Das sind die schönsten Ideen zum Muttertag 2019

Sonntag ist Muttertag – traditionell ist das immer der zweite Sonntag des Monats Mai. Schon seit dem Jahr 1914 existiert dieser Tag, welcher in den USA seinen Ursprung hat und dann auch seinen Weg in die wesentliche Welt gefunden hat. Wer noch kein Geschenk zum Muttertag hat, muss aber nicht gleich in Panik verfallen, denn viele der besten Präsente lassen sich mit ein wenig Kreativität auch kurz vor knapp noch kreieren.
  • Blumen sind genau wie Schokolade die traditionellsten Geschenke zum Muttertag und sie kommen immer gut an. Bildquelle: pixel2013 / pixabay.com
  • Je persönlicher ein Geschenk gestaltet ist, desto besser und liebevoller kommt es bei der beschenkten Person an. Bildquelle: RitaE / pixabay.com

Blumen und Schokolade lassen das Herz von Mutti höher schlagen

Der Muttertag 2019 steht vor der Tür und wie jedes Jahr fragen sich wieder etliche Söhne und Töchter, wie sie dieses Jahr ihrer Mutter eine Freude zu ihrem Ehrentag bereiten können. Der Muttertag blickt auf eine lange Tradition zurück und findet immer am zweiten Sonntag im Mai statt. Vorbereitungszeit ist also an und für sich genug.

Zum Muttertag gibt es zwei Dinge, über die sich eigentlich jede Mutter freut:

1. Blumen
2. Schokolade

Blumen und Schokolade haben den Vorteil, dass sie bis Samstag Abend problemlos besorgt werden können, selbst wenn der Tag nicht rot und fett im Kalender vorab markiert worden sein sollte. Inzwischen gibt es sogar Anbieter, die Blumen in letzter Minute noch rechtzeitig verschicken, wie zum Beispiel der Floridee Blumenversand. Dadurch entfällt der Gang in die Gärtnerei, die Auswahl ist größer und die Kosten mitunter sogar geringer.

Individualisiert werden können an sich triviale Geschenke wie Blumen und Schokolade mit einer persönlichen Note wie Schleifen oder kreativen Verpackungen.

Gemeinsame Aktivitäten und Zeit mit der Familie sind wertvoll

Alternativ oder additiv zum Schokoladen- oder Blumengeschenk bietet es sich auch an, Zeit zu zweit oder mit der Familie zu schenken. Gerade wenn erwachsene Kinder schon lange von zu Hause ausgezogen sind, freuen sich Mütter immer über ein Wiedersehen und backen zur Feier des Tages vielleicht auch einen leckeren Kuchen.

Verbunden werden kann der Besuch mit gemeinsamen Aktivitäten. Ein Ausflug in ein Kaffee zur Nachmittagszeit oder ein Restaurant am Abend rundet den Ehrentag ab. Wer sich nicht auf solch klassische Etablissements einlassen möchte, ist ggf. mit folgenden Alternativen besser beraten:

  • Kurzurlaub
  • Wellness-Ausflug oder Wellness-Gutschein
  • Fotoshooting mit der Mutter zur Erinnerung

Gerade das gemeinsame Fotoshooting ist eine tolle Idee, die dank der entstandenen Fotos – präsentiert in einem schönen Rahmen - für immer in Erinnerung bleibt.

Persönliche DIY-Ideen kommen als Geschenk am besten an

Mit riesigem Abstand am besten kommen am Muttertag immer noch individuell gestaltete Geschenke an. Diese Regel gilt übrigens nicht nur an diesem Tag, sondern auch an Geburtstagen oder Weihnachten. Viele Menschen schenken heutzutage zu allen möglichen Anlässen lediglich Geld, ohne sich wirklich Gedanken über die beschenkte Person und darüber zu machen, was dieser eine Freude bereiten könnte. Dabei ist die Kreation von persönlichen Geschenke nicht automatisch mit viel Aufwand verbunden, wie die nachstehenden Ideen demonstrieren:

  • Mit Fotos bedruckte Tassen oder Kissen
  • Gestaltung eines Windlichts
  • Accessoires mit Gravuren oder Initialen
  • Selbst geschriebene Gedichte
  • Selbstgemachtes Gebäck oder Badesalz

Die Ideen sind unendlich und mit der passenden Priese Kreativität wird sich Mutter am Sonntag sicher über das überreichte Präsent freuen.

Bildquellen:

Bild 1: https://pixabay.com/de/photos/liebe-armband-gerbera-blume-3388622/
Bild 2: https://pixabay.com/de/photos/herz-liebe-romantik-romantisch-1222773/

 

© Schwäbische Post 10.05.2019 08:25
909 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.