Hier schreibt die Erzählgemeinschaft Ostalb Märchenbrunnen

Seit 20 Jahre sprudelt der "Märchenbrunnen"

  • Die Erzählerinnen (von links) Ingrid Raschka, Helga Schwarting, Ute Hommel, Carmen Stumf, Ute Fallscheer

Seit nunmehr 20 Jahren erfreuen die Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“ zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer mit ihren Märchen, die sie allesamt frei erzählen. Angefangen hatte alles mit der „Mutter“ des Märchenbrunnens, mit Friede Wallentin aus Bopfingen. Zusammen mit Ute Fallscheer und Carmen Stumpf begannen sie mit der „Langen Nacht der Märchen“ in Bopfingen. Später kamen dann Ute Hommel, Helga Schwarting und Ingrid Raschka dazu und die gemeinsamen Auftritte wurden zu regelmäßigen Veranstaltungen.
Für das Jahr 2020 haben sich die Erzählerinnen wieder interessante Orte und vielfältige Märchenthemen ausgedacht. Traditionell beginnt es im Januar mit einem Märchenabend im Café Samocca in Aalen. Auch in der Bücherei Abtsgmünd sind sie nicht zum ersten Mal. Im März und April folgen die Neresheimer Märchentage mit Kindernachmittag, Märchenwanderung, einer Ausstellung und vielen anderen Angeboten. Die Jubiläumsveranstaltung in Bopfingen steht unter dem Motto: 20 Jahre Märchenbrunnen – Keltische Märchen im Seelhaus.
Zum idyllischen Kocherursprung in Unterkochen führt eine Märchenwanderung im Juni. Auch Ellwangen ist im Programm vertreten. Im Juli nehmen die Erzählerinnen mit „Gartenräume – Gartenträume“ im Palais Adelmann an der Aktion „Sommer in der Stadt“ teil. Schon zum dritten Mal ist das Limestor bei Dalkingen Schauplatz für passende Märchen im August. Beliebter Erzählort ist das Café Dorfschmiede in Niederalfingen. Mit Märchen vom Spiegeln kommt der Märchenbrunnen im September dorthin.
Im Oktober geht es unter Tage. Im Tiefen Stollen werden Märchen von Dunkelheit und Nacht erzählt. Neu ist ein Besuch im Limesmuseum. Im Oktober werden im ehemaligen Reiterkastell passenderweise Pferdemärchen zum Besten gegeben. Den Abschluss des Märchenjahrs bildet ein gemütlicher Märchennachmittag in der Cafeteria der Begegnungsstätte Bürgerspital in Aalen.
Weitere Infos unter www.maerchenbrunnenostalb.blogspot.com

© Erzählgemeinschaft Ostalb Märchenbrunnen 12.12.2019 15:29
1354 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy