Nachrichten aus Heubach

Leserbeitrag schreiben

Jetzt Karten fürs Theater sichern

Heubach. Seit September laufen die Proben für das neue Stück „Besuch ist wie Fisch…“, mit dem die Darsteller der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins in Heubach ihrem Publikum ein paar vergnügliche Stunden bereiten wollen.

Aus Sicherheitsgründen wird der Saal des evangelischen Gemeindehauses in Reihen bestuhlt. Im Nebenraum und

weiter

Unfall beim Ausparken

Heubach. Eine 45-Jährige Frau hat am Sonntag gegen 14.30 Uhr in Heubach einen Sachschaden verursacht, den die Polizei auf rund 6000 Euro schätzt. Sie hatte beim Ausparken ihres Fords den Mercedes Benz einer 85-Jährigen beschädigt.

weiter
  • 178 Leser

In die große Sporthalle ausweichen

Baumaßnahme Die Schillerschulhalle in Heubach wird bis April 2019 saniert. Das hat Auswirkungen auf den Sportunterricht der Grundschüler und Realschüler und aufs Training der Vereine.

Heubach

Die Heubacher Sporthallen sind allesamt gut belegt mit Schülern, die dort ihren Sportunterricht absolvieren und mit Vereinen, die ihre Trainingsstunden abhalten. Wenn eine Halle wegfällt, dann wird’s eng. So wie im Fall der Turnhalle an der Schillerschule. Diese wird saniert und bleibt voraussichtlich bis April 2019 gesperrt.

Wichtigster

weiter
Leserbeiträge
Freiwillige Feuerwehr Heubach Maibaumfest am Sonntag, den 30. April 2017
Laserschießen
von Leserin Andrea Knöpfle Nachwuchs für Olympia
Freiwillige Feuerwehr Heubach Maibaumfest am Samstag, 30. April 2016
Freiwillige Feuerwehr Heubach Herbsthauptübung am Samstag, 31.10.2015

Sich miteinander für dauerhaften Frieden einsetzen

Tradition Am Volkstrauertag gab es eine Kranzniederlegung am Ehrenmal in Lautern.

Heubach-Lautern. Um der Opfer der beiden Weltkriege und von Gewaltherrschaft zu gedenken, haben sich Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting, Lauterns Ortsvorsteher Bernhard Deininger, Fahnenabordnungen, Bläser und Bürger am Volkstrauertag versammelt. Der Volkstrauertag sei diesmal eine Woche nach dem 100. Jahrestag des Endes des Ersten Weltkrieges,

weiter

Unfall beim Ausparken

Heubach. Eine 45-Jährige verursachte am Sonntagnachmittag gegen 14.30 Uhr einen Sachschaden von rund 6000 Euro, als sie beim Ausparken ihres Ford den Mercedes Benz einer 85-Jährigen beschädigte, wie die Polizei mitteilte.

weiter
  • 211 Leser

Mahnung für den dauerhaften Erhalt des Friedens

Tradition Gedenkfeier der Alpini und Marinai in der katholischen Kirche in Heubach.

Heubach. Italienische Alpini und Marinai aus der ganzen Region und Abordnungen der Bundeswehr, deutscher Gebirgsjäger und Reservistenkameradschaften waren nach Heubach gekommen, um gemeinsam der gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege und aller Opfer von Kriegen und Terrorismus zu gedenken.

Eine lange Tradition hat diese Veranstaltung der Alpini

weiter

Von den frühesten Bewohnern

Vortrag Stefan Wettengl über die Steinzeit in der Region und ihre archäologische Geschichte.

Heubach. Seit gut 100 Jahren, als erste Funde steinzeitlicher Besiedlung am Rosenstein bei Heubach gefunden wurden, faszinieren die frühesten Bewohner der Region die Menschen. Fragen, wer sie waren, wie sie gelebt haben und was Wissenschaftler von ihnen heute wissen und in Erfahrung bringen können, haben sich die Menschen immer wieder gestellt. Seit

weiter

„Körpersprache“ früher

Heubach. Der Vortrag „Körpersprache“ der Heubacher Landfrauen ist am Mittwoch, 21. November, um 19 Uhr im „Jägerhaus“ in Heubach, nicht wie im Programm und im Amtsblatt versehentlich angekündigt am 22. November im „Goldenen Hirsch“.

weiter
  • 239 Leser

Gemeinderat II Sanierungsgebiet Kernstadt

Heubach. Um die soziale Stadt in Bezug auf das Sanierungsgebiet Kernstadt, Hauptstraße und Umgebung sowie die Modernisierung von privaten Gebäuden geht es im Heubacher Gemeinderat am Dienstag, 20. November. Außerdem beschäftigt sich das Gremium unter anderem mit einer Neufassung der Satzung über die Benutzung von Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünften.

weiter
  • 207 Leser

Frauen treffen sich

Heubach. Um „Mutter Theresa - ein Lebensbild“ geht es Referentin Marstaller beim Treffen für Frauen am Mittwoch, 21. November, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 160 Leser

Was der Sarose-Winter alles bringt

Verein Der Schulverein Sarose des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums bietet ein vielfältiges Programm für die Wintersaison. Musik, Theater, Kunst und Unterhaltung sind angesagt.

Heubach

Opern, Konzerte, Vorträge und Kunstfahrten bietet der Schulverein Sarose des Heubacher Rosenstein-Gymnasiums unter anderem im Winter 2018/2019 an. Das neue Programmheft des Vereins ist ab sofort zu haben. Darin finden sich die geplanten Veranstaltungen bis März 2019 mit kurzen Beschreibungen. Zudem erfahren Interessierte alles rund um den Schulverein.

weiter

Unterhaltung „Hanibal & Friends“

Heubach. Am Samstag, 17. November, gastieren „Hanibal & Friends“ und das „Maurizio Orlando Trio“, Urgesteine der Gmünder Musikszene, im Qltourraum Übelmesser. Teilweise haben sie sich neu formiert, teilweise wieder zur originalen Besetzung zurück gefunden. Das soll ein spannender Abend im Übelmesser werden. Die Initiatoren

weiter

Frauen treffen sich

Heubach. Am Mittwoch, 21. November, um 9 Uhr findet im Dietrich-Bonhoeffer-Haus ein Vortrag statt. Thema ist „Mutter Theresa – ein Lebensbild“. Es spricht Referentin Marstaller. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 305 Leser
Kurz und bündig

Volkstrauertag 2018

Heubach. Die Kranzniederlegungen anlässlich des Volkstrauertages finden am Sonntag, 18. November, um 9.30 Uhr auf dem Friedhof Heubach und um 10 Uhr im Anschluss an den Gottesdienst auf dem Friedhof in Lautern statt.

weiter
  • 254 Leser
Kurz und bündig

Die digitale Zukunft

Heubach. Wie werden gesellschaftliche Prozesse und somit auch das Leben jedes einzelnen positiv beeinflusst? Was sind die Chancen der digitalisierten Gesellschaft? Darum geht es beim dritten Abend der Veranstaltungsreihe des AK Ökumene Heubach mit der Referentin Katharina Haugwitz, die als Medienpädagogin bei der Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart

weiter

Frieden beginnt mit einem Lächeln

Volkstrauertag Schüler der Mörikeschule in Heubach teilen ihre Gedanken zu Krieg und Frieden mit. Bekenntnis für den Frieden.

Heubach

Seit 2012 gestalten Heubach und Lautern gemeinsam mit den Kirchengemeinden und den Schulen eine ökumenische Feierstunde zum Volkstrauertag, erklärte der Heubacher Stadtrat Erich Blum in Vertretung von Bürgermeister Frederick Brütting. Zum ersten Mal war am Freitag die Heubacher Mörikeschule der Gastgeber, dies sei ein klares Bekenntnis zur

weiter
  • 135 Leser

Karten fürs SAV-Theater

Heubach. Seit September laufen die Proben für das neue Stück. Mit der vergnüglichen Komödie „Besuch ist wie Fisch …“ von Christiane Cavazzini wollen die Darsteller der Theatergruppe des Schwäbischen Albvereins Heubach ihrem Publikum vergnügliche Stunden bereiten.

Doch ist diesmal aus Sicherheitsgründen Einiges anders. Der Saal im

weiter

Kunst- Schaufenster neu gestaltet

Kunst Verein Freunde mit Geschmack richtet Schaufester für Künstler ein, die dort ihre Werke ausstellen können.

Heubach. Das Kunstschaufenster der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Hauptstraße 60 ist umgestaltet worden. Der Hintergrund: Der Verein „Freunde mit Geschmack“ unterstützen das „Wasser-mit-Geschmack“-Festival in Heubach. Im Umfeld des Festivals entstand nach und nach die Idee, kreativem Potenzial öfter Raum zu geben als einmal

weiter

Heubach lehnt die E-Bike-DM ab

Mountainbike Stadtverwaltung stellt dem Verwaltungsausschuss die Pläne zur Weiterentwicklung des Bike-Standorts Heubach vor. Kompromiss zur Streckenführung beim Marathon.

Heubach

Enduro-Rennen, Pumptrack-Wettbewerb, Familientrail, deutlich verlängerte Marathon-Strecke: Das Heubacher Mountainbike-Festival „Bike the Rock“ wird seinem Publikum auch 2019 wieder Neues bieten. Bürgermeister Frederick Brütting und Hauptamtsleiter Eckhard Häffner haben dem Heubacher Verwaltungsausschuss am Mittwochabend die geplanten

weiter
  • 1
  • 109 Leser

Digitale Medien und Kinder

Heubach. Immer früher kommen Kinder mit digitalen Medien in Berührung. Die Familie ist dabei zumeist der erste Ort, an dem die Weichen für die Mediennutzung gestellt werden. Der Arbeitskreis Ökumene in heubach lädt deshalb zu einer Entdeckungsreise in kindliche Medienwelten ein. Experten wollen wertvolle Tipps geben, wie Kinder im Umgang mit Medien

weiter

So ist's richtig

Heubach. Die Heubacher Peru-Gruppe zeigt am Freitag, 17. November, eine Reisereportage über Südafrika. Beginn ist um 19.30 Uhr (nicht um 19 Uhr) im evangelischen Gemeindehaus in Heubach. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Projekte der Peru-Gruppe wird gebeten.

weiter
  • 1
  • 210 Leser

Ein tierisches Konzert

Heubach-Lautern. Der Musikverein Lautern gibt am Samstag, 24. November, sein Herbstkonzert in der Mehrzweckhalle in Lautern. Die Jugendkapelle und die aktive Kapelle laden ein zum „Herbstkonzert der Tiere“, einem Ausflug in die Tierwelt mit Filmmusik, Musicalmelodien und Tongemälden. Die Musiker nehmen die Konzertbesucher mit in die amerikanische

weiter

Rund um die Erziehung

Heubach. Das Mütterzentrum Heubach und die Landfrauen veranstalten ein Seminar rund um Erziehung. Themen sind unter anderem Geschwisterstreit, Hausaufgabenbetreuung oder Alltagsgestaltung. Eigene Themen können eingebracht werden. Referentin ist Rita Reichenbach-Lachenmann. Das Seminar findet am Samstag, 1. Dezember, von 9 bis 13.30 Uhr im Mütterzentrum

weiter

Lohengrin live zum Anfassen in Heubach

Schule Opernstar Michael König besucht Schüler des Rosenstein-Gymnasiums.

Heubach. Michael König, aktuell der Hauptdarsteller der Stuttgarter Neuinszenierung von Richard Wagners romantischer Oper „Lohengrin“, besuchte Schüler des Rosenstein-Gymnasiums im Rahmen des Musikunterrichts. Die Schüler gewannen vor allem einen ganz persönlichen Einblick in das Leben des Mutlanger Operntenors, der in Kanada wohnt und

weiter

Lauterner Kinder erobern Rust

Ausflug Ministranten und Mitglieder der Jugendinitiative Lautern unternehmen eine gemeinsame Fahrt in den Europapark. Nächster Programmpunkt ist ein Jugendgottesdienst am 25. November in der Lauterner Kirche.

Heubach-Lautern

Die Ministrantengruppe der Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt und die Jugendinitiative Lautern (JiL) unternehmen viel zusammen – ob Jugendkreuzweg, Jugendgottesdienst oder die 72-Stunden-Aktion. Zuletzt starteten sie einen Ausflug in den Europa-Park. Morgens um 6 Uhr ging die Fahrt los. Angekommen, ging es vollbepackt mit Proviant

weiter

Schaufenster mit Bildern

Kunst „Absicht & Zufall“: Ausstellung mit Werken Christa Uebelmeßers.

Heubach. Das Kunstschaufenster der ehemaligen Metzgerei Schurr in der Heubacher Hauptstraße 60 wurde umgestaltet. Zu sehen sind nun Christa Uebelmeßers Bilder – moderne, zeitgenössische Werke, die nicht nur das Sichtbare der Wirklichkeit abbilden. Bei ihrer Arbeitsweise setzt die Malerin unterschiedlichste Formen, Farben, Strukturen und Materialien

weiter

Reise in Nationalparksund Großstadt

Filmabend Heubacher Peru-Gruppe zeigt Reisereportage über Südafrika am Freitag, 17. November.

Heubach. Wie jeden Herbst lädt die Peru-Gruppe Heubach zu einem Filmabend ein. Ludger und Marlene Kirschey zeigen am Samstag, 17. November, ihre Reisereportage „Südafrika – Vom Krüger-Park zum Kap der Guten Hoffnung“. Viel Glück hatten die beiden, als ihnen im Krüger-Nationalpark Elefanten, Nashörner, Löwen, Büffel und ein Leopard,

weiter

Von Muslimen lernen

Seniorennachmittag Begegnung und Frage nach der eigenen Identität.

Heubach. „Was können Christen von Muslimen lernen?“ In der Begegnung mit ihnen stellt sich diese und die Frage nach der eigenen Identität. Mancher reagiert darauf neugierig und aufgeschlossen, ein anderer mit Angst vor dem Fremden. Um dieses Thema geht es beim ökumenischen Seniorennachmittag am Donnerstag, 15. November. Referent ist Professor

weiter

Ökumenisches Friedensgebet

Heubach. Ein ökumenisches Friedensgebet gibt es in der Heubacher St. Ulrich-Kirche am Freitag, 16. November. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 264 Leser

Frauen treffen sich

Heubach. Zur Frage „Leid - eine Zumutung. Muss das sein?“ treffen sich Frauen an diesem Mittwoch, 14. November, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in der Heubacher Hohenneuffenstraße 8. Referentin Neugart wird sich des Themas für alle Interessierten annehmen. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten.

weiter
  • 151 Leser

Wanderung Senioren in der Albvereinshütte

Heubach-Lautern. Zur Albvereinshütte in Lautern führt die nächste Seniorenwanderung des Schwäbischen Albvereins in Lautern an diesem Mittwoch, 14. November. Treffpunkt ist um 13 Uhr am Rathaus in Lautern. In der Albvereinshütte in Lautern endet die Tour mit einer Einkehr. Gäste sind zu dieser Veranstaltung willkommen. Die Albvereinshütte ist zum Mittwochstreff

weiter

Ausschuss Zum Ausbau des Radtourismus

Heubach. Um das Thema Mountainbiking geht es in der Sitzung des Heubacher Ausschusses für Verwaltungsangelegenheiten, Soziales und Kultur im Sitzungssaal des Rathauses an diesem Mittwoch, 14. November. Die Verwaltung informiert über umgesetzte und geplante Aktivitäten zum „Ausbau des Radtourismus in Heubach“. Der öffentliche Teil der Veranstaltung

weiter

Otto Grupps Ölmalerei

Heubach. Die Werke des Künstlers Otto Grupp sind bis 7. Dezember in der Heubacher Silberwarenfabrik zu sehen. Grupp fiel im Zweiten Weltkrieg mit 29 Jahren. Dessen Sohn Gerhard Grupp verfügte, dass alle Unikate seines Vaters in den Besitz der Stadt Heubach übergehen.

Er selbst kenne seinen Vater nur von Erzählungen der Oma, berichtete Gerhard Grupp

weiter

Frauen treffen sich ...

Heubach. Frauen treffen sich ... amMittwoch, 14. November, um 9 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Heubach zum Thema: „Leid – eine Zumutung. Muss das sein?“. Ein Unkostenbeitrag von 4 Euro wird erbeten. Interessierte sind eingeladen.

weiter
  • 368 Leser

Strecken fürs Mountainbike

Tourismus Sitzung am Mittwoch, 14. November, um 17 Uhr in Heubach.

Heubach. Das Thema Mountainbiking in Heubach steht im Zentrum der Sitzung des Ausschusses für Verwaltungsangelegenheiten, Soziales und Kultur. Dessen Mitglieder treffen sich am Mittwoch, 14. November, um 17 Uhr zur Sitzung im Rathaus. Sie werden darüber informiert, was in Sachen Mountainbiken in Heubach bereits alles geht und was folgen soll. Beispielsweise

weiter

Freie Fahrt ab Ende November

Verkehr Die Gmünder Straße in Heubach wird Ende November wieder befahrbar sein. Die Straße bekommt noch einen besonderen Belag. Die Tiefbauarbeiten sind erledigt.

Heubach

Ende November wird die Gmünder Straße in Heubach wieder für den Verkehr freigegeben. Das sagen Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting und der zuständige Ingenieur Wolfgang Bartsch. Die Baumaßnahme sei im Zeit- und Kostenplan, erläutert der Architekt weiter. Sämtliche Tiefbauarbeiten seien erledigt. Das heißt: Die Wasserrohre sind verlegt

weiter

Wenn Eifersucht zum Fall für Polizei und Juristen wird

Literatur Der bekannte Krimiautor Andreas Föhr las in der Stadtbibliothek Heubach aus seinem neuesten Buch.

Heubach. Rund 70 Krimifans konnte die Leiterin der Heubacher Stadtbibliothek, Martina Müller, am Donnerstagabend begrüßen. Sie waren gekommen, um zu hören, was Autor Andreas Föhr über Eifersucht zu sagen hatte. Dabei ging es nicht um die persönlichen emotionen des Mannes, sondern um seinen neuesten Krimi. Andreas Föhr ist Bestsellerautor, Drehbuchautor

weiter

Preisbinokel

Heubach-Buch. Zu einem zünftigen Preisbinokel lädt die Dorfgemeinschaft Buch an diesem Samstag, 10. November, in die Bucher Dorfschenke ein. Beginn ist um 20 Uhr. Auf die Gewinner warten Geldpreise.

weiter
  • 406 Leser

Termine 2019 Heubacher Vereine planen

Heubach. Die Heubacher Stadtverwaltung legt Wert auf die Arbeit der Vereine. Damit die Veranstaltungen und Aktionen im Laufe des Jahres zur Geltung kommen, ist am Dienstag, 13. November, um 18 Uhr im Kulturhaus Silberwarenfabrik die Besprechung der Jahrestermine, bei der die Termine der einzelnen Initiativen abgestimmt werden. Es ist erforderlich,

weiter
  • 235 Leser

„Demokratie braucht Frauen“

Engagement „100 Jahre – 100 Köpfe“: Das Fotoprojekt der Heubacher Stadträtinnen Ellen Renz und Marie-Luise Zürn-Frey zu 100 Jahre Frauenwahlrecht. Dazu haben sich in Heubach und Lautern 100 Frauen exemplarisch vor die Linse gesetzt.

Heubach

Frauen können Kommunalpolitik. So war ein Interview in der Gmünder Tagespost überschrieben, in dem die Stadträtinnen Ellen Renz und Marie-Luise Zürn-Frey ihren Geschlechtergenossinnen Mut machen wollten, sich zu engagieren. Ist ja selbstverständlich, dass Frauen das können, könnte man meinen.

Aber das ist es eben doch nicht, sagen die beiden.

weiter

Von Fahrbahn abgekommen

Heubach. Beim Befahren der Hohenroder Straße kam ein 24 Jahre alter VW-Lenker am Donnerstag, gegen 18.50 Uhr im Kurvenbereich von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Leitpfosten. Der Schaden an seinem Fahrzeug wird auf etwa 1000 Euro beziffert.

weiter
  • 1061 Leser

Die Bad-Lüftung ist 2019 dran

Hallenbad Die Stadt Heubach hofft auf einen Bundes-Zuschuss für die Sanierung ihres Lehrschwimmbeckens. In mehreren Bauabschnitten soll die Technik im Bad erneuert werden.

Heubach

Wir müssen was tun“, sagt Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting und zeigt auf die Filteranlage im Keller des Heubacher Hallenbades. Die Technik des Schwimmbeckens müsse erneuert werden. Zudem die Lüftung im Gebäude. Deshalb hat sich die Stadt nun um Fördermittel des Bundes beworben. Dieser würde sodann 45 Prozent der Kosten übernehmen.

weiter

Dorfgemeinschaft Preisbinokel in der Dorfschenke

Heubach-Buch. Die Sport- und Dorfgemeinschaft Buch hofft auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei ihrem Preisbinokel am Samstag, 10. November. Alle Kartenspieler aus dem Ort und der Umgebung sind in die Bucher Dorfschenke eingeladen. Beginn des Preisbinokels ist um 20 Uhr. Auf die Sieger warten wie immer wertvolle Preise und viel Spaß, versprechen

weiter
  • 270 Leser

Föhr liest aus „Eifersucht“

Heubach. Der bekannte Krimi-Autor Andreas Föhr liest an diesem Donnerstag, 8. November, um 19.30 Uhr in der Heubacher Stadtbibliothek aus seinem neuen Kriminalroman vor. Mit „Eifersucht“ setzt Andreas Föhr die Serie um die Anwältin Rachel Eisenberg fort.

Andreas Föhr, Jahrgang 1958, gelernter Jurist, arbeitete einige Jahre bei der Rundfunkaufsicht

weiter

Freizeitsport Skibörse mit Hüttengaudi

Heubach. Die Skibörse in Heubach steigt am Samstag, 10. November, in der Mensa des Rosenstein-Gymnasiums. Warenannahme: 12 bis 13.15 Uhr. Verkauf: 13.30 bis 15 Uhr. Neben Gebrauchtem werden Neuwaren von ausgewählten Geschäften angeboten. Abholung des Geldes und der Ware ist von 17 bis 18 Uhr. Es gibt Essen, Getränke und Infos zu den Ski-Kursen. Danach

weiter
  • 327 Leser

Sichere Regeln gegen Mobbing

Bildung Fünftklässler der Heubacher Schillerschule nehmen an einer Anti-Mobbing-Woche mit vielen Projekten teil.

Heubach. Prävention statt Intervention lautet die Devise an der Heubacher Schillerschule. Die Schüler der Klassenstufe 5 ergründeten, wie man positiv und konstruktiv miteinander umgehen kann. Begleitet wurden sie von den Klassenlehrerinnen Patricia Stempfle, Nadine Harrasser und Schulsozialarbeiter Andreas Dionyssiotis.

Als diese Projektwoche zum ersten

weiter

Mit Kugeln am Lauterner Dorfbrunnen

Winterbeleuchtung Das Heubacher Konzept mit Kugeln, Miedern und Lichterfall wird in diesem Winter auf Lautern ausgeweitet. Drei Mondstupfler wurden am Kreisel Richtung Mögglingen installiert.

Heubach

Die Kugeln, die in Silber und Gold den Kreisverkehr am Heubacher Postplatz zieren, sollen in diesem Winter auch in Lautern leuchten. Rund um den Gärtnerbrunnen an der Lauterner Schule werden die winterlichen Kugeln – eine große und drei kleine – in den kommenden Tagen installiert. Zudem bekommen fünf Bäume am Lauterner Dorfplatz

weiter

Wie die katholische Pfarrei in Heubach entstand

Vortrag Stadtarchivar Dr. Michael Hensle berichtet über den Bau der Kirche und deren Vorgeschichte.

Heubach. „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein“ – unter diesem Titel berichtete der Heubacher Stadtarchivar Dr. Michael Hensle in einem gut besuchten Vortrag im Schloss über die Entstehung der katholischen Pfarrei in Heubach, deren Erhebung zur Stadtpfarrei sich in diesem Jahr zum 100. Mal jährt.

Die Grundlagen hierzu wurden bereits

weiter

Brütting kandidiert nicht mehr

Politik Der Heubacher Bürgermeister gibt sein Amt als stellvertretender SPD-Landesvorsitzender Ende November ab.

Heubach. Frederick Brütting wird beim Landesparteitag der SPD am 24. November nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Landesvorsitzenden kandidieren. Das teilte Heubachs Bürgermeister im sozialen Netzwerk Facebook mit. Die Entscheidung sei ihm „nicht leicht gefallen“, erklärt Brütting im GT-Gespräch. Doch es sei nun der „richtige

weiter
  • 161 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Heubach. Beim Vorbeifahren hat ein 27-Jähriger am Sonntagabend mit seinem Mercedes einen am rechten Fahrbahnrand der Gottfried-Schneider-Straße geparkten Lastwagen gestreift, teilt die Polizei mit. Schaden: rund 3000 Euro.

weiter
  • 207 Leser