Hilfe für extrem seltenes Nashorn

  • Das Sumatranashorn ist vom Aussterben bedroht. Foto: International Rhino Foundation
Die Wilhelma verstärkt ihr Engagement im Artenschutz. Sie wird offizieller strategischer Partner der Allianz zur Rettung des Sumatranashorns, wie der Zoologisch-Botanische Garten Stuttgart am Freitag mitteilte. „Die Zahl der Sumatranashörner wird auf weniger als 80 Tiere geschätzt“, sagte Direktor Thomas Kölpin. Die Art stehe unmittelbar vor dem Aussterben. Ziel des Rettungsprojekts sei es, alle verbliebenen Tiere aufzuspüren und sie in drei Reservaten mit Zuchtstationen einander näherzubringen. Dadurch sollen die Chancen auf Nachwuchs steigen. eb
© Südwest Presse 18.05.2019 07:46
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.