Mit Alkohol am Steuer

In Ellwangen: Polizei behält Führerschein eines 22-Jährigen ein

Ellwangen. Die Polizei hat am frühen Samstagmorgen in Ellwangen einen alkoholisierten Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Der 22-jährige BMW-Fahrer wurde gegen 2:30 Uhr in der Nelkenstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Als er die Fahrertüre öffnete, stellten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Darauf angesprochen leugnete der Fahrer zunächst, Alkohol getrunken zu haben.

Ein Alkoholtest vor Ort erbrachte Gewissheit und bestätigte den Verdacht der Polizeibeamten. Der BMW-Fahrer musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, sein Führerschein wurde einbehalten. Weiterhin wird er wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

© Schwäbische Post 09.11.2019 15:39
974 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.