Nachrichten aus Bettringen

Leserbeitrag schreiben

Gemeinschaftdas zentrale Thema

SG Bettringen Handballabteilung zieht Bilanz des abgelaufenen Jahres. Künftig „rote Löwen“?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei der Hauptversammlung der Bettringer Handballabteilung war die Gründung der Spielgemeinschaft mit den Handballern des TV Bargau das beherrschende Thema. Abteilungsvorstand Andreas Weber ist künftig Vorsitzender der HSG, auch Simon Schurr, Thomas Stadelmaier und Stephanie Kurz behalten ihre Ämter, die Stellvertreter kommen

weiter

Viele Ideen für Bettringen gesammelt

Stadtteil Bürgertische haben ihre Arbeit abgeschlossen. Präsentation im Juni.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ideen zu finden für gutes Leben und Wohnen in Bettringen – darum geht es beim Bürgerbeteiligungsprozess im Stadtteil. Hinter dem sperrigen Wort verbirgt sich die Bitte an die Bürgerinnen und Bürger, bei der Zukunft des Stadtteils mitzudenken und mitzureden. Seit November haben sich deshalb interessierte Bettringer

weiter

Kommt eine feste Tennishalle?

Hauptversammlung Tennisabteilung der SG Bettringen zieht positive Bilanz. Suche nach Nachfolgeoptionen für Traglufthalle.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein innovative Idee präsentierte Andreas Hornbacher, Abteilungsleiter der Tennisabteilung der SG Bettringen, bei der Hauptversammlung. Doch zuerst zog er zur vergangenen Saison in allen Bereichen eine positive Bilanz. Mit rund 100 Abostunden sei die Traglufthalle jedes Jahr sehr gut ausgelastet. Für Auf- und Abbau sowie

weiter
Leserbeiträge
von Leser Ralf Jäger Müllvermeidung
von Leser Ralf Jäger Mehrwegkaffeebecher
Sportgemeinde Bettringen Steigende Mitgliederzahlen und solide Finanzen
Sportgemeinde Bettringen Sportgemeinde Bettringen: Jahreshauptversammlung mit Ehrungen
von Leser Ralf Jäger Hornberg Toilette

Alles ist künftig in einer Hand

Ortschaftsrat Der Kindergarten Sonnenschein wird ab September vom Verein Wippidu betrieben.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Bettringer Kindergartenlandschaft ist in Bewegung, auch der Standort in der Rheinstraße, der zunächst ökumenisch betrieben wurde und dann als Kindergarten Sonnenschein in die Hand der Stadt überging. Diese hatte beizeiten auch den Träger „Eltern-Kind-Zentrum Wippidu e.V.“ mit ins Boot geholt, der im gleichen

weiter
Kurz und bündig

Kindergarten Sonnenschein

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Um die Übernahme des städtischen Kindergartens Sonnenschein in die Trägerschaft des Eltern-Kind-Zentrums des Vereins Wippidu geht es in der Sitzung des Ortschaftsrats Bettringen am Montag, 20. Mai. Beginn der öffentlichen Sitzung ist um 18 Uhr im Bezirksamt.

weiter
  • 122 Leser

Weil Gesundheit ein Menschenrecht ist

Spendenprojekt Feierliche Eröffnung einer neuen Krankenstation im Buschkrankenhaus der katholischen Heilig-Geist-Schwestern in Tansania.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Karibuni sana – herzlich willkommen! So tönte es schon von Weitem, als die kleine Gruppe um Pfarrer Daniel Psenner aus der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ in Tansania eintraf. Sie hat sich auf Einladung der Heilig-Geist-Schwestern auf den Weg gemacht in das große Land im Osten Afrikas. Rund um den

weiter

In Nordwest kein warmes Wasser

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Weil die Stadtwerke Reparaturen am Fernwärmenetz machen, kommt es an diesem Donnerstag, 16. Mai, in der Zeit von 7 bis spätestens 19 Uhr im Versorgungsgebiet Bettringen-Nordwest zu einer Unterbrechung der Warmwasser- und Wärmeversorgung. Im Zuge der Instandhaltungsmaßnahme erfolgt der Austausch eines defekten Schiebers

weiter
Kurz und bündig

Süßes und Saures erforschen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Süß und sauer – diesem Gegensatz gehen Teilnehmer von sieben bis elf Jahren eines Kurses der VHS auf den Grund. Im Süß- und-Sauer-Forscherlabor geht es darum, Süßig- und Saurigkeiten im Namen der Wissenschaft unschädlich zu machen. Der Kurs läuft am Samstag, 25. Mai, von 13 bis 15 Uhr in der Uhlandschule. Anmeldung unter

weiter
Kurz und bündig

Fußallabteilung der SG

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Fußallabteilung der SG Bettringen hält am Freitag, 17. Mai, ab 19 Uhr im Hirsch in Bettringen ihre Hauptversammlung ab. Neben Berichten gibt es Wahlen.

weiter
  • 239 Leser
Kurz und bündig

Optische Phänomene

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die VHS bietet am Freitag, 17. Mai, von 18 bis 20.30 Uhr den Besuch der einmaligen Sammlung optischer Phänomene, die betreut wird von Prof. Dr. Bernd Lingelbach und Studenten des Studienganges Augenoptik der Hochschule Aalen. Treffpunkt ist in Abtsgmünd-Leinroden. Teilnehmen können Erwachsene und Schüler ab 12. Anmeldungen

weiter
  • 109 Leser

Lob für ehrenamtlichen Dienst am Nächsten

Soziales Hauptversammlung beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Zur Hauptversammlung des DRK-Ortsvereins Bettringen konnte Vorsitzender Sigmund Meyer die Mitglieder aus den Ortsgruppen Bettringen, Degenfeld und Weiler ebenso begrüßen wie Ortsvorsteher Bernhard Feifel aus Weiler, Kreisbereitschaftsführer Roland Kässer und vom Kreisverband Dr. Joachim Bläse und Bruno Bieser. Gruppenführer

weiter
Polizeibericht

Zwei Verletzte bei Unfall

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Bei einem Unfall sind am Montagmittag in der Weilerstraße in Bettringen zwei Menschen leicht verletzt worden. Eine 50-Jährige rutschte gegen 12.45 Uhr beim Warten von der Kupplung, sodass ihr VW Sharan einen Satz nach vorne machte, berichtet die Polizei. Dabei fuhr sie auf den VW Polo eines 61-Jährigen auf, der noch auf

weiter

Zeugenaufruf Exhibitionist masturbiert

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine 45-jährige Frau ist am Freitag gegen 19.30 Uhr im Riedweg einem Exhibitionisten begegnet. Der etwa 30-Jährige saß laut Polizei mit heruntergelassener Hose auf einer Parkbank und masturbierte. Er hatte normale Statur, kurze braune Haare, trug ein graues Kapuzensweatshirt, graue Jogginghose, schwarze Jacke. Unterwegs

weiter

Verkehr Straßenperrung steht bevor

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In der kommenden Woche ab Montag, 20. Mai bis voraussichtlich Freitag, 24. Mai, wird in Bettringen, die Znaimer Straße im Bereich der Einmündung in die Hans-Kudlich-Straße für den Verkehr gesperrt. Das teilt die Stadtverwaltung mit. Die Umleitung erfolgt über die Hans-Kudlich-Straße. Grund für die Sperrung ist, dass die

weiter

Auf Glaubensweg zum Felixfest

SchwäbischGmünd-Bettringen. EineRundwanderung auf dem Glaubensweg „Wege zur Heiligen Ottilia“ beginnt am Donnerstag, 16. Mai um 15.30 Uhr an der Felixkapelle am Lindenhof mit einer Führung durch den Skulpturenweg „Zum guten Hirten“ mit zwölf Stationen über das Gelände der Stiftung Haus Lindenhof. Weiter geht es auf dem Glaubensweg

weiter
Wahlsplitter

Ein Kombibad im Schießtal?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Ortsverband der Linken war bei seiner Stadtteiltour zu Gast in Bettringen. Unter den Anwesenden wurde intensiv über die Zukunft des Gmünder Hallenbades debattiert. Gemeinderatskandidat Alexander Relea-Linder stellte dabei die Variante eines Kombibades vor, welches auf breite Zustimmung stieß. „Wir werden uns im neu

weiter
  • 3
Kurz und bündig

Technikcafé im Café Riedäcker

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Philipp Zürn, Schüler des Landesgymnasium für Hochbegabte in Schwäbisch Gmünd, erklärt Senioren Computer, Internet oder Handy. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot gibt es im Begegnungszentrum und Café Riedäcker jeweils mittwochs, 8. Mai, 15. Mai und 22. Mai. Der Eintritt ist frei.

weiter
  • 142 Leser
Kurz und bündig

Spiel und Spaß in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Café Riedäcker ist am Mittwoch, 8. Mai, ein Spielenachmittag. Christa von Tschammer bringt ihre große Spielesammlung mit und moderiert den Nachmittag. Beginn ist um 14.15 Uhr. Eintritt frei.

weiter
  • 145 Leser

Großer Personalwechsel beim Reit- und Fahrverein Bettringen

Hauptversammlung Nach 40 Jahren übernimmt Dorothee Krieger als Nachfolgerin von Konrad Sorg den Vorsitz des Vereins. Andreas Schmid wird Stellvertreter.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Vierzig Jahre lang war er Vorsitzender des Reit- und Fahrvereins Bettringen, nun hat Konrad Sorg in dieser Funktion zum letzten Mal die Hauptversammlung geleitet. Dabei konnte er Erfreuliches berichten: Im vergangenen Jahr gab es wieder eine Vielzahl von erfolgreichen Veranstaltungen. Allem voran das Hauptereignis des Jahres,

weiter

Kein warmes Wasser in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mitarbeiter der Gmünder Stadtwerke müssen am Dienstag, 7. Mai, an einer Fernwärmeleitung in Bettringen Reparaturarbeiten vornehmen. Deshalb kommt es in Bettringen Nordwest in der Zeit von 7 bis spätestens 21 Uhr zu einer Unterbrechung der Versorgung mit Warmwasser und Wärme.

„Im Zuge einer Baumaßnahme erfolgt der

weiter
  • 101 Leser

Details über das Schulleben in Tansania

Vortrag Schwestern vom Heiligen Geist berichten über die Schularbeit des Ordens in Afrika.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Genau hinsehen und nachfragen, lohnt sich. Das erfuhren die Zuhörer bei einem Vortrag im katholischen Gemeindezentrum in Bettringen. Eingeladen von den Ausschüssen Mission, Entwicklung, Frieden der Seelsorgeeinheit „Unterm Bernhardus“ berichteten die drei Heilig-Geist-Schwestern Monica, Frederika und Theresia

weiter

Ein Ort der Begegnung wird erweitert

Spatenstich Das Bettringer Seniorenzentrum Riedäcker wird größer. Es entstehen bis Herbst 15 neue Einzelzimmer. Die bestehenden 30 Zimmer werden ebenfalls saniert.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Das Bettringer Pflegeheim Riedäcker der Vinzenz von Paul gGMBH erhält einen Erweiterungsanbau. Auf rund 700 Quadratmetern entstehen 15 weitere Einzelzimmer zu den bereits vorhandenen 30 Zimmern. Das Besondere des Erweiterungsbaus sei die Modulbauweise, erläutert Isolde Otto-Langer von der Regionalleitung der gemeinnützigen

weiter

Beste Moste im Vergleich

Prämierung Wer hat den besten Apfelwein in Bettringen und Umgebung?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Nach der schlechten Apfelernte 2017 fiel die Veranstaltung im vergangenen Jahr noch aus. Umso mehr freuen sich die Organisatoren, dass am kommenden Freitag, 3. Mai, zum vierten Mal im Gemeindezentrum Lindenfeld die besten Moste der Region prämiert werden können. An diesem Abend wird eine fachkundige Jury die Mostproben

weiter

Hobbygärtner erhalten Tipps vom Profi

Winterschnittkurs Auf Einladung des Obst-und Gartenbauvereins Bettringen gibt der Kreisgartenfachberater Franz Josef Klement im Hirschfeld Tipps zum richtigen Baumschnitt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Der Obst- und Gartenbauverein Bettringen hatte zum traditionellen Schnittkurs mit Kreisgartenfachberater Franz Josef Klement eingeladen. Der Vereinsvorsitzende Suitbert Geiger konnte hierzu viele Hobbygärtner auf der städtischen Streuobstwiese im Hirschfeld begrüßen.

Als erster Programmpunkt wurde ein Apfelbäumchen gesetzt.

weiter

Blut spenden in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die nächste Möglichkeit, um sich durch eine Blutspende zu engagieren, bietet das DRK an diesem Donnerstag, 25. April, von 14.30 bis 19.30 Uhr in der Uhlandhalle. Jeden Tag werden tausende lebensnotwendige Bluttransfusionen durchgeführt, die ohne die zahlreichen Blutspenden nicht möglich wären. Da es keine künstliche Alternative

weiter
Polizeibericht

Flucht nach Unfall am Kreisel

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Ein Fahrer ist am Ostersonntag um 21.40 Uhr mit seinem schwarzen Audi A4 auf der Scheffoldstraße in Richtung Bettringen am Kreisverkehr zur Neuen Straße auf die Gegenfahrbahn geraten und auf der Insel mit einem Verkehrsschild zusammengestoßen, das dabei aus der Verankerung gerissen wurde. Der Unbekannte flüchtete mit seinem

weiter

Die Messe in C-Dur erklingt

Kirche Österliche Werke am Sonntag, 21. April, in St. Cyriakus in Bettringen.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Festliche Werke der Wiener Klassik und des Barock stehen auf dem Programm des Osterhochamts am Sonntag, 21. April, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Cyriakus Bettringen. Als Ordinarium erklingt die Messe C-Dur von Wolfgang Amadé Mozart. Ein junges Solistenquartett wird das Werk zusammen mit dem Kirchenchor und dem Orchester

weiter

Die Verbrecherjagd der Zukunft

Bildung Gut besuchtes Philo-Café im Bettringer Begegnungszentrum Riedäcker zum Thema „Künstliche Intelligenz – Was das ist und was man darüber wissen sollte“.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Ethikschüler der Jahrgangsstufe 10a und 10c der Adalbert-Stifter Realschule beschäftigten sich – gemeinsam mit ihrer Lehrerin Agnes Rimkus – mit dem Thema: „Künstliche Intelligenz (KI) – Was es ist und was man darüber wissen sollte“. Das Ergebnis wurde beim sechsten Philo-Café im Begegnungszentrum

weiter

Als Senioren noch gärtnern

Vortrag Gemüseanbau in Hoch- und Hügelbeeten, Kompost und Mischkultur.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker lädt ein zu einem Informationsvortrag am Mittwoch, 17. April, um 15.30 Uhr ins Begegnungszentrum und Café Riedäcker. Der Bezirksvorsitzende und Fachberater der Gartenfreunde Schwäbisch Gmünd, Rolf Hurlebaus, spricht über seniorengerechtes Gärtnern – Hochbeete und Hügelbeete. Ebenso wird

weiter

Eine besondere Stätte der Begegnung

Mitgliederversammlung Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker zieht Bilanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Eine Fülle regelmäßiger Aktivitäten, Vorträge und Lesungen, aber auch der befruchtende Umgang und Austausch mit der jungen Generation waren im vergangenen Vereinsjahr ein Anliegen der Vereinsführung und soll auch künftig noch ausgebaut und intensiviert werden. Das wurde deutlich bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins

weiter

Steigende Mitgliederzahl

Hauptversammlung SG Bettringen bilanziert ein erfolgreiches Jahr.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. In seinem Bericht zur Jahreshauptversammlung blickt der 1. Vorsitzende der Sportgemeinde Bettringen, Hannes Barth, zufrieden zurück auf die gelungenen Veranstaltungen zu 800 Jahre Bettringen. Viele SG-Mitglieder hätten dazu beigetragen, dass in Bettringen ein neues Wir-Gefühl entstanden sei, das das soziale gute Miteinander

weiter
  • 104 Leser

Vorfreude aufs Jubiläum

Mitgliederversammlung Liederkranz Bettringen zieht Jahresbilanz.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die hohe Ehrung für 60 aktive Jahre im Liederkranz Bettringen wurde Helmut Grünauer und Rainer Weiß bei der Hauptversammlung zuteil. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Sigrid Starzinsky und der Totenehrung überbrachte Friedrich Krauß die Grüße des Silchergaus und ehrte gemeinsam mit der Vorsitzenden die beiden Jubilare

weiter
Kurz und bündig

Ortschaftsrat entfällt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die für Montag, 15. April, geplante Ortschaftsratssitzung in Bettringen mit dem Thema „Leben & Wohnen im Stadtteil Bettringen“ wurde abgesagt. Es wird ein neuer Termin bekannt gegeben.

weiter
  • 218 Leser

Fetter Sound mit „Jamaram“ vor Himmelfahrt

Musikverein Bettringen Zum Vatertagsfestival ist die Münchner Band Topact im Festzelt beim Freibad.

Gmünd-Bettringen. Knapp sieben Wochen noch, dann startet der Musikverein Bettringen wieder durch: Die Musikkenner und -macher laden am Mittwoch, 29. Mai, ab 19 Uhr zum Vatertagsfestival ins Festzelt beim Bettringer Freibad. Der Renner an diesem Abend ist die Band „Jamaram“ aus München.

Den Auftakt macht beim Festival die Jack Russell Halsbänd

weiter
  • 100 Leser
Polizeibericht

Zwischen Autos eingeklemmt

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mit leichten Verletzungen musste ein 72-Jähriger am Dienstagmittag in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann hatte gegen 13 Uhr die Handbremse seines Renaults in der Weilerstraße in Bettringen nicht angezogen, woraufhin das Auto in Richtung eines parkenden BMW zu rollen begann, berichtet die Polizei. Der Mann versuchte,

weiter

Viele Projekte gemeinsam realisiert

Hauptversammlung Mitglieder der Gartenfreunde Lindenfeld leisten im vergangenen Jahr rund 1200 ehrenamtliche Stunden. Richard Strohschneider ist nun Ehrenmitglied. Eduard Kessler bleibt Vorsitzender.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Die diesjährige Hauptversammlung der Gartenfreunde Lindenfeld stand im Zeichen vieler Neuwahlen der Vorstandschaft und Beisitzer. Doch es gab auch andere, ebenfalls wichtige Themen zu besprechen. So ging der Vorsitzende Eduard Kessler zunächst auf das Thema Einbrüche, Brände und mutwillige Beschädigungen auf dem knapp fünf

weiter
  • 106 Leser

„Die Flächen sind endlich“

Ortschaftsrat Unbehagen bei Erweiterung des Gügling. Eidechsen werden umgesiedelt.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen „Wie beim Wohnen ist auch bei den Gewerbeflächen die Nachfrage weiterhin ungebremst“, stellte Gerhard Hackner, Leiter des Liegenschaftsamts, am Montagabend im Ortschaftsrat die Pläne für die Erweiterung des Gewerbe- und Industrieparks Gügling vor. Gügling Nord IV soll Mitte 2020 abgeschlossen sein, weil konkret

weiter
  • 2
Kurz und bündig

Mitgliederversammlung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Begegnungszentrum Riedäcker lädt seine Mitglieder zur Hauptversammlung am Dienstag, 9. April, im Saal des Begegnungszentrum Riedäcker ein. Unter anderem stehen Wahlen auf der Tagesordnung. Beginn ist um 19.30 Uhr.

weiter
  • 146 Leser
Kurz und bündig

Ortschaftsratssitzung

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die nächste öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates beginnt am Montag, 8. April, um 19? Uhr im Bezirksamt. Die Themen: Bebauungsplan „Gügling Nord IV“, Bekanntgaben 3. Anfragen.

weiter
  • 236 Leser

Nicht nur sportlich auf der Höhe

Vereine SG Bettringen ehrt am Freitagabend bei der Jahreshauptversammlung in der eigenen Halle am Schmiedeberg zahlreiche Mitglieder für ihre Verdienste.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Großer Bahnhof für verdiente Mitglieder: Die Sportgemeinde Bettringen ehrte ihre langjährigen Mitglieder und ihre engagiert ehrenamtlich Tätigen im Rahmen der Hauptversammlung. Die vereinseigene Halle am Schmiedeberg war gut gefüllt, als der Ehrenvorsitzende Erich Kümmel die von Otmar Kehrer ansprechend gestalteten Urkunden

weiter
  • 113 Leser

Wohnen „mittendrin“

Soziales Die Stiftung Haus Lindenhof baut in Bettringen eine Wohngemeinschaft für 16 Menschen mit Behinderung.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Mitten unter der Bevölkerung möchte die Stiftung Haus Lindenhof die von ihr betreuten Menschen mit Behinderungen platzieren. Einen weiteren Schritt dazu tut sie nun in Bettringen-Nordwest: Zwischen der Pädagogischen Hochschule und dem Begegnungszentrum Riedäcker entsteht ein Gebäude, in das in zwei Wohngruppen 16 behinderte

weiter
Kurz und bündig

SG-Ehrungsfeier in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Hauptversammlung mit Ehrungsfeier der Sportgemeinde Bettringen findet am Freitag, 5. April, in der SG-Halle statt. Beginn: 19 Uhr. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Mitglieder für 25-, 40-, 50- und 60-jährige Mitgliedschaft sowie die langjährig ehrenamtlich Engagierten geehrt. Ein sportliches Rahmenprogramm wird

weiter
Kurz und bündig

Was ist künstliche Intelligenz?

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Der Förderverein Riedäcker und die EthikschülerInnen der Adalbert-Stifter-Realschule laden am Donnerstag, 4. April, zum Philo-Café ein. Unter der Leitung von Agnes Rimkus greift die Klasse das Thema künstliche Intelligenz auf und versucht mit inspirativen Theaterstücken, Texten und Musik das Publikum zum Nachdenken anzuregen.

weiter
  • 197 Leser
Kurz und bündig

Klavierkonzert am Morgen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Im Begegnungszentrum und Café Riedäcker gibt der Pianist Michael Schefold am Donnerstag, 4. April, ab 10 Uhr ein knapp einstündiges Konzert mit Werken der Klavierliteratur von 1700 bis heute. Die einzelnen Stücke der Komponisten werden dem Publikum auf unterhaltsame Weise erklärt. Den Abschluss bildet ein gemeinsames Singen

weiter

Nach der Bluttat in Bettringen bleibt die Frage nach dem Warum

Bluttat Der Tatverdächtige im Fall der getöteten 18-Jährigen in Bettringen ist „wegen verschiedener Dinge“ bereits polizeibekannt. Die Ermittlungen dauern an.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

Warum musste die 18-Jährige am Samstagabend in Bettringen sterben? Diese Frage beschäftigt auch zwei Tage nach der grausamen Bluttat Angehörige, Freunde und viele Bürger. Aber vor allem die Polizei. „Die Ermittlungen laufen auf Hochtouren“, teilt Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage mit. Derzeit gehe

weiter

Ab Montag gibt’s Karten

Freizeit Der Vorverkauf für Saisonkarten für das Freibad Bettringen startet.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Die Badesaison im Freibad Bettringen beginnt erst am 12. Mai. Doch schon an diesem Montag, 1. April, startet im Bettringer Bezirksamt der Vorverkauf für die Saisonkarten. Auch im Gmünder Hallenbad können die Saisonkarten für das Freibad Bettringen erworben werden.

Der Preis für eine Saisonkarte 2019 beträgt vom vollendeten

weiter
  • 127 Leser

18-Jährige Gmünderin getötet

Verbrechen Ihr 23-jähriger, deutscher Freund hat gestanden, mit einem Messer auf sie eingestochen zu haben.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Am Samstagabend ist eine 18-Jährige in Schwäbisch Gmünd-Bettringen ihren Verletzungen erlegen. Ihr 23-jähriger, deutscher Freund gestand laut Polizei später, mit einem Messer auf sie eingestochen zu haben. Mehrere Streifenwagen, der Kriminaldauerdienst und der Rettungsdienst samt Notarzt rückten gegen 18.30 Uhr nach Bettringen

weiter
  • 232 Leser

18-Jährige in Bettringen erstochen

Großeinsatz In Oberbettringen ereignet sich am Samstagabend ein Beziehungsdrama. Noch am Abend nimmt die Polizei einen 23-jährigen Tatverdächtigen fest.

Schwäbisch Gmünd-Bettringen

In der Straße „In der Vorstadt“ in Oberbettringen ist am Samstagabend eine 18-Jährige möglicherweise von ihrem 23-jährigen Freund niedergestochen worden. Der junge Mann ist noch am Abend von der Polizei festgenommen worden und sei geständig, teilt die Polizei mit.

Was war passiert? „So genau wissen wir

weiter

Kriminalpolizei ermittelt: Eine Person kommt ums Leben

Polizeieinsatz am Samstagabend in Oberbettingen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mehrere Streifenwagen sowie der Kriminaldauerdienst und der Rettungsdienst samt Notarzt mussten am Samstagabend gegen 18.30 Uhr nach Bettringen in die Straße "In der Vorstadt"  ausrücken. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei es dort in einem Wohnhaus zu Streitigkeiten und häuslicher

weiter

Polizeieinsatz in Bettringen

Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Mehrere Streifenwagen sowie der Rettungsdienst mussten am Samstagabend gegen 18.30 Uhr nach Bettringen ausrücken. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, sei es dort in einem Wohnhaus zu Streitigkeiten und häuslicher Gewalt gekommen.

Augenzeugen berichten, dass das Haus in der Folge von der Polizei

weiter
  • 562 Leser