Rechtspfleger Erste Klausur am Computer

Das Justizministerium hat erstmals eine Rechtspfleger-Prüfung elektronisch durchgeführt. In einem Pilotprojekt verfassten Prüflinge aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland eine Klausur nicht handschriftlich, sondern am Computer. „Da sich der Gerichtsalltag digitalisiert, ist die elektronische Klausur der konsequente Schritt, um auch weiter eine praxisnahe Prüfung zu gewährleisten“, teilte Justizminister Guido Wolf (CDU) mit. epd
© Südwest Presse 13.07.2019 07:45
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.