Polizeibericht

Radfahrerin streift Auto

Ellwangen. Eine 15-Jährige befuhr am Montagnachmittag, gegen 17 Uhr, mit ihrem Fahrrad den Gehweg entlang der Bahnhofstraße zwischen der Siemensbrücke und dem Bahnhof. Auf Höhe der Einmündung zu einem Parkplatz stand zeitgleich ein Auto, an dem die Jugendliche vorbeifuhr. Dabei streifte sie mit dem Lenker ihres Rads den Pkw, wobei dieser leicht beschädigt wurde. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 1200 Euro. Die 15-Jährige, die zu Boden stürzte, blieb unverletzt. Sie trug zum Unfallzeitpunkt einen Fahrradhelm.

© Schwäbische Post 30.06.2020 20:03
314 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy