Eine Erfolgsgeschichte seit 150 Jahren

  • Der Vorstand der Kliniken Ostalb: (von links) Axel Janischowski, Sylvia Pansow und Thomas Schneider. Foto: Christian Frumolt

Die St. Anna-Virngrund-Klinik blickt heute auf 150 Jahre stationäre Krankenhausversorgung in Ellwangen und eine lange Historie in der Entwicklung einer professionellen Patientenversorgung zurück.

Aus dem einstigen Kreiskrankenhaus Ellwangen, dem ersten Bezirkskrankenhaus im Ostalbkreis, ist heute ein hochmodernes Gesundheitsunternehmen geworden, welches hochwertige medizinische Versorgungsangebote in der Grund- und Regelversorgung sowie ExcellenceCentern der Spezialversorgung im Ostalbkreis wie Urologie, Stationäre multimodale Schmerztherapie und Kinder und Jugendpsychiatrie, -psychotherapie und -psychosomatik anbietet. Traditionell gehören hierzu eine hohe individuelle Patientenzuwendung und ein familiäres Wohlfühlklima.

Das Jubiläum nehmen wir zum Anlass, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Leistung und ihr großes Engagement herzlich zu danken!

Wir sind stolz auf unsere Teams und zuversichtlich, die anstehenden aktuellen Anforderungen gemeinsam zu stemmen.

Gemeinsam werden wir die Zukunft der Kliniken Ostalb erfolgreich gestalten, um die Gesundheitsversorgung der Bevölkerung mit höchster Qualität zu erhalten und zukunftsweisend weiter zu entwickeln.

Der Vorstand

der Kliniken Ostalb

© Schwäbische Post 04.12.2018 16:38
295 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.