Wirtschaft

Leserbeitrag schreiben
Zur Person

Hansjörg Rieger wird 80

Aalen. Dr. Hansjörg Rieger feiert am Palmsonntag seinen 80. Geburtstag. An der Spitze des RUD-Konzerns steht er beratend der operativen Geschäftsführung seiner drei Söhne Jörg, Johannes und Dr. Benjamin

weiter
  • 105 Leser

Soforthilfen gegen den Bankrott

Corona-Krise Tausende Unternehmen aus der Region beantragen Hilfen aus dem Programm des Landes bei IHK und Handwerkskammer – Erste Gelder sind schon ausbezahlt.

Heidenheim/Ulm

Das Soforthilfeprogramm der Landesregierung soll kleinen und mittleren Unternehmen über die schlimmsten Folgen von Shutdown und Corona-Krise hinweghelfen und sie vor dem Bankrott bewahren.

weiter
  • 5
  • 168 Leser

„Maßnahmen reichen nur begrenzt“

Interview Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall, über die Lage in den Firmen, die Konsequenzen der Kurzarbeit und die Zukunft der Verhandlungen über den Abbau bei Bosch AS.

Schwäbisch Gmünd

Die Coronakrise schüttelt die Betriebe in der Region. Im Gespräch erklärt Roland Hamm, Erster Bevollmächtigter der IG Metall, wie die Unternehmen reagieren, welche Konsequenzen

weiter
  • 4
  • 252 Leser

Nachrichten aus den Regionen

Ostalbkreis Aalen Bopfingen Ellwangen Härtsfeld Kochertal Rosenstein Schwäbisch Gmünd Schwäbischer Wald
 

Meditec spürt Coronakrise

Bilanz Der Umsatz des Unternehmens stagniert. Prognose wurde kassiert.

Oberkochen. Der jahrelange Wachstumskurs bei Carl Zeiss Meditec ist durch die Corona-Pandemie gestoppt worden: Im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2019/20 stagnierte der Umsatz bei 345 Millionen Euro

weiter
Wirtschaft kompakt

Neue Termine für Prüfungen

Stuttgart Die schriftlichen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg werden für nahezu alle Berufe mit den Berufsschulen im Land nach jetzigem Stand in der Zeit vom 23. bis zum 25. Juni nachgeholt.

weiter
  • 234 Leser
Wirtschaft kompakt

Mehr als 190 000 Anträge

Stuttgart Wie der BWIHK und der Baden-Württembergische Handwerkstag mitteilen, sind bereits mehr als 190 000 Anträge auf Soforthilfe aus dem Landesprogramm Baden-Württemberg eingegangen.

weiter
  • 257 Leser

Burger-King-Betreiber in Schwierigkeiten

Firma aus Ellwangen will sich in Eigenverwaltung sanieren.

Ellwangen. Die Toma Gastro  hat einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens in Eigenverwaltung gestellt. Das Unternehmen betreibt von Ellwangen aus sechs Burger-King-Filialen Regensburg,

weiter
  • 235 Leser

„Gefährliche Lücke beim Mittelstand“

Interview Südwestmetall-Geschäftsführer Markus Kilian über die Lage der Firmen in der Region, nötige staatliche Hilfen und ein mögliches Ende des Shutdowns.

Aalen

Die Coronakrise hat zu einer Vollbremsung weiter Teile der regionalen Wirtschaft geführt. Im Interview erklärt Markus Kilian, Geschäftsführer von Südwestmetall Ostwürttemberg, wie die Lage

weiter
  • 2
  • 257 Leser
Zur Person

Bunk-Sanderson neu bei Netcom

Ellwangen. Die NetCom BW hat ihre Geschäftsführung zum 1. April erweitert. Dr. Veronika Bunk-Sanderson (38) ist neue kaufmännische Geschäftsführerin (CFO) des Unternehmens. Mit Bernhard Palm (CEO)

weiter
  • 1
  • 195 Leser

Arbeitslosenzahlen zum 12. März

Aalen. Der Arbeitsmarkt in Ostwürttemberg verzeichnet auch im März (Stichtag 12. März) einen leichten Rückgang der Arbeitslosigkeit. Insgesamt waren zum Stichtag 8604 Personen in Ostwürttemberg arbeitslos

weiter

Harald Röders Plädoyer für Flexibilität

Veröffentlichung In einem Fachbeitrag bricht der Lorcher Unternehmer eine Lanze für flexibles Arbeiten in Zeiten wie diesen.

Stuttgart/Lorch Im neu erschienenen Kompendium „Wirtschaftsstandort Baden-Württemberg“ erläutert Harald Röder, Unternehmer und Gründer der Deutschen Beratungsgesellschaft für Zeitwertkonten

weiter
  • 1

Arbeitsmarkt: "Das hat es noch nie gegeben"

Interview Elmar Zillert, Chef der Arbeitsagentur Aalen, über die Folgen der Coronakrise: 3871 Anzeigen auf Kurzarbeitergeld in Ostwürttemberg, aber auch neue Jobchancen.

Aalen

Die Coronakrise schlägt auf den Arbeitsmarkt durch. Allerdings ist das aus der am Dienstag veröffentlichten Arbeitslosenstatistik noch nicht voll ersichtlich. Bernhard Hampp hat mit dem Chef der

weiter
  • 5
  • 412 Leser

Triumph prüft Herstellung von Masken

Textilkonzern Bei dem Wäschehersteller sind zahlreiche Anfragen zu Mundschutzmasken eingegangen.

Heubach. Der Wäschekonzern Triumph mit Standort in Heubach hat in der Coronakrise begonnen, sich mit der Produktion von Mundschutzmasken auseinanderzusetzen. Das sagte der Europavertriebschef des Unternehmens,

weiter
  • 140 Leser

Handwerker dürfen weiter arbeiten

Coronakrise Die Regierung hat die Regeln zwar verschärft, aber viele Gewerke können dennoch weiter tätig sein.

Aalen. Seit kurzem sind verschärfte Maßnahmen der Landesregierung gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Baden-Württemberg in Kraft. Aus diesem Grund mussten seit Montag Betriebe vor allem aus dem

weiter
  • 292 Leser

Palm-Werke laufen auf vollen Touren

Papierfabrik Der Online-Handel boomt, Zeitungen erleben eine Hochzeit. Die 33 Werke von Palm sind ausgelastet.

Aalen. Die Tageszeitung erlebt in diesen Zeiten eine Wiedergeburt als systemrelevantes Medium. Davon profitieren die Hersteller von Zeitungspapier, wie die Papierfabrik Palm. Alle 33 Werke des Familienunternehmens

weiter
  • 3
  • 303 Leser

Varta trotzt Corona - Umsatz soll sich verdoppeln

In diesem Jahr will Varta das Wachstumstempo nochmals erhöhen. Umsatz soll 2020 auf bis zu 800 Millionen Euro steigen. 

Ellwangen. Die Varta AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren Wachstumskurs fortgesetzt. Der Umsatz stieg um ein Drittel auf 362,7 Millionen Euro, der operative Gewinn verdoppelte sich gar auf 97,5

weiter
  • 5
  • 217 Leser

Leserbeiträge

Design-Preis für Ellwanger Isimat

Maschinenbau Die jüngste Maschinengeneration des Ellwanger Unternehmens ist nicht nur technologisch auf dem aktuellen Stand, sondern erhielt nun eine ungewöhnliche Auszeichnung.

Ellwangen

Ein knappes Jahr dauerte es von der Idee bis zur Serienreife: Der Ellwanger Sondermaschinenbauer Isimat hat seine jüngste i-Serie vorgestellt. Und die Anlage hat es nicht nur technisch in sich,

weiter
  • 149 Leser

Austausch über Lage der Wirtschaft

Wirtschaftsförderung WiRO-Geschäftsführerin Nadine Kaiser und Abgeordneter Winfried Mack im Dialog.

Aalen. Landtagsabgeordneter Winfried Mack und Nadine Kaiser, Geschäftsführerin der WiRO Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg haben sich über die aktuellen Sorgen und Nöte der

weiter
  • 229 Leser

Winfried Mack: Soforthilfe kommt

An notleidende Betriebe werden Zuschüsse ausbezahlt, die nicht zurückbezahlt werden müssen.

Stuttgart. Das Corona-Soforthilfeprogramm für kleine Betriebe, für das der Landtag am vergangenen Donnerstag die Mittel zur Verfügung gestellt hat, geht jetzt an den Start. Dies teilte Landtagsabgeordneter

weiter
  • 5
  • 872 Leser

„Die Unsicherheit ist sehr groß“

Interview Insolvenzverwalter Dr. Holger Leichtle über das Ausmaß der Coronakrise, die Finanzhilfen von Bund und Land und eine drohende Pleitewelle.

Aalen

Er hat den VfR Aalen aus der Insolvenz gerettet und ist einer der bekanntesten Insolvenzverwalter in Baden-Württemberg: Im Interview erklärt Dr. Holger Leichtle von der Kanzlei Schultze &

weiter
  • 1
  • 311 Leser

Kurzarbeit bei RUD ab dem 1. April

Industrie Als Folge der Coronakrise führt der Kettenhersteller Kurzarbeit zu 20 Prozent über alle Bereiche ein.

Aalen-Unterkochen. Beim Aalener Industriekonzern RUD wird wegen der Coronakrise ab 1. April kurzgearbeitet. Das teilt das auf Kettenproduktion spezialisierte Unternehmen mit. Laut Geschäftsführer Dr.

weiter
  • 3
  • 6155 Leser

Triumph und Mahle stellen Mundschutz her

Corona-Pandemie Die Produktion startet sofort

Heubach. Der Stuttgarter Autozulieferer Mahle und der Unterwäschehersteller Triumph mit Stammsitz in Heubach arbeiten bei der Herstellung von Atemschutzmasken zusammen. Mahle liefert hierzu ein Filtermedium,

weiter
  • 359 Leser

WiRo listet Hilfen für Firmen auf

Coronakrise Die Wirtschaftsförderung der Region Ostwürttemberg möchte zielgerichtet informieren.

Schwäbisch Gmünd, Die WiRO Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Ostwürttemberg hat die Unterstützungsleistungen für Unternehmen in der Coronakrise auf ihrer Internetseite zusammengetragen: „Das

weiter
  • 978 Leser

KSK will Liquidität der Firmen sichern

Krise Kreissparkasse Ostalb informiert Firmen über mögliche Finanzhilfen. Weitere Unterstützung geplant.

Aalen. Das Sonderkreditprogramm Coronavirus hat die Kreissparkasse Ostalb bereits auf den Weg gebracht. Nun erneuert das Institut sein Bekenntnis zur Region: „Die Kreissparkasse Ostalb ist sich,

weiter
  • 465 Leser

Reisebüros fürchten in der Coronakrise um ihre Existenz

Unternehmen Während sich die Urlaubsprofis noch um gestrandete Reisende in aller Welt kümmern, kommt ihr eigenes Geschäft komplett zum Erliegen.

Ostalbkreis

Von wegen Stillstand: In den Reisebüros laufen die Telefone heiß. Urlauber müssen schnellstens nach Hause geflogen werden oder wollen das Geld für die gebuchte Reise zurück.

weiter
  • 5
  • 502 Leser

Ostalb-Krankenstand bleibt stabil

Statistik Der Ostälbler hat sich 2019 im Schnitt 1,82 mal krankschreiben lassen. Zahlen zur Gesundheitsregion stellte die AOK vor. Wie es 2020 weiter geht, ist nicht absehbar. Der Grund: Corona.

Schwäbisch Gmünd

Rund 145 Milliarden Euro kosteten kranke Mitarbeiter die deutsche Volkswirtschaft im Jahr 2018. Das vergangene Jahr dürfte auf einem ähnlichen Niveau gelegen haben.

weiter
  • 259 Leser

Kurzarbeit bei ZF in Alfdorf startet

Autoindustrie Die rund 1800 Mitarbeiter des ZF-Konzerns beginnen an diesem Freitag mit der Kurzarbeit.

Alfdorf. Bosch AS hat bereits reagiert, auch der Autozulieferer SHW AG hat Kurzarbeit angekündigt. Bei ZF in Alfdorf wird ab sofort weniger gearbeitet. Allerdings betrifft das nicht den kompletten Standort,

weiter
  • 5
  • 275 Leser

„Ich vertraue dem System“

Corona & Versicherungen Wer richtig abgesichert ist, wird auch in der Corona-Krise seinen Schaden ersetzt bekommen, sagt der Rechtswissenschaftler Oliver Brand.

Mannheim.

Die Corona-Pandemie als Versicherungsfall? So ausgeschlossen, wie es der Verband der Versicherer kürzlich tat, ist es nicht. Wann Firmen hoffen dürfen, erläutert Oliver Brand im Gespräch

weiter
  • 1
  • 292 Leser

Corona-Hilfen des Landes fließen bald – Kammern prüfen Anträge

Ab Mittwoch, 25. März können Firmen sofortige Finanzhilfe beantragen. IHK geht von tausenden Unternehmen aus. Auch die Handwerkskammer steht vor einem Prüfungsmarathon.

Aalen/Heidenheim/Ulm. Das Wirtschaftsministerium des Landes hat ein Soforthilfeprogramm für Firmen aufgelegt, die durch die Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind: Gewerbliche Firmen, Sozialunternehmen

weiter

Corona-Pandemie: Hartmann produziert mehr Desinfektionsmittel

Die Nachfrage ist riesig. Entsprechend haben die Heidenheimer die Kapazitäten hochgefahren.

Heidenheim. Desinfektionsmittel sind europaweit knapp. Der Heidenheimer Hartmann-Konzern hat deshalb schon vor Wochen die Produktion deutlich erhöht. Das hat das Unternehmen bei seiner Bilanzpressekonferenz

weiter
  • 5
  • 681 Leser

Wie Betriebe durch die Krise kommen

Corona-Pandemie Steuerberater Joachim Vogel erklärt, welche Instrumente es jetzt gibt und was Selbstständige und Unternehmen in der aktuellen Situation tun können.

Aalen

Die Coronakrise trifft Unternehmen und Selbstständige hart. Steuerberater Joachim Vogel von der Vogel Steuerberatung erklärt, was diese jetzt tun können – und sollten.

Aus Ihrer täglichen

weiter
  • 3
  • 627 Leser

VR-Bank Ostalb sagt Unterstützung zu

Finanzen Bei der kreisweit größten Genossenschaftsbank nimmt die Zahl der Anfragen von Firmen zu.

Aalen/Schwäbisch Gmünd. Bei der VR-Bank Ostalb gibt es immer mehr Anfragen von Firmen, die aufgrund der Coronakrise in Schwierigkeiten geraten sind. „Es gibt Branchen, die aktuell vor großen

weiter
  • 388 Leser

Auszeichnung für I Live als Arbeitgeber

Wettbewerb Identifikation mit dem Unternehmen, , Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance sind einige der Kategorien.

Aalen. Nachdem die Aalener I Live Group GmbH bereits im Januar als „Attraktiver Arbeitgeber“ ausgezeichnet wurde, erreichte sie nun beim „Great Place to Work“-Wettbewerb „Beste

weiter
  • 5
  • 552 Leser
Wirtschaft kompakt

Abgesagt

Schwäbisch Gmünd. Sowohl der Zukunftstag im CCS Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd am 20. März, als auch das Kreativforum am 2. April in der Hochschule für Gestaltung wurden wegen des Corona-Virus-Ausbruchs

weiter
  • 980 Leser

Ostalb-Newsticker

Bosch AS schließt Standort Gmünd für zwei Wochen

Coronakrise In vielen Autofabriken ruht wegen der Pandemie die Produktion. Die Lieferketten sind gestört. Bosch AS und ZF reagieren auf die Krise.

Schwäbisch Gmünd

Bereits vor drei Wochen hat der Autozulieferer Bosch AS angesichts der Corona-Pandemie den „Präventionssteuerkreis Corona“ ins Leben gerufen, in dem Arbeitgeber, Betriebsrat

weiter

„Diese Krise geht über 2009 hinaus“

Interview Zeiss-Chef Prof. Dr. Michael Kaschke über das Ende seiner Amtszeit – und warum es in Zeiten der Corona-Pandemie auch bei Zeiss Kurzarbeit geben kann.

Oberkochen

E nde März endet bei Zeiss eine Ära: Im Interview mit Robert Schwarz zieht Prof. Dr. Michael Kaschke nicht nur Bilanz, sondern erklärt auch die Reaktion seines Unternehmens auf die Coronakrise.

weiter
  • 4
  • 1624 Leser
Schock

Schock Profilsysteme schließt Ende März für immer

Stilllegung Kein Investor für den insolventen Kunststoffverarbeiter in Lorch-Waldhausen mit 100 Mitarbeitern.

Lorch-Waldhausen. Bei Schock in gehen die Lichter aus. Der Kunststoffverarbeiter mit Sitz in Lorch-Waldhausen stellt Ende März seinen Betrieb ein. Ein Investor für die seit Juni 2019 insolvente
weiter
  • 515 Leser

Arbeitsagentur hilft in der Krise

Corona-Pandemie Die Türen der Agentur für Arbeit sind geschlossen, Hotlines und Online-Center arbeiten aber auf Hochtouren: „Oberste Maxime ist die Versorgung unserer Kunden mit Geld.“

weiter
  • 4
  • 3805 Leser