sich mehr Personal wünscht.

Tannhausen

Die Gemeindeverwaltung Tannhausen ist mit aktuell 2,8 besetzten Vollzeitstellen neben dem Bürgermeister unterbesetzt. Dieser Ansicht ist Bürgermeister Manfred Haase und hat deshalb einen Antrag auf Verstärkung durch einen Hauptamtsleiter in der vergangenen Gemeinderatssitzung gestellt. Der Antrag wurde jedoch seitens des Gemeinderats

weiter
  • 134 Leser

Sportverein bemüht sich um Förderung

Baugesuch Der VfB Tannhausen will seine Gerätehütte erweitern. Mittel aus dem LEADER Programm sollen fließen.

Tannhausen. Der Tannhäuser Sportverein will seine neben dem alten Sportplatz stehende Gerätehütte erweitern. Diese steht auf gemeindlichem Boden. Über die Förderkulisse Leader-Jagstregion könnten bis zu 20 000 Euro teure Kleinprojekte bezuschusst werden, erklärte der Bürgermeister, Manfred Haase, seinen Gemeinderäten. Dies wolle der Sportverein

weiter

Blaulicht Täter beschwert sich bei Polizei

Tannhausen. Ein 70-Jähriger hat am Montag Kartonagen und Altpapier verbrannt und auf Gemarkung Bleichroden einen Brand ausgelöst – dies wurde in der SchwäPo am Mittwoch gemeldet. Nun meldete sich der 70-Jährige bei der Polizei und beschwerte sich, dass die Beamten die Flächengröße nicht erwähnten. „Das hole ich gerne nach“,

weiter
  • 617 Leser

Flächenbrand in Bleichroden

Tannhausen-Bleichroden. Ein 70-Jähriger verbrannte am Montagnachmittag Kartonagen und Altpapier auf Gemarkung Bleichroden auf einer Grünfläche. Dadurch entstand ein Brand auf einer Fläche von circa sechs Quadratmeter, berichtet die Polizei. Die Freiwilligen Feuerwehren Unterschneidheim und Tannhausen rückten aus und löschten.

weiter
  • 833 Leser

Haase erhält keinen Hauptamtsleiter

Personal Der Tannhäuser Bürgermeister, Manfred Haase, beklagt seit Jahren Personalmangel. Jetzt soll ein externes Fachbüro prüfen, wie viel Personal die Verwaltung wirklich braucht.

Tannhausen

Wie viel Personal ist für einen reibungslosen Ablauf der Gemeindeverwaltung Tannhausen erforderlich? Diese Frage soll auf Beschluss des Gemeinderates von einem externen Büro geklärt werden. Gleichzeitig wurde die Forderung des Bürgermeisters, einen Hauptamtsleiter einzustellen, erneut abgewiesen. Deshalb warf Schultes Manfred Haase den

weiter
  • 132 Leser

Er sammelt beim Spazierengehen nebenbei Müll

Aktion Müllpaten Der 19-jährige Anlagenmechaniker Paul Wiedmann aus Tannhausen ist dabei.

Tannhausen. Müllpaten sind ehrenamtliche Bürgerinnen und Bürger, die sich für eine saubere Ostalb engagieren. Sie sammeln Müll ein, den andere achtlos weggeworfen haben und führen ihn einer ordnungsgemäßen Entsorgung zu.

Auch diese Woche stellt die Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallbewirtschaftung (GOA) wieder einen Müllpaten vor:

weiter

Haase erhält keinen Hauptamtsleiter

Personal Der Tannhäuser Bürgermeister, Manfred Haase, beklagt seit Jahren Personalmangel. Jetzt soll ein externes Fachbüro prüfen, wie viel Personal die Verwaltung wirklich braucht.

Tannhausen

Wie viel Personal ist für einen reibungslosen Ablauf der Gemeindeverwaltung Tannhausen erforderlich? Diese Frage soll auf Beschluss des Gemeinderates von einem externen Büro geklärt werden. Gleichzeitig wurde die Forderung des Bürgermeisters, einen Hauptamtsleiter einzustellen, erneut abgewiesen. Deshalb warf Schultes Manfred Haase den

weiter
  • 5
  • 162 Leser

Breitband und Personallage

Tannhausen. Am Montag, 20. Juli, beginnt um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle Tannhausen die Sitzung des Gemeinderates Tannhausen. Beraten wird über die Themen: Baugebiet „Roderslache“ (Erschließung 3. Bauabschnitt), Breitbandausbau (weiße Flecken und Schule), Personalsituation im Rathaus, Sanierungsgebiet „Ortsmitte“.

weiter
  • 303 Leser
Kurz und bündig

Breitband und Personallage

Tannhausen. Am Montag, 20. Juli, beginnt um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle Tannhausen die Sitzung des Gemeinderates Tannhausen. Beraten wird über die Themen: Baugebiet „Roderslache“ (Erschließung 3. Bauabschnitt), Breitbandausbau (weiße Flecken und Schule), Personalsituation im Rathaus, Sanierungsgebiet „Ortsmitte“.

weiter
  • 400 Leser

Autofahrerin kollidiert mit Mann im Krankenfahrstuhl

Der 92-Jährige wurde schwer verletzt. 

Tannhausen. Im Einmündungsbereich Hauptstraße/Schillerstraße missachtete eine 54-jährige Porsche-Fahrerin am Donnerstagnachmittag gegen 14.45 Uhr beim Linksabbiegen in die Hauptstraße die Vorfahrt eines 92-jährgen Mannes, der mit einem elektrischen Krankenfahrstuhl unterwegs war und kollidierte mit diesem. Der 92-Jährige

weiter
  • 2
  • 1716 Leser

Tannhausen: Lkw fährt gegen Hauswand

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt - der Schaden beträgt 40.000 Euro.

Tannhausen. In Tannhausen ist in der Hauptstraße ein Lastwagen gegen eine Hauswand gefahren. Dabei erlitt der Fahrer leichte Verletzungen. Das teilt die Polizei mit. Demnach war der 40-Jährige gegen 17 Uhr mit einem unbeladenen Kies-Lastwagen mit Anhänger  von Bergheim in Richtung Tannhausen auf der Landesstraße 1076 unterwegs.

weiter
Polizeibericht

Auf Gegenfahrspur gekommen

Tannhausen. Ein 28 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstagmorgen von der Fahrbahn abgekommen. Der Mann war auf der Landstraße 2221 von Tannhausen in Richtung Unterschneidheim unterwegs. In einem dortigen Waldgebiet kam dem Mercedes-Fahrer in einer scharfen Kurve ein weinroter Wagen entgegen, welcher teilweise auf der Gegenfahrspur fuhr. Der Mercedes-Fahrer

weiter
  • 378 Leser

Warum der Bürgermeister einen neuen Amtsleiter will

Gemeinderat Tannhäuser Räte befassen sich mit Abwasserpumpwerken, schnellem Internet und einem Posten.

Tannhausen. In der Turn- und Festhalle empfing Tannhausens Bürgermeister Manfred Haase die Gemeinderäte zum ersten Mal seit dem Lockdown am 16. März zu einer Sitzung. Vieles ist seither geschehen. So wurde per Eilentscheid die Ausschreibung für die Abwasserpumpwerke Riepach und Bleichroden aufgehoben. Haase sah sich dazu gezwungen, weil die Ausschreibung

weiter
  • 294 Leser

Kein Gartenfest

Tannhausen. Aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus muss die Schwabenlandkapelle Tannhausen ihr alljährliches Vatertagsfest am Donnerstag, 21. Mai, absagen. Das teilt der Musikverein Tannhausen mit, der sich bereits freut, die Gäste im nächsten Jahr hoffentlich wieder im Festzelt begrüßen zu dürfen.

weiter
  • 410 Leser
Polizeibericht

Motorrad gegen Traktoren

Tannhausen. Glück im Unglück hatte ein 39-Jähriger bei einem Unfall am Montagabend. Mit seinem Motorrad überholte er gegen 18.30 Uhr auf der K3210 zwischen Eck am Berg und Tannhausen einen Traktor, der nach rechts abbog. Ein 59-Jähriger fuhr zeitgleich ebenfalls mit einem Traktor von rechts kommend, auf die Kreisstraße ein, wobei er den Zweiradfahrer

weiter
  • 691 Leser

Unfall: Motorradfahrer rutscht unter Traktor-Mähwerk durch

Der 39-Jährige wird bei dem Unfall leicht verletzt

Tannhausen. Glück im Unglück hatte ein 39-jähriger Motorradfahrer bei einem Unfall am Montag. Er schlitterte bei dem Sturz unter dem Mähwerk eines Traktors hindurch. Glücklicherweise wurde er dabei nur leicht verletzt. Das teilt die Polizei mit.

Demnach überholte er gegen 18.30 Uhr auf der Kreisstraße 3210 zwischen

weiter
  • 4
  • 4698 Leser

Gartenfest fällt aus

Tannhausen. Wegen Coron muss die Schwabenlandkapelle Tannhausen ihr Vatertagsfest am Donnerstag, 21. Mai, absagen. Der Musikverein Tannhausen freut sich bereits heute, die Gäste im nächsten Jahr hoffentlich wieder im Festzelt begrüßen zu dürfen.

weiter
  • 585 Leser

Briefe gegen Einsamkeit

Aktion Mitmenschen mit Frühlingsbriefen eine Freude bereiten.

Tannhausen. Die katholische Sozialstation Elisabeth versorgt und pflegt meist betagte ältere Menschen in ihrem gewohnten Umfeld. Derzeit erhalten diese Menschen jedoch nur wenig Besuch und bekommen wenig soziale Kontakte. Auch die wöchentlichen Betreuungsgruppen fallen noch auf längere Zeit aus. Viele dieser Menschen sind daher einsam. Die Sozialstation

weiter
  • 555 Leser
Polizeibericht

Auto kontra Reh

Tannhausen. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin ist am Freitagmorgen auf der Kreisstraße 3210 von Mönchsroth in Richtung Eck am Berg mit einem Reh kollidiert. Das Tier überlebte den Unfall nicht. Schaden: 3500 Euro.

weiter
  • 609 Leser

Seidenfuß hört auf

Polizeiposten Tannhausen Der seitherige Leiter geht in den Ruhestand.

Tannhausen. Der Leiter des Polizeipostens Tannhausen, Polizeihauptkommissar Georg Seidenfuß, verabschiedet sich zum Ende des Monats März nach fast 46 Dienstjahren in den Ruhestand. Sein Nachfolger als Leiter des Polizeipostens wird Polizeioberkommissar Joachim Lutz aus Stödtlen-Dambach.

Seidenfuß’ erste Station nach seiner Ausbildung bei

weiter
  • 156 Leser

Ende der Zettelwirtschaft im Kindergarten

Information Eltern des Kindergarten St. Maria erhalten Nachrichten ab sofort per Smartphone-App.

Tannhausen Ab April informieren die Leitung Gabriele Hurler und ihr Team vom Kindergarten St. Maria die Eltern mit der Kita-Info-App. Nachrichten und Termine kommen kostenlos und ohne Werbung direkt auf das Smartphone.

Der vom Unternehmen Stay Informed (http://kita-info-app.de) entwickelte Messenger ist in mehr als 700 Kindertageseinrichtungen im Einsatz.

weiter

Erfolg für Schachclub

Tannhausen. Bei den alljährlichen Bezirksjugenmeisterschaften im Schach verzeichnete der Schachverein Tannhausen einen großen Erfolg. Erstmals nach 20 Jahren konnte sich mit Ilari Hümer wieder ein Tannhäuser Schachtalent für die Württembergische Jugendmeisterschaft qualifizieren.

weiter
  • 380 Leser

Merkt bleibt Bürgermeister

Bürgermeisterwahl Frank Merkt kommt in Fremdingen auf 94,5 %.

Fremdingen/Tannhausen. Am vergangenen Sonntag wurde in Fremdingen (Bayern) der Bürgermeister gewählt. Der Amtsinhaber Frank Merkt, der in Tannhausen wohnt, erzielte ein Ergebnis von herausragenden 94,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 81,9 Prozent, eine der höchsten im Landkreis Donau-Ries. Gegen den Amtsinhaber war kein Mitbewerber angetreten.

weiter
  • 105 Leser

Tannhausen beschließt Investitionen

Gemeinderat Vor allem der geplante Breitbandausbau trägt zu hohen Summen bei.

Tannhausen. „Trotz Corona muss es weitergehen und wir haben wichtige Entscheidungen zu treffen“, sagt Bürgermeister Manfred Haase zu Beginn der Gemeinderatssitzung. Es wird Abstand gewahrt, im Flur des Rathauses steht ein Spender mit Desinfektionsmittel.

Auch Tannhausens Kindergartenleiterin Gabriele Hurler wohnt der Sitzung an diesem

weiter

Basar rund ums Kind

Tannhausen. Der Elternbeirat und das Börsenteam des Kindergarten St. Maria in Tannhausen veranstalten am Freitag, 6. März, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turnhalle.

weiter
  • 354 Leser

Dorfauto: holprige Nachfrage

Mobilität In Tannhausen läuft derzeit die Testphase des Carsharingkonzepts für die Gemeinde. Die Bilanz nach der Halbzeit.

Tannhausen/Ellwangen

Carsharing bereichert vor allem in Großstädten seit einigen Jahren die Infrastruktur. In ländlichen Gemeinden verläuft die Umsetzung des Konzepts allerdings holprig – so auch in Tannhausen. Seit Juni 2019 können sich die Bürgerinnen und Bürger einen Kleinwagen teilen.

„Bisher hat noch kein einziger Bürger das

weiter
  • 5
  • 139 Leser

Basar in Tannhausen

Verkauf Frühjahrs- und Sommerbörse am Freitag, 6. März, ab 17.30 Uhr.

Tannhausen. Der Kindergarten St. Maria in Tannhausen veranstaltet am Freitag, 6. März, von 17.30 bis 19 Uhr eine Kinderbedarfsbörse in der Turn- und Festhalle in Tannhausen.

Angeboten werden gut erhaltene Kleidung, Babyzubehör, Schuhe, Bücher, Spielzeug und Fahrzeuge.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

weiter
  • 711 Leser

Breitband: Ausbau ist bewilligt

Gemeinderat Insgesamt eine Million Euro für den Ausbau Tannhausens Breitbandversorgung wurden bewilligt.

Tannhausen. Wie der Tannhäuser Bürgermeister, Manfred Haase, bei der jüngsten Gemeinderatssitzung bekannt gab, erhielt die Gemeinde einen Bewilligungsbescheid für den Breitbandausbau in Höhe von einer Million Euro. „Sämtliche Teilorte werden versorgt, es gibt dann auf der Karte keine weißen Flecken mehr“, so Haase.

Darüber hinaus

weiter

Ortskernsanierung ist beschlossen

Umbau In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat Tannhausen die Sanierung der Ortsmitte, die schon seit längerem in Planung ist.

Tannhausen

Die Zuhörerplätze des Sitzungssaals Tannhausen sind an diesem Abend ungewöhnlich voll – das Interesse der Bürger an der Sanierung ihrer Ortsmitte, die in dieser Gemeinderatssitzung beschlossen werden soll, ist groß. Schon seit einiger Zeit beraten die Mitglieder des Gemeinderats über die Ortskernsanierung ihrer Gemeinde, bei

weiter

Ortsmitte von Tannhausen

Tannhausen. Die Aufnahme der „Ortsmitte“ von Tannhausen in ein Programm der städtebaulichen Erneuerung steht auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Montag, 27. Januar, um 18 Uhr im Rathaus Tannhausen.

weiter
  • 1337 Leser

Ortsmitte ist Thema

Tannhausen. Die Aufnahme des projekts „Ortsmitte“ von Tannhausen in ein Programm der städtebaulichen Erneuerung steht auf der Tagesordnung der nächsten Gemeinderatssitzung am kommenden Montag, 27. Januar, um 18 Uhr im Rathaus Tannhausen.

weiter
  • 21337 Leser

MV Tannhausen: 34 Auftritte im Jahr

Freizeit Vorsitzender Thomas Raaf zieht nach einem Jahr im Amt eine positive Bilanz. Der Verein zählt inzwischen 440 aktive und passive Mitglieder. 79 Kinder und Jugendliche sind in musikalischer Ausbildung.

Tannhausen

Musikalisch unter der Leitung ihres Dirigenten Michael Seckler eröffnete die Stammkapelle des Musikvereins, die „Schwabenlandkapelle“ Tannhausen, ihre Jahreshauptversammlung.

Nach der Begrüßung sowie der Totenehrung durch den Vorsitzenden Thomas Raaf folgte dessen Jahresbericht, in dem er auf sein erstes Jahr im neuen Amt

weiter
  • 151 Leser
Polizeibericht

Reh läuft in Auto

Tannhausen. Auf rund 1000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 22.20 Uhr entstand, als ein 23-Jähriger mit seinem Renault auf der Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Bergheim ein die Fahrbahn querendes Reh erfasste. Das Tier wurde bei dem Anprall getötet.

weiter
  • 425 Leser

Freude über die Sanierung der Landesstraße

Parteien Jahreshauptversammlung der CDU in Tannhausen – Vorstand bestätigt für zwei weitere Jahre.

Tannhausen. Zur 48. Jahreshauptversammlung der CDU Tannhausen verbunden mit Wahlen begrüßte der Vorsitzende Richard Bosch alle Anwesenden im Gasthaus Adler.

Über die aktuelle Landespolitik referierte Winfried Mack in seiner hochmotivierten Rede. Mack freute sich über die abgeschlossene Sanierung der Landesstraße 1076 zwischen Tannhausen und Pfahlheim.

weiter
  • 108 Leser

Arbeit des Pfarrers wird fortgesetzt

Missionshilfe Ein rund 20-köpfiges Frauenteam des Tannhäuser „Förderkreises Padre Pedro“ organisiert seit 30 Jahren zugunsten der Missionsarbeit in Guatemala Adventsbasare.

Tannhausen

Lediglich gut fünf Jahre wirkte der Priester Peter Mettenleiter als Pfarrer der Kirchengemeinden Tannhausen und Nordhausen. Dann zog es ihn erneut nach Guatemala, wo er schon zuvor und zwar 13 Jahre lang als Missionar gearbeitet hatte. Während seiner Tätigkeit in Tannhausen wurde der „Freundeskreis Padre Pedro“ gegründet.

weiter
  • 5
  • 134 Leser

Bischof weiht den Altar in Tannhausen

Kirche Zum Abschluss der eineinhalbjährigen und kompletten Innensanierung der St.-Lukas-Kirche kommt die Gemeinde zum Festgottesdienst und zum anschließenden Festakt zusammen.

Tannhausen

Im Zuge einer kompletten Innenrenovation wurde der Altarraum der Tannhäuser Pfarrkirche St. Lukas neugestaltet. Beim Festgottesdienst zur Wiedereröffnung der Kirche weihte der Bischof, Gebhard Fürst, den Ambo und den Altar und überführte damit die aus Stein gehauenen Gegenstände ihrer liturgischen Bestimmung.

Der Bischof, Gebhard Fürst,

weiter
  • 5
  • 175 Leser

Sattelzug stößt mit Traktor zusammen

Beim Unfall in Tannhausen wird ein 56-Jähriger verletzt

Tannhausen. Am Freitag gegen 16.13 Uhr kam es zu einem Unfall in Tannhausen. Das berichtet die Polizei. Ein 46 Jahre alter Mann war mit seinem Sattelzug auf der L1070 unterwegs. An der Einmündung mit der L1076 hielt er zunächst an der Stopp-Stelle an und fuhr anschließend in diese nach links ein. Hierbei übersah er einen 56

weiter
  • 4
  • 2941 Leser

Der Bischof kommt zur Altarweihe

Kirchensanierung Die Tannhäuser Pfarrkirche war in den vergangenen eineinhalb Jahren einer kompletten Innensanierung unterzogen worden. Am Sonntag wird der neue Altar geweiht.

Tannhausen

In den vergangenen eineinhalb Jahren wurde der Innenraum der Tannhäuser Pfarrkirche St. Lukas einer rund 1,25 Millionen Euro teuren Generalsanierung unterzogen. Dabei wurde der Altarraum neu gestaltet. Die abschließende Altarweihe am morgigen Sonntag, will der Bischof, Gebhard Fürst, selbst vornehmen.

Der Tannhäuser Kirchengemeinderat

weiter
  • 127 Leser

Wasser soll teurer werden

Kommunalpolitik Der Tannhäuser Gemeinderat trifft zum Ende des Sitzungsjahres noch mehrere wichtige Entscheidungen.

Tannhausen. Zum Jahresende hat der Tannhäuser Gemeinderat mehrere Grundsatzbeschlüsse gefasst. Die begleitenden Rahmenbedingungen sollen im neuen Jahr festgelegt werden.

Die ortsansässige Bioenergie & Service Abele GbR wolle im Ortskern ihr Fernwärmenetz erweitern, erklärte der Bürgermeister, Manfred Haase. Er sprach sich dafür aus, dass

weiter
  • 210 Leser

Schmitt hat 75 Mal gespendet

Ehrung In der Sitzung des Gemeinderats werden insgesamt acht Mehrfachblutspender der Gemeinde Tannhausen ausgezeichnet.

Tannhausen. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Tannhäuser Gemeinderats wurden acht Mehrfachblutspender ausgezeichnet. Darunter Hans-Jürgen Schmitt, der 75 Mal unentgeltlich Blut spendete.

Bei den letzten beiden Spendenterminen in der örtlichen Mehrzweckhalle hätten acht Bürger eine Blutspende geleistet, für die sie heute geehrt werden, erklärte

weiter
  • 151 Leser

Räte kritisieren die Vorgaben der Landesregierung

Gemeindefinanzen Der Tannhäuser Gemeinderat beschließt Umstellung des Haushaltswesens auf die Doppik.

Tannhausen. Zum 1. Januar 2020 müssen die Kommunen ihr Haushaltssystem auf die „Doppik“ umstellen. Der Tannhäuser Gemeinderat hat zum Jahresende 2019 grundsätzlich entschieden, dass das vorgeschriebene Rechnungssystem zum vorgegebenen Stichtag eingeführt werden soll. Ferner wurde die Art der Bewertung des Gemeindevermögens beschlossen.

weiter
Kurz und bündig

NKHR und Fernwärmenetz

Tannhausen. Mit der Blutspenderehrung beginnt am Montag, 9. Dezember, um 18 Uhr die Sitzung des Gemeinderates Tannhausen im Rathaus. Weitere Tagesordnungspunkte: grundlegende Entscheidungen zur Einführung des Neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) zum 1. Januar 2020, Erweiterung des Fernwärmenetzes der Bioenergie & Service Abele

weiter
  • 509 Leser

Ausgelassene Stimmung beim Jahreskonzert

Konzert Die Akkordeongruppe Tannhausen spielt den „musikalischen Wandel der vier Jahreszeiten.“

Tannhausen. Die Akkordeongruppe Tannhausen begeisterte bei ihrem Jahreskonzert die Zuhörer. Motto in diesem Jahr war „der musikalische Wandel der vier Jahreszeiten.“

Einen sehr stimmungsvollen und kurzweiligen Abend erlebten die vielen Gäste in der festlich geschmückten Turn- und Festhalle Tannhausen. Schon weit vor Beginn des Konzerts

weiter
Kurz und bündig

Akkordeongruppe gibt Konzert

Tannhausen. Unter dem Motto „Der musikalische Wandel der Jahreszeiten“ gibt die Akkordeongruppe Tannhausen am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle Tannhausen ihr Jahreskonzert. Präsentiert wird ein vielfältiges Programm für Jung und Alt mit Stücken wie „Summer of ‘69“, „Petersburger Schlittenfahrt“, einem

weiter
Kurz und bündig

Akkordeongruppe gibt Konzert

Tannhausen. Unter dem Motto „Der musikalische Wandel der Jahreszeiten“ gibt die Akkordeongruppe Tannhausen am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle ihr Jahreskonzert. Die Musikerinnen und Musiker präsentieren ein vielfältiges Programm für Jung und Alt mit Stücken wie „Summer of ‘69“, „Petersburger Schlittenfahrt“,

weiter