Kurz und bündig

ADAC-Prüfzug in Ellwangen

Ellwangen. Am Donnerstag und Freitag, 2. und 3. Juli, macht der ADAC-Prüfzug auf dem Schießwasen Station. Von 10 bis 16 Uhr sind Checks von Bremskraft, Stoßdämpfern sowie Bremsflüssigkeit und Batterie möglich. Zudem kann die Beleuchtung auf Funktion überprüft werden. Die maximale Durchfahrtshöhe beträgt 1,90 Meter. Für Mitglieder gibt’s zwei kostenlose Checks, für Nichtmitglieder einen.

Geführter Stadtspaziergang

Ellwangen. Irmgard Zeifang erzählt am Freitag, 3. Juli, bei einem Spaziergang durch die Gassen und Gässchen der Ellwanger Altstadt Geschichte der verschiedenen Handwerkerhäuser und ihrer Bewohner. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Brunnen am Fuchseck. Die Gebühr beträgt 4 Euro.

Altkleider-Bringsammlung

Ellwangen-Röhlingen. Der FC Röhlingen – Breitensport – organisiert am Samstag, 4. Juli, eine Sammlung von gut erhaltener Bekleidung, Schuhen (paarweise zusammenbinden), Bett- und Haushaltswäsche. Der Laster des DRK steht von 9 bis 11 Uhr auf dem Parkplatz Sechtahalle/Mühlbachhalle. Bitte Mund-Nasen-Schutz tragen und Mindestabstand einhalten.

© Schwäbische Post 30.06.2020 18:07
306 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy