Internet Lambrecht gegen Klarnamenpflicht

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) lehnt eine Klarnamenpflicht im Internet ab. „Eine Klarnamenpflicht im Netz halte ich nicht für richtig – allein schon, weil man gar nicht weiß, ob der Name, der da genannt wird, echt ist“, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. „Ich kann mich auch "Heinz Müller" nennen und heiße gar nicht so.“ Es gehe mehr darum, ermitteln zu können, wer da eigentlich im Netz unterwegs sei. dpa
© Südwest Presse 14.09.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.