Fußball Neun gegen neun auch in der B I

In der Fußball-Kreisliga B I wird es am Wochenende das erste Spiel im so genannten „Norweger Modell“ (Neun gegen neun) geben. Den Antrag gestellt hat der TV Herlikofen II fürs Spiel gegen den TSGV Rechberg. Grund laut TVH: zu wenige Aktive für ein 11er-Team.

Am vergangenen Sonntag war schon die B-III-Begegnung FC Ellwangen II gegen den SSV Aalen II in diesem Flex-Modus gespielt worden.

© Schwäbische Post 09.11.2018 18:02
187 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.