Pfützen als Insekten-Bar

Tierwelt Auch Insekten haben bei sommerlicher Wärme Durst.

Hobbygärtner sollten daher speziell für Bienen und Co. Wasserstellen im Garten einplanen, zum Beispiel eigens angelegte Pfützen mit einem Untergrund aus Lehm und Sand. Dort finden Insekten nicht nur Wasser, sondern auch Baumaterial, erklärt der Verband Wohneigentum in Bonn. Grundsätzlich ist Insekten freilich jede Erfrischung willkommen: In langen Trockenperioden fliegen sie auch gerne Vogeltränken an. ?dpa

© Schwäbische Post 03.08.2018 14:48
608 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.