Reh von Auto erfasst

Bartholomä. Auf rund 2000 Euro wurde der Sachschaden geschätzt, der am Mittwochmorgen entstand, als ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer gegen drei Uhr auf der Landesstraße 1162 ein Reh erfasste. Das Tier wurde bei dem Aufprall zwischen Heubach und Bartholomä getötet.

© Schwäbische Post 29.08.2018 08:36
6508 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.