Wirtschaft

Leserbeitrag schreiben

Mobil trotz Handicap

Behindertengerecht Paramobil aus Westhausen baut Autos für Menschen mit körperlicher Einschränkung um.

Westhausen. Mobilität für behinderte oder altersbedingt beeinträchtigte Menschen hat sich die Paramobil GmbH auf die Fahnen geschrieben. Die Westhausener bauen Fahrzeuge verschiedenster Art individuell

weiter
  • 105 Leser

Noch mehr Platz für Gründer

Wirtschaftsförderung Im alten Aalener IHK-Bildungsgebäude entstehen das Start-up-Zentrum AAccelerator und der Digital Hub.

Aalen

Aalen ist auf dem Weg zur Top-Adresse für neue Ideen, Gründer, Start-ups und wachsende junge Unternehmen. Da trifft es sich, dass im alten IHK-Bildungsgebäude bei den Technischen Schulen 2200 Quatdratmeter

weiter

Neuer Abgastest drückt SHW-Umsatz

Autobranche Das China-Geschäft läuft nicht so gut an wie geplant. Zudem macht der SHW AG der neue Testzyklus WLTP zu schaffen. Das hat Auswirkungen auf den Standort in Wasseralfingen.

Aalen

Seit dem 1. September gilt der neue Abgastest WLTP. Der soll Autokäufern mehr Transparenz bieten – wirkt sich nun aber erstmal negativ auf den Automarkt aus: Um satte 30 Prozent sind die Zulassungen

weiter
  • 200 Leser

Nachrichten aus den Regionen

Ostalbkreis Aalen Bopfingen Ellwangen Härtsfeld Kochertal Rosenstein Schwäbisch Gmünd Schwäbischer Wald

Der neue Abgastest WLTP

Seit dem 1. September 2019 gilt das neue Abgasprüfverfahren „Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure“. Übersetzt bedeutet das „weltweit einheitliches Leichtfahrzeuge-Testverfahren“,

weiter

Autonomes Fahren im Wohnmobil

Industriedialog Hymer-Gruppe stellt an der Hochschule Aalen einen autonomen Caravan vor.

Aalen. Wie autonomes Fahren das Caravaning bereichern kann, zeigt ein Vortrag am Montag, 29. Oktober, an der Hochschule Aalen. Vortragsbeginn ist um 17.30 Uhr in der Aula. Damit startet im Wintersemester

weiter

Brucker weiter auf Erfolgskurs

Logistik Das Aalener Traditionsunternehmen gewinnt neue Aufträge, die Zahl der Mitarbeiter steigt seit Jahren kontinuierlich. Deshalb sucht Brucker neue Flächen – und neue Mitarbeiter.

Aalen

Als das Familienunternehmen Brucker vor knapp zwei Jahren das benachbarte Gebäude des Maschinenbauers F. B. Lehmann übernahm, war der Plan klar definiert: Einen Teil der Flächen wollte der Logistik-Experte

weiter
  • 353 Leser

Hochschule zweimal nominiert

Preisverleihung. Reallabor Aalen und Projektmethode „Espresso“ sind bei Kongress für Nachhaltigkeit erfolgreich.

Aalen. Das Referat für Nachhaltige Entwicklung der Hochschule Aalen ist gleich zweimal für den „Deutschen Lokalen Nachhaltigkeitspreis ZeitzeicheN“ nominiert worden. Der Preis wurde auf dem

weiter
  • 111 Leser

Ideen gemeinsam entwickeln

Wirtschaftsförderung Beim Ingenia-Forum beleuchten Experten die Methoden Open Innovation und Design Thinking.

Heidenheim. Das Ingenia-Forum der regionalen Wirtschaftsförderung WiRO und der Stadt Heidenheim hat in seiner jüngsten Auflage über die Themen Open Innovation und Design Thinking. Diese zwei Methoden

weiter

Ostwürttemberg trifft Wien

Wirtschaftstreffen Delegation aus der Region besucht die österreichische Hauptstadt und führt Gespräche mit Vertretern aus Wirtschaft und Politik.

Wien

Mit PTS Prüftechnik, Varta, Voith und Zeiss haben sich Innovationsführer und Aushängeschilder der regionalen Wirtschaft in Wien präsentiert. Eine Delegation mit mehr als 20 Teilnehmern aus Ostwürttemberg

weiter
  • 130 Leser

WiRO bekommt neue Chefin

Nachfolge Dr. Ursula Bilger geht in den Ruhestand, ihre Nachfolgerin kommt aus dem Nordschwarzwald – und hat reichlich Erfahrung in der Wirtschaftsförderung.

Aalen

Bereits seit einigen Monaten ist klar, dass die Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH Region Ostwürttemberg (WiRO) einen neuen Geschäftsführer sucht. Die aktuelle Chefin, Dr. Ursula Bilger, geht

weiter
  • 198 Leser

Digitale Planung im Holzbau

Holzbautag Rund 80 Teilnehmer informieren sich bei Veranstaltung von „Holzkompetenz hoch drei“ in Oberrot.

Oberrot. Rund 80 Teilnehmer hat der Regionale Holzbautag nach Oberrot gelockt. Eingeladen hatten „Holzkompetenz hoch drei“, ein Zusammenschluss der Landkreise Heidenheim, Ostalb und Schwäbisch

weiter
  • 144 Leser

Handwerker zeigen sich zufrieden

Konjunkturumfrage 75 Prozent der Betriebe im Ostalbkreis bezeichnen ihre derzeitige Geschäftslage als gut.

Ulm. Die Konjunktur im Handwerk brummt weiter. Das geht aus der Umfrage der Handwerkskammer Ulm für das dritte Quartal hervor.

Im Ostalbkreis beurteilen in der Konjunkturumfrage 75 Prozent der Betriebe

weiter
  • 186 Leser

Leichtbau steht im Mittelpunkt

Technologietag Hochschule Aalen und Partner aus Wissenschaft und Wirtschaft stellen in Gmünd neue Konzepte vor.

Schwäbisch Gmünd. Der Leichtbau gilt als eine Schlüsseltechnologie. Austausch zu aktuellen Fragestellungen hierzu und das Netzwerken mit wichtigen Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft der Region stehen

weiter
  • 166 Leser

Verkauf von Hensoldt ist besiegelt

Übernahme Investor aus den USA ist bei der Rüstungsfirma mit Standort in Oberkochen endlich am Ziel.

Oberkochen/Ulm. Den Verkauf der Hensoldt-Gruppe an den Finanzinvestor KKR hatte Airbus bereits vor zwei Jahren beschlossen. Allerdings behielt der Konzern noch einen Anteil von 25,1 Prozent – zur

weiter
  • 273 Leser

Allnatura siegt im Warentest

Bettwaren Die Stiftung Warentest hat Matratzen unter die Lupe genommen: Der Sieger kommt aus Heubach.

Heubach. Die Stiftung Warentest ist eine Institution. Ihre Tests und Urteile, wenn auch teils kontrovers diskutiert, gelten vielen Verbrauchern als wichtige Leitlinie. Für die Hersteller sind sie gewichtiges

weiter
  • 231 Leser

Härer wächst am Stammsitz Lorch

Erweiterung Der Formenbauer nimmt eine neue Halle in Betrieb. Die Millionen-Investition soll der „Eckpfeiler fürs künftige Wachstum“ sein – doch sie ist auch Befreiungsschlag.

Lorch

Mehr als vier Millionen Euro hat der Formen- Härer an seinem Stammsitz investiert. Am Freitag wurde die Erweiterung offiziell eröffnet. Mit dem „Bekenntnis zum Standort“ will das Familienunternehmen

weiter
  • 255 Leser

RMB kauft gesamte SHW-CT-Gruppe

Übernahme Das Rennen um das insolvente Werk der SHW CT in Königsbronn hatte er schon gewonnen. Nun kommt der Investor aus dem Rheinland auch beim Standort in Wasseralfingen zum Zuge.

Aalen

Nach dem Verkauf der SHW CT in Königsbronn haben Geschäftsführer Marcus Katholing und das Pluta-Team nun auch für die SHW CT in Wasseralfingen sowie die Machining Technologies in Königsbronn einen

weiter
  • 5
  • 598 Leser

Leserbeiträge

Investor steigt bei I Live ein

Strategischer Partner Die Kölner Immobiliengesellschaft Art-Invest Real Estate, Teil der Zech-Gruppe, beteiligt sich am Aalener Unternehmen.

Aalen

Dass ein strategischer Investor für die I-Live-Immobiliengruppe in Sicht ist, hatte Unternehmensmitgründer Amos Engelhardt bereits vor einigen Monaten verkündet. Auf der Münchner Immobilienmesse

weiter
  • 370 Leser

Hochschule und SmartPro auf der MSE

Konferenz SmartPro will Grundlagen für Entwicklung smarter Produkte schaffen, die energie- und ressourceneffizient sind

Darmstadt/Aalen. Die Hochschule Aalen hat mit dem Kooperationsnetzwerk SmartPro an der Initiative „Forschung in Deutschland“ mitgewirkt. Die Forschungs- und Kooperationsmöglichkeiten vor Ort

weiter
  • 190 Leser

Dwyer Group heißt jetzt Neighborly

Umfirmierung Anbieter von Franchise-Marken hat seine Deutschlandzentrale mit 35 Beschäftigten in Ellwangen.

Ellwangen. Die Dwyer Group, eine der weltgrößten Holdinggesellschaften von Franchise-Dienstleistungsmarken, ändert ihren Firmennamen in „Neighborly“. Dies gab das US-Unternehmen nun bekannt.

weiter
  • 269 Leser

Neue Gesichter auf dem Bau

Gründung Maurermeister und Bautechniker Lukas Wagner hat eine Baufirma mit sieben Mitarbeitern gegründet.

Rainau-Schwabsberg. Wagner Bau Service heißt das Unternehmen, das Lukas Wagner in Schwabsberg aus der Taufe gehoben hat. Die Baufirma mit sieben Vollzeit-Mitarbeitern kümmert sich um Ein- und Mehrfamilienhäuser,

weiter
  • 261 Leser

Immobilien-Deals erwünscht

Expo Real Städte und Unternehmen aus Ostwürttemberg präsentieren sich auf der größten Messe für Gewerbe- und Wohnimmobilien.

München

Noch bis zum Mittwoch läuft die Expo Real in München: Die Wirtschaftsregion Ostwürttemberg präsentiert sich auf Deutschlands größter Immobilienfachmesse und stellt Gewerbeflächenangebote, Immobilienprojekte

weiter
  • 337 Leser

Röhm will Krisenmodus verlassen

Zukunft Röhm gehört seit 2017 einem österreichischen Konzern. Gerhard Glanz hegt ambitionierte Ziele und will die Sontheimer zu alter Stärke zurückführen.

Sontheim

Seit 2017 ist Gerhard Glanz Geschäftsführer beim größten Arbeitgeber Sontheims, der Röhm GmbH. Im Interview erklärt er, warum die österreichische Dr.-Helmut-Rothenberger-Holding beim kriselnden

weiter
  • 406 Leser

Eine Million Euro für die Digitalisierung

Förderung Das Land fördert das „Digital-Hub“. Mit diesem will die Region Ostwürttemberg die Digitalisierung forcieren.

Heidenheim. Mit einem Zuschuss des Wirtschaftsministeriums in Höhe von 996 000 Euro startet das Projekt „Digitalisierungszentrum Ostwürttemberg“ als einer von zehn regionalen Digital

weiter
  • 236 Leser

Zeiss stellt Digitalkamera ZX1 vor

Präsentation Die Vollformatkamera verfügt über 512 Gigabyte internen Speicher und ist für Profifotografen gedacht.

Oberkochen. Zeiss bringt mit der neuen ZX1 eine neue spiegellose Vollformatkamera auf den Markt. Mit dieser kompakten Digitalkamera mit fixem Objektiv geht der Konzern, der bisher lediglich Spezialkameras

weiter
  • 929 Leser

Zeiss feiert 50 Jahre Halbleiter-Know-how

Technologie Unternehmen sieht EUV-Lithographie als Technologiesprung in der Geschichte der Chip-Fertigung,

Oberkochen. Die Carl Zeiss AG entwickelt seit 50 Jahren Technologien zur Halbleiterfertigung. Aus diesem Anlass sind Partner und Beteiligte des Zeiss-Unternehmensbereichs Semiconductor Manufacturing Technology

weiter
  • 506 Leser

Kammern prämieren Städte

Wirtschaftsförderung IHK und Handwerkskammer haben den Großen Kreisstädten auf den Zahn gefühlt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Heidenheim

Um die Zusammenarbeit von Kommunen und Unternehmen zu verbessern, haben die IHK Ostwürttemberg und Handwerkskammer Ulm (HWK) die Auszeichnung „Attraktiver Wirtschaftsstandort“ initiiert.

weiter
  • 373 Leser

AOK bleibt Marktführer in Ostwürttemberg

Bilanz Die Wirtschaft boomt, die Einnahmen der Krankenkassen steigen. Dennoch wird die AOK ihren Beitragssatz wohl auch 2019 nicht senken.

Schwäbisch Gmünd

Die Zahl der gesetzlich Krankenversicherten in Deutschland steigt. Davon profitiert die AOK Ostwürttemberg. Das erklärte Josef Bühler, Geschäftsführer der hiesigen AOK. Aktuell sind bei

weiter
  • 341 Leser

Krankenstand im Kreis höher als der Schnitt

Gesundheit Laut Barmer ist ein Arbeitnehmer im Ostalbkreis pro Jahr im Schnitt rund 16 Tage krankgeschrieben.

Aalen. Im Ostalbkreis sind die Menschen häufiger krankgeschrieben, die Zahl der Arbeitsunfähigkeitsfälle liegt 13,2 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Das geht aus dem Gesundheitsreport der Krankenkasse

weiter
  • 292 Leser

Preis für Gmünder Agentur

Best Agency Award Lob für Ausrichtung an Nachhaltigkeit und grünen Themen bei Eberle Brand Design & Communication.

Schwäbisch Gmünd. Die Schwäbisch Gmünder Agentur Eberle Brand Design & Communication hat den „Best Agency Award“ in Silber der Kategorie: Focussed 2018“ für ihre „klare Ausrichtung

weiter
  • 495 Leser

Gewerkschaft erhebt Vorwürfe

Insolvenz Der Investor Bregal, Eigentümer der insolventen SAM-Gruppe, soll nicht ausreichend investiert haben, so die IG Metall. Rund 1800 Arbeitsplätze sind weiter in Gefahr.

Der Schock sitzt noch immer tief am Stammsitz in Steinheim und den Standorten etwa in Böhmenkirch: Ende August hat SAM Insolvenz angemeldet. 1800 Mitarbeiter bangen um ihre Arbeitsplätze. Es ist die größte

weiter
  • 783 Leser

Ostwürttemberg-Power auf der AMB

Messe Stuttgart Zum hohen Niveau der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung leisteten 21 Firmen aus Ostwürttemberg einen wesentlichen Beitrag. Regionale Delegation war begeistert.

Stuttgart

Exakt 91.016 Besucher aus 83 Ländern kamen zur Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung nach Stuttgart. „Das war die größte und erfolgreichste AMB-Messe aller Zeiten“, freute

weiter

Make Ostwürttemberg: „Bilanz fällt positiv aus“

Messe Rund 8000 Besucher kommen nach Heidenheim, um auf dem Stowe-Woodward-Areal Macher und Innovationen kennenzulernen.

Heidenheim

Symbolisch war der Ort, an dem die Messe „Make Ostwürttemberg“ ihre Premiere feierte: Auf dem brachliegenden Stowe-Woodward-Areal präsentierten 75 Firmen sich und ihre Innovationen.

weiter

Varta Storage kooperiert mit Stromkonzern

Energiebranche Speicher für Solarstrom kommen bei den Kunden von Energie-Cloud von EWE zum Einsatz.

Ellwangen/Nördlingen. Varta Storage startet am 1. Oktober gemeinsam mit dem norddeutschen Energieunternehmen EWE die Stromgemeinschaft „My Energy Cloud“. Private Solaranlagenbesitzer können

weiter
  • 1097 Leser

Jetzt für den Förderpreis bewerben

VR-Innovationspreis Volks- und Raiffeisenbanken zeichnen Mittelständler mit 50.000 Euro Preisgeld aus.

Aalen. Für das Jahr 2019 schreiben die Volksbanken Raiffeisenbanken erneut den VR-Innovationspreis Mittelstand aus. Der mit insgesamt 50.000 Euro dotierte Preis ist einer der attraktivsten Innovationspreise

weiter
  • 1122 Leser

Ostalb-Newsticker

Wirtschaftszentrum ist 20 Jahre alt

Erfolgsgeschichte Wohnungsbau-Chef Ihl berichtet von 250 Firmen, die sich in 20 Jahren im Aalener Wi.Z eingemietet haben.

Aalen. Das Wirtschaftszentrum, kurz Wi.Z, in Aalen ist 20 Jahre alt. Mit 60 kleinen und mittleren Firmen, die ihre Büros und Einrichtungen hier haben, sind die fünf Gebäude am Südlichen Stadtgraben derzeit

weiter
  • 516 Leser

I Live baut kräftig um

Immobilienbranche Die Aalener Firmengruppe gibt sich eine neue Struktur. So soll mit einer neuen Holding das Geschäft weiter ausgebaut werden.

Aalen

Die I Live-Gruppe wächst seit Jahren – und die Aalener wollen nun noch eine Schippe drauf legen. Aus diesem Grund haben die geschäftsführenden Gesellschafter, neben Amos Engelhardt sind das

weiter
  • 1572 Leser

„Investorenfreundlich – nicht naiv!“

Außenwirtschaftsverordnung Rechtsexpertin Anahita Thoms verteidigt im Ellwanger Landgericht das Recht der Bundesregierung, heikle Firmenübernahmen zu verbieten.

Ellwangen

Die Recyclingfirma Scholz in Essingen, der Feuerwehrausrüster Ziegler in Giengen oder auch der Augsburger Roboterbauer Kuka sind nur einige Beispiele: Chinesische Investoren haben in jüngster

weiter
  • 621 Leser
Mann auf einem Stuhl der in seinem Tablet liest

SchwäPo Web-Abo

Auch unterwegs immer informiert

  • Alle News
  • Alle Bilder
  • Alle Videos

ab 6,99 €

pro Monat

Jetzt bestellen und gleich lesen