Silber für TVW-Turner

Kunstturnen Artur Dalaloyan ist Vize-Weltmeister im Mehrkampf
  • Trotz sehr guter Leistung am Reck: Für Andreas Toba reicht es im Mehrkampf nur zu Platz 19.

WM-Silber geht nach Schwäbisch Gmünd: Der Wetzgauer Turner Artur Dalaloyan holt sich im Mehrkampf nach einem spannenden Rennen den zweiten Platz nach seinem russischen Teamkollegen Nikita Nagornyy. Der einzige deutsche Turner war Andreas Toba, der in der Bundesliga für das Team des TV Wetzgau antritt. Seine Leistung brachte ihm lediglich Platz 19 ein. Der dritte Wetzgauer im Team, Nestor Abad, landete auf Rang 22.

© Schwäbische Post 11.10.2019 18:59
975 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.