Rechtspopulismus Grütters: Freiheit der Kunst bedroht

Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) sieht die Freiheit der Kunst durch den zunehmenden Rechtspopulismus in Europa bedroht. Je schärfer der Wind der Globalisierung wehe, desto mehr erstarkten rechtspopulistische Bewegungen in Europa, auch in Deutschland, sagte Grütters in Münster. Presse- und Meinungsfreiheit, Unabhängigkeit der Justiz und die Freiheit der Kunst seien heute nicht mehr überall in Europa garantiert, sondern bedroht. epd
© Südwest Presse 16.08.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.