Nachrichten aus Hussenhofen

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Westafrikanisch kochen

Gmünd-Hussenhofen. Die aus Sierra Leone stammende Dozentin des VHS-Kochkurses führt mit einfachen Gerichten wie der „Sierra Leone Hähnchenbrust in Erdnussbutter mit Spinat und Reis“ in die typische westafrikanische Küche ein. Wer sich für afrikanisches Kochen interessiert, kann am 5. November von 18.30 bis 21.30 Uhr, in der Küche der Mozartschule

weiter
Kurz und bündig

Afrikanisch Kochen

Gmünd-Hussenhofen. Die aus Sierra Leone stammende Dozentin führt mit einfachen Gerichten wie der „Sierra Leone Hähnchenbrust in Erdnussbutter mit Spinat und Reis“ in die typische westafrikanische Küche ein. Wer sich für afrikanisches Kochen interessiert, kann am Dienstag, 5. November, von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr, in der Küche der Mozartschule

weiter
Polizeibericht

Gestreift: 5500 Euro Schaden

Gmünd-Hussenhofen. Beim Einfahren von einem Firmenvorplatz auf die Hauptstraße streifte am Mittwoch der 55-jährige Lenker eines Klein-Lastwagens den Audi einer 67-Jährigen, wodurch ein Gesamtschaden von 5500 Euro entstand.

weiter
  • 158 Leser
Leserbeiträge
von Leser Bernd Bader Kaufland als neue Hauptverkehrsstraße
Sportverein 1925 Hussenhofen SVH Sommerfest 2014 - Anmeldung zum Fussballmitternachtsturnier
Sportverein 1925 Hussenhofen Mitgliederversammlung beim SV Hussenhofen
 Dance Girls
Sportverein 1925 Hussenhofen Der SV Hussenhofen blickt auf ein gelungenes Sommerfest zurück
Sportverein 1925 Hussenhofen Sommerfest beim SV Hussenhofen vom 21. bis 23. Juni 2013
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die nächste Altpapier-Straßensammlung in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz ist am Samstag, 12. Oktober. Die Feuerwehr Hussenhofen-Zimmern organisiert die Sammlung. Das Altpapier sollte gut gebündelt ab 8 Uhr am Straßenrand bereitstehen.

weiter
  • 102 Leser

94-Jährige vergisst Kekse im Ofen - Backofen fängt Feuer

Die zwei Bewohnerinnen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Am Dienstagvormittag gegen 11.20 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Backofenbrand in Hussenhofen aus. Wie die Polizei auf Anfrage berichtet, habe eine 94-jährige Frau Kekse gebacken und diese im Ofen vergessen. Zunächst hatten die Kekse und schließlich der ganze Backofen gebrannt. Nachbarn

weiter
  • 1625 Leser
So ist’s richtig

Ohne akademischen Titel

Gmünd-Hussenhofen. Versehentlich wurde bei der Berichterstattung über seine Wahl zum Ortsvorsteher in Hussenhofen der Name von Josef Heissenberger mit einem akademischen Titel versehen. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 270 Leser

Mehr Präzision und eine tolle Jugend

Investition Hussenhofener Schützengesellschaft stellt die neue elektronische Schießanlage vor. Möglich sind jetzt auf Tausendstel genaue Messungen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Der erste Wettkampf lief schon“, stellte am Montag der Vorsitzende Gerd Rössler der Schützengesellschaft Hussenhofen fest, als er die neue Schießanlage in der Halle des Vereins vorstellte. Künftig werden die geschossenen Ergebnisse elektronisch fest gestellt – mittels Licht- und Schallmessung.

Bürgermeister

weiter
  • 1

Erlebnisse ohne Freunde wenig wert

Vortrag Extremkletterer und Kletterfotograf Heinz Zak referiert auf Einladung von DAV und Bergwacht bei den RemstalAlpintagen in Hussenhofen vor vollem Haus.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Von den „Abenteuern der Senkrechten“ handelte der Foto- und Filmbericht von Heinz Zak. Bei den RemstalAlpintagen berichtete der Extremkletterer und Kletterfotograf vor zahlreichem Publikum von seinen Abenteuern in den größten Steilwänden der Welt. Ermöglicht wurde dieses Erlebnis vom DAV und der Bergwacht.

weiter

Kaiser bleibt Ortschaftsrat

Gmünd-Hussenhofen. In der Berichterstattung am Samstag schreiben wir, dass Thomas Kaiser nicht mehr im Ortschaftsrat in Hussenhofen ist. Jedoch ist er lediglich als Ortsvorsteher nicht mehr angetreten. Dr. Josef Heissenberger wurde als Nachfolger gewählt. Kaiser wird als Ortsvorsteher noch verabschiedet. Er bleibt jedoch Ortschaftsrat in Hussenhofen.

weiter
  • 352 Leser

Auf das Miteinander setzen

Kreisparteitag CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann hebt die Wirtschaftskompetenz ihrer Partei hervor und warnt vor radikalen Schritten.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Auch wenn die Landtagswahlen erst in rund eineinhalb Jahren stattfinden, stand der Kreisparteitag der CDU am Samstag in Hussenhofen schon ganz im Zeichen des Wahlkampfes. „Wir haben einen ordentlichen Weg vor uns, der kein Spaziergang wird“, stimmte Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann

weiter
  • 2
  • 212 Leser
Kurz und bündig

Kreisparteitag der CDU

Gmünd-Hussenhofen. Der CDU-Kreisverband Ostalb lädt am Samstag, 28. September, um 14.30 Uhr alle Mitglieder der CDU-Ostalb in die Mozarthalle zum Kreisparteitag ein. Der gesamte Kreisvorstand wird neu gewählt. Als Hauptrednerin tritt gegen 16 Uhr die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann auf.

weiter
  • 1
  • 259 Leser

Dr. Josef Heissenberger ist Ortsvorsteher

Ortschaftsrat Rückblick, Wahlen und Ehrungen in Hussenhofen. Thomas Kaiser als Ortsvorsteher verabschiedet

Gmünd-Hussenhofen. Einen positiven Rückblick bot Ortsvorsteher Thomas Kaiser in seiner letzten Sitzung. Denn er hatte sich nicht mehr als Ortschaftsrat wählen lassen und auch nicht als Ortsvorsteher. Zehn Jahre hatte er die Geschicke im Stadtteil geleitet. Und erhielt für sein Engagement großen Dank.

Kaiser erinnerte an die Umwandlung der Mozartschule

weiter

Extrem am Berg und auf der Slackline

Remstal-Alpintage Der Bergfotograf und Kletterer Heinz Zak ist am Freitag, 27. September, zu Gast in Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Der weltbekannte österreichische Extremkletterer, Slackline-Protagonist und Bergfotograf Heinz Zak ist am Freitag 27. September, um 20 Uhr Im Benzfeld 39 anlässlich der Remstal-Alpintage des Deutschen Alpenvereins und der Bergwacht Schwäbisch Gmünd. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Zak nimmt seine Zuhörer in Wort und Bild mit auf

weiter
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Gmünd-Hussenhofen. Eine 36-jährige BMW-Lenkerin, die am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr auf der Hauptstraße in Hussenhofen fuhr, streifte beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Skoda, wodurch ein Gesamtschaden von 12 000 Euro entstand.

weiter
  • 261 Leser
Kurz und bündig

Zauber der Schwäbischen Alb

Gmünd-Hussenhofen. Eine Reportage über die schwäbische Alb bieten Heidi und Bruno Kaufmann zu den Remstalalpintagen an diesem Mittwoch, 25. September, um 20 Uhr im Saal 39 in Hussenhofen. Sie zeigen Schönheit und Reichtum inmitten einer kargen und rauen Landschaft. Denn Burgen und Schlösser mit reicher Geschichte prägen dieses markante Mittelgebirge

weiter

Mit 74 durch die Eiger-Nordwand

Sport Der Zillertaler Extrembergsteiger Peter Habeler berichtete in einer Multivisionsshow in Hussenhofen über seine Touren.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Niemand Geringeren als eine waschechte „Bergsteigerlegende“ kündigte Organisator Armin Teuchert den Gästen der Multivisionsshow „Das Ziel ist der Gipfel“ im Hussenhofener Benzfeld an. Gemeint war damit der Österreicher Peter Habeler, der 1978 mit Reinhold Messner die erfolgreiche Erstbesteigung

weiter
Kurz und bündig

„Das Ziel ist der Gipfel“

Gmünd-Hussenhofen. Peter Habeler, der gemeinsam mit Reinhold Messner als erster Mensch den Mount Everest ohne Flaschensauerstoff bestiegen hat, ist bei den Remstalalpintagen des Deutschen Alpenvereins (DAV) und der Bergwacht zu Gast. Peter Habeler wird in Hussenhofen, Im Benzfeld 39, im Rahmen der Remstal-Alpintage einen Multivisionsvortrag zum Thema

weiter
Kurz und bündig

„Bergleben retten“

Gmünd-Hussenhofen. Die Bergwacht bietet am Freitag, 20. September, um 20 Uhr im Saal 39 im Benzfeld in Hussenhofen einen Ausbildungsabend zum Thema „Bergleben retten“ an. Eingeladen hierzu sind nicht zur Bergwanderer und Kletterer, sondern die gesamte Bevölkerung. Die beiden Bergwacht-Sanitätsausbilderinnen Lesley-Ann Swart und Lisa Dalke werden

weiter
Kurz und bündig

Jubiläums-Filmtour des DAV

Gmünds-Hussenhofen. Der Deutsche Alpenverein (DAV) feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass zeigt die Gmünder DAV-Sektion gemeinsam mit der Bergwacht an diesem Mittwoch, 18. September, und am Montag, 23. September, jeweils um 20 Uhr den Films „Berge150“. Zu sehen sein wird eine Auswahl der besten Bergfilme aus 100

weiter
Polizeibericht

Systemtor entwendet

Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, entwendeten Unbekannte ein auf der Baustelle eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße in Hussenhofen abgelegtes Systemtor samt Zubehör im Wert von 9000 Euro. Das anthrazitfarbene Tor der Marke Hadra ist zweiflüglig, verzinkt, hat eine Größe von 1000 mal 2000 Millimeter. Das Gewicht

weiter
  • 405 Leser

Berg-Profis als Teil der Gartenschau

Remstal-Alpintage Alpenverein und Bergwacht präsentieren zur Remstal-Gartenschau ihre Alpintage – mit Vorträgen und der Ausstellung „BergWeltVölker“ im Gmünder Benzfeld.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Mit Bildern von Bruno Kaufmann begleiten Deutscher Alpenverein (DAV) und Bergwacht die Remstal-Gartenschau. Die „Remstal-Alpintage“ vom 13. bis zum 28. September präsentieren die Ausstellung „BergWeltVölker“, die im Benzfeld zu sehen ist. Auch hochkarätige Vorträge wird es in dieser Zeit geben,

weiter
  • 101 Leser

Bilder aus der Bergwelt

Verein Remstal-Alpintage eröffnen an diesem Freitag, 13. September.

Gmünd-Hussenhofen. Während der Remstal-Alpintage sind Werke des Bergsteigermalers Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen ab 13. bis 28. September in Saal 39 im Benzfeld 39 in Hussenhofen zu sehen. Die Ausstellung „BergWeltVölker“ eröffnet dort an diesem Freitag, 13. September, um 19 Uhr. Darin werden über 50 Ölgemälde auf Leinwand zu

weiter

Vorträge und Ausstellung bei Remstal-Alpintagen

Gmünd-Hussenhofen. Während der Remstal-Alpintage sind Werke des Bergsteigermalers Bruno Kaufmann ab 13. bis 28. September in Saal 39 im Benzfeld 39 in Hussenhofen täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Die Ausstellung „BergWeltVölker“ eröffnet dort am Freitag, 13. September, um 19 Uhr. Ragna Krückels hält am 14. September um 20 Uhr

weiter

Teigkringel im siedenden Fett gebacken

Tradition Sträublesfest in Hussenhofen lockt wieder viele Besucher an die Mozarthalle.

Gmünd-Hussenhofen. Mehl, Wasser, Ei und siedendes Fett: Mehr braucht’s nicht für die legendären Sträuble, auch wenn die Herstellung nicht ganz einfach ist. Seit mehr als 200 Jahren feiern die Hussenhofener ihr „Sträublesfest“. Der Ursprung liegt wohl in der Beiswanger Wallfahrt, die alljährlich an Maria Geburt, dem 8. September

weiter
  • 160 Leser

Wie bei "Knight Rider": sprechendes Auto erheitert die City

Kultserie Florian Bertele aus Hussenhofen hat sich seinen eigenen KITT aus der TV-Serie „Knight Rider“ gebaut. Was sich in den Jahren verändert hat und welche großen Ziele er noch verfolgt.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Ein Auto, ein Computer, ein Mann … Hier kommt Knight Rider“ ertönt es auf den Straßen in der Gmünder Innenstadt. Nur hinter dem Steuer sitzt nicht David Hasselhoff, sondern Florian Bertele aus Hussenhofen. Den sprechenden Pontiac Firebird aus der 80er-Kult-Fernsehserie „Knight Rider“ hat der

weiter

Den Menschen ein Gefühl für die Schöpfung geben

Natur Als versierter Gewässerführer informiert Rudolf Roßmann über den „befreiten Fluss“ in Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Immer mehr Fahrzeuge parken am Freitag beim Schützenhaus. „Schön, dass sich so viele interessieren“, freut sich Rudolf Roßmann. Er erwartet die Besucher seiner Gewässerführung an der Rems mit geballtem Wissen rund um die Neugestaltungen des Gewässers in Hussenhofen. Und nicht nur das Rudolf Roßmann erzählt auch,

weiter

Mal Freizeitspaß, mal Bedrohung

Heimatforschung Günther Dangelmaier aus Hussenhofen trägt Dokumente rund um die Rems zusammen. Ein „Schicksalsfluss“ nicht nur für ihn.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Beiswanger Kapelle ist eines der Lieblingsziele Günther Dangelmaiers aus Hussenhofen bei Spaziergängen in der Umgebung. Beim Studium der dortigen Votivtafeln fällt ihm ein Dankesbild auf, inzwischen ist es 300 Jahre alt. Die Tafel berichtet vom Hochwasser in Hussenhofen am 10 . Juli 1719 und von einer vielleicht

weiter
  • 5
  • 102 Leser
Kurz und bündig

Führung an der Rems entlang

Gmünd-Hussenhofen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau wird am Freitag, 23. August, um 16.30 Uhr eine Gewässerführung zum Thema „Der befreite Fluss“ angeboten. Gewässerführer Rudolf Roßmann nimmt dabei alle Interessierten mit auf eine eineinhalbstündige Führung, bei der die Entwicklung der Rems im Fokus steht. Los geht’s am Schützenhaus

weiter
  • 249 Leser

Flohmarkt auf dem Dorfplatz

Freizeitangebot Am Sonntag darf gekauft und gestöbert werden.

Gmünd-Hussenhofen. Am Sonntag, 17. August, findet auf dem Dorfplatz in Hussenhofen von 10 bis 16 Uhr ein Flohmarkt mit Bewirtung statt. Der Gesang- und Musikverein freut sich auf viele Verkäufer von Flohmarktartikeln jeden Alters sowie über viele Besucher. Für die Verköstigung ist gesorgt. Aufbau ist ab 9 Uhr. Verkauft werden kann alles außer

weiter

Die Rems im Mittelpunkt

Gmünd-Hussenhofen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau wird am Freitag, 23. August, um 16.30 Uhr eine Gewässerführung zum Thema „Der befreite Fluss“ angeboten. Gewässerführer Rudolf Roßmann nimmt alle Interessierten mit auf eine 90-minütige Führung, bei der die Entwicklung der Gewässerlandschaft im Fokus steht. Treffpunkt ist am

weiter
  • 303 Leser

Flohmarkt auf dem Dorfplatz

Verkauf Musikverein Hussenhofen lädt am Samstag, 17. August, ein.

Gmünd-Hussenhofen. Auf dem Dorfplatz in Hussenhofen ist am Samstag, 17. August, ein Flohmarkt mit Bewirtung. Der Gesang- und Musikverein GMV Hussenhofen hofft auf viele Verkäufer jeden Alters und viele Besucher. Der Markt dauert von 10 bis 16 Uhr – Aufbau ist bereits ab 9 Uhr. Verkauft werden kann alles außer Neuware. Gewerbliche Verkäufer

weiter

Flohmarkt auf dem Dorfplatz

Gmünd-Hussenhofen. Auf dem Dorfplatz in Hussenhofen ist am Samstag, 17. August, ein Flohmarkt mit Bewirtung. Der Gesang- und Musikverein GMV Hussenhofen hofft auf viele Verkäufer jeden Alters und viele Besucher. Der Markt dauert von 10 bis 16 Uhr (Aufbau ab 9 Uhr). Verkauft werden kann alles außer Neuware. Gewerbliche Verkäufer sind nicht erlaubt.

weiter

Dinner statt Olympiade

Gmünd-Hussenhofen. Die für diesen Samstag angekündigte Dorfolympiade in Hussenhofen kann nicht stattfinden. Das gab Ortsvorsteher Thomas Kaiser bekannt. Stattdessen gibt es für alle Picknick-Freunde ein „White Dinner“ am Freitag, 16. August, in der Ortsmitte. Es beginnt um 19 Uhr.

weiter
  • 447 Leser

Ein Ort auf zwölf Tafeln

Remstal-Gartenschau Der neu installierte „Paneelenweg“ informiert über die Geschichte, die Natur und Kultur von Hussenhofen, der Hirschmühle und Zimmern.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Zwölf große und buntbebilderte Tafeln zieren den Remstalradweg auf der Gemarkung Hussenhofen vom Dorfplatz angefangen bis nördlich der Radlerbrücke in Zimmern. Der Landschaftsarchitekt Dieter Pfrommer aus Stuttgart sei ursprünglich mit der Umgestaltung der Rems auf der Gemarkung Hussenhofen beauftragt worden, informierte

weiter
  • 125 Leser

Gewalt Gegenseitige Körperverletzung

Gmünd-Hussenhofen. Zu einer gegenseitigen Körperverletzung kam es in der Nacht von Montag auf Dienstag in Hussenhofen, Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 1.15 Uhr in der Lichtensteinstraße zu verbalen Streitigkeiten zwischen einem 23-Jährigen und einem 57-Jährigen. Der Streit eskalierte und die beiden gerieten körperlich aneinander. Die

weiter

Siegerenten-Besitzerin aus Hamburg

Gemeinschaft 380 Enten nehmen am Entenrennen auf der Rems in Hussenhofen teil. Die örtlichen Vereine stemmen die Organisation gemeinsam. Der Erlös ist für einen guten Zweck.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Nummer 282 ist die Siegerin. Die gelbe Ente ist für Daniela Heesch die extra aus Hamburg für dieses Spektakel angereist war, die Rems hinuntergeschwommen. Ortsvorsteher Thomas Kaiser erinnert sich, dass es in Hussenhofen vor 20 Jahren schon mal ein Entenrennen gab, an dessen Organisation Radio 7 und der SPD-Ortsverein

weiter

Entenrennen auf der Rems

Gmünd-Hussenhofen. In Hussenhofen steigt am Samstag, 3. August, ein Entenrennen auf der Rems. Enten, die ab 14 Uhr und bis spätestens 14.30 Uhr am Dorfplatz abgegeben werden, dürfen teilnehmen. Der Start erfolgt um 15 Uhr am Jugendraum. Es gibt viele Preise zu gewinnen. Der Erlös der Veranstaltung wird für die Anschaffung eines öffentlichen Defibrillators

weiter
  • 526 Leser

Hahn Lumbie gewinnt mit 27 Rufen

Hahnenwettkrähen In der Anlage des Kleintierzuchtvereins Hussenhofen sind die Hähne im Wettbewerb eher krähfaul. Der Sieger lässt die Konkurrenz mit deutlichem Abstand hinter sich.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Bereits zum 43. Mal hat der Kleintierzuchtverein Hussenhofen das Hahnenwettkrähen mit Gartenfest veranstaltet. Vorsitzender Ludwig Burr erzählt, dass die Hussenhöfer das Hahnenwettkrähen länger als alle anderen Kleintierzüchter in Baden-Württemberg organisieren.

Da nicht jeder Besucher einen Hahn hatte, stellte

weiter

Welche Hahn kräht am häufigsten?

Tradition Hussenhöfer Kleintierzuchtverein lädt zum Hahnenwettkrähen in die Anlage am Remstalradweg.

Gmünd-Hussenhofen. Der Kleintierzuchtverein Hussenhofen veranstaltet am Wochenende, 27. und 28. Juli, sein traditionelles Hahnenwettkrähen mit Gartenfest. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr zum 43. Mal in der Zuchtanlage bei den Sportanlagen in der Rupert-Mayer-Strasse statt. Die Zuchtanlage befindet sich direkt am Remstalradweg, bei Remskilometer

weiter

Figuren zum Leben erweckt

Bildung Siebtklässler der Mozartschule programmieren Spiele.

Gmünd-Hussenhofen. „Das Fastfood muss man sammeln und vor den fallenden Eiswagen muss man ausweichen“, erklärt der Siebtklässler Jannik. Er ist einer von 23 Schülern der Mozartschule Hussenhofen, der nach vier Projekttagen sein eigenes Computerspiel fertiggestellt hat.

Beim Projekt „Animation Code“ der Landesvereinigung

weiter
  • 5
  • 105 Leser
Kurz und bündig

Terrassenfest in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Die Schützengesellschaft Hussenhofen lädt am Sonntag, 21. Juli, zum traditionellen Terrassenfest ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit Weißwurstessen. Anschließend gibt es einen reichhaltigen Mittagstisch. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 369 Leser
Kurz und bündig

Musikteam-Gottesdienst

Gmünd-Hussenhofen. Die evangelische Kirchengemeinde Gmünd lädt am Sonntag, 21. Juli, um 18 Uhr ein zum Musikteam-Gottesdienst mit neuen Liedern in die Johanneskirche Hussenhofen. Die Besucher können zuhören oder mitsingen. Im Anschluss gibt es einen Ständerling.

weiter
  • 268 Leser
Polizeibericht

Geparktes Auto beschädigt

Gmünd-Hussenhofen. Ein Renault Laguna ist zwischen Mittwochmittag, 13 Uhr, und Donnerstagfrüh um 0.05 Uhr in Hussenhofen durch einen bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt worden. Das Auto war in diesem Zeitraum am rechten Straßenrand der Rainhalde abgestellt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle und hinterließ

weiter
  • 150 Leser
Kurz und bündig

Terrassenfest

Gmünd-Hussenhofen. Die Schützengesellschaft Hussenhofen lädt am Sonntag, 21. Juli, zum traditionellen Terrassenfest ein. Das Fest beginnt um 10 Uhr mit einem Weißwurstessen. Anschließend gibt es einen Mittagstisch, Kaffee und Kuchen.

weiter
  • 277 Leser
Polizeibericht

Auffahrunfall

Gmünd-Hussenhofen. An einem Zebrastreifen in der Hauptstraße fuhr am Dienstag gegen 7.45 Uhr ein 19-jähriger VW-Fahrer auf den dort stehenden Peugeot eines 48-Jährigen auf. Dem Polizeibericht zufolge entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 374 Leser

Auffahrunfall in Hussenhofen

Hussenhofen. An einem Zebrastreifen in der Hauptstraße fuhr am Dienstag um kurz nach 7.45 Uhr ein 19-jähriger VW-Fahrer auf einen dort stehenden Peugeot eines 48-Jährigen auf. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Verletzt wurde niemand.

weiter
  • 745 Leser
Polizeibericht

Auf Peugeot aufgefahren

Gmünd-Hussenhofen. Zu spät erkannte ein 19-Jähriger, dass ein vor ihm auf der Hauptstraße fahrender Peugeot verkehrsbedingt angehalten hatte. Er fuhr mit seinem VW auf, wobei er am Dienstagmorgen gegen 7.50 Uhr einen Sachschaden von rund 3000 Euro verursachte.

weiter
  • 432 Leser
Kurz und bündig

Gottesdienst mit Fest

Gmünd-Hussenhofen. Die Kirchengemeinde Schwäbisch Gmünd veranstaltet am Sonntag, 7. Juli, ein Gemeindefest mit dem Thema „Gott und die Tiere“ im Wohnbezirk Johannes. Das Fest beginnt um 10.30 Uhr auf der Wiese beim Johanneskindergarten mit einem Familiengottesdienst im Grünen, der von den Kindergartenkindern und den Pfadfindern mitgestaltet

weiter
Polizeibericht

Rollerfahrer übersehen

Gmünd-Hussenhofen. Ein 31-jähriger Autofahrer hat am Mittwoch um 18.45 Uhr einen 36-jährigen Motorrollerfahrer übersehen, als er in der Hauptstraße in Hussenhofen von einer Bushaltestelle in den fließenden Verkehr einfuhr, berichtet die Polizei. Der Rollerfahrer stürzte und wurde leicht verletzt. Sachschaden: rund 1200 Euro.

weiter
  • 483 Leser
Kurz und bündig

Fischerfest in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Das Gartenfest des Hege- und Fischereivereins Hussenhofen ist am Sonntag, 7. Juli, in den Seeanlagen, gegenüber dem Schützenhaus am Radweg entlang der Rems von Hussenhofen nach Zimmern. Es gibt Fischspezialitäten sowie Kaffee und Kuchen – alles auch zum Mitnehmen.

weiter
  • 589 Leser