Bus schleift Kind mit

Achtjähriger wird erfasst und verletzt. Der Fahrer bemerkt nichts.
Ein achtjähriger Junge ist im oberfränkischen Kronach von einem Schulbus erfasst und rund 60 Meter mitgeschleift worden. Ein Rettungshubschrauber flog ihn mit schweren Verletzungen an den Beinen in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Lebensgefahr bestand nicht. Der Fahrer war bei Grün abgebogen und hatte das Kind übersehen. Der Junge geriet daraufhin unter das Fahrzeug. Der Bus war zum Zeitpunkt des Unfalls leer. Den genauen Hergang sollte ein Sachverständiger klären. dpa
© Südwest Presse 12.10.2018 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.