Polizeibericht

Versuchter Einbruch

Aalen. Am frühen Freitagmorgen wurde der Polizei gegen 1.10 Uhr mitgeteilt, dass sich zwei Männer bei einer Tankstelle in der Bahnhofstraße in verdächtiger Weise aufhielten. Beim Eintreffen der Polizeibeamten flüchteten die beiden Männer an der Gebäuderückseite in Richtung Wasseralfingen. Eine sofort eingeleitete Fahndung, an der auch ein Diensthund eingesetzt war, verlief jedoch erfolglos. Den Feststellungen nach, versuchten die Männer einzubrechen, wurden aber zuvor ertappt. So beschreibt die Polizei die Tatverdächtigen: Die erste Person, die unter 25 Jahre alt sein soll, war circa 1,80 Meter groß und etwas korpulent. Der Mann war bekleidet mit einer Jeans sowie einem grauen Achselshirt. Die zweite Person war circa 1,70 Meter groß, schlank und war schwarz bekleidet. Weitere Hinweise auf die beiden Personen nimmt das Polizeirevier Aalen unter Telefon 07361/5240 entgegen.

© Schwäbische Post 12.07.2019 22:25
756 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.