Pkw und Lkw krachen zusammen - Fahrerin schwer verletzt

Die Sperrung der Landesstraße 1060 ist aufgehoben
  • Fotos: Fred Ohnewald

Ellwangen. Am Freitagmittag gegen 11.30 Uhr ereignete sich in Ellwangen-Neunstadt ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 61-jährige Fahrerin eines Pkw VW Fox befuhr die L 1060 in Richtung Röhlingen. Wie die Polizei berichtet, kam sie kurz vor der Autobahnanschlussstelle aus unbekannten Gründen nach links auf die Gegenfahrspur und kollidierte mit einem entgegengekommenen Sattelzug. Hierbei wurde die Autofahrerin schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst betreut und in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 38-jährige Lkw Fahrer wurde leicht verletzt. Die Fahrbahn war laut Polizei bis 14 Uhr gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 95.000 Euro.

 

© Schwäbische Post 16.08.2019 11:48
8330 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.