Nachrichten aus Bartholomä

Leserbeitrag schreiben

Besondere Kalender

Hilfsaktion Bei Elisabeth Pfau gibt's Kalender für einen guten Zweck.

Bartholomä. Hoffnung („hope“) ist in diesem Jahr eine besonders ersehnte Adventsbotschaft. In diesen anderen (Corona-) Zeiten gibt es doch an manchen Stellen Beständigkeit: Der gemeinnützige Verein „Andere Zeiten“ lädt mit seinem Adventskalender für Erwachsene auch in diesem Jahr wieder dazu ein, vom 1. Advent bis zum Erscheinungsfest

weiter

„Doppelter Gewinn“ – Schulen profitieren voneinander

Bildung Rosenstein-Gymnasium und Laubenhartschule erhalten das Zertifikat „MINT – freundliche Schule“.

Heubach/Bartholomä. Das Rosenstein-Gymnasium in Heubach und die Laubenhartschule in Bartholomä sind zum wiederholten Male mit dem Signet „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet worden – „MINT“ ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Durch diese Auszeichnung, die unter

weiter

Erster Wunschbaum in Bartholomä

Benefiz Das Team von „miteinander füreinander“ startet die Aktion Weihnachtswunsch für Jung und Alt.

Bartholomä. In Bartholomä steigt erstmals eine Weihnachtswunsch-Aktion. Sie wird von der Gruppe „miteinander füreinander“ unterstützt, in der die beiden Kirchengemeinden und die bürgerliche Gemeinde Träger sind. Die Initiatoren der Aktion, Angelia Huber-Sommer, Susanne Kyrisch und Karl Busch, sind sich einig, dass die vergangenen

weiter
Leserbeiträge
von Leserin Gudrun Feichtenbeiner Landesgartenschau
Schwäbischer Albverein OG Bartholomä Bartholomäer Waldweihnacht

Kein Übungsbetrieb

Bartholomä. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage fallen bis auf Weiteres die Übungen der Jugendfeuerwehr Bartholomä aus. Informationen darüber, wie und wann es weitergeht, will die Feuerwehr veröffentlichen, sobald Näheres bekannt ist.

weiter
  • 572 Leser

Kein Übungsbetrieb

Bartholomä. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage fallen bis auf Weiteres die Übungen der Jugendfeuerwehr Bartholomä aus. Informationen darüber, wie und wann es weitergeht, will die Feuerwehr, sobald Näheres bekannt ist, veröffentlichen.

weiter
  • 620 Leser

Den kostbaren Frieden schätzen und aktiv fördern

Volkstrauertag Ökumenischer Gottesdienst und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal in Bartholomä.

Bartholomä. Am Volkstrauertag feierten die katholische und die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä einen ökumenischen Friedensgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche St. Bartholomäus. Ein Vorbereitungsteam mit dem evangelischem Pfarrer Tino Hilsenbeck und dem katholischen zweiten Kirchengemeinderatsvorsitzenden Armin Duschek präsentierte

weiter

Geld für Mountainbike-Trail

Bartholomä. Das Land Baden-Württemberg fördert den Bau des Mountainbike-Trails, den die Radsportfreunde Bartholomä und der Skiclub Heubach-Bartholomä am Wirtsberg planen, mit 26 721 Euro. „Es freut mich, dass wir im Rahmen des Teilwettbewerbs ‘Wert(e)voll – Wertevermittlung im ländlichen Raum durch bürgerschaftliches Engagement

weiter
  • 5
  • 474 Leser

Jan Ruben Haller und Oliver Ziegler Ortsbeauftragte

Friedensarbeit Volksbund Kriegsgräberfürsorge muss coronabedingt auf Haus- und Straßensammlung verzichten.

Bartholomä. Der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge hat Jan Ruben Haller und Oliver Ziegler zu den Bartholomäer Ortsbeauftragten berufen.

Sebastian Steinebach, der Bildungsreferent des Volksbundes, verwies dabei auf deren wichtige Aufgabe. Bürgermeister Thomas Kuhn freute sich, dass sich beide für dieses wertvolle Ehrenamt gefunden haben.

weiter

Volkstrauertag Gottesdienst in Bartholomä

Bartholomä. Mit einem ökumenischen Friedensgottesdienst in der katholischen Kirche wird am Sonntag, 15. November, in Bartholomä der Volkstrauertag begangen. Beginn ist um 9 Uhr. Die Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Wirtsberg seitens der bürgerlichen Gemeinde, der traditionelle Kaffeenachmittag im Evangelischen Gemeindehaus und der ökumenische

weiter
  • 663 Leser
Kurz und bündig

Verein sammelt Altpapier

Bartholomä. Die Radsportfreunde Bartholomä sammeln an diesem Samstag, 14. November, in Bartholomä Altpapier ein. Es wird gebeten, das Altpapier bis 8 Uhr gebündelt oder in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitzustellen. Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass die Altpapiersammlung für Vereine „eine unverzichtbare Einnahmequelle“

weiter
  • 373 Leser

Gebetsaktion in Bartholomä

Glaube Die evangelische Kirche ruft Teilnahme an „Licht der Hoffnung“ auf.

Bartholomä. Das Coronavirus ist noch immer da – und scheinbar mächtiger als noch im März dieses Jahres. Die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä will daher für all jene Menschen, die unter oder an dem Coronavirus leiden, beten und lädt gleichzeitig dazu ein, diese Gebetsaktion mit Namen „Licht der Hoffnung“ zu unterstützen:

weiter
  • 418 Leser

Verjüngung beim TSV-Vorstand oberste Priorität

Hauptversammlung TSV Bartholomä ergänzt sein Vorstandsteam: Maic Bohro ist neuer Wirtschaftsvorstand.

Bartholomä. Die Hauptversammlung des TSV Bartholomä für 2019 wurde erst verspätet im Oktober abgehalten, coronabedingt. Der geschäftsführende Vorstand Rudi Grimmbacher begrüßte die Mitglieder, Bürgermeister Thomas Kuhn, die anwesenden Gemeinderäte und die Vertreter der Vereine.

Vor den Wahlen ging Rudi Grimmbacher auf die derzeitige Führungssituation

weiter

Feuerwehr Übungsbetrieb entfällt vorerst

Bartholomä. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung setzt die Jugendfeuerwehr Bartholomä ihren Übungsbetrieb vorerst aus. Dies teilen die Verantwortlichen mit, bedauern dies zwar sehr, bitten aber um Verständnis zum Schutz aller Bürger. Wie und wann die Jugendfeuerwehr den Übungsbetrieb wieder aufnehmen kann, ist derzeit völlig offen. Die Teilnehmer

weiter
  • 597 Leser

Totengedenken in Bartholomä

Bartholomä. Zum Gottesdienst am Totensonntag, 22. November, mit Gedenken an die Verstorbenen im vergangenen Kirchenjahr sind alle trauernden Angehörigen eingeladen. Da aufgrund der Corona-Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen sich die Besucher bis spätestens Sonntag, 15. November, anmelden, per Telefon oder E-Mail oder über die Mitarbeiter

weiter
  • 734 Leser

Mitmenschen kleine Freude bereiten

Soziales Erstmals gibt es in der Gemeinde Bartholomä eine Weihnachtsaktion. Wer es organisiert und was genau dahinter steckt.

Bartholomä. Premiere in Bartholomä: In diesem Jahr wird es in der Gemeinde zum ersten Mal eine Weihnachtswunsch-Aktion geben. Sie wird von „miteinander füreinander in Bartholomä“ durchgeführt, in der die evangelische und katholische Kirchengemeinden und die Gemeinde Bartholomä gemeinsam Träger sind. Mit den „Weihnachtswünschen“

weiter

Nur eine „kleine“ Lösung für Nahwärme in Bartholomä

Gemeinderat Die Finanzlage der Gemeinde und die Sanierung des Turnerheims sind wichtige Themen.

Bartholomä. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie treffen auch Bartholomä. Doch die Ausgleichszahlungen des Bundes federn die Verluste teilweise ab, wie Kämmerin Monika Löhn in der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch beschrieb. Diese Zahlungen wird’s allerdings nächstes Jahr nicht geben. Was bedeutet, dass dann der Gürtel enger geschnallt

weiter
  • 5

Kirche Totengedenken in Bartholomä

Bartholomä. Zum Gottesdienst am Totensonntag, 22. November, mit Gedenken an die Verstorbenen im vergangenen Kirchenjahr sind alle trauernden Angehörigen eingeladen. Da aufgrund der Pandemie die Plätze begrenzt sind, müssen sich die Besucher bis spätestens 15. November anmelden, per Telefon oder E-Mail oder über die Mitarbeiter der Kirchengemeinde.

weiter
  • 619 Leser

STB-Bildungszentrum wird für 9 Millionen Euro saniert

Standortkonzept Mit der Wiedereröffnung 2022 sollen auch mehr Übernachtungsgäste kommen.

Bartholomä. Fast genau 50 Jahre, nachdem das Sport- und Bildungszentrum des Schwäbischen Turnerbunds (STB) in Bartholomä eröffnet wurde, rollen die Bagger an. Die Anlage wird für knapp 9 Millionen Euro saniert. Dafür bleibt sie 2021 geschlossen, die Wiedereröffnung ist Anfang 2022 geplant.

„Ziel dabei ist, neben

weiter
  • 5
  • 140 Leser

Unfall Radfahrerin leicht verletzt

Bartholomä. Der Rettungsdienst musste am Montagnachmittag eine 75-jährige Fahrradfahrerin in ein Krankenhaus einliefern. Wie die Polizei berichtet, hatte ein 54 Jahre alter BMW-Wahrer die Radlerin im Wentalweg übersehen. Es kam zur Kollision, woraufhin die 75-Jährige von ihrem Rad stürzte und sich hierbei leichte Verletzungen zuzog. Am Auto sowie

weiter
  • 627 Leser

Ein Hauch von Alaska am Scheuelberg

Heubach/Bartholomä. Für Kinder wehte im Rahmen des Herbstferienprogramms der Stadt Heubach ein Hauch von Alaska, als sie von Simone Kaiser aus Bartholomä mit ihren Huskys am Scheuelberg erwartet wurden. Die Kinder erfuhren von der Hundeführerin viel Wissenswertes über die Hunde mit ihrem Leistungswillen, ihrer Widerstandsfähigkeit und ihrem freundlichen

weiter
  • 1277 Leser

Ein Ausweichquartier in Corona-Zeiten

Kultur Das alte Rathaus in Bartholomä dient momentan als Raum für die Musikschule. Weitere Überlegungen für die Zukunft des Gebäudes sind auf Eis gelegt.

Bartholomä

Für gut eine Million Euro wurde das Dorfhaus in Bartholomä so umgebaut, dass die Verwaltung dort im ersten Obergeschoss Einzug halten konnte. „Das war die richtige Entscheidung zum richtigen Zeitpunkt“, stellt Bürgermeister Thomas Kuhn zufrieden fest. Für den Umbau gab es großzügige Zuschüsse. Einerseits rund 120 000

weiter

Planungen fürs Turnerheim

Bartholomä. Eine öffentliche Sitzung des Bartholomäer Gemeinderats beginnt am Mittwoch, 4. November, um 18.30 Uhr im Dorfsaal des Rathauses in der Brunnenfeldstraße 1. Alle interessierten Bürger sind dazu eingeladen. Die Sitzung startet mit der Möglichkeit für die Einwohner, in öffentlicher Sitzung Fragen an den Gemeinderat zu stellen oder

weiter
  • 1
  • 601 Leser

Ausstellung abgesagt

Bartholomä. Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Modellflieger Bartholomä ihre für Sonntag, 8. November, geplante Modellausstellung abgesagt. Ebenso werden alle Hallenflugtermine in der STB-Halle für die Wintersaison 2020/21 storniert.

weiter
  • 728 Leser

Großes Interesse am Projekt „Hospiz in Bewegung“

Soziales Viele Interessierte wandern bei Bartholomä auf dem „Pilgerweg zur Eröffnung des Kloster-Hospizes“.

Bartholomä. Bürgerinnen und Bürger aus den Rosensteingemeinden trafen sich in Bartholomä-Rötenbach, um sich gemeinsam auf den Weg zum Gedenkstein der Kapelle im Kolmannswald zu machen. Gleichzeitig wollten sie Informationen über das sich im Bau befindliche Klosterhospiz der Franziskanerinnen in Schwäbisch Gmünd erfahren. Dieses soll nach aktuellem

weiter
  • 111 Leser

Bartholomä: Lastwagen fährt gegen Leitplanke

Polizeibericht  Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von 13.000 Euro. 

Bartholomä. Ein 50-jähriger Lastwagenfahrer ist gegen 12.19 Uhr auf der Landesstraße 1162 zwischen Bartholomä und Heubach gegen eine Leitplanke gefahren. Wie die Polizei auf Nachfrage bestätigt, lief dort der Verkehr jedoch weiter. Die Unfallstelle ist seit circa 13 Uhr geräumt. Wieso der Fahrer gegen die Leitplanke kam,

weiter
  • 5
  • 2712 Leser

Vorfahrt missachtet

Bartholomä. Am Samstag gegen 12.15 Uhr fuhr eine 72-Jährige mit ihrem Hyundai auf der Böhmenkircher Straße von Bartholomä in Richtung zur Landesstraße nach Böhmenkirch. An der Einmündung der Landesstraße bog sie nach links in Richtung Böhmenkirch ab und übersah dabei den VW einer 59-Jährigen, die in Richtung Bartholomä fuhr und Vorfahrt

weiter
  • 666 Leser

Vortrag zum Wolf entfällt

Bartholomä. Der für Donnerstag, 29. Oktober, geplante Vortrag von Förster Andreas Kühnhöfer über Wolf, Luchs und Wildkatze in Bartholomä ist abgesagt. Das teilt die VHS mit.

weiter
  • 695 Leser

Honig und Met aus dem Automaten

Lebensmittel Vor der Wental-Gaststätte gibt es jetzt ein besonderes Angebot der Bio-Imkerei Fähnle aus Zang.

Bartholomä. Wer am Landhotel Wental zwischen Bartholomä und Steinheim vorbeikommt, dem sei ein Zwischenstopp auf dem Parkplatz nahegelegt. Seit rund zwei Wochen steht dort, geschützt unter einem kleinen Häusle, ein Automat. Die großen aufgemalten Bienen zeigen es schon: hier gibt’s Honig. Aufgestellt und betrieben wird der Automat von der

weiter
  • 5
  • 127 Leser

Wanderung für Hospiz

Reihe Letztes „Hospiz in Bewegung“ am 25. Oktober in Bartholomä.

Bartholomä. Die Abschlusswanderung der Reihe „Hospiz in Bewegung“ ist am Sonntag, 25. Oktober, in Bartholomä. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wanderparkplatz Rötenbach. Der für alle Altersgruppen leicht zu bewältigende Rundwanderweg führt über die Kollmannskapelle. Unterwegs gibt es eine Stärkung für Körper und Geist. Mitarbeiter

weiter
  • 660 Leser

An Wasserfällen und Schnapsbrunnen

Schwäbischer Albverein „Natur pur“ bei der Drei-Tage-Tour der Ortsgruppe Bartholomä zu den Burgen und Ruinen der Ortenau und in den Naturpark Nordschwarzwald.

Bartholomä

Nach dem Motto Wandern, Wein, Kultur und Geselligkeit entdeckten die „Freitagswanderer“ des Schwäbischen Albvereins bei ihrer traditionellen Herbstwanderung das einzigartige Wanderparadies, den Na-turpark des Nordschwarzwaldes mit seinen imposanten Felsformationen und rauschenden Wasserfällen.

Vom Kloster Maria Hilf in Bühl

weiter
  • 101 Leser

Nabu sieht Probleme am Windpark

Tierwelt Greifvögel fliegen an die Windräder in Lauterburg, um leichter Nahrung zu finden. Das ende oft tödlich.

Bartholomä. Es sei nicht das erste Mal gewesen, dass Dr. Karen Debler, stellvertretende Vorsitzende des Gmünder Naturschutzbundes Nabu, bei einem Spaziergang einen toten Rotmilan am Fuß der Anlage 1 im Windpark Lauterburg fand, schreibt der Nabu in einer Pressemitteilung. „Der Vogel war noch nicht lange tot und offensichtlich gerade erst von

weiter
  • 5
  • 132 Leser

Schnelles Netz im Amalienhof

Bartholomä. In Zusammenarbeit mit der „Komm.Pakt.Net“ hat die Gemeinde Bartholomä im Ortsteil Amalienhof ein leistungsstarkes Glasfasernetz aufgebaut, um die Internetversorgung zu verbessern.

Der Teilort von Bartholomä wurde mit der FTTC-Technik ausgebaut, wodurch nun 180 Haushalte, einschließlich der Campingplatzes Amalienhof, mit

weiter
  • 516 Leser

Scheunenwirtin ist jetzt Demeter-Betrieb

Zertifizierung „HofGut“ in Bartholomä erhält seltene Auszeichnung. Welche Voraussetzungen dafür nötig sind.

Bartholomä. Mit den Auszeichnungen zur vollumfänglichen Bio-Zertifizierung werden Renate Lieb und Günther Saiger vom Betrieb „HofGut Scheunenwirtin“ jetzt auch mit der höchsten Stufe, der Bioland- und Demeter-Zertifizierung in Gold, ausgezeichnet. Der Weg zu dieser Zertifizierung sei anspruchsvoll: „Es gibt in ganz Deutschland

weiter

Wie geht’s im Turnerheim weiter?

Infrastruktur Schwäbischer Turnerbund investiert im Bildungs- und Sportzentrum Bartholomä in Kernsanierung und komplett neue Infrastruktur. Ein Jahr Bauarbeiten sind angesetzt.

Bartholomä

Demnächst rücken die Bauarbeiter am Bildungs- und Sportzentrum in Bartholomä an. Zuerst wird sich im Außenbereich einiges ändern. Betriebsleiter Markus Mezger informiert darüber, dass unter anderem eine neue Stromleitung für erhöhte Kapazität eingelegt wird. Zudem gibt’s eine Nahwärmeleitung zwischen Turnerheim und Sporthalle,

weiter
  • 5
  • 216 Leser

Literatur aus Italien in Bartholomä

Bartholomä. Der Partnerschaftsverein Bartholomä „Amici di Casola“ lädt zu einer Lesung in die Laubenhartschule ein. Sie wird in Zusammenarbeit mit der örtlichen Bücherei und der Volkshochschule organisiert. Angelika Huber-Sommer liest aus „Acht Berge“. Der Autor Paolo Cognetti erzählt in diesem modernen Bergroman von einer

weiter
  • 651 Leser

Stufen des Lebens

Bartholomä. Wie die evangelische Kirchengemeinde mitteilt, ist ihr in einer Pressemitteilung ein Fehler unterlaufen. Sie habe gemeldet, dass der nächste Kursabend „Stufen des Lebens“ in Bartholomä sei. Der letzte Kursabend finde jedoch an dem den Teilnehmern mitgeteilten Ort statt und könne nicht von „Neueinsteigern“ besucht

weiter
  • 561 Leser

Konfirmation Bartholomä

Bartholomä. Die Gottesdienst am Sonntag, 18. Oktober, ist nur für Konfirmanden und deren Familien. Es wird um Verständnis gebeten

weiter
  • 798 Leser

Unfallflucht Schild und Bake beschädigt

Bartholomä. Ein bisher unbekannter Fahrer beschädigte am Freitagvormittag gegen 8.45 Uhr auf der Landesstraße 1162 eine Warnbake sowie ein Verkehrszeichen, berichtet die Polizei. Der Fahrer war von Bartholomä in Richtung Böhmenkirch unterwegs und entfernte sich u von der Unfallstelle. Er hinterließ einen Schaden von rund 300 Euro. Hinweise nimmt

weiter
  • 517 Leser

Wieder in der Kirche

Glaube Hygienekonzept der evangelischen Kirche Bartholomä steht.

Bartholomä. Die evangelische Kirchengemeinde Bartholomä freut sich, dass sie Gottesdienste wieder in der Kirche anbieten und feiern kann. Dazu hat sie ein Sicherheits- und Hygienekonzept: Händedesinfektion vor Betreten und Verlassen der Kirche, ein Spender ist aufgestellt), Tragen des Mund-und Nasenschutzes (MNS) bei Betreten und Verlassen der Kirche,

weiter

Italienische Literatur in der Bücherei

Partnerschaftsverein „Amici di Casola“ laden am Dienstag, 13. Oktober, um 20 Uhr in die Laubenhartschule.

Bartholomä. Der Partnerschaftsverein Bartholomä Amici di Casola“ lädt zu einer Lesung in die Laubenhartschule ein. Sie wird in Zusammenarbeit mit der örtlichen Bücherei und der Volkshochschule organisiert. Angelika Huber-Sommer liest aus „Acht Berge“. Der Autor Paolo Cognetti erzählt in diesem modernen Bergroman von einer berührenden

weiter

Bartholomä: Unfall auf der Landesstraße - eine Person schwer verletzt

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 30.000 Euro. 

Bartholomä. Auf der Landesstraße 1165 zwischen Bartholomä und dem Wental hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine Person wurde schwer verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Laut Polizei fuhr gegen 16 Uhr ein 74-jähriger Mercedes-Fahrer einen Feldweg zwischen Bartholomä und

weiter
Meldung Meldung

Konfirmation in Bartholomä

Bartholomä. Die evangelische Kirchengemeinde feiert am Sonntag, 18. Oktober, Konfirmationsgottesdienst mit Pfarrer Tino Hilsenbeck und dem Posaunenchor in der katholischen Kirche. Der Gottesdienst ist nur für die Konfirmanden und deren Familien.

weiter
  • 1118 Leser

Heubacher Straße wird saniert

Gemeinderat In mehreren Bauabschnitten soll die Straße durch Bartholomä erneuert und aufgewertet werden.

Bartholomä. Als Holperstrecke ist die Heubacher Straße in Bartholomä eine Herausforderung für jeden Stoßdämpfer. Doch jetzt ist Besserung in greifbarer Nähe. „Die Schdroß isch ferdig“, beschrieb Bürgermeister Thomas Kuhn am Mittwoch auf gut schwäbisch. Die Bartholomäer Gemeinderäte befassten sich in ihrer Sitzung zum zweiten

weiter
  • 1

Ein Ärztehaus mit neuen Wohnungen

Präsentation Auf dem Areal der einstigen Gaststätte Stern in Bartholomä soll Neues entstehen: Geplant sind unter anderem 80 Pflegeplätze, Physiotherapie und Mehrgenerationenwohnen.

Bartholomä

Bürgermeister Thomas Kuhn tat gut daran, die Gemeinderatssitzung am Mittwoch nicht im Dorfgemeinschaftsraum, sondern in der TSV-Halle abzuhalten. Denn der Zuhörerraum füllte sich immer mehr, sodass eiligst noch Stühle herbeigeschafft wurden. Was die Bürgerschaft so interessierte? Ein „Riesenprojekt“,

weiter

Betreutes Wohnen in Bartholomä?

Bartholomä. Der Gemeinderat Bartholomä tagt am Mittwoch, 30. September, um 18.30 Uhr in der TSV-Halle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung der Entwürfe für Betreutes Wohnen, Pflegeplätze, Mehrgenerationenwohnen und eine Arztpraxis in der Lauterburger Straße, die Wahl des Kuratoriums der Kultur- und Sportstiftung, die Sanierung

weiter
  • 975 Leser
Wirtschaft kompakt

Barthle besucht Plasmamade

Bartholomä. Der Gmünder Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Norbert Barthle hat die Firma Plasmamade in Bartholomä besucht. Dort werden Plasmafilter aus niederländischer Fertigung vertrieben. „Ich bin davon überzeugt, dass diese Filter in den kommenden Monaten, gerade mit Beginn der kalten Jahreszeit, einen entscheidenden Beitrag im Kampf

weiter
  • 1496 Leser

Kirche Bitte um Spenden zu Erntedank

Bartholomä. Die evangelische Gemeinde Bartholomä feiert am Sonntag, 27. September, Erntedank. Für den Erntedankaltar erbittet sie Spenden aus Garten und Küche. Gerne gesehen ist Gewachsenes aus dem Garten, aber auch haltbare Lebensmittel wie Nudeln, Reis, Mehl, Milch, Tee, Kaffee. Die Erntegaben bitte am Samstagvormittag in der Zeit von 8 bis 12

weiter
  • 547 Leser

Pflanzen vor den „Löwenkäfig“

Diskussion Der Technische Ausschuss von Bartholomä wägt Änderungen an der Dorfhaus-Fluchttreppe ab. Die Fußgängerampel an der Heubacher Straße kommt.

Bartholomä

Viele Diskussionen hat die Außentreppe am Bartholomäer Dorfhaus ausgelöst, ein durch Stahlstäbe verhüllter Abgang, der als zweiter Rettungsweg für das Obergeschoss ein Muss ist. Im Volksmund hat sie längst ihren Spitznamen: „Löwenkäfig“. Auch die Mitglieder des Technischen Ausschusses waren sich am Dienstag einig darüber,

weiter
  • 124 Leser

Ausschuss Fluchttreppe und Baugesuche

Bartholomä. Die Mitglieder des Technischen Ausschusses treffen sich an diesem Dienstag, 22. September, um 18.30 Uhr im Bartholomäer Rathaus zur Sitzung. Diese beginnt mit Fragen der Einwohner. Dann geht’s um Baugesuche. Der Gemeindebauhof möchte ein Salzstreu-Fahrzeug anschaffen. Die Fluchttreppe am Rathaus soll geändert werden. Die Sitzung

weiter
  • 645 Leser

Unfall Autofahrer leicht verletzt

Bartholomä. Ein 48-jähriger Audi-Fahrer wurde bei einem Unfall am Samstag leicht verletzt. Laut Polizei wollte eine 21-jährige Opel-Fahrerin gegen 10.15 Uhr die Landesstraße 1221, auf Höhe Rötenbach vom Parkplatz kommend, geradeaus überqueren. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des 48-Jährigen, der Richtung Heidhöfe unterwegs war. Der Zusammenstoß

weiter
  • 620 Leser