Landes köpfe

Juristin Hinz wird neue Landespolizeipräsidentin im Südwesten

  • Die Juristin Stefanie Hinz wird die erste weibliche Landespolizeipräsidentin Baden-Württembergs. Foto: Oliver Kraus/Innenministerium/dpa
Stefanie Hinz (47) wird als erste Frau in der Geschichte Baden-Württembergs Landespolizeipräsidentin. Dies teilte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Donnerstag in Stuttgart mit. Die Juristin wird Anfang 2020 das Amt antreten. Der 64-jährige Gerhard Klotter geht Ende 2019 auf eigenen Wunsch in den Ruhestand. „Für dieses wichtige Amt gilt: Es darf hier keine Sekunde ein Vakuum geben“, sagte Strobl. Als Landespolizeipräsidentin ist Hinz dann Chefin von 32 000 Mitarbeitern, darunter 24 500 Vollzugsbeamten. dpa
© Südwest Presse 13.09.2019 07:45
132 Leser
Ist dieser Artikel lesenswert?
Kommentar schreiben
Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.