Wohnungseinbrüche in Ellwangen

Polizeibericht Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

  • Symbolbild:Pixabay

Ellwangen. Am Freitagnachmittag sind der Polizei in Ellwangen zwei Wohnungseinbrüche gemeldet worden. Bislang unbekannte Täter gelangten laut Angaben der Polizei durch eine nicht richtig geschlossene Terrassentüre in eine Wohnung in der Eugen-Bolz-Straße. In der Karl-Stirner-Straße wurde ein Fenster aufgehebelt, um in die Wohnung zu gelangen. Die Tatzeit kann in beiden Fällen nicht genau eingegrenzt werden. Es wurde Schmuck und Bargeld entwendet. Zeugen, die seit Samstag, 14.November, verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter Tel. (07961) 9300 an das Polizeirevier Ellwangen zu wenden. 

© Schwäbische Post 21.11.2020 13:38
3741 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.

Anmeldung zum E-Mail-Newsletter aus der Redaktion

Die wichtigsten und interessantesten Meldungen des aktuellen Tages aus der Redaktion direkt in Ihr E-Mail-Postfach – täglich und kostenlos jeden Abend.

Jetzt kostenlos anmelden

Aktuelle Meldungen direkt auf Ihr Handy