Eine Freilufthalle für sportliche Vielfalt

Am Sonntag ist es soweit: Die McArena der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach, mit einer Fläche von 450 Quadratmetern, kann in Betrieb genommen werden. Als besonderer Eröffnungsgast wurde Fußball-Weltmeister Guido Buchwald angekündigt.
  • Die neue Freilufthalle der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach ist 30 Meter lang. Gleich daneben steht der Sanitär- und Umkleidetrakt. Foto: ban-

Aalen-Hofherrnweiler. Punktgenau am letzten Arbeitstag vor der Eröffnung am kommenden Sonntag, 4. November um 11 Uhr wurde die neue Freilufthalle der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach fertiggestellt. Arbeiter der Firma Polytan (Burgheim) brachten noch am Freitag weiße Markierungszeichen auf dem Kunstrasen mit einer Fläche von 30 x 15 Metern auf. Der Rasen war zuvor mit der elastischen Tragschicht verklebt worden.

Zehn Wochen Bauzeit

Nach nur zehn Wochen Bauzeit kann Aalens größter Sportverein die vom Backnanger Generalunternehmen McArena konzipierte, erste multifunktionale Freilufthalle Aalens in Betrieb nehmen. Damit geht ein seit Generationen langersehnter Wunsch in Erfüllung. Maßgeblich beteiligt an der Erstellung des 400.000 Euro kostenden Projektes hinter dem Vereinsheim waren auch die örtliche Bauunternehmung Stark mit dem Rohbau und für die Stahlbaukonstruktion die Essinger Metallbaufirma Fürst.

Die luftige Halle mit ihrer bis auf die Tore rundumgehenden Bande sowie den farbigen Ballnetzen soll nicht nur den Ballsportarten zur Verfügung stehen, auch Gymnastik und Kurssport, Betriebs- und Gesundheitssport, Kindersportschule können hier ganzjährig betrieben werden. TSG-Vorsitzender Achim Pfeifer denkt ferner an Hobby- und Freizeitmannschaften, die trainieren und Turniere austragen können.

Viele Extras

Die bis unters Dach etwa sechs Meter hohe Halle bietet nämlich einige Extras. So zeigt eine digitale Tafel an der Längsseite den aktuellen Spielstand an, über den beiden Toren angebrachte Laser messen die Schussgeschwindigkeiten. 15 an der Decke hängende LED-Strahler sorgen abends für entsprechende Beleuchtung, damit guter Sport betrieben werden kann. Dusch- und Umkleidekabinen befinden sich ein paar Meter neben der Halle im Vereinsheim mit Sanitärtrakt.

Festakt zur Eröffnung

Mit einem Sektempfang an der Halle beginnt am Sonntag um 11 Uhr die Eröffnungszeremonie. Danach folgen Ansprachen von Achim Pfeifer, Oberbürgermeister Thilo Rentschler und Andreas Kübler, Geschäftsführer von McArena sowie die Hallensegnung durch die örtlichen Geistlichen.

Bei einer Hallenbesichtigung ist auch Topgast Guido Buchwald, Fußball-Weltmeister früherer Stammspieler des VfB Stuttgart, mit dabei. ban-

© Schwäbische Post 02.11.2018 20:31
430 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.