Karriere starten in einem tollen Umfeld

Der DRK-Kreisverband Aalen e.V. ist einer der größten sozialen Arbeitgeber der Region Ostwürttemberg. Er bildet selbst motivierte junge Menschen in einer Vielzahl interessanter Berufe aus.
  • Gemeinsame Aktionen wie ein Wandertag, sorgen für Gesundheit und Zusammenhalt der Mitarbeiter beim DRK-Kreisverband Aalen. Foto: DRK

Aalen. „Helfen steht jedem gut!“ – das finden auch die 980 engagierten hauptamtlichen Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Aalen. 63 davon sind Auszubildende, denn motivierte junge Menschen selbst auszubilden ist dem DRK-Kreisverband Aalen e.V. sehr wichtig. Mindestens zweimal im Jahr – im Frühjahr und im Herbst – starten die Azubis in ihre Ausbildung zum Notfallsanitäter und zur Altenpflegefachkraft.

Drei Jahre dauert die Ausbildung in der Regel. Danach haben die frisch gebackenen Notfallsanitäter die Möglichkeit auf einer der vier DRK-Wachen in Aalen, Bopfingen, Neresheim oder Ellwangen zu arbeiten. Den Altenpflegefachkräften stehen in den sieben DRK-Altenpflegeheimen in Lauchheim, Bopfingen, Oberkochen, Aalen (Wiesengrund und Schillerhöhe), Hüttlingen und Neuler alle Wege offen.

Denn die Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat neben der Ausbildung einen sehr hohen Stellenwert für den DRK-Kreisverband Aalen. So kann eine qualitativ hochwertige Pflege, Betreuung und Versorgung für insgesamt 374 Bewohnerinnen und Bewohner gewährleistet werden.

Beim DRK-Kreisverband Aalen ist die berufliche Zukunft gesichert, denn im Herbst 2018 öffnet in Hofherrnweiler/Unterrombach die achte DRK-Altenpflegeeinrichtung, die DRK-Seniorenresidenz Im Heimatwinkel, für 56 Bewohner ihre Tore. Auch im Bereich Notfallrettung wird zukunftsorientiert gearbeitet. Hier ist der DRK-Kreisverband Aalen gerade in der Planung, denn in den kommenden Jahren soll in Abtsgmünd eine weitere Wache eröffnet werden.

Helfen steht jedem gut.

DRK-Kreisverband Aalen

Damit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich wohlfühlen und gesund bleiben, steht das Gesundheitsmanagement im Fokus des DRK-Kreisverbandes. Ob Wandertag, Kletterwald oder Radtour, hier ist für jeden etwas dabei!

Kontakt: Bewerbungen jetzt unter: DRK-Kreisverband Aalen e.V., Personalverwaltung, Flözstraße 18, 73433 Aalen.

© Schwäbische Post 22.06.2018 17:15
665 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.