Nager legt Bahn lahm

Ein Eichhörnchen hat an der Stromleitung der Regionalbahn von Aalen nach Donauwörth einen Kurzschluss verursacht. Durch den Schaden an der Oberleitung wurde ein Zug gestoppt, die Reisenden saßen zwei Stunden fest. Das Tier starb.

Anklage gegen 21-Jährigen

Im Fall der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen den elften Tatverdächtigen erhoben. Dem 21-jährigen Syrer wird Vergewaltigung und unterlassene Hilfeleistung vorgeworfen. Er sitzt seit Anfang April in U-Haft.
© Südwest Presse 17.05.2019 07:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.