Nachrichten aus Hussenhofen

Leserbeitrag schreiben
Kurz und bündig

Theaterabend in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Der Förderverein des Gesang- und Musikverein Hussenhofen präsentiert am Samstag, 18. Januar, „s’Reezer Theäterle“. Zu sehen sein wird deren Stück „Vr’rieckt sei isch au nedd oifach“. Beginn in der Mozarthalle ist um 20 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Karten gibt’s im Vorverkauf

weiter
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die katholische Kirchengemeinde St. Leonhard sammelt am Samstag, 25. Januar, in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz Altpapier. Es wird gebeten, das Altpapier ab 8 Uhr gut sichtbar, windsicher gebündelt beziehungsweise in Kartonagen verpackt am Straßenrand bereitzustellen. Um das Verladen zu erleichtern, sollten handliche

weiter

7,8 Millionen Euro für die Mozartschule

Ortschaftsrat Ortsvorsteher Josef Heissenberger stellt die anstehenden Projekte in Hussenhofen vor.

Gmünd-Hussenhofen. Was passiert 2020 in Hussenhofen? Ortsvorsteher Josef Heissenberger berichtete am Montagabend ausführlich über die anstehenden Projekte. Der Raum in dem Gebäude der Feuerwehr Hussenhofen bot kaum genug Platz für die vielen Zuhörer.

Die größten Investitionen fallen für die Sanierung und Erweiterung der Mozartschule an. 7,8

weiter
Leserbeiträge
von Leser Bernd Bader Kaufland als neue Hauptverkehrsstraße
Sportverein 1925 Hussenhofen SVH Sommerfest 2014 - Anmeldung zum Fussballmitternachtsturnier
Sportverein 1925 Hussenhofen Mitgliederversammlung beim SV Hussenhofen
 Dance Girls
Sportverein 1925 Hussenhofen Der SV Hussenhofen blickt auf ein gelungenes Sommerfest zurück
Sportverein 1925 Hussenhofen Sommerfest beim SV Hussenhofen vom 21. bis 23. Juni 2013

Der Bau der Seniorenresidenz soll im Sommer starten

Bauvorhaben Investor Thomas Kaiser plant eine Tagespflege sowie 13 Wohnungen für Senioren am Ortseingang von Hussenhofen aus Richtung Gmünd.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Pläne für eine Seniorenresidenz in Hussenhofen werden konkreter. Auf der Wiese am Ortseingang aus Richtung Schwäbisch Gmünd will Thomas Kaiser, früherer Hussenhöfer Ortsvorsteher, mit seiner Remspark-Immobau GmbH & Co. KG eine Wohnanlage bauen. Er plant eine Tagespflege für 16 Senioren auf 250 Quadratmetern

weiter
  • 1
  • 128 Leser
Kurz und bündig

GMV „Cäcilia“ trifft sich

Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen veranstaltet am Sonntag, 5. Januar, um 20 Uhr seine Generalversammlung. im Musikheim, Hauptstraße 70 in Hussenhofen. Auf der Tagesordnung stehen neben diversen Berichten unter anderem die Entlastung, Neuwahlen sowie die Jahresplanung 2020. Im Anschluss gibt’s einen Kameradschaftsabend

weiter

Viele Ehrennadeln und ein Spendenscheck

Vereine Der GMV „Cäcilia“ Hussenhofen zeichnet langjährige Mitglieder aus.

Gmünd-Hussenhofen. Zur traditionellen Weihnachtsfeier traf sich vor kurzem die gesamte Vereinsfamilie des Gesang- und Musikvereins (GMV) „Cäcilia“ Hussenhofen im Bürgersaal in Hussenhofen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Kaiser wurden – eingebettet zwischen diversen Musikstücken – verdiente Vereinsmitglieder

weiter

Weihnachtspokal für Mariana Moravec-Ludva

Schützengesellschaft Hussenhofer Verein zeichnet erfolgreiche Mitglieder aus.

Gmünd-Hussenhofen. Zur traditionellen Weihnachtsfeier lud die Schützengesellschaft Hussenhofen in die Vereinsgaststätte ein. Vereinsvorsitzender Gerd Drössler brachte seine Freude über den zahlreichen Besuch zum Ausdruck und bedankte sich bei den aktiven und passiven Schützen für deren vielfältiges Engagement in diesem Jahr.

Ein großer Dank

weiter
Kurz und bündig

„Groove connection“

Gmünd-Hussenhofen. Auf den Spuren der Engel begleiten und beflügeln die fünf Musiker der „groove connection“. Das Jazz-Quintett aus Gmünd verspricht emotionsgeladenen Jazz. Den Vortrag hält Pfarrer Matthias Walch, beim Joki-Spezial Abendgottesdienst am Sonntag, 15. Dezember, um 17 Uhr in der Johanneskirche Hussenhofen in der Hauptstraße 67.

weiter
  • 146 Leser

Essen in der Mensa: Werden Schüler gut versorgt?

In Hussenhofen schaffen Eltern ein Erfolgskonzept - Wenn Schüler essen wie bei Mutti

Hussenhofen. Die "Mozart-Mensa" hat ein Erfolgsgeheimnis: An der Mozartschule in Hussenhofen wird täglich frisch gekocht. Damit „jedes Kind mindestens einmal am Tag eine warme Mahlzeit erhält“, hat Schulleiter Alexander May vor rund zehn Jahren eine Anfrage bei der Elternschaft gestellt, um für einen oder zwei Tage den Kindern

weiter
  • 1555 Leser

Mensaessen wie bei Mutti

Schulentwicklung Derzeit wird an der Mozartschule täglich frisch gekocht, ein Mensaverein soll die Versorgung der 420 Schüler weiter sichern.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Stadt Schwäbisch Gmünd hat grünes Licht für die Erweiterung und Sanierung der Hussenhöfer Mozartschule gegeben. 7,8 Millionen Euro werden für eine Erweiterung und einen Anbau im östlichen Bereich der Einrichtung in die Hand genommen. Im Erweiterungsbau soll eine neue Schulküche mit Mensa entstehen.

Damit geht

weiter

Blasorchester sucht Leute

Musik Kapelle des GMV Cäcilia Hussenhofen sucht Verstärkung fürs Frühjahr.

Gmünd-Hussenhofen. Die Musikkapelle des GMV „Cäcilia“ Hussenhofen sucht Verstärkung, insbesondere im Klarinettenregister und im hohen und tiefen Blech, für ihr Frühjahrskonzert, das am 28. März 2020 stattfindet. Da die Dirigentin des Blasorchesters aus familiären Gründen pausiert, konnte Magnus Barthle für die Leitung des Frühjahrskonzerts

weiter
Kurz und bündig

„Konzert im Advent“

Gmünd-Hussenhofen. Der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ lädt am Sonntag, 8. Dezember, um 18 Uhr zu einem „Konzert im Advent“ in die St. Leonhardskirche in Hussenhofen ein. Mitwirkende sind das Blasorchester sowie der gemischte Chor und „Chorisma“. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, um Spenden wird gebeten.

weiter
  • 115 Leser
Kurz und bündig

Verein sammelt Altpapier

Gmünd-Hussenhofen. Die nächste Altpapiersammlung in Hussenhofen, Hirschmühle, Zimmern und Burgholz ist am Samstag, 7. Dezember. Die Sammlung wird von der Jugendfeuerwehr durchgeführt. Es wird gebeten, das Papier gebündelt und gut sichtbar ab 8 Uhr am Straßenrand bereit zu stellen.

weiter
  • 115 Leser
Polizeibericht

Unfall im Kreisverkehr

Gmünd-Hussenhofen. Beim Einfahren in den Kreisverkehr in der Hauptstraße kollidierte ein Lkw-Fahrer am Dienstag gegen 6.35 Uhr mit einem Auto. Durch die Kollision entstand ein Schaden von rund 6000 Euro.

weiter
  • 433 Leser
Kurz und bündig

Lokal- und Ziergeflügelschau

Gmünd-Hussenhofen. Die Lokalschau des Kleintierzuchtvereines Hussenhofen ist am Samstag, 30. November, sowie am Sonntag, 1. Dezember, in der Mozarthalle. Ausgestellt sind etwa 230 Tiere. Im Bürgersaal stellt die Jugendgruppe sowie die Handarbeit - und Kreativgruppe zudem selbst hergestellten Bastelarbeiten aus, die erworben werden können. Die Schau

weiter
  • 242 Leser
Kurz und bündig

Theaterabend mit Reezern

Gmünd-Hussenhofen. Der Förderverein des GMV Hussenhofen präsentiert erstmalig: „’s Reezer Theäterle“ mit dem aktuellen Stück „V’rrickt sei isch au nedd oifach“ am Samstag, 18. Januar 2020, um 20 Uhr in der Mozarthalle in Hussenhofen. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Dazu gibt’s Bewirtung. Karten bei freier Platzwahl gibt’s für 10 Euro,

weiter

„Zehn Jahre Vollgas gegeben“

Ortschaftsrat Beim Helferfest für die ehrenamtlichen Helfer der Remstal-Gartenschau in Hussenhofen wird Thomas Kaiser als Ortschaftsrat verabschiedet.

Schwäbisch Gmünd- Hussenhofen

Im Ort geht nichts, wenn nur einer alleine was macht“, betonte Thomas Kaiser bei seiner Dankesrede. Daher hatte er darauf bestanden, dass seine feierliche Verabschiedung als Ortsvorsteher von Hussenhofen, Hirschmühle und Zimmern zusammen mit einer Dankesfeier für die ehrenamtlichen Helfer abgehalten wird, die

weiter
  • 1
  • 188 Leser

Anbau für die Mozartschule kommt

Bildung Der Gemeinderat ist einstimmig für eine Investition über 7,8 Millionen Euro in die Mozartschule.

Gmünd-Hussenhofen. Die Mozartschule in Hussenhofen soll erweitert und generalsaniert werden. Das hat der Gmünder Gemeinderat am Mittwochabend einstimmig beschlossen. Dies jedoch vorbehaltlich der Genehmigung des städtischen Haushaltes 2019 durch das Regierungspräsidium, in dem die Maßnahmen eingeplant sind.

Die Bauarbeiten für die Erweiterung

weiter
Kurz und bündig

Neues im Straßenverkehr

Gmünd-Hussenhofen. Im Rahmen des VHS-Programms gastiert am Donnerstag, 21. November, um 19.30 der Fahrlehrer Jürgen Lenz mit seinem Vortrag: „Was gibt es Neues im Straßenverkehr?“ in der Mozartschule. Er bringt die Teilnehmer auf den neuesten Stand und geht auch auf Fragen ein. Es gibt eine Abendkasse.

weiter
  • 100 Leser
Kurz und bündig

Volkstrauertag in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Im Rahmen des Volkstrauertages ist am Sonntag, 17. November, um 10 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Kirche St. Leonhard in Hussenhofen mit anschließender Kranzniederlegung um 10.30 Uhr am Kriegerdenkmal in Hussenhofen. Mitwirkende sind unter anderem der Gesang- und Musikverein „Cäcilia“ Hussenhofen, der Sängerkranz

weiter

Ortschaftsrat in Hussenhofen

Gmünd-Hussenhofen. Hussenhofens Ortschaftsrat tagt an diesem Montag, 11. November, um 19 Uhr in der Mozartschule. Auf der Tagesordnung steht unter anderem der Neubau einer Einfädelspur am Verteiler Ost der B 29 in Gmünd. Ein weiterer Punkt ist die Sanierung der Mozartschule. Hier geht es darum, Arbeiten für den Betonbau und den Altbau zu vergeben.

weiter
Kurz und bündig

Westafrikanisch kochen

Gmünd-Hussenhofen. Die aus Sierra Leone stammende Dozentin des VHS-Kochkurses führt mit einfachen Gerichten wie der „Sierra Leone Hähnchenbrust in Erdnussbutter mit Spinat und Reis“ in die typische westafrikanische Küche ein. Wer sich für afrikanisches Kochen interessiert, kann am 5. November von 18.30 bis 21.30 Uhr, in der Küche der Mozartschule

weiter
  • 144 Leser
Kurz und bündig

Afrikanisch Kochen

Gmünd-Hussenhofen. Die aus Sierra Leone stammende Dozentin führt mit einfachen Gerichten wie der „Sierra Leone Hähnchenbrust in Erdnussbutter mit Spinat und Reis“ in die typische westafrikanische Küche ein. Wer sich für afrikanisches Kochen interessiert, kann am Dienstag, 5. November, von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr, in der Küche der Mozartschule

weiter
  • 195 Leser
Polizeibericht

Gestreift: 5500 Euro Schaden

Gmünd-Hussenhofen. Beim Einfahren von einem Firmenvorplatz auf die Hauptstraße streifte am Mittwoch der 55-jährige Lenker eines Klein-Lastwagens den Audi einer 67-Jährigen, wodurch ein Gesamtschaden von 5500 Euro entstand.

weiter
  • 257 Leser
Kurz und bündig

Altpapiersammlung

Gmünd-Hussenhofen. Die nächste Altpapier-Straßensammlung in Hussenhofen, Zimmern, Hirschmühle und Burgholz ist am Samstag, 12. Oktober. Die Feuerwehr Hussenhofen-Zimmern organisiert die Sammlung. Das Altpapier sollte gut gebündelt ab 8 Uhr am Straßenrand bereitstehen.

weiter
  • 216 Leser

94-Jährige vergisst Kekse im Ofen - Backofen fängt Feuer

Die zwei Bewohnerinnen wurden vorsorglich ins Krankenhaus gebracht

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen. Am Dienstagvormittag gegen 11.20 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Backofenbrand in Hussenhofen aus. Wie die Polizei auf Anfrage berichtet, habe eine 94-jährige Frau Kekse gebacken und diese im Ofen vergessen. Zunächst hatten die Kekse und schließlich der ganze Backofen gebrannt. Nachbarn

weiter
  • 1799 Leser
So ist’s richtig

Ohne akademischen Titel

Gmünd-Hussenhofen. Versehentlich wurde bei der Berichterstattung über seine Wahl zum Ortsvorsteher in Hussenhofen der Name von Josef Heissenberger mit einem akademischen Titel versehen. Wir bitten um Entschuldigung.

weiter
  • 484 Leser

Mehr Präzision und eine tolle Jugend

Investition Hussenhofener Schützengesellschaft stellt die neue elektronische Schießanlage vor. Möglich sind jetzt auf Tausendstel genaue Messungen.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Der erste Wettkampf lief schon“, stellte am Montag der Vorsitzende Gerd Rössler der Schützengesellschaft Hussenhofen fest, als er die neue Schießanlage in der Halle des Vereins vorstellte. Künftig werden die geschossenen Ergebnisse elektronisch fest gestellt – mittels Licht- und Schallmessung.

Bürgermeister

weiter
  • 1
  • 122 Leser

Erlebnisse ohne Freunde wenig wert

Vortrag Extremkletterer und Kletterfotograf Heinz Zak referiert auf Einladung von DAV und Bergwacht bei den RemstalAlpintagen in Hussenhofen vor vollem Haus.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Von den „Abenteuern der Senkrechten“ handelte der Foto- und Filmbericht von Heinz Zak. Bei den RemstalAlpintagen berichtete der Extremkletterer und Kletterfotograf vor zahlreichem Publikum von seinen Abenteuern in den größten Steilwänden der Welt. Ermöglicht wurde dieses Erlebnis vom DAV und der Bergwacht.

weiter
  • 113 Leser

Kaiser bleibt Ortschaftsrat

Gmünd-Hussenhofen. In der Berichterstattung am Samstag schreiben wir, dass Thomas Kaiser nicht mehr im Ortschaftsrat in Hussenhofen ist. Jedoch ist er lediglich als Ortsvorsteher nicht mehr angetreten. Dr. Josef Heissenberger wurde als Nachfolger gewählt. Kaiser wird als Ortsvorsteher noch verabschiedet. Er bleibt jedoch Ortschaftsrat in Hussenhofen.

weiter
  • 792 Leser

Auf das Miteinander setzen

Kreisparteitag CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann hebt die Wirtschaftskompetenz ihrer Partei hervor und warnt vor radikalen Schritten.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Auch wenn die Landtagswahlen erst in rund eineinhalb Jahren stattfinden, stand der Kreisparteitag der CDU am Samstag in Hussenhofen schon ganz im Zeichen des Wahlkampfes. „Wir haben einen ordentlichen Weg vor uns, der kein Spaziergang wird“, stimmte Kultusministerin und CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann

weiter
  • 2
  • 300 Leser
Kurz und bündig

Kreisparteitag der CDU

Gmünd-Hussenhofen. Der CDU-Kreisverband Ostalb lädt am Samstag, 28. September, um 14.30 Uhr alle Mitglieder der CDU-Ostalb in die Mozarthalle zum Kreisparteitag ein. Der gesamte Kreisvorstand wird neu gewählt. Als Hauptrednerin tritt gegen 16 Uhr die CDU-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2021, Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann auf.

weiter
  • 1
  • 406 Leser

Dr. Josef Heissenberger ist Ortsvorsteher

Ortschaftsrat Rückblick, Wahlen und Ehrungen in Hussenhofen. Thomas Kaiser als Ortsvorsteher verabschiedet

Gmünd-Hussenhofen. Einen positiven Rückblick bot Ortsvorsteher Thomas Kaiser in seiner letzten Sitzung. Denn er hatte sich nicht mehr als Ortschaftsrat wählen lassen und auch nicht als Ortsvorsteher. Zehn Jahre hatte er die Geschicke im Stadtteil geleitet. Und erhielt für sein Engagement großen Dank.

Kaiser erinnerte an die Umwandlung der Mozartschule

weiter
  • 133 Leser

Extrem am Berg und auf der Slackline

Remstal-Alpintage Der Bergfotograf und Kletterer Heinz Zak ist am Freitag, 27. September, zu Gast in Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Der weltbekannte österreichische Extremkletterer, Slackline-Protagonist und Bergfotograf Heinz Zak ist am Freitag 27. September, um 20 Uhr Im Benzfeld 39 anlässlich der Remstal-Alpintage des Deutschen Alpenvereins und der Bergwacht Schwäbisch Gmünd. Saalöffnung ist um 19 Uhr. Zak nimmt seine Zuhörer in Wort und Bild mit auf

weiter
  • 108 Leser
Polizeibericht

Beim Vorbeifahren gestreift

Gmünd-Hussenhofen. Eine 36-jährige BMW-Lenkerin, die am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr auf der Hauptstraße in Hussenhofen fuhr, streifte beim Vorbeifahren einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Skoda, wodurch ein Gesamtschaden von 12 000 Euro entstand.

weiter
  • 347 Leser
Kurz und bündig

Zauber der Schwäbischen Alb

Gmünd-Hussenhofen. Eine Reportage über die schwäbische Alb bieten Heidi und Bruno Kaufmann zu den Remstalalpintagen an diesem Mittwoch, 25. September, um 20 Uhr im Saal 39 in Hussenhofen. Sie zeigen Schönheit und Reichtum inmitten einer kargen und rauen Landschaft. Denn Burgen und Schlösser mit reicher Geschichte prägen dieses markante Mittelgebirge

weiter
  • 124 Leser

Mit 74 durch die Eiger-Nordwand

Sport Der Zillertaler Extrembergsteiger Peter Habeler berichtete in einer Multivisionsshow in Hussenhofen über seine Touren.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Niemand Geringeren als eine waschechte „Bergsteigerlegende“ kündigte Organisator Armin Teuchert den Gästen der Multivisionsshow „Das Ziel ist der Gipfel“ im Hussenhofener Benzfeld an. Gemeint war damit der Österreicher Peter Habeler, der 1978 mit Reinhold Messner die erfolgreiche Erstbesteigung

weiter
Kurz und bündig

„Das Ziel ist der Gipfel“

Gmünd-Hussenhofen. Peter Habeler, der gemeinsam mit Reinhold Messner als erster Mensch den Mount Everest ohne Flaschensauerstoff bestiegen hat, ist bei den Remstalalpintagen des Deutschen Alpenvereins (DAV) und der Bergwacht zu Gast. Peter Habeler wird in Hussenhofen, Im Benzfeld 39, im Rahmen der Remstal-Alpintage einen Multivisionsvortrag zum Thema

weiter
Kurz und bündig

„Bergleben retten“

Gmünd-Hussenhofen. Die Bergwacht bietet am Freitag, 20. September, um 20 Uhr im Saal 39 im Benzfeld in Hussenhofen einen Ausbildungsabend zum Thema „Bergleben retten“ an. Eingeladen hierzu sind nicht zur Bergwanderer und Kletterer, sondern die gesamte Bevölkerung. Die beiden Bergwacht-Sanitätsausbilderinnen Lesley-Ann Swart und Lisa Dalke werden

weiter
Kurz und bündig

Jubiläums-Filmtour des DAV

Gmünds-Hussenhofen. Der Deutsche Alpenverein (DAV) feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass zeigt die Gmünder DAV-Sektion gemeinsam mit der Bergwacht an diesem Mittwoch, 18. September, und am Montag, 23. September, jeweils um 20 Uhr den Films „Berge150“. Zu sehen sein wird eine Auswahl der besten Bergfilme aus 100

weiter
Polizeibericht

Systemtor entwendet

Gmünd-Hussenhofen. Zwischen Donnerstag, 19 Uhr, und Samstag, 9 Uhr, entwendeten Unbekannte ein auf der Baustelle eines Einkaufsmarktes in der Hauptstraße in Hussenhofen abgelegtes Systemtor samt Zubehör im Wert von 9000 Euro. Das anthrazitfarbene Tor der Marke Hadra ist zweiflüglig, verzinkt, hat eine Größe von 1000 mal 2000 Millimeter. Das Gewicht

weiter
  • 443 Leser

Berg-Profis als Teil der Gartenschau

Remstal-Alpintage Alpenverein und Bergwacht präsentieren zur Remstal-Gartenschau ihre Alpintage – mit Vorträgen und der Ausstellung „BergWeltVölker“ im Gmünder Benzfeld.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Mit Bildern von Bruno Kaufmann begleiten Deutscher Alpenverein (DAV) und Bergwacht die Remstal-Gartenschau. Die „Remstal-Alpintage“ vom 13. bis zum 28. September präsentieren die Ausstellung „BergWeltVölker“, die im Benzfeld zu sehen ist. Auch hochkarätige Vorträge wird es in dieser Zeit geben,

weiter
  • 159 Leser

Bilder aus der Bergwelt

Verein Remstal-Alpintage eröffnen an diesem Freitag, 13. September.

Gmünd-Hussenhofen. Während der Remstal-Alpintage sind Werke des Bergsteigermalers Bruno Kaufmann aus Wasseralfingen ab 13. bis 28. September in Saal 39 im Benzfeld 39 in Hussenhofen zu sehen. Die Ausstellung „BergWeltVölker“ eröffnet dort an diesem Freitag, 13. September, um 19 Uhr. Darin werden über 50 Ölgemälde auf Leinwand zu

weiter

Vorträge und Ausstellung bei Remstal-Alpintagen

Gmünd-Hussenhofen. Während der Remstal-Alpintage sind Werke des Bergsteigermalers Bruno Kaufmann ab 13. bis 28. September in Saal 39 im Benzfeld 39 in Hussenhofen täglich von 11 bis 18 Uhr zu sehen. Die Ausstellung „BergWeltVölker“ eröffnet dort am Freitag, 13. September, um 19 Uhr. Ragna Krückels hält am 14. September um 20 Uhr

weiter

Teigkringel im siedenden Fett gebacken

Tradition Sträublesfest in Hussenhofen lockt wieder viele Besucher an die Mozarthalle.

Gmünd-Hussenhofen. Mehl, Wasser, Ei und siedendes Fett: Mehr braucht’s nicht für die legendären Sträuble, auch wenn die Herstellung nicht ganz einfach ist. Seit mehr als 200 Jahren feiern die Hussenhofener ihr „Sträublesfest“. Der Ursprung liegt wohl in der Beiswanger Wallfahrt, die alljährlich an Maria Geburt, dem 8. September

weiter
  • 222 Leser

Wie bei "Knight Rider": sprechendes Auto erheitert die City

Kultserie Florian Bertele aus Hussenhofen hat sich seinen eigenen KITT aus der TV-Serie „Knight Rider“ gebaut. Was sich in den Jahren verändert hat und welche großen Ziele er noch verfolgt.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Ein Auto, ein Computer, ein Mann … Hier kommt Knight Rider“ ertönt es auf den Straßen in der Gmünder Innenstadt. Nur hinter dem Steuer sitzt nicht David Hasselhoff, sondern Florian Bertele aus Hussenhofen. Den sprechenden Pontiac Firebird aus der 80er-Kult-Fernsehserie „Knight Rider“ hat der

weiter

Den Menschen ein Gefühl für die Schöpfung geben

Natur Als versierter Gewässerführer informiert Rudolf Roßmann über den „befreiten Fluss“ in Hussenhofen.

Gmünd-Hussenhofen. Immer mehr Fahrzeuge parken am Freitag beim Schützenhaus. „Schön, dass sich so viele interessieren“, freut sich Rudolf Roßmann. Er erwartet die Besucher seiner Gewässerführung an der Rems mit geballtem Wissen rund um die Neugestaltungen des Gewässers in Hussenhofen. Und nicht nur das Rudolf Roßmann erzählt auch,

weiter
  • 120 Leser

Mal Freizeitspaß, mal Bedrohung

Heimatforschung Günther Dangelmaier aus Hussenhofen trägt Dokumente rund um die Rems zusammen. Ein „Schicksalsfluss“ nicht nur für ihn.

Schwäbisch Gmünd-Hussenhofen

Die Beiswanger Kapelle ist eines der Lieblingsziele Günther Dangelmaiers aus Hussenhofen bei Spaziergängen in der Umgebung. Beim Studium der dortigen Votivtafeln fällt ihm ein Dankesbild auf, inzwischen ist es 300 Jahre alt. Die Tafel berichtet vom Hochwasser in Hussenhofen am 10 . Juli 1719 und von einer vielleicht

weiter
  • 5
  • 123 Leser
Kurz und bündig

Führung an der Rems entlang

Gmünd-Hussenhofen. Im Rahmen der Remstal-Gartenschau wird am Freitag, 23. August, um 16.30 Uhr eine Gewässerführung zum Thema „Der befreite Fluss“ angeboten. Gewässerführer Rudolf Roßmann nimmt dabei alle Interessierten mit auf eine eineinhalbstündige Führung, bei der die Entwicklung der Rems im Fokus steht. Los geht’s am Schützenhaus

weiter
  • 328 Leser

Flohmarkt auf dem Dorfplatz

Freizeitangebot Am Sonntag darf gekauft und gestöbert werden.

Gmünd-Hussenhofen. Am Sonntag, 17. August, findet auf dem Dorfplatz in Hussenhofen von 10 bis 16 Uhr ein Flohmarkt mit Bewirtung statt. Der Gesang- und Musikverein freut sich auf viele Verkäufer von Flohmarktartikeln jeden Alters sowie über viele Besucher. Für die Verköstigung ist gesorgt. Aufbau ist ab 9 Uhr. Verkauft werden kann alles außer

weiter