Nachrichten aus Bettringen

Leserbeitrag schreiben

Lob für App und Struktur der Zeitung

Pressestammtisch Mitarbeiter der Gmünder Tagespost diskutieren mit Bettringer Bürgern über die Zeitung. Viele Gäste interessieren sich besonders für die digitalen Angebote.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Was gefällt den Bettringern an der Gmünder Tagespost und was fehlt? Darüber sprachen rund 30 Bettringer Bürger, Redaktionsleiter Michael Länge, Redakteure und Vertriebsmitarbeiter beim Pressestammtisch am Montagabend im „Kapperle“.

Vor allem zur Tagespost als Digitalausgabe haben die Bettringer viele Fragen.

weiter
  • 4

Begegnung der Generationen als Vereinsziel

Soziales Das Begegnungszentrum Riedäcker wird von einem Förderverein betrieben. Viele helfen ehrenamtlich.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Als vor 17 Jahren der Bau einer Seniorenwohnanlage in den Bettringer Riedäcker geplant wurde, bildete sich auch der Förderverein Riedäcker Begegnungszentrum. „Bereits fünf Jahre vor Vollendung des Baus konnten wir Vereinsstrukturen bilden und Geld für das kommunale Begegnungszentrum sammeln“, erzählen die Gründungs-

weiter

143 Sportlerinnen und Sportler geehrt

Ehrung Bei ihrer Sportlerehrung zeichnete die Sportgemeinde Bettringen 143 Sportlerinnen und Sportler für ihre Leistungen mit der Bronzenen, Silbernen und Goldenen Leistungsplakette aus.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Großen Respekt zollten der Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, und die Vorstandsmitglieder Markus Seitz, Jörg Spindler, Heike Pantleon und Heidrun Böhnlein den 143 erfolgreichen Sportlerinnen und Sportlern bei der Ehrung am Donnerstag. Herausragend und mit der Goldenen Leistungsplakette gewürdigt die

weiter

Die GT kommt nach Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Was gefällt den Bettringern an der Gmünder Tagespost, was fehlt ihnen an ihrer Tageszeitung? Welche Themen gibt’s im Stadtteil und darüber hinaus, die in die Zeitung sollten? Und wie hat sich die Tagespost in den vergangenen Jahren verändert – als gedruckte Zeitung und digital? Darüber wollen GT-Lokalchef Michael

weiter
Kurz und bündig

Meditation am Abend

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Landpastoral Schönenberg lädt ein zur monatlichen Meditation: Sie ist jeweils montags am 14. Oktober, 11. November und 9. Dezember ab 19.30 und bis 20.45 Uhr im Meditationsraum des Gemeindezentrums der Auferstehung-Christi-Kirche in der Hornbergstraße 49 in Bettringen-Lindenfeld. Das Thema lautet: „Zeit für mich und

weiter

SG Bettringen wünscht sich Neuerungen am Sportgelände

Vereine Die Sportgemeinde (SG) Bettringen 1885 ist mit über 2200 Mitgliedern der größte Verein im Stadtteil. Ein Gespräch mit Vorsitzendem Johannes Barth.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die im Jahr 1885 gegründete Sportgemeinde Bettringen ist mit rund 2250 Mitgliedern der größte Mehrspartensportverein in Schwäbisch Gmünd. In den acht autarken Abteilungen Fußball, Handball, Leichtathletik, Schach, Tennis, Tischtennis, Fitness-Gesundheit-Turnen und Volleyball bietet der Verein ein vielfältiges Programm im

weiter

„Bettringen ist schöner geworden“

Entwicklung Brigitte Weiß war 20 Jahre lang Ortsvorsteherin in Bettringen. Was sich in dieser Zeit im Ort verändert hat.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Brigitte Weiß ist seit Jahrzehnten engagierte Lokalpolitikerin. Ihre Stimme gilt im Gmünder Gemeinderat, ihre Ideen brachte sie lange Zeit als Ortsvorsteherin Bettringens ein. Im Rückblick spricht sie über gelungene Initiativen und Wünsche, die offen blieben.

Sie waren 20 Jahre Ortsvorsteherin in Bettringen. Was denken

weiter

Drei aktive Kirchen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Gleich drei Kirchengemeinden gehören zum Gmünder Stadtteil Bettringen: die katholische Kirchengemeinde St. Cyriakus, der Wohnbezirk Arche der evangelischen Kirchengemeinde Gmünd und die evangelische Kirchengemeinde Degenfeld-Weiler-Unterbettringen.

weiter
  • 238 Leser

Wohnen an der Güglingstraße

Baumaßnahme Mehrfamilienhäuser, Stadthäuser und Raum für Grün sollen im Osten Bettringens entstehen: An der Güglingstraße wächst ein neues Quartier.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Ein neues Wohnquartier wird an der Güglingstraße in Bettringen entstehen. Das sagt Gerhard Hackner, Leiter des Amtes für Stadtentwicklung in Schwäbisch Gmünd. Acht bis zehn Mehrfamilienhäuser und einige Stadtvillen könnten auf den freien Wiesenflächen rechts und links der Güglingstraße gebaut werden, wenn verschiedene Gutachten

weiter

Mehr Busse zum Gügling erwünscht

Verkehr Speziell im Gewerbegebiet Gügling wünscht sich der Ortschaftsrat eine bessere Busanbindung für Pendler.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Verkehrsanalyse ergab für Unterbettringen „einen vergleichsweise hohen Anteil an Schwerlasttransporten von 9,3 Prozent“. Zudem ergab eine Verkehrszählung eine maximale Belastung von 1065 Fahrzeugen in der Stunde allein in der Scheffoldstraße in Unterbettringen. Um die Verkehrsmenge aus Richtung Weiler kommend

weiter

Die Tagespost kommt nach Bettringen

Pressestammtisch Mitarbeiter der Gmünder Tagespost wollen am 14. Oktober mit Bürgern ins Gespräch kommen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Was gefällt den Bettringern an der Gmünder Tagespost und was fehlt ihnen an ihrer Tageszeitung? Welche wichtigen Themen gibt’s im Gmünder Stadtteil und darüber hinaus, die in die Zeitung sollten? Und wie hat sich die Gmünder Tagespost in den vergangenen Jahren verändert – als gedruckte Zeitung und digital? Darüber

weiter

Das Bettringer Wir-Gefühl stärken

Infrastruktur Die Gmünder Tagespost kommt nach Bettringen: mit Sonderseiten, einem Pressestammtisch am Montag und mit neuen Ideen aus dem Ortschaftsrat.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Er möchte das Wir-Gefühl in Bettringen stärken und die Ortschaftsräte bei allen Entscheidungen mitnehmen: Das sagt Karl-Andreas Tickert, der neue Ortsvorsteher in Gmünds größtem Stadtteil. Im Gespräch mit Tagespost-Redakteurin Marie Enßle erzählen Karl-Andreas Tickert, dessen Stellvertreter Fabian Wolf und Ortschaftsrat

weiter
Kurz und bündig

Pilzführung mit Experten

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Pilzführung läuft am kommenden Samstag, 12. Oktober, von 14 bis 16 Uhr in Bettringen in Zusammenarbeit mit dem Naturkundeverein. Bei der Führung werden die Stoffkreisläufe und die gefundenen Pilzarten mit ihren Besonderheiten erklärt. Es ist keine Pilzsammelexkursion. Treffpunkt ist auf dem Gügling in der Lise-Meitner-Straße

weiter
  • 122 Leser
Polizeibericht

Vorfahrt missachtet

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Leichtverletzte und 12 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montag um 16.05 Uhr in Bettringen ereignet hat. Eine 19-jährige Toyota-Fahrerin bog von der Adam-Riese-Straße nach links in die Güglingstraße in Richtung Ortsmitte ab und missachtete laut Polizei die Vorfahrt einer 18-jährigen Fiat-Fahrerin,

weiter

Fiat mit Totalschaden

Unfall verursacht 12.000 Euro Schaden.

Eine Leichtverletzte und 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag um 16:05 Uhr in Bettringen ereignet hat. Eine 19 Jahre alte Toyota-Fahrerin bog laut Polizeiangaben von der Adam-Riese-Straße nach links in die Güglingstraße in Richtung Ortsmitte ab. Hierbei hatte sie die Vorfahrt eine 18-Jährigen

weiter

Drei Bettringer Spielplätze werden besser

Ortschaftsrat Sitzung wegen Klage eines Bürgers im Begegnungszentrum Riedäcker.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der neue Bettringer Ortschaftsrat tagte am Montag erstmals unter Vorsitz von Ortsvorsteher Karl-Andreas Tickert. Die Sitzung fand im Begegnungszentrum Riedäcker statt. Dies sei erforderlich geworden, da die Stadt Gmünd von einem Bürger, wegen nicht barrierefreier Zugänge zu Ortschaftsratssitzungen verklagt worden sei, erklärte

weiter

Sonnen-Ausfahrt rundet das Jubiläumsjahr ab

Motorradfreunde Bettringen Viele Kurven im Main-Spessart-Gebiet absolviert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit acht Maschinen machten sich die Motorradfreunde Bettringen auf den Weg zur Jubiläumsjahr-Abschlussfahrt in das Main-Spessart Gebiet. Alleine zur Anfahrt wurden in vier Stunden 250Kilometer Strecke und rund 3200 Höhenmeter bewältigt.

Besondere Tour

Für den Samstag hatte der Guide eine besondere Tour ausgesucht. Nördlich

weiter
Kurz und bündig

Sitzung In Bettringen

Gmünd-Bettringen. Die nächste Ortschaftsratssitzung in Bettringen ist am kommenden Montag, 7. Oktober, um 19 Uhr in der Begegnungsstätte Riedäcker. Themen sind die Erschließung des Gewerbegebiets „Gügling-Nord III 4. Bauabschnitt, die Vergabe der Arbeiten für das Regenklärbecken und die Neugestaltung des Spielplatzes am Berliner Weg/Egaustraße. Die

weiter
  • 193 Leser

Ein Jahr im Heiligen Land

Erfahrungsbericht Clara Geberth berichtet vom Friedensdienst in Israel.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Über ihren Friedensdienst in Israel berichtet Clara Geberth am kommenden Sonntag, 6. Oktober, im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Nach dem Abitur hat sie ein Jahr in Jerusalem in einem Kindergarten für Kinder mit Behinderungen gearbeitet und Holocaust-Überlebende besucht. Sie spricht auch über die Entsendeorganisation

weiter
Kurz und bündig

Spielenachmittag im Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Café Riedäcker wird an diesem Mittwoch, 2. Oktober, für alle Interessierten ein Spielenachmittag angeboten. Christa von Tschammer bringt ihre Spielesammlung mit und moderiert den Nachmittag. Beginn ist um 14.15 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 143 Leser
Polizeibericht

81-jähriger Radfahrer verletzt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Weil ein 81-jähriger Radfahrer am Schmiedeberg zu stark abbremste, stürzte er von seinem Rad und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er wurde zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert.

Zwei Bäume abgesägt

Gmünd-Rehnenhof/Wetzgau. Im Himmelsgarten wurden zwischen Samstagabend und Sonntagvormittag im Bereich

weiter
  • 342 Leser
Kurz und bündig

Herbstfest in Oberbettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Gartenfreunde in Oberbettringen laden am kommenden Donnerstag, 3. Oktober, zum Herbstfest. Um 10 Uhr geht’s mit einem Frühschoppen los. Ab 12 Uhr gibt’s einen leckeren Mittagstisch, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Die Gartenfreunde freuen sich auf viele Gäste.

weiter
  • 167 Leser

Vorfahrtsregel verwirrt viele

Baustelle Die Strümpfelbachbrücke in Bettringen muss erneuert werden. Autofahrer dürfen einen schmalen Streifen der Brücke nicht mehr befahren. Manche Verkehrsteilnehmer sind irritiert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die Strümpfelbachbrücke in der Weilerstraße in Unterbettringen ist marode. Die Fahrbahn ist deshalb auf einer Seite um einen Meter verengt worden, weil über diesen Teil keine Autos mehr fahren sollten, sagt Stadtsprecherin Ute Meinke.

Was viele Bettringer verwundert: Autofahrer, die von Schwäbisch Gmünd oder der Neuen Straße

weiter
Kurz und bündig

Spanisch lernen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zwei Spanischkurse der Volkshochschule in Bettringen haben noch freie Plätze. Am Montag, 30. September, beginnt um 18 Uhr ein B1/B2-Kurs, in dem aktuelle Themen behandelt werden. Um 19.45 Uhr beginnt ein Anfängerkurs in der Kleingruppe. Anmeldung unter (07171) 925150 oder per E-Mail: anmelden@gmuender-vhs.de.

weiter

Unter grüner Regie geht es in Bettringen weiter

Ortschaftsrat Ehrungen für langjährige kommunalpolitische Arbeit und viele neue Gesichter im Gremium.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Zäsur stellte die konstituierende Sitzung des Bettringer Ortschaftsrates im Pavillon der Uhlandschule dar, bei der die ausscheidenden Ortschaftsräte geehrt und verabschiedet wurden. Für die Hälfte des Gremiums war es die letzte Sitzung, dementsprechend breiten Raum nahm der Rückblick der ebenfalls scheidenden Ortsvorsteherin

weiter
Polizeibericht

Unfall beim Ausparken

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Beim Rückwärtsausparken beschädigte ein Autofahrer am Montag ein in der Oderstraße geparktes Auto. Der Schaden: 1500 Euro.

weiter
  • 279 Leser
Polizeibericht

Auto mutwillig beschädigt

Gmünd-Bettringen. Auf rund 1000 Euro schätzt die Polizei den Sachschaden, den Unbekannte am vergangenen Freitag verursachten, als sie zwischen 13.40 und 21.15 Uhr einen BMW in der Güglingstraße zerkratzten. Hinweise nimmt der Polizeiposten Bettringen unter Telefon (07171) 79664928 entgegen.

weiter
  • 349 Leser
Kurz und bündig

Sitzung in Bettringen

Gmünd-Bettringen. Der Ortschaftrat Bettringen wählt am kommenden Mittwoch, 18. September, um 19.30 Uhr einen neuen Ortsvorsteher. Zur Wahl stellen wird sich Karl Andreas Tickert (Bündnis 90/Die Grünen). Die konstituierende Sitzung findet im Pavillon der Uhlandschule in Bettringen statt. Neben der Ortsvorsteher-Wahl stehen die Ehrungen und Verabschiedungen

weiter
  • 319 Leser

Kondition und Koordination verbessern

Freizeit Die SG Bettringen bietet ab kommenden Mittwoch, 18. September, ein neues Sportangebot in der Uhlandhalle an.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Das neue Fitness-Zirkel-Angebot der Sportgemeinde Bettringen startet am Mittwoch, 18. September, in der Kleinen Uhlandhalle in Bettringen. Ein zeitlich flexibles Training im Rahmen von zwei Stunden – 18.30 bis 20.30 Uhr – bietet individuell zu gestaltende und steigerbare Übungseinheiten für alle Alters- und

weiter
Polizeibericht

Motorradfahrer verletzt sich

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auf der Weiler Straße in Richtung Ortsmitte Unterbettringens war am Samstag gegen 22 Uhr ein 47-Jähriger mit seinem Suzuki-Motorrad unterwegs. An der Einmündung Schmiedeberg missachte ein bislang unbekannter Autofahrer die Vorfahrt des Motorrades und erfasste dieses auf Höhe des Hinterrades. Der Autofahrer fuhr weiter.

weiter
Polizeibericht

Unfallverursacher flüchtet

Gmünd-Bettringen. 500 Euro Schaden hinterließ ein Unbekannter an einem Ford, der am Donnerstag zwischen 13.30 und 16.30 Uhr unterhalb der Sportplätze der Uhlandschule abgestellt war. Hinweise auf den Verursacher erbittet das Polizeirevier unter Telefon (07171) 3580.

weiter
  • 526 Leser
Kurz und bündig

Autorin liest im Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt zur offenen Lesestunde am Freitag, 13. September, um 17 Uhr ins Begegnungszentrum Riedäcker ein. Zu Gast ist die Bettringer Autorin Cornelia Heilig. Sie stellt ihr Buch „Remskind“ vor. Keine Anmeldung erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 236 Leser

Warme Bettwäsche für Nepal

Vereine Firma Matratzen Concord spendet 210 Exemplare warmer Wäsche für die Hoffnungshäuser in Nepal.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei sonnigen Temperaturen im rund 1300 Meter hoch liegenden Kathmandu von 16 bis 18 Grad tagsüber kann man es sich nicht vorstellen, dass nachts die Temperaturen auf 2 bis 4 Grad absinken. Ohne Heizung, denn in Nepal haben Häuser generell keine Heizung, mit undichten Türen und Fenstern, sind diese nächtlichen Temperaturen

weiter

Peugeot aufgebrochen

Kriminalität Unbekannter entwendet in Bettringen mehrere Gegenstände.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Dieb hat am Dienstag zwischen 12.30 und 12.45 Uhr einen Peugeot aufgebrochen, der auf am Ottilienfriedhof abgestellt war. Anschließend entwendete er einen Einkaufskorb sowie eine Handtasche, in der sich unter anderem eine Geldbörse und ein Smartphone befanden. Es entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Hinweise

weiter

Suche nach Einbrechern in Bettringen ohne Erfolg

Hubschrauber war über dem Wohngebiet unterwegs.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Zeuge hat der Polizei am Freitag kurz nach 23 Uhr gemeldet, dass ein Mann in der Karl-Benz-Straße in Bettringen über einen Schuttcontainer auf das Flachdach einer dortigen Firma stieg. Als der Hund des Zeugen zu bellen begann, legte sich der Mann flach auf das Dach, berichtet die Polizei. Kurz darauf

weiter
  • 5
  • 7426 Leser

Neu nach 20 Jahren

SG Bettringen Monika Uhlenbruck folgt im Kleinkindturnen auf Marlene Traa.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen.

Mit Marlene Traa begann vor 20 Jahren das Kleinkindturnen am Dienstagmorgen in der SG-Halle. Es ging los mit einer Gruppe von Kleinkindern ab etwa eineinhalb Jahren. Schnell vergrößerte sie sich, und es wurde eine zweite Gruppe gebildet, die sich zeitlich direkt anschloss. Nach und nach wurden kleinkindgerechte Geräte

weiter
  • 126 Leser

Einbruch in Wohnung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Einbrecher ist zwischen Mittwoch, 14. August, und Mittwoch, 21. August, in eine Wohnung in der Oderstraße eingedrungen. Der Täter hatte hierzu ein Fenster aufgebrochen und anschließend die Wohnung durchsucht. Über Diebesgut liegen der Polizei derzeit noch keine Erkenntnisse vor. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert

weiter
  • 632 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden an diesem Donnerstag, 22. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Es wird gebeten,

weiter
  • 247 Leser

Blutspende in Bettringen

DRK-Blutspendedienst Termin in der Uhlandhalle am nächsten Donnerstag.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am kommenden Donnerstag, 22. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Es wird gebeten,

weiter

Klaviermusik im Café

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker veranstaltet am Sonntag, 25. August, einen musikalischen Cafénachmittag. Die Gmünder Pianistin Liesel Plehn spielt für die Cafébesucher. Beginn: 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 257 Leser

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 16. August, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschieden Kurzgeschichten gelesen. Keine Anmeldung erforderlich, der Eintritt ist frei.

weiter
  • 176 Leser
Kurz und bündig

Blutspende in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. . Der DRK-Blutspendedienst bittet um Blutspenden am Donnerstag, 22. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle in Bettringen. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Es wird gebeten, zur

weiter
  • 216 Leser
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 16. August, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Anmeldung nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 173 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug übersehen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zu einer Kollision zweier Autos kam es am Mittwoch gegen 19.15 Uhr im Kreisverkehr Reutestraße. Wie die Polizei berichtet, war ein 30-Jähriger mit seinem VW Sharan in den Kreisverkehr eingefahren und übersah dabei den BMW eines 60-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro.

weiter
  • 385 Leser
Kurz und bündig

Lesen zur blauen Stunde

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einer offenen Lesestunde mit Jutta Lenz am Freitag, 16. August, von 17 bis 18 Uhr im Begegnungszentrum Riedäcker in Bettringen. Es werden verschiedene, meist heitere Kurzgeschichten gelesen. Keine Anmeldung erforderlich, Eintritt frei.

weiter
  • 187 Leser

Blutspende in Bettringen

Hilfe Aktion am Donnerstag, 22. August, in der Uhlandhalle.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Auch in der Sommerzeit brauchen Krankenhäuser Blutkonserven, um Leben zu retten. Der DRK-Blutspendedienst hofft deshalb auf eine starke Beteiligung bei der Spendeaktion am Donnerstag, 22. August, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle. Eine Blutspende ist auch bei hohen Temperaturen möglich. Mehr Infos auf der gebührenfreien

weiter

Spezialitäten Dresdens kennengelernt

Verein 60er-Ausflug der Bettringer Altersgenossen führt in Sachsens Hauptstadt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Einen tollen Ausflug konnten die 16 Teilnehmer des AGV 59 Bettringen genießen. Beim schönsten Sonnenschein begann die Fahrt Richtung Osten der Republik. Durch das „Insider-Wissen“ der Vorsitzenden Sabine Hofmann freuten sich alle auf den speziellen Ausflug in ihre Heimat.

Nach der Ankunft im toll gelegenen Hotel

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Fahrzeug gestreift

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der Lindenhofstraße in Bettringen hat sich am Mittwoch um 14.20 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem rund 2500 Euro Schaden entstanden ist. Mit seinem Lastwagen fuhr ein 63-Jähriger an einem geparkten VW vorbei. Wegen Gegenverkehrs scherte er wieder ein, wobei er laut Polizei ein geparktes Fahrzeug streifte.

weiter
  • 482 Leser

Eine Badewanne für alle Bettringer

Heimatluscht Auf seinem Grundstück im Ortskern des Schwäbisch Gmünder Stadtteils Bettringen hat Kurt Schill einige Raritäten mit Geschichte gelagert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Mitten im Ortskern von Oberbettringen, auf dem Grundstück von Kurt Schill, steht ein ehemaliges Backhäuschen. Dort hat der 65-Jährige einige Raritäten gelagert. Allem voran eine große alte Badewanne, die auf Gusseisenfüßen steht. „Dazu gehörte früher ein Ofen mit Holzfeuerung“, erzählt Kurt Schill. Das Tüpfelchen

weiter

89 Schüler haben Grund zu feiern

Schule Abschlussfeier an der Adalbert-Stifter-Realschule. Die Traumnote 1,0 erreichen Sophia Grohmann aus der Klasse 10c und Vanessa Schurr aus der Klasse 10d.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

In einer lebendigen Abschlussfeier mit Musik von der Bigband unter der Leitung von Matthias Flum und Lisa Weber erhielten 89 Schülerinnen und Schüler der Adalbert-Stifter-Realschule ihre Zeugnisse der Mittleren Reife. Hervorzuheben sind die Leistungen der Schulbesten Sophia Grohmann und Vanessa Schurr, die beide mit der

weiter