Polizeibericht Im Schnee ausgerutscht

Böbingen. Wegen der winterlichen Verhältnisse auf den Straßen kam es auf der alten B 29 am Dienstagmittag zu einem Unfall.

Wie die Polizei berichtet, kam ein 65-jähriger Autofahrer gegen 11.45 Uhr zwischen Böbingen und Mögglingen auf der schneebedeckten Fahrbahn nach rechts von der Fahrbahn ab, wo er dann an einem Grundstück einen Drahtzaun sowie zwei Holzpfosten beschädigte, heißt es im Polizeibericht.

© Schwäbische Post 12.01.2021 20:09
409 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy