Nachrichten aus Bargau

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Blutspende in Bargau

Gmünd-Bargau. Das DRK lädt zum nächsten Blutspendetermin am Donnerstag, 10. Dezember, von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr in die Fein-Halle ein. Blutspendetermine werden unter Kontrolle und in Absprache mit den Aufsichtsbehörden unter den höchsten Hygiene- und Sicherheitsstandards ausgeführt. Um in den Räumlichkeiten den erforderlichen Abstand zwischen

weiter
  • 143 Leser

Nur im Roman in anderer Welt

Freizeit Markus Haasl hat seinen ersten Sciene-Fiction-Roman geschrieben. Im richtigen Leben auf dem Weg zum Sachverständigen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Schon als Kind macht sich Markus Haasl Gedanken über andere Welten. Wie es in einem anderen Universum zugehen könnte, „das spukt schon seit zehn Jahren in meinem Kopf herum“. In entspannten Minuten lässt er Revue passieren, was auf dem Kontinent „Phy“ so ablaufen könnte. Bruchstücke fügen sich

weiter

Meilensteine der Vereinsgeschichte

Hauptversammlung Mitglieder des TV Bargau blicken auf das erste Jahr nach Gründung des Fördervereins und der Handball-Spielgemeinschaft.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Wesentlich später als üblich, aber noch vor dem neuerlichen Lockdown versammelten sich die Mitglieder des TV Bargau in der Fein-Halle. Gisela Heier und Peter Derst blickten zurück auf die Turnsaison. Das Gaukinderturnfest in Bargau konnte coronabedingt nicht stattfinden. Im nächsten Mai ist das deutsche Turnfest in Leipzig.

weiter

Generationenwohnen für Bargaus neues Baugebiet

Ortschaftsrat VGW möchte zwei Häuser für junge Familien und für angenehmes Wohnen im Alter errichten.

Gmünd-Bargau. Lag es an den von Stadtkämmerer René Bantel und Oberbürgermeister Richard Arnold erwarteten Haushaltszahlen? Der Bargauer Ortschaftsrat und seine Besucher wurden am Dienstagabend vom lang anhaltenden Heulen der Brandmeldeanlage in der Fein-Halle begrüßt, bevor sie abgestellt werden konnte.

Aus aktuellem

weiter
  • 1
  • 109 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf der Hans-Fein-Straße in Richtung Stadtmitte fahrend übersah eine 41-jährige Mazda-Fahrerin am Dienstag gegen 10.25 Uhr einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Audi und kollidierte mit diesem. Als Ursache für diesen Unfall nennt die Polizei die tief stehende Sonne. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Sachschaden

weiter
  • 281 Leser
Kurz und bündig

„Strutfeld“ ist Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert den Ortschaftsrat Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung, die um 18 Uhr in der Fein-Halle beginnt. Auch der städtische Haushalt 2021 ist Thema in dieser Sitzung,

weiter
  • 189 Leser

Ein Stück Ortsbild auf Dauer gesichert

Tradition Das alte Schulhaus in der Bargauer Ortsmitte ist grundsaniert. Vor gut 100 Jahren auf den Resten der alten Kirche gebaut. Familie Wanner bewahrt viele Details aus der Vergangenheit.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Eine Kutterschaufel, ein Kinderschuh, ein Holzwerkstück: Diese Fundstücke kamen bei der Sanierung der denkmalgeschützten alten Schule in Bargau ans Tageslicht. „Ich habe immer gehofft, noch ein Fleißbildchen zu finden“, sagt der heutige Besitzer Otto Wanner, der wie seine Ehefrau Brigitta Wanner das Haus noch

weiter
Kurz und bündig

„Strutfeld“ Thema in Bargau

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert die Mitglieder des Ortschaftsrats Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung des Gremiums, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch der städtische

weiter
  • 198 Leser

In den eigenen vier Wänden ausgezeichnet

Vereine Der Obst- und Gartenbauverein Bargau ehrt verdiente Mitglieder. Ewald Widmann ist seit 60 Jahren OGV-Mitglied.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Obst- und Gartenbauverein Bargau hat zwölf verdiente und langjährige Mitglieder ausgezeichnet. Doch aufgrund der Corona-Pandemie lief alles etwas anders ab als noch in den Vorjahren. Denn die einzelnen Ehrungen wurden im privaten Rahmen und einzeln durch den Vorsitzenden Rainer Wamsler und seiner Frau im Namen des Vereins

weiter
  • 229 Leser

Munser übergibt an Familie Meyer

Geschäftsübernahme Sven Munser bleibt seinen Kunden aber noch im Lieferservice bei Meyer erhalten.

Essingen/Gmünd-Bargau. 24 Jahre lang war der Bargauer Getränkehändler Sven Munser für seine Kunden da. Ein weiteres Jahr wird nicht dazukommen, denn Munser hat sich dazu entschieden, seinen Betrieb nicht mehr weiterzuführen. Der Grund: Er fand keinen Nachfolger innerhalb der eigenen Familie. Daher hat er sich dazu entschieden, das Geschäft abzugeben.

weiter
  • 215 Leser

Ortschaftsrat VGW informiert über „Strutfeld“

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert die Mitglieder des Ortschaftsrats Bargau über die weitere Konzeption für das Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar am Dienstag, 3. November, in der öffentlichen Sitzung des Gremiums, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch

weiter
  • 436 Leser

Zupackend - zuverlässig - Zunftmeister

Geburtstag Josef Stampfer ist das Gesicht der Zimmerleute in der Staufersaga, der Bargauer ist jetzt 80.

Gmünd-Bargau. Fleiß und Schaffenskraft prägen das Leben von Josef Stampfer. Als Gründungsmitglied des Vereins Staufersaga lässt er es sich auch mit 80 Jahren nicht nehmen, immer hilfreich und aktiv am Vereinsleben teilzunehmen. Es gibt keine Veranstaltung, bei der er nicht mit angepackt hat. Ob es sich um die Herstellung sowie Auf- und Abbau der

weiter
  • 126 Leser

Nach Unfall lebensgefährlich verletzt

Bargau. Wie die Polizei am Freitagnachmittag mitteilt, kam es auf der L1161 zwischen Bargau und Oberbettringen zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten und einer lebensgefährlich verletzten Frau. 

Eine 56 Jahre alte Frau fuhr auf der Landesstraße in Richtung Bargau und kam zu weit nach rechts von der Straße ab. Beim Gegenlenken

weiter
  • 5
  • 5975 Leser

Fahrerinnen lebensgefährlich verletzt

Unfall Zwischen Bargau und Bettringen gerät ein Auto in den Gegenverkehr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Auf der Landesstraße 1161 zwischen Bargau und Bettringen ereignete sich am Freitagmittag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Wie die Polizei mitteilt, war eine 56-Jährige gegen 14 Uhr mit ihrem Peugeot von Bettringen kommend in Richtung Bargau unterwegs. Hierbei sei

weiter
  • 3
  • 2126 Leser

Konzept für „Strutfeld“

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Vereinigte Gmünder Wohnungsbaugesellschaft (VGW) informiert den Ortschaftsrat Bargau am Dienstag, 3. November, über die Konzeption fürs Wohngebiet „Strutfeld“ – und zwar in der öffentlichen Sitzung, die um 18.45 Uhr in der Fein-Halle in Bargau beginnt. Auch der städtische Haushalt 2021 ist Thema

weiter
  • 249 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Stauferstraße missachtete eine 83-jährige Mercedes-Fahrerin am Mittwoch gegen 17.15 Uhr die Vorfahrt eines Audi im Kreisel. Es kam zur Berührung beider Autos, wobei dem Polizeibericht zufolge Sachschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstand. Sowohl die Unfallverursacherin, als

weiter
  • 295 Leser
Polizeibericht

Von der Sonne geblendet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Eine 77-Jährige hat am Montag gegen 18.15 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der Hans-Fein-Straße einen in Richtung Bargauer Ortsmitte fahrenden Radfahrer überholt. Da sie dabei eigenen Angaben zufolge von der tief stehendenSonne geblendet wurde, prallte sie mit ihrem Fahrzeug gegen ein auf einer Verkehrsinsel stehendes Verkehrszeichen,

weiter
  • 443 Leser

Treffpunkt für alle Menschen

Begegnung Mit feierlichen Reden und einem Bouleturnier weiht die Stadt am Freitag die neue Ortsmitte von Bargau ein.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Kaum hatten Oberbürgermeister Richard Arnold, Baubürgermeister Julius Mihm und Ortsvorsteher Franz Rieg das Band zur Einweihung der neuen Bargauer Ortsmitte durchgeschnitten, schon klackten die ersten Boulekugeln auf der neuen Bahn. Und die Besucher standen auf dem Platz beisammen, tranken, aßen und unterhielten sich. „Die

weiter
Kurz und bündig

Fein-Rentner-Treff abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Rentnertreffen, das für Dienstag, 6. Oktober, im FC Clubheim in Bargau geplant war, kann wegen Corona nicht stattfinden.

weiter
  • 291 Leser

Vorerst mit der Geschwindigkeit leben

Ortschaftsrat Bargauer Gremium diskutiert Temporegelungen in der Ortsmitte. Lärmpegel und Gefahrenlage ermöglichen laut derzeit vorliegendem Gutachten keine weiteren Beschränkungen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Reichlich Stoff für Diskussionen zu Verkehr, Tempovarianten und zunehmender Verkehrsdichte biete die Lärmaktionsplanung, meinte Bargaus Ortsvorsteher Franz Rieg, als er in der Ortschaftsratssitzung die Details dazu vorstellte. Interessant seien etwa die vorgegebenen und die gemessenen Lautstärken. Zwischen 120 und 60 Dezibel

weiter

Busse fahren ab Samstag

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Bargauer Ortsmitte wird nach den Umbaumaßnahmen am Freitag, 25. September, für den Verkehr freigegeben. Somit kann der Linienverkehr von Stadtbus Gmünd ab Samstag, 26. September, wieder bedient werden. Die Fahrpläne sind an den Haltestellen und auf der Homepage einsehbar. Die Ersatzhaltestellen entfallen ab diesem

weiter
  • 671 Leser

Mit dem Saunamobil auf Tour

Freizeit Markus Siemens hat sich einen sechs Meter lange Saunawagen gebaut, den er überall hinfahren kann. Was er damit vorhat.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Etwas abgelegen zwischen Bargau und Buch führt ein holpriger Schotterweg zum Gartengrundstück von Markus Siemens. Dort auf der großen Wiese steht sie: die rund sechs Meter lange mobile Sauna. Auf der Weide nebenan werden gerade die schottischen Hochlandrinder vom Bauer zurück in den Stall getrieben. Der Blick und die Geräusche:

weiter

Wohnen und Lärm Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 21. September, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Auf der Tagesordnung stehen der Satzungsbeschluss Gewerbegebiet Strutfeld, der aktuelle Bericht zur Lärmaktionsplanung und die Beratungen zum sogenannten Möbilitätspunkt/Säule.

weiter
  • 424 Leser

Wohnen und Lärm Thema

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 21. September, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Satzungsbeschluss Gewerbegebiet Strutfeld, die Vorberatung für die Wohnbauplätze 1/2 und 9/10 im „Strutfeld“, der aktuelle Bericht zur Lärmaktionsplanung und die Beratungen zum

weiter

Ortschaftsrat Mehr Platz für Gewerbebetriebe

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der endgültige Beschluss zur dritten Erweiterung des Gewerbegebiets Strutfeld ist Thema in der öffentlichen Sitzung des Bargauer Ortschaftsrats am Montag, 21. September, ab 19 Uhr in der Fein-Halle. Weitere Punkte der Tagesordnung: Wohnbauplätze 1/2 und 9/10 im „Strutfeld“, Sachstand des Lärmaktionsplans;

weiter
  • 554 Leser

Betrunken und ohne Fahrerlaubnis: 31-Jähriger prallt gegen Baum

Der Mann besaß keine Fahrerlaubnis, weil er auch schon in der Vergangenheit betrunken gefahren war. 

Schwäbisch Gmünd. Wie die Polizei mitteilt, ist am Samstagnachmittag ein Auto an der Heubacher Straße / Reutestraße aus bisher unbekannter Ursache gegen einen Baum geprallt. Gegen 17 Uhr fuhr ein 31 Jahre alter Mann von Schwäbisch Gmünd auf der L1161 in Richtung Bargau. Vor der Einmündung mit der Reutestraße

weiter
  • 4
  • 8858 Leser

Er lebt seinen Traum seit 40 Jahren

GT-Ferien-Serie Was macht eigentlich ... (4) Aron Strobel aus Bargau von der Münchener Freiheit? Im Jubiläumsjahr war die Band für 55 Auftritte gebucht – bis Corona kam.

Gmünd-Bargau/München

Er lebt seinen Traum seit mittlerweile 40 Jahren: Aron Strobel aus Bargau hat 1980 mit Musikerkollegen die Band Münchener Freiheit gegründet. Mit der Single „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)“ schafften sie ihren Durchbruch. Auch Hits wie „Tausendmal Du“, „Solang man Träume

weiter

Kolpinghaus soll „Eventlocation“ werden

Freizeit Zur besseren Auslastung des Gebäudes soll eine Öffnung für Hochzeiten und weitere Feste beitragen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Das Kolpinghaus Schwäbisch Gmünd am Scheuelberg in Bargau, im Mai 1958 eröffnet, nähert sich dem Rentenalter. Anzeichen für einen Ruhestand gibt es aber nicht, im Gegenteil: Ein Blick auf die Homepage (www.kolpinghaus-bargau.de) zeigt die neuen Aktivitäten: „Kolpinghaus Bargau Eventlocation“ heißt es dort

weiter
  • 375 Leser

FCB: Alle vakanten Posten wieder besetzt

Jahreshauptversammlung FC Bargau blickt auf finanziell zufriedenstellendes Jahr zurück.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Mit dem Gedenken an die Ehrenvorsitzenden Josef Grupp, Edelbert Krieg und weitere verstorbenen Mitglieder begann Jahreshauptversammlung des FC Germania Bargau. Coronabedingt war man in der FEIN Halle zusammengekommen, wo Vorstand Finanzen, Hubert Barth, nach der Begrüßung über das vergangene Finanzjahr referierte, das

weiter

Gusseisernes Feldkreuz zerstört

Polizei Glaubenszeichen aus dem Jahr 1919 in mehrere Teile zerbrochen. Ein 19-Jähriger offenbar als Tatverdächtiger bekannt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Am Pfarrer-Seehofer-Weg, der von Bargau zum Birkhof führt, wurde in der Nacht zum Sonntag ein Feldkreuz offenbar mutwillig umgeworfen und beschädigt. Das bestätigt die Polizei auf Nachfrage. Der Vorfall ereignete sich gegen 23.30 Uhr, wie Birkhof-Bauer Christopher Baur erzählt. Drei Täter seien beteiligt gewesen. Das

weiter
  • 2
  • 622 Leser
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Ein unfallflüchtiger Lastwagenfahrer hat am Mittwoch gegen 16 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro verursacht, als er bei einem Wendemanöver im Baustellenbereich in der Staufer- und Lauchhofstraße eine Straßenlaterne und eine Hofeinfahrt beschädigte, berichtet die Polizei. Hinweise auf den Verursacher nimmt das Polizeirevier

weiter
  • 541 Leser

Dorfmitte schneller als geplant

Ortschaftsrat Fast kein Verkehr und kaum Fußgänger – die Coronaverordnungen verhalfen der Baufirma bei der Dorfplatzgestaltung von Bargau zu einem schnelleren Arbeiten.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Die neue Ortsmitte von Bargau nimmt immer mehr Gestalt an, die Arbeiter der ausführenden Firma Eichele hätten während des coronabedingten Lockdown, „hervorragende und zügige Arbeit geleistet, lobte Ortsvorsteher Franz Rieg in der jüngsten Sitzung des Ortschaftsrates.

Markus Eichele von der gleichnamigen Baufirma

weiter
  • 213 Leser

Internet und neue Ortsmitte

Ortschafsrat Beginn der Sitzung in Bargau ist um 19 Uhr statt um 18.30 Uhr.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau tagt am Montag, 15. Juni, in der Fein-Halle. Sitzungsbeginn ist um 19 Uhr – und nicht wie zunächst vorgesehen um 18.30 Uhr. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Informationen zum aktuellen Stand des Breitbandausbaus in Bargau sowie zur Neugestaltung der Ortsmitte. Auch der Stand der Planungen

weiter
  • 1
  • 485 Leser

Ortsmitte und Internet

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Um die Neugestaltung der Ortsmitte von Bargau geht es in der Sitzung des Bargauer Ortschaftsrates am Montag, 15. Juni. Bei dieser gibt es auch Informationen zum Breitbandausbau für schnelles Internet in Bargau. Und die Ortschaftsräte beraten über die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche Aktionen. Die öffentliche

weiter
  • 443 Leser
Polizeibericht

Auto-Anhänger gestohlen

Gmünd-Bargau. Zwischen Donnerstagnachmittag, 21. Mai, und Mittwochnachmittag, 3. Juni, wurde ein Pkw-Anhänger mit einem 1,50 Meter erhöhten Aufbau aus Holz entwendet. Der Anhänger mit dem amtlichen Kennzeichen GD-PD 793 war auf einer nicht eingezäunten Wiese an der Lauchhofstraße abgestellt. Der Wert des etwa zehn Jahre alten Anhängers wird

weiter
  • 670 Leser
Kurz und bündig

Ortsmitte und Breitband

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Ortschaftsrat Bargau lädt zu seiner öffentlichen Sitzung am Montag, 15. Juni, um 19 Uhr in der Fein-Halle. Auf der Tagesordnung stehen Informationen zum aktuellen Stand des Breitbandausbaus in Bargau sowie zur Neugestaltung der Ortsmitte. Die Mitglieder beraten zudem über die Verwendung der Mittel für bürgerschaftliche

weiter
  • 310 Leser

Erzieherin hat kein Corona

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Test der Erzieherin der Kita St. Elisabeth in Bargau, die am Mittwoch über Symptome geklagt hatte, ist negativ. Dies bedeutet: Die Frau ist nicht mit Corona infiziert. Die drei Gruppen von St. Elisabeth, ein Teil des katholischen Kindergartens St. Elisabeth/St. Antonius, waren in den vergangenen Tagen zur Vorsicht geschlossen

weiter
  • 1889 Leser

Corona-Krise Kita-Gruppe in Bargau zugemacht

Gmünd-Bargau. Eine Gruppe des katholischen Kindergartens in Bargau ist am Mittwoch geschlossen worden, nachdem bei einer Person Symptome aufgetreten waren. Bei der Person wurde ein Test gemacht. Das Ergebnis liegt am Donnerstag vor. Dies sagte Stadtsprecher Markus Herrmann. Die Leiterin des Kindergartens wollte sich dazu nicht äußern. Beim katholischen

weiter
  • 1
  • 1243 Leser

Ein Paar, zwei Kontinente und viel Liebe

Ehejubiläum Monika und Paul Klumpp feiern an diesem Donnerstag, 30. April, ihre goldene Hochzeit. Warum ihre Hochzeitsreise zwei Jahre dauerte und warum sie zurück nach Deutschland kamen.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Nach 50 Ehejahren können Monika und Paul Klumpp auf ein buntes und spannendes gemeinsames Leben zurückblicken. Paul Klumpp kam in Paraguay in Südamerika zur Welt – gemeinsam mit seinen zwei Brüdern wuchs er in einer deutschen Kolonie auf und reiste mit 17 Jahren alleine nach Deutschland, um eine Berufsausbildung

weiter
  • 5

Hühnerstall-Look für Mund und Nase

Corona-Krise Bargaus Kleintierzuchtverein bietet Masken mit Geflügeldekors an.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Bargauer Kleintierzuchtverein (KTZV) bietet ab sofort selbsthergestellte Schutzmasken an – im Hühnerstall-Look. „Wenn wir bei bestimmten alltäglichen Gelegenheiten nun schon Masken tragen müssen, sollen sie doch zumindest ein ansprechendes Design haben“, sagt die Vereinsvorsitzende Bettina Stritz.

weiter
  • 5
  • 663 Leser

In Bargau buddeln die Bagger

Stadtplanung Die neue Ortsmitte in Bargau nimmt Gestalt an. Bis Frühjahr 2021 sollen die Bauarbeiten am Bezirksamt abgeschlossen sein.

Schwäbisch Gmünd-Bargau

Trotz der Corona-Pandemie setzen die Bauarbeiter in der Ortsmitte ihre Arbeit fort. Wo vor der Eröffnung der Ortsumfahrung täglich 16 000 Fahrzeuge unterwegs waren, sollen Bürger bald eine „neue Aufenthaltsqualität“ erleben, sagt Ortsvorsteher Franz Rieg. So soll es neben einem neuen Straßenbelag, vier Zebrastreifen

weiter
  • 550 Leser

Bargau erneut zum Blühen gebracht

Jahreshauptversammlung Obst- und Gartenbauverein Bargau zieht die Bilanz des Vereinsjahres.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Gewinn des Heimatpreises und ein kleines Minus in der Kasse: Das waren einige der Themen bei der Hauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Bargau. Nach dem Gedenken an sieben verstorbene Mitglieder im Jahr 2019 ging Vorsitzender Rainer Wamsler auf die vielen Aktivitäten des Vereins im vergangenen Jahr ein. Ob Schnittkurse,

weiter

Fein spendet Atemschutzmasken an Krankenhaus

Corona-Krise Schutzausrüstung wird am Stauferklinikum bei der Behandlung von Covid-19-Patienten eingesetzt.

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Fein Elektrowerkzeuge spendet in der Corona-Krise 2500 Atemschutzmasken und 1800 Schutzhandschuhe an das Stauferklinikum. „Wir nehmen unsere gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen sehr ernst“, begründet Janek Jaspaert, Geschäftsführer von Fein, die Spende. „In diesen herausfordernden Zeiten ist

weiter
  • 5
  • 178 Leser

Durchfahrt nicht möglich

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Die Ortsdurchfahrt Bargau, ab Einmündung Wiesenstraße bis zum Alten Schulhaus, ist ab Mittwoch, 25. März, für den Verkehr gesperrt. Grund dafür sind Kanal-, Leitungs-, und Straßenbauarbeiten. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Aufgrund der Sperrung können die Bushaltestellen beim Bezirksamt und in der

weiter
  • 248 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Gmünd-Bargau. Beim Vorbeifahren streifte eine 68-jährige Daimler-Fahrerin am Sonntag gegen 17.30 Uhr ein in der Wiesenstraße geparktes Auto, wodurch ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro entstand.

weiter
  • 714 Leser
Kurz und bündig

Turnverein verschiebt

Gmünd-Bargau. Aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie verschiebt der Turnverein Bargau seine Veranstaltungen. Insbesondere die für Freitag geplante Mitgliederversammlung und den für Sonntag geplanten Ehrungsnachmittag.

weiter
  • 336 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert fällt aus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Das Frühjahrskonzert des Musikvereins Bargau am 28. März entfällt aufgrund der aktuellen Lage wegen des Coronavirus.

weiter
  • 333 Leser
Kurz und bündig

Frühjahrskonzert abgesagt

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der Musikverein Bargau hat sein Frühjahrskonzert am Samstag, 28. März, wegen der Entwicklung in Sachen Coronavirus abgesagt.

weiter
  • 610 Leser
Kurz und bündig

Hauptversammlung fällt aus

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Infektion wird die Hauptversammlung des St.-Antoniusvereins Bargau und Weiler am kommenden Sonntag, 15. März, nicht stattfinden. Ein neuer Termin wird rechtzeitig in der Tageszeitung bekannt gegeben.

weiter
  • 436 Leser
Kurz und bündig

Jahreshauptversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bargau. Der OGV Bargau lädt zur ordentlichen Jahreshauptversammlung am Freitag, 13. März, um 20 Uhr in die „Harmonie“ in Bargau ein. Auf der Tagesordnung stehen neben Berichten über das Vereinsgeschehen unter anderem Grußworte. Anträge zur Versammlung können schriftlich bei Thomas Frank, Weinbergstr. 14, eingereicht werden.

weiter
  • 348 Leser