4. Göppinger Schloss-Straßen-Fest

Am Sonntag, 5. August, gibt es dort jede Menge Spaß für große und kleine Spielkinder. Rund um das Schloss sind vielfältige Aktionen und Spielmöglichkeiten vorbereitet.
  • Auch ein Drache ist auf der Schlossstraße unterwegs. Foto: Fröhner

Göppingen. Am Sonntag, 5. August, findet das 4. Göppinger Schloss-Straßen-Fest mit Spielmöglichkeiten für Groß und Klein statt. Von 11 bis 18 Uhr gibt es wieder alles, was das Herz von kleinen und großen Spielkindern höher schlagen lässt. Ob das Stecken-Pferd-Rennen, das Fun-Hangeln, das Esel-Führen oder die große Rollenrutsche, für Jeden ist etwas dabei.

Im Schlossinnenhof werden um 11.30, 13.30 und 15.30 Uhr lustige Clown-Geschichten auf die Bühne gebracht. Vor dem Schloss auf dem Schlossplatz steht eine nostalgische Seepferdchen-Schiffschaukel. Dort gastiert auch wieder der Kinder- und Jugendzirkus Rondelli des TGV Holzhausen. Unter der Anleitung der Zirkustrainer können sich Mutige hier zum Beispiel am Trapez, auf Laufkugeln oder Einrädern und als Seiltänzer versuchen. Neben dem Schloss ist wieder der große Strohparcours für das Steckenpferd-Rennen um 16 Uhr aufgebaut.

Beim Fun-Hangeln müssen die Teilnehmer versuchen, sich mit den dort angebrachten Seilen, über das Wasser auf die andere Seite eines großen Pools zu hangeln. Über die ganze Schlossstraße verteilt stehen zehn verspielte, menschengroße Marionetten des Thêatre de la Toupine.

Beim Kinderschminken in der oberen Schlossstraße kann man sich in allerlei Tierisches und Magisches verwandeln lassen. Auf der Höhe der Hauptstraße wartet eine 25 Meter lange Speed-Tubing-Rollenrutsche. Und es gibt noch jede Menge weiterer Aktionen und Möglichkeiten, sich zu betätigen.

© Schwäbische Post 20.07.2018 22:13
5500 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.