Leute im Blick

Leute im Blick

  • Beyoncé singt den Titelsong zum neuen Disney-Film „The Lion King“. Foto: Robyn Beck / AFP
  • Vanessa Mai übernimmt ihre erste Fernsehrolle. Foto: Soeren Stache/dpa
  • Jella Haase, hier mit ihrem Schauspieler-Kollegen Max von der Groeben. Foto: Ursula Düren/dpa
Vanessa Mai Bekannt ist sie als Popstar, jetzt übernimmt sie ihre erste Fernsehrolle. Unter der Regie von Stefan Bühling spielt die 27-Jährige passenderweise eine junge Frau, die ihren Durchbruch als Sängerin schaffen will. Der Arbeitstitel für den Musikfilm nach dem Drehbuch von Judith Westermann lautet „Nur mit Dir zusammen“, teilte das Erste mit. Gedreht wird derzeit in Bayern. An Mais Seite spielen unter anderem Axel Prahl, Ferdinand Seebacher, Elena Uhlig und Max Befort.

Jella Haase Die Schauspielerin („Fack ju Göhte“) muss bei der Frage Kino oder Fernsehen nicht lange überlegen. „Ich liebe dieses gemeinsame Kinoerlebnis“, sagte die 26-Jährige. „Ich bin nicht abgelenkt und ich gucke nicht mal eben aufs Handy.“ Haase ist jetzt im Netflix-Drama „Kidnapping Stella“ als junge Frau zu sehen, die von zwei Männern entführt und in einer Wohnung gefangen gehalten wird.

Beyoncé Der Pop-Superstar ist auf den Löwen gekommen: Die 37-Jährige brachte am Dienstag ihre Single „Spirit“ heraus, den offiziellen Titelsong zum neuen Disney-Film „The Lion King“ („König der Löwen“). Das verkündete das US-amerikanische Medienunternehmen zur Weltpremiere in Hollywood. Das dazugehörige Album „The Lion King: The Gift“ soll am 19. Juli zum US-Kinostart erscheinen. Beyoncé borgt im Film der Hauptfigur Nala die Stimme. In Deutschland hat die computeranimierte Neuverfilmung des Zeichentrickfilms am 18. Juli Kino-Premiere.
© Südwest Presse 11.07.2019 07:45
213 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.