STICHWORT AfD-Meldeplattform

Stichwort AfD-Meldeplattform

Verschiedene Landesverbände der AfD planen Meldeplattformen gegen Lehrerinnen und Lehrer, berichtet die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) auf ihrer Homepage. Nutzerinnen und Nutzer können auf diesen Plattformen der AfD-Fraktion melden, wenn sich Lehrkräfte an Schulen ihrer Meinung nach nicht neutral verhalten.

Aus den Bundesländern kommt heftige Kritik. Für die GEW steht fest: „Da sollen Lehrerinnen und Lehrer eingeschüchtert werden, das ist schon eine beängstigende Entwicklung. Es passt ins Bild, dass eine Partei, die Andersdenkende ausgrenzen will, jetzt Plattformen schafft, auf denen man Leute mit anderen Meinungen denunzieren kann“, meint GEW-Vorstandsmitglied Ilka Hoffmann. Das von der AfD angemahnte Neutralitätsgebot dürfe nicht mit Wertneutralität verwechselt werden. Schule habe den Auftrag, Schülerinnen und Schülern die freiheitlichen und demokratischen Grund- und Menschenrechte zu vermitteln. eb
© Südwest Presse 14.09.2019 07:45
137 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.