Feuer in einer Lorcher Kartonagenfabrik

Lorch. In der Nacht von Freitag auf Samstag stellte ein Zeuge gegen 1.20 Uhr Brandgeruch und Rauchentwicklung an einer Kartonagenfabrik in der August-Pfäffle-Straße fest. Das Feuer in der Firma konnte durch die alarmierte Feuerwehr schnell gelöscht werden. Der Schaden beläuft sich nach Angaben der Polizei ersten Schätzungen zufolge auf circa 200 000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Brandursache ist noch völlig offen. Die weiteren Ermittlungen wurden von der Kriminalpolizei übernommen. Heute morgen wird der Brandort durch Kriminaltechniker weiter untersucht.

© Schwäbische Post 10.11.2018 09:03
3834 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.