Leserbeiträge

Leserbeitrag schreiben
Lesermeinung

Zum Bericht „Achtung, Wild!“ vom Samstag, 20. Oktober

Der ansonsten durchaus informative Artikel weist einen entscheidenden Fehler auf. Es trifft zu, dass ein verunfalltes Reh möglichst umgehend von der Fahrbahn entfernt werden sollte. Doch dabei gibt es überhaupt keinen Grund, es nicht mit bloßen Händen anzufassen. Schon gar nicht wegen einer angeblichen Tollwutgefahr, denn die Tollwut gibt es in Deutschland

weiter

Ein fast erfolgreiches Wochenende für die Essinger Kegler

Herren 1 Derbysieger gegen SKG BöbingenHerren 2 Chancenlos gegen HeubachDamen 1 Wichtiger Heimsieg gegen AulendorfDamen 2 Derbysieger gegen SV Göggingen e.V.

Nachstehend die Ergebnisse des 5. Spieltages:

Herren 1 13.10.2018 Regionalliga Ostalb Hohenlohe:SKG Böbingen : SG Essingen I 3241:3285 Holz SP 11:13 MP 1,5:6,5Nach kurzer Pause sammelten

weiter

Kleintierschau des Kleintierzuchtverein Hüttlingen

Im Herbst, wenn die Tiere ausgewachsen sind und ihre ganze Schönheit und Pracht zeigen, beginnen die Kleintierschauen. Kuschelige Kaninchen, niedliche Enten, farbenprächtige Hühner und wunderschöne Tauben stellen die Züchter des Kleintierzuchtvereins, in einer herrlich dekorierten Ausstellungshalle, zur Schau. Die Ausstellungshalle

weiter
  • 5
Lesermeinung

Mit zweierlei Maß gemessen?

Zur Bürgerinitiative Taubental:

Die Remstal–Gartenschau mit märchenhaften Gärten und Platzgestaltungen wie aus „tausend und einer Nacht“ steht vor der Tür und lädt zum – in Zeiten des Klimawandels – immer wichtiger werdenden Urlaub ohne Koffer ein. Hängende Gärten der Semiramis erwarten uns am Zeiselberg und der Zauber

weiter
  • 1
Wirklich eine Bereicherung

Zum geologischen Pfad:

Der geologische Pfad vom Hölltal hinauf zum Rechberg ist wirklich eine Bereicherung für die Region. Bei der Erneuerung der Wege im unteren Teil des Hölltals wäre zusätzlich eine Hinweistafel wünschenswert, die den Namen und seinen kulturgeschichtlichen Hintergrund erklärt. Schon in vorchristlicher Zeit war dieser Weg eine Pilgerstrecke vom Reich der

weiter
  • 1
Nicht hinnehmbar

Zum Artikel „Droht Verzug durch Brückenabriss bei Mögglingen“, in der SchwäPo vom 6. Oktober:

Es stellt sich die Frage, ob bei der Vergabe des Bauabschnittes nicht mit der erforderlichen Sorgfalt die Auswahl der beauftragten Firma erfolgte. Nach meinem Verständnis musste das ausführende Unternehmen wissen, dass bestimmte Anforderungen an die Betonqualität gestellt werden und die hohen Außentemperaturen sich nachteilig auswirken können. Der Zeitdruck

weiter
  • 3
  • 104 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel „Kanada legalisiert das Kiffen“, in der SchwäPo am 18. Oktober:

Seit der Zeit von „Reefer Madness“ wurde es immer schwieriger, Gründe gegen Cannabis- Konsum zu finden. Überhaupt, da es heute oft medizinisch eingesetzt wird. Klar: Die Pharmaindustrie wird weniger von ihren Produkten absetzen können, die „blähen“ sich natürlich. Und unser US-Trump ärgert sich auch, aber der ärgert sich ja immer. Mit den USA an seiner

weiter
  • 4
  • 108 Leser

Neuer Yoga-Kurs: Ein Mix aus Hatha – Vinyasa - Ashtanga und Flow - Yoga

Ein Mix aus Hatha–Vinyasa-Ashtanga und Flow-Yoga, das ist ein jugendliches Yoga, für Junge und jung Gebliebene, etwas fordernd und doch entspannend. Wer durch Yoga gleichermaßen fitter, beweglicher und entspannter werden möchte, findet sicher Gefallen an diesem modernen unseren heutigen Wünschen angepasstem Yoga.

Yoga-Kurs-Reihe

weiter
  • 265 Leser

Der Reisemobilclub Ostalb freut sich über die sommerlichen Temperaturen

Mitte Oktober fand das alljährliche Abcampen des Reisemobilclubs Ostalb e.V. in der Ringlesmühle statt.

Dieses Jahr stand das Sonnenanbeten im Vordergrund – manche Clubmitglieder schwangen sich aber auch aufs Fahrrad oder unternahmen kleinere Wanderungen in die Umgebung. Am Abend traf man sich zum gemütlichen Beisammensein im RMC-Zelt.

weiter
  • 2
  • 250 Leser

Leben mit den Rhythmen der Natur

Mutlanger Freundeskreis Naturheilkunde zu Gast im Heilpflanzenzentrum AnimaPlanta.

Alles passte am Tag der Naturheilkunde: der idyllische Veranstaltungsort auf dem Klotzenhof bei Lorch, das sonnige Wetter, die reifen Äpfel an den Bäumen, das Sitzen am Lagerfeuer und der herrliche Ausblick auf die Albberge. So konnten die Teilnehmer in den

weiter
  • 4
  • 241 Leser

Hunde im Park

Im Namen aller pflichtbewussten und ordentlichen Hundehalter in Böingen darf ich mich beim Böbinger Gemeinderat bedanken, dass er sich am Montag dazu durchringen konnte, Hunde im Böbinger neuen Park entlang des Klotzbbachs zuzulassen. Es ist ein gutes Zeichen, wenn nicht alle bestraft werden nur weil ein paar Zeitgenossen es nicht fertig

weiter
  • 3
  • 385 Leser
Lesermeinung

Zum AfD-Lehrer-Meldeportal?

Ich kann die Aufregung, die die AFD mit ihrem Lehrer-Meldeportal verursacht hat, nicht nachvollziehen. Wenn alles korrekt abläuft, gibt es kein Problem. Wenn jedoch gegen die AFD gehetzt würde, wäre es nicht in Ordnung und verständlich, wenn der Betroffene sich zur Wehr setzt. Das gilt im übrigen nicht nur für die AFD, sondern für alle Parteien! Polizisten

weiter

Kirchenkonzert mit dem Musikvereins Bargau und dem Liederkranz Straßdorf

In diesem Jahr veranstaltet der Musikverein Bargau gemeinsam mit dem Liederkranz Straßdorf ein Kirchenkonzert der besonderen Art. Der Musikverein wird mit seinen rund 70 Musikern die St. Jakobus Kirche in Bargau mit festlichen Klängen erhellen. Der Männerchor aus Straßdorf mit rund 50 Sängern sowie die kleine Formation namens

weiter
  • 4
  • 291 Leser

Letzter Hüttenbetrieb Kolpinghütte Albuch

Mit einem “Almabtrieb” am Sonntag, 28.10. beendet die Kolpinghütte Albuch ihren diesjährigen Sommerbetrieb. Zur letzten Öffnung gibt es aus diesem Anlass Schlachtplatte, frische Bratwürste, Kesselfleisch und weitere Köstlichkeiten. Die Kolpingsfamilie Aalen lädt herzlich zum Besuch ein. Über die Wintermonate

weiter
  • 3
  • 287 Leser

Großer Zuspruch beim LaufTREFF des LAC Essingen über zweites Laufangebot

Bereits vor dem Abschluss des Lauf Geht´s Projektes mit dem Halbmarathon am 23. September 2018 in Ulm machten sich die LaufTREFF- Koordinatoren Caroline Walny und Claus Sauter vom LAC LaufTREFF bereits Gedanken für die Teilnehmer, die in Essingen fast ein halbes Jahr trainiert haben, wie sie ihre neu gewonnene Fitness und Lebensqualität

weiter
  • 2
  • 220 Leser
Lesermeinung

Zu vorgeburtlichen Untersuchungen:

Ich dachte immer, die Zeit des „lebensunwerten Lebens“ liege hinter uns. Noch immer aber werden Kinder mit Downsyndrom abgetrieben. Wer aber garantiert den Eltern, dass ihr gesund entwickeltes Kind nicht behindert wird? Sicherlich ist die erste Zeit mit einem Downsyndrom-Kind nicht einfach, aber heute gibt es, vom ersten Tag an, Hilfe und Unterstützung.

weiter
  • 2
  • 129 Leser
Was kann gerechter sein?

Zur geplanten Wahlrechtsreform:

Ich weiß nicht, warum man für so eine Reform ein vielköpfiges Gremium braucht, das sich dann jahrelang berät. Mir ist innerhalb von 5 Minuten eine Lösung eingefallen: Das Problem sind die Überhangmandate und damit die Direktmandate. Sie werden abgeschafft! Der Wahlmodus könnte so aussehen: Man legt eine feste Anzahl Abgeordnete fest, zum Beispiel 600.

weiter
  • 4
  • 109 Leser
Lesermeinung

Zur AFD-Lehrerplattform

Wie kommt die AFD dazu, solche Maßnahmen zu ergreifen, nämlich Lehrer einer Plattform im Internet zu melden, sie sozusagen „anzuschwärzen“, wenn sie im Unterricht ihre Meinung zu dieser Partei äußern. Ich denke solche „Überwachung“ haben wir in schlechter Erinnerung. Es gibt sicher andere Wege, sich zu wehren, wenn man sich angegangen fühlt, dieser

weiter
  • 4
  • 133 Leser

Vielen Dank an die bayrischen Wähler

... dass Sie gezeigt haben, dass Sie von den Populisten die Nase voll haben! Es gibt halt doch noch andere Themen als Flüchtlinge und ... ja was eigentlich, wo hat sich die CSU bei brennenden Themen wirklich mal positioniert, Klimawandel, Energieversorgung der Zukunft, eine umweltverträgliche Landwirtschaftspolitik? Wenn wirklich mal gehandelt

weiter
  • 4
  • 436 Leser

Läufer des LAC Essingen dominierenWaldlaufmeisterschaften

Die Läufer des LAC Essingen/LG Rems Welland stellten bei den diesjährigen Waldlaufmeisterschaften in Ebnat das teilnehmerstärkste Läuferteam.Bei sommerlichen Temperaturen waren die schönen Laufstrecken auf dem Härtsfeld ein „Genusslaufen“ für die Essinger Läufer. In diesem Jahr wurden bei den Meisterschaften,

weiter
  • 1
  • 308 Leser

Kreisvergleichswettkampf im Schönbrunnenstadionbegeistert

Viel Lob erhielt der Veranstalter LAC Essingen von den teilnehmenden Vereinen und Kreisen für die hervorragenden Ausrichtung dieses Kreisvergleiches. Alles stimmte, Wetter, Stimmung, Leistungen und noch viel mehr. Bei der abschließenden Siegehrung und Pokalübergabe mit Schirmherr Bürgermeister Wolfgang Hofer und dem Kreisvorsitzenden

weiter
  • 5
  • 239 Leser

RKV-Hofen präsentiert sich vor heimischer Kulisse

Zahlreiche geladene Vereine des Kunst- und Einradsports trafen sich am vergangenen Sonntag zum jährlich ausgetragenen Pokalfahren des RKV Hofen in der Glück Auf Halle in Hofen. Die Sportler aus den insgesamt fünf teilnehmenden Vereinen präsentierten ihre neu gelernten Übungen mit vollem Ehrgeiz.

Für die Sportler des RKV

weiter
  • 3
  • 343 Leser
Lesermeinung

Zur Lage der Union und der Volksparteien:

„Die Migration ist die Mutter aller Probleme“, sagte unser Innenminister Horst Seehofer und hätte nach Ansicht von unserem Bundestagsabgeordneten Roderich Kiesewetter „entlassen werden müssen“. Nur weil er ausgesprochen hat, was Millionen von Menschen in Deutschland genauso sehen? Da neigt man zu der Feststellung: Die CDU hat nichts aus ihrem Absturz

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion über die Kliniken:

Es ist langsam nicht mehr auszuhalten, wie sich die Diskussion über die Kinderklinik Aalen entwickelt. Der Artikel vom 28. September hat endlich mal die Situation dargestellt. Seit mehr als zehn Jahren hat Mutlangen Schwierigkeiten, Level 1 aufrecht zu erhalten. Dann kam 2015/2016 ein extremer Personalmangel dazu, der nach wie vor besteht. Dies sind

weiter
  • 4
  • 117 Leser

30 Jahre KAB Dreigesang Unterkochen

1988 wurde anlässlich einer Begegnung zwischen Alfred Schurr und Gerhard Thalheimer in der Kath. Pfarrbücherei in Unterkochen der KAB Dreigesang gegründet. Mit Adalbert Hirsch fand man schnell den 3. Sänger.

Der KAB Dreigesang ist ein Chor aus Männerstimmen, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Gottesdienste und Feiern der KAB

weiter
  • 4
  • 249 Leser
Stimme gegen die Freiheit

Zur Internet-Plattform eines AfD-Politikers, auf der politisch missliebige Lehrer genannt werden können:

Man kann zurecht mit der Politik von Frau Merkel, respektive der Großen Koalition unzufrieden sein. Aber sind wir wieder so weit? Parteipolitiker überwachen Schulen, kontrollieren und disziplinieren Lehrkräfte? Heil Balzer! Der Bildungsauftrag unsrer Schulen ist es, die Schüler „zur Anerkennung der Wert- und Ordnungsvorstellungen der freiheitlich-demokratischen

weiter

"Endlich die Kirchturmpolitik beenden"

Wie wahr, Herr Länge, aber dazu müssten auch die jeweils Verantwortlichen in den beiden Städten von ihren 'Großstadtphantasien' und dem Konkurrenzdenken ablassen und sich eingestehen, was sowohl Aalen wie auch Schwäbisch Gmünd sind: Landstädte in der Provinz. Und die Einwohner müssten auch einsehen, dass mangels

weiter
  • 5
  • 284 Leser

Inklusionswettkämpfe sind eine tolle Sache!

Ein Wettkampf der besonderen Art sind zweifelsohne die Inklusionswettkämpfe im Schwimmsport. So stand auch dieses Jahr wieder das Inklusionsschwimmfest in Nellingen auf dem Plan der Aalener Delphine. Wer nun glaubt bei einem Inklusionswettkampf geht es um die reine Integration von Sportler mit und ohne Behinderung, hat nur teilweise recht. Es geht

weiter
  • 4
  • 354 Leser
Lesermeinung

Zu „ Verlierer auf ganzer Linie“, GT vom 10. Oktober

Den Kommentar kann ich nur ganz dick unterschreiben. Die deutsche Autoindustrie hat uns Käufern seit Jahren nur etwas vorgespielt, modernste Innovationen, technische Höchstleistung, die natürlich mit immer steigenden Preisen verbunden war. Nun kommt langsam Licht ins Dunkel, wir wurden betrogen und belogen. Weil unsere Regierung die Hände darüber hält,

weiter
Lesermeinung

Zur Diskussion um die Kinderkliniken im Kreis:

Es ist langsam nicht mehr auszuhalten, wie sich die Diskussion über die Kinderklinik Aalen entwickelt.

Der Artikel vom 28. September hat endlich mal die Situation richtig dargestellt. Seit mehr alszehn Jahren hat Mutlangen Schwierigkeiten, Level 1 aufrechtzuerhalten. Dann kam 2015/2016 ein extremer Personalmangel dazu, der nach wie vor besteht. Dies

weiter
  • 4
  • 140 Leser

Politischer Dämmerschoppen der Kolpingsfamilie

Die Kolpingsfamilie Aalen lädt wieder zum traditionellen „Politischen Dämmerschoppen“ am Dienstag, 6. November 2018 um 19.00 Uhr in der Kolpinghütte Albuch ein. Zu Gast ist diesmal der Chefredakteur der Schwäbischen Post, Damian Imöhl. Das Thema lautet: „Trau, schau, wem! Was tun gegen Fake News, alternative

weiter
  • 2
  • 326 Leser

Oldtimertreffen mit Hoffest auf dem Biohof Fauser in Mutlangen

Bereits zum dritten Mal luden der Freundeskreis historische Fahrzeuge aus Mutlangen, zusammen mit der Familie Fauser am 6. und 7. Oktober zum großen Oldtimertreffen mit Hoffest auf den Biohof Fauser in Mutlangen ein. Für beide, für den Hof und für den Verein ist dieses Konzept des gemeinsamen Festes ein voller Erfolg. Die Besucherzahlen

weiter
Lesermeinung

Zum SchwäPo-Artikel: „Horst Seehofer hätte entlassen werden müssen“, vom 9. Oktober:

Der Bundeskanzlerin Angela Merkel mangelt es an politischer Führungsqualität. Von ihrer Richtlinienkompetenz hat sie im Fall Horst Seehofer keinen Gebrauch gemacht. Die ihr anzulastenden Fehler in der Flüchtlingskrise sind irreversibel und führen zu einer fortwährenden Belastung. Der Generationenwechsel in der CDU/CSU hat mit dem neuen Fraktionsvorsitzenden

weiter
  • 4
  • 141 Leser

Colmar und Freiburg – Musikverein Abtsgmünd on Tour

Vom 29. bis 30. September machte der Musikverein Abtsgmünd seinen diesjährigen Ausflug. Die Highlights in diesem Jahr: Colmar und Freiburg.

Am frühen Samstagmorgen machte sich die MVA-Reisegruppe auf ins Elsass. Nachdem zwischendurch eine kleine Frühstückspause eingelegt wurde, erreichte der Bus pünktlich die Altstadt von

weiter
  • 5
  • 338 Leser

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Donnerstag, 18. Oktober 2018, findet die Mitgliederversammlung des Freundeskreises Naturheilkunde statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr im Konferenzsaal des Stauferklinikums in Mutlangen. Die Vorstandschaft freut sich auf eine rege Teilnahme.

Nach dem offiziellen Teil mit den üblichen Regularien folgt eine kurze Pause und eine Entspannung mit Tönen

weiter
  • 3
  • 295 Leser

Taekwondo bei der SG Bettringen

Der Taekwondo-Trainer der Sportgemeinde Bettringen, Franco Greco, hat im Juni seinen 4. Dan ( Meistergrad) im Taekwondo bestanden. Geprüft wurde er von Wilfried Schlichting 8. Dan, Jakob Beck 10. Dan und Sylvia Schlichting 6. Dan in Jettingen (Bayern).Franco Greco trainiert Taekwondo in zwei Kursen freitags in der SG-Halle am Schmiedeberg in Unterbettringen.

weiter
  • 3
  • 312 Leser

Akkordeonorchester an Rhein und Mosel

Ein vergnügliches Wochenende erlebten Mitglieder und Freunde des Schwäbisch Gmünder Akkordeonorchesters kürzlich an Rhein und Mosel. Über Rüdesheim am Rhein ging es nach Kaub, wo die Reisegruppe eine Schifffahrt auf dem Rhein erwartete. In Koblenz ging es dann mit der Seilbahn zur Festung Ehrenbreitstein. Nach geselligem

weiter
  • 5
  • 356 Leser

"Glocke" bald Turbokreisel? ( P-GT vom 9. Oktober 2018, S, 9 )

Und ich Simpel dachte immer, dass 'Bypässe' dazu angelegt würden, um einen guten Teil des Verkehrs zur Entlastung des Kreisels an ihm vorbei zu leiten, um sich in der Zielstraße dann wieder mit dem jeweils anderen 'Verkehrsstrom' zu mischen! Angesichts der um sich greifenden 'Blinklosigkeit' hilft das auch den aus der Zielstraße

weiter
  • 4
  • 345 Leser

Hofener U13-Radballteams starten daheim in die Saison

Die in der Altersklasse U13 spielenden Mannschaften Hofen 1 (Noah Egl / Sven Hauser) und Hofen 2 (Lars Schiele / Theo Rettenmeier) dürfen ihren ersten Spieltag in der neuen Verbandsrunde zuhause ausrichten und empfangen zum Spieltag am 13.10. in der Glück-Auf-Halle die Teams aus Denkendorf, Graben, Karlsruhe, Niederstotzingen, und Wendlingen.Nach

weiter
  • 2
  • 274 Leser
Lesermeinung

Zum Kreisverkehr an der AOK-Kreuzung:

Der Meinung von Fritz Taschinski ‘Das Geld für einen Kreisverkehr an dieser Stelle sollte man auf Grund der prekären Haushaltslage ganz einsparen’ stimme ich absolut zu und möchte noch ein paar Aspekte zufügen. Für die viel überquerte Fortsetzung des Sebastiansgraben mit Ampelschaltung wäre dann wohl ein Zebrastreifen, an der jetzigen Position meines

weiter
  • 1
  • 132 Leser
Lesermeinung

Zum Artikel in Ihrer Zeitung Thema Zirkus Knie.

Danke „Charles“. Du warst großartig. Danke auch im Namen der vielen Kinder, die diese wunderschöne Zirkusnummer erleben durften. Einfach vom Feinsten. Sogar mit einem Live-Orchester, wo gibt es sowas noch? Eine Atmosphäre, die mich an meine Kindheit erinnerte. Feuchte Augen. Staunende und lachende Kinder. Ihre Augen von einem Leuchten umhüllt. Der Duft

weiter
  • 5
  • 149 Leser

Aalener Freundeskreises 60 plus

Termine und Hinweise an alle Mitmacherinnen und Mitmacher, Freunde und Interessenten des Aalener Freundeskreises 60 plusStand 8. Oktober 2018

Motto: „Gemeinsam ist es einfach schöner“

1. Termine Kaffeetreff 2018 6. November 4. DezemberJeweils um 14:30 Uhr in der Begegnungsstätte.

Kommen Sie in die Begegnungsstätte,

weiter
  • 2
  • 416 Leser
Die Schlacht ist schon verloren

Zu: Rechtsstaat Deutschland:

Langsam kann ich den soviel beschworenen Begriff „Rechtsstaat“ nicht mehr hören. Jetzt machen wir nur noch der Bezeichnung BRD = Bananen Republik Deutschland alle Ehre. In allen Bereichen wie Asylpolitik, Altersarmut, Mieten und Kriminalität herrscht nur noch Chaos. Auch unsere viel beschworene Polizei hat in vielen Bereichen schon aufgegeben, in anderen

weiter
Lesermeinung

Zum Leserbrief „Die Brenzbahn stillegen“ vom 5. Oktober

Liest man die Ausführungen von Herrn Ribarek, so ist man sich zunächst einmal nicht sicher, ob man sie ernst nehmen soll. Doch das ökonomische Zahlenspiel macht einen ernsthaften Eindruck, auch wenn der Vorschlag „Schnellradtrasse“ wohl eher sarkastisch gemeint sein dürfte. Also Schüler und andere Bahnpendler und Nicht-Auto-Besitzer: Kauft euch ein

weiter
  • 4
  • 722 Leser
Kubus müsste früher öffnen

Zum SchwäPo-Bericht über den Kubus im Aalen „Noch kein Publikumsmagnet“:

Ein „Magnet“ würde heißen, dass er viele Besucher anzieht. Dies kann aber nicht sein, weil zu Zeiten, in denen am meisten Besucher in der Nähe sind, ist der Kubus geschlossen ist.

In den Sommerferien besuchte ich den Markt außerordentlich spät. Um 9.15 Uhr bin ich 5 Minuten vor dem Kubus gestanden. In dieser Zeit wollten 15 Kunden dort einkaufen. Es

weiter
  • 3
  • 148 Leser