Weniger Asylanträge

Die Zahl der Asylanträge in Deutschland ist 2018 weiter zurückgegangen. Nach Angaben des Bundesinnenministeriums wurden 2018 insgesamt 185 853 Asylanträge gestellt. Das sind 16,5 Prozent weniger als im Vorjahr. Im Jahr 2017 waren es 222 683 Anträge.
© Südwest Presse 14.01.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.