Großes Jubiläum im Heimtier-Fachgeschäft

Ein Marktquiz mit einem tollen Hauptpreis, Beratung von echten Experten und hübsche Accessoires für Haustier oder Halter  –  bei den zweitägigen Geburtstags-Feierlichkeiten rund um den Fressnapf-Markt in Aalen bleibt kaum ein Wunsch offen.
  • Marktleiterin Sabine Padöller (re.) freut sich zusammen mit ihren Stellvertretern Andrea Plapp (li.) und André Avigliano sowie ihrem Team darauf, gemeinsam mit den Kunden das 20-jährige Bestehen des Fressnapf-Marktes in Aalen zu feiern. Foto: als
  • Das reichhaltige Produktsortiment lässt die Herzen von Tierfreunden  höher  schlagen. Foto: Alexander Schäffer

Aalen. 20 Jahre Tierliebe, echte Expertise und große Auswahl für jeden Anspruch – der Fressnapf-Markt in Aalen kann stolz sein auf sein Jubiläum. Gefeiert wird am 28. und 29. September mit allen, die Lust auf tolle Aktionen haben.

Schlittentour als Hauptgewinn

Los geht’s am Freitag, den 28. September, mit einem Marktquiz. Wer die Fragen richtig beantwortet, bekommt direkt vor Ort ein kleines Dankeschön – und dazu die Chance auf den Hauptgewinn: Eine Erlebnis-Schlittentour mit Huskys. Außerdem sind an diesem Tag die Berater von „Real Nature“ vor Ort und geben individuelle Tipps zur naturnahen Fütterung von Hund und Katze. Das Hunde- und Katzenfutter von „Real Nature“ ist exklusiv nur bei Fressnapf erhältlich und überzeugt mit besonders natürlichen Premium-Rezepturen, die frei von Konservierungsmitteln, Farb- und Aromastoffen sowie Zucker sind.

Maßgefertigte Schmuckstücke 

Am zweiten Aktionstag, den 29. September, geht’s weiter mit einem Kuchenverkauf zu Gunsten des örtlichen Tierschutzvereins und Tierheims.

Die richtige Fellpflege beim Hund können sich Besucher bei der Schermaschinen-Beratung der Firma Wahl zeigen lassen. So schick frisiert, steht dem Hund ein neues Halsband natürlich besonders gut. Am liebsten von Lümmelohr – der Hersteller von maßgefertigten Schmuckhalsbändern ist ebenfalls vor Ort, berät und nimmt Bestellungen entgegen.

Ebenso wie Designerin Sina Ulmer, die aus der Region kommt und sich auf die Herstellung von individuellen Schmuckstücken aus Tierhaar spezialisiert hat. Mit diesen einzigartigen Halsketten, Anhängern oder Ringen können Tierfreunde das Fell oder Haar ihrer Lieblinge so auf ganz besondere Weise bei sich tragen.

Gemeinsam stark für Tiere in Not

Unter dem Motto „Freundschaft verbindet“ haben Besucher im Markt auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit, mit dem Kauf eines kleinen Armbändchens für das Wohl der Tiere zu spenden: Bei einem Preis von zwei Euro gehen jeweils 1,50 Euro an den Deutschen Tierschutzbund e.V. und lokale Tierschutzprojekte. Im vergangenen Jahr standen die Aalener mit ihrer Spendenbereitschaft an der Spitze – zur Freude von Marktleiterin Sabine Padöller, die auch dieses Jahr auf eine rege Teilnahme ihrer „tierisch engagierten“ Kunden und Kundinnen hofft. pm

Öffnungszeiten  des 
Fressnapf-Marktes Aalen
Der Fressnapf in der Carl-Zeiss-Straße 20 (im Gebäude Firma Schlagenhauf) in Aalen hat zu folgenden Zeiten durchgehend geöffnet:
Montag bis Freitag von 9 bis 19 Uhr. Samstag von 9 bis 18 Uhr.

© Schwäbische Post 26.09.2018 22:27
361 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.